Gesund und Fit > Sankt-Elisabeth-Hospital > Zurück

Wenn es nicht mehr geht



Patientenforum zu Gangstörungen in der Neurologie …

Artikel vom 29. 10. 2019
Wenn es nicht mehr geht
Reinhard Dümke, Leitender Oberarzt der Klinik für Neurologie im Sankt Elisabeth Hospital.
Gütersloh (seh). Schnell zum Bäcker gehen, aufstehen und sich eine Tasse Kaffee holen oder überhaupt morgens aus dem Bett steigen: Für die meisten Menschen sind diese Fähigkeiten selbstverständlich. Besonders im Alter kann die Beweglichkeit jedoch nachlassen. Im nächsten Patientenforum am Sankt-Elisabeth-Hospital sprechen Ärzte der Klinik für Neurologie am Donnerstag, 7. November, ab 17 Uhr im Konferenzraum 3 des Elisabeth Carrée (Stadtring Kattenstroth 128) über Gangstörungen, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Die Oberärzte Reinhard Dümke, Heike Sieker und Dr. Lisa Klemme informieren Interessierte und Betroffene über verschiedene neurologische Erkrankungen wie Parkinson, Schädigungen des Rückenmarks oder Störungen des peripheren Nervensystems und ihre Auswirkungen auf das Gehen. Diagnose- und Therapiemöglichkeiten für besseres Gehen stehen ebenso im Fokus wie individuelle Beispiele. Die Referenten nehmen sich gerne Zeit, um Fragen der Besucher zu beantworten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

[Zurück ...]



Gesund und Fit in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum