Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Notfall

Vortrag mit Dr. med. Frank Hellwich in Gütersloh: »Wenn es im Knie knirscht …«

Am 18. Oktober hält Dr. med. Frank Hellwich einen Vortrag im »Haus der Begegnung«, Kirchstraße 14 a, zum Thema »Knieprobleme«, zu dem Interessierte herzlich eingeladen sind

Lesedauer 1 Minute, 15 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 4. Oktober 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/29507/506821.html
Vortrag mit Dr. med. Frank Hellwich in Gütersloh: »Wenn es im Knie knirscht …«

Am 18. Oktober hält Dr. med. Frank Hellwich einen #Vortrag im »Haus der Begegnung«, Kirchstraße 14 a, zum Thema »#Knieprobleme«, zu dem Interessierte herzlich eingeladen sind.

Der Facharzt für #Orthopädie und #Unfallchirurgie des städtischen #Klinikums sagt dazu: »63 Prozent aller #Frauen leiden an Knieproblemen und das nicht selten auch schon in jungen Jahren. Damit sind Frauen wesentlich häufiger und früher von solchen Beschwerden betroffen als #Männer. Dafür gibt es zahlreiche Gründe. Die Beinmuskulatur und das Bindegewebe der Frauen sind weniger stark ausgeprägt, Frauen laufen häufiger auf hohen Absätzen, setzen die Füße nicht neben-, sondern voreinander und Fehlformen von Hüft- und Kniegelenk sind bei Frauen deutlich häufiger.
Auch bei Männern zählen Knieprobleme zu den häufigsten Beschwerden am Bewegungsapparat. Bei den jüngeren dominieren (#Sport-)#Unfälle, Überlastungsschäden und Fehlformen, bei den älteren Verschleißerkrankungen als Ursache.

Natürlich sind »#Frau« und »#Mann« erfinderisch und versuchen zahlreiche Strategien zu entwickeln, um mit den daraus resultierenden Einschränkungen gut zu leben. Die Flut von Empfehlungen ist schier unüberschaubar. Bei #Google gibt es zum »knirschenden Knie« 83.200 Treffer. Die Tendenz ist bei der Zahl der Einträge dabei ständig steigend.

In meinem Vortrag gibt Dr. Hellwich einen Überblick über die häufigsten der zahlreichen Ursachen des »knirschenden Kniegelenkes«  und zeigt Möglichkeiten der #Vorbeugung und der #Behandlung bei solchen Beschwerden auf: »Natürlich stehe ich Ihnen an dem Nachmittag auch für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.«

Der Vortrag beginnt um 15. Uhr und ist kostenfrei. Um Voranmeldung unter Telefon (05241) 2229215 oder per E-Mail an hausderbegegnung@ekgt.de wird gebeten. Ein gültiger GGG-Nachweis ist mitzubringen.

#EKGT #Kirche #Gütersloh

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 16. Mai 2022, 1 weiterer Todesfall

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 16. Mai, 0 Uhr, 123.388 (15. Mai 123.304) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 84 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Gütersloh, Kunst am Bürgerkiez Bahndamm, Gütersloher Graffiti Künstler gestalten »Wall of Shame«

Zu der Wanderausstellung »Deine Anne – ein Mädchen schreibt Geschichte«, die vom 11. Mai bis zum 10. Juni 2022 in der Anne Frank Gesamtschule Gütersloh zu sehen ist, wird in der Weberei ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD