Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Mediataen > Zurück

Mediadaten Stadtmagazin guetsel.de



Der Name ist bei guetsel.de Programm. »Gütsel« ist die plattdeutsche Bezeichnung für Gütersloh, die heute noch weitestgehend in Gebrauch ist. Der Zusatz ».de« verdeutlicht die starke Präsenz des Produktes im Internet. guetsel.de ist an den Stellen präsent, wo Gütersloher einkaufen, essen, trinken oder unterwegs sind. Dort, wo Geschäfte gemacht werden und die Leistungen und Produkte, die die Inserenten anbieten, in Anspruch genommen werden.

Magazin-Qualität: Anspruchsvolles Layout und Design, zielgruppenorientierte Inhalte, vierfarbige Seitengestaltung und hochwertiges Hochglanzpapier bieten ein attraktives Werbeumfeld. Auch inhaltlich werden magazinkonforme Inhalte aus den wichtigen Bereichen des Lebens wie Fashion & Beauty, Lifestyle oder Automobiles geboten. Werbewirkung: Das Stadtmagazin guetsel.de geht nicht in der Masse der Postwurfsendungen unter (es gibt im Bundesdurchschnitt 25 Prozent Werbeverweigerer – in Gütersloh sind es gut 35 Prozent, führend ist Ismaning bei München mit über 80 Prozent). Das Magazin wird von den Lesern aktiv mitgenommen und intensiv gelesen (98 Prozent derjenigen, die das Heft mitnehmen, lesen es – bei 73 Prozent lesen es auch weitere Personen im Haushalt oder Freundes- und Bekanntenkreis). Individuelle Zielgruppenansprache mit den Sonderthemen, den ständigen Inhalten aus den Rubriken Lifestyle, Fashion, Automobiles, Computertechnik und vor allem dem umfangreichen Terminkalender für die ganze Region und mit Highlights aus ganz Deutschland ist das Magazin für alle Alters- und Interessengruppen interessant. Durch die Sonderwerbeformen lassen sich bestimmte Zielgruppen noch exakter und zielgerichteter ansprechen – weitere Informationen auf Anfrage.

Lange Werbewirkung: Die Inserenten sind deutlich länger als einen Tag in den Haushalten präsent – im Idealfall einen ganzen Monat, denn solange gilt der Terminkalender.

Internet-Mehrwert: Das guetsel.de cityweb ist das führende Internetportal in Gütersloh. Neben allen Inhalten des Magazins bietet es eine umfangreiche Branchensuchmaschine, einen Kleinanzeigenmarkt, eine Singlebörse und eine Shoppingmall, die in 2001 von der EU und dem Land NRW im Rahmen einer arbeitsmarktpolitischen Maänahme gefördert wurde (Thema Gütersloher Einzelhandel im Internet).

Webcubes: Zusätzlich sorgen die guetsel webcubes für hervorragende Internetpräsenz der Nutzer (weitere Infos zu den Webcubes auf Anfrage).

Hervorragende Akzeptanzwerte sind durch den lokalen Bezug garantiert. Außerdem beteiligt sich guetsel.de an Veranstaltungen, sponsert Vereine und schafft Geschäftsverbindungen.


Verlag

Christian Schröter AGD
Hohenzollernstraße 1
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 687442
Telefax (05241) 687445
webmaster@guetsel.de
www.guetsel.de


Bankverbindung

Sparkasse Gütersloh
BLZ 47850065
Kontonummer 53273

IBAN DE17 4785 0065 0000 0532 73
BIC WELADED1GTL


Erscheinungsort

Gütersloh


Erscheinungsweise

monatlich, jeweils zur Monatsmitte


Verteilung

Das Stadtmagazin guetsel.de wird an mehr als 700 Auslagestellen (Einzelhandelsgeschäfte, öffentliche Stellen, Gastronomie, Banken und Sparkassen, Märkte, Kinos etc.) und zu besonderen Anlässen auch in der Direktverteilung verteilt.


Farbe/Farbzuschläge

Das Stadtmagazin guetsel.de wird durchgehend vierfarbig in der Europaskala gedruckt. Farbzuschläge werden nicht berechnet. Sonderfarben aus Farbsystemen wie HKS oder Pantone bestmöglich in der Europaskala dargestellt. Leichte Abweichungen sind dabei nicht zu vermeiden (beispielsweise bei Farbtönen wie HKS 65). Echtfarben auf Anfrage.


Malstaffel-Rabatt

ab   3 Ausgaben   5 Prozent
ab   6 Ausgaben 10 Prozent
ab   9 Ausgaben 15 Prozent
ab 12 Ausgaben 20 Prozent


Mengenstaffel-Rabatt

ab   3 Seiten 10 Prozent
ab   6 Seiten 15 Prozent
ab   9 Seiten 17,5 Prozent
ab 12 Seiten 20 Prozent


Preise für Beilagen

Bis 20 Gramm Beilagengewicht 56 Euro je Tausend, je weitere angefangene 10 Gramm Beilagengewicht 5 Euro je Tausend, Format maximal DIN A4, keine Agenturprovision, kein Rabatt, Teilbelegung möglich.


Preise für Beikleber/Beihefter

Bis 20 Gramm 62 Euro je Tausend, je weitere angefangene 10 Gramm 5 Euro je Tausend. Format maximal DIN A4, keine Agenturprovision, kein Rabatt. Teilbelegung möglich.


Technische Daten

Format DIN A4 (210 x 297 mm)
Druck vierfarbig Europaskala
Papier Bilderdruck hochglänzend
Satzspiegel 185,0 x 272,0 mm
Spaltenbreite drei Spalten à 59 mm (variabel)
Zwischenschlag vier Millimeter
Beschnittzugabe drei Millimeter
Druckverfahren Offset


Druckunterlagen

Ungerasterte oder gerasterte Fotos, Reinzeichnungen und gedruckte Vorlagen in beliebiger Größe. Daten vorzugsweise per E-Mail an webmaster@guetsel.de als EPS (Schriften in Kurven konvertiert), PDF oder in einem Bitmap-Format (TIFF, JPEG etc.) in möglichst hoher Auflösung. Weitere Einzelheiten auf Anfrage.

Auflage

Druckexemplare: 7.500 Stück, PDF-Download: 15.000, monatliche Besucher: 27.000, monatliche Seitenaufrufe: 195.000, monatliche Hits: 400.000 (gerundet, Durchschnitt der vergangenen zwölf Monate)


Allgemeines

Beilagen sind beschnitten und gefalzt, Beihefter und Beikleber gefalzt, ungeheftet, unbeschnitten, mit fünf Millimeter Beschnittzugabe am Kopf und mit zehn Millimeter Vorfalz anzuliefern. Der Verlag kann bei Anzeigenaufträgen oder Beilagenaufträgen eine Alleinbelegung, Konkurrenz- und Produktausschluß nicht zusichern. Die Farbgestaltung bei Anzeigen hat keinen Einfluss auf die Berechnung. Farbzuschläge werden nicht erhoben. Geringe Tonwertabweichungen innerhalb des Auflagen-Fortdruckes liegen im Toleranzbereich des Druckverfahrens und berechtigen nicht zur Minderung des Anzeigenpreises. Für die Durchführung der Anzeigen- und Beilagenaufträge gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Anzeigen und Fremdbeilagen in Zeitungen und Zeitschriften sowie die zusätzlichen Geschäftsbedingungen des Verlages. Alle Anzeigen, die von uns gestaltet werden, sind urheberrechtlich geschützt. Weitergehende Nutzungsrechte bestehen ausdrücklich nicht, sie werden ggf. schriftlich von uns erteilt.


Zahlungsbedingungen

Bis zu 14 Tagen nach Erscheinungsdatum netto Kasse. Verzugszinsen werden mit drei Prozent über dem jeweils gültigen Leitzins der Europäischen Zentralbank berechnet. Alle Preise gelten zuzüglich der am Tag der Rechnungsstellung gültigen Mehrwertsteuer von zurzeit 19 Prozent.

Die Mediadaten können auch als PDF-Datei heruntergeladen werden [PDF-Download]. Für nähere Informationen oder Rückfragen schicken Sie einfach eine E-Mail an webmaster@guetsel.de. Wir informieren Sie gerne ausführlich über die Werbemöglichkeiten im Stadtmagazin guetsel.de.


  Mediadaten als PDF-Datei herunterladen …

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2015 Christian Schröter AGD, Impressum