Bambikino, Ticketverlosung

Fünf Tipps: So werden Immobilienmakler begeistert weiterempfohlen

Beim Marketing setzen viele Immobilienmakler auch 2021 auf das sogenannte Empfehlungsmarketing. Sie hoffen, dass ihre Kunden ihre Dienstleistung an Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen weiterempfehlen

Lesedauer 2 Minuten, 43 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 27. Juli 2021

Fünf Tipps: So werden Immobilienmakler begeistert weiterempfohlenHeinz Bosbach, Gründer der Bosbach Consulting GmbH. Foto: Bosbach Consulting GmbH
Beim Marketing setzen viele Immobilienmakler auch 2021 auf das sogenannte Empfehlungsmarketing. Sie hoffen, dass ihre Kunden ihre Dienstleistung an Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen weiterempfehlen. Leider handelt es sich hierbei jedoch um eine Marketingstrategie, die in der Regel kaum planbar und damit belastbar ist, um neue Kunden zu akquirieren. Hinzu kommt, dass es vielen Immobilienmaklern unangenehm ist, ihre Kunden direkt nach Empfehlungen zu fragen.

Heinz Bosbach, Gründer der Bosbach Consulting GmbH, ist Coach für Immobilienmakler. Er zeigt Immobilienmaklern, wie sie mit der richtigen Verkaufsstrategie dafür sorgen können, dass die Kunden sie garantiert begeistert weiterempfehlen werden. Im Folgenden verrät der Immobilienexperte 5 Tipps, wie Sie als Immobilienmakler stets weiterempfohlen werden.

Tipp Eins: Vermeiden Sie die häufigsten Fehler

Die gängigsten Fehler von Immobilienmaklern sind zum einen eine schlechte Aufbereitung der Immobilie. Zu dieser schlechten Aufbereitung zählen ein schlechtes Exposé, unprofessionelle Fotos oder unvollständige Objektunterlagen. Außerdem können eine falsche Preis- und Verhandlungsstrategie, ein schlechter Umgang mit Kaufinteressenten sowie eine falsche Kommunikation negative Folgen haben. Diese sehr häufigen Fehler sollten in jedem Fall vermieden werden, um als seriöser Immobilienmakler wahrgenommen und weiterempfohlen zu werden.

Tipp Zwei: Arbeiten Sie mit dem Wow-Faktor

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kunden Sie begeistert weiterempfehlen, dann sollten Sie unbedingt mit dem sogenannten Wow-Faktor arbeiten. Kreieren Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen stets so, dass Sie Ihre Kunden damit begeistern. Dazu können Sie sich mit anderen Immobilienmaklern vergleichen und beobachten, was diese Ihrer Meinung nach besser machen könnten. Dies können Sie in Ihrem eigenen Konzept einarbeiten. Egal, ob es dabei um Ihre Webseite oder um die Darstellung der Immobilie geht – wenn Sie immer ein bisschen mehr als erwartet liefern und Ihre Kunden mit dem Wow-Faktor aus den Socken hauen, werden Sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit weiterempfohlen.

Tipp Drei: Over-delivering

Der Begriff »Over-delivering« kommt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt »Über-Lieferung«. Im Marketingkontext ist damit gemeint, dass Sie Ihren Kunden mehr liefern, als diese von Ihnen erwarten. Gehen Sie stets die Extra-Meile und begeistern Sie Ihre Kunden mit überdurchschnittlichen Leistungen. Wenn Ihre Kunden mehr erhalten als sie erwarten, führt das auf Dauer zu einem höheren Erfolg.

Tipp Vier: Achten Sie stets auf einen Austausch

Im vierten Tipp geht es um ein Mindset-Thema, welches Sie stets im Hinterkopf behalten sollten. Achten Sie darauf, mit all Ihren Verhandlungspartnern und Kunden in einem stetigen Austausch zu sein. Das bedeutet, dass das Verhältnis zwischen Geben und Nehmen ausgeglichen sein muss, da sonst ein Ungleichgewicht entsteht: Jemand steht in der Schuld des anderen. Eine gesunde Balance ist sehr wichtig. Bedeutet im Klartext: Sie sollten Kunden auch mal eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen, wenn sie Sie weiterempfehlen.

Tipp Fünf: Wertvolle Dienstleistung

Um Ihren Kunden langfristig im Gedächtnis zu bleiben, müssen Sie ein wertvolles Endprodukt liefern. Das bedeutet, dass nicht nur der Verkaufspreis am Ende des Tages zählt, sondern dass auch zahlreiche weitere Aspekte richtig ausgearbeitet werden müssen. Dazu gehört beispielsweise die Kommunikation mit dem Verkäufer sowie die Aufbereitung der Unterlagen und vieles mehr. Zum Endprodukt zählen alle Aspekte des Verkaufs. Der Käufer muss sich zu jedem Zeitpunkt sicher sein, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Diesen Ablauf sollten sie perfekt choreografieren.

Über Heinz Bosbach

Heinz Bosbach ist Geschäftsführer der Bosbach Consulting GmbH und Coach für Immobilienmakler. Mit seiner digitalen Unternehmensberatung hilft er Maklern, ihr Business auf das nächste Level zu bringen.

Quelle: Bosbach Consulting GmbH

Bottle Store, Onlineshop
Zurück
Top Thema Gütersloh
Tischlerinnung Gütersloh ehrt die besten Prüflinge

Vier junge Nachwuchskräfte erhielten am letzten Wochenende von der Tischlerinnung Gütersloh im Tischlerbildungszentrum in Rheda-Wiedenbrück ihre Auszeichnungen als die jahrgangsbesten Absolventen mehr …
Sparkassen unterstützt die Verkehrswacht für den Kreis Gütersloh

Die vier Sparkassen im Kreis Gütersloh haben die Sponsoring-Vereinbarung mit der Verkehrswacht verlängert mehr …
Polizei Gütersloh: Jugendliche gehen Kinder an – Zeugenaufruf

Am Sonntagabend, 28. November 2021, um 19.10 Uhr, waren zwei Jungen (zwölf und 13 Jahre alt) im Bereich des Hauptbahnhofs an der Kaiserstraße unterwegs, als sie von einer bislang unbekannten Gruppe Jugendlicher im Alter von 14 bis 15 Jahren angesprochen und nach Geld gefragt wurden mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Foto: Sandra Rogge, dialogisch GmbH

Tischlerinnung Gütersloh ehrt die besten Prüflinge

Gütersloh, Business, Wirtschaft

Digitalisierungsschub kleiner als gedacht

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD