Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Gesund und Fit > Klinikum Gütersloh > Zurück

Vortrag »Gesund in GT«


»Fettgewebe: Überflüssig oder zu schade nur zum Absaugen?« …

Artikel vom 12. 2. 2018
Vortrag »Gesund in GT«
Dr. Iris Held, kommissarische Leiterin der Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie im Klinikum Gütersloh
Gütersloh (kgp). Denken wir an Fettgewebe, kommen uns als Erstes überflüssige Fettpolster in den Sinn, die meistens genau an den Körperstellen liegen, wo sie uns besonders stören. Wie mit diesen Ablagerungen umgegangen werden kann und inwiefern sie sogar nützlich sein können, erläutert Dr. Iris Held im nächsten Vortrag in der Reihe »Gesund in GT« des Klinikum Gütersloh. Die kommissarische Leiterin der Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie referiert am Montag, 19. Februar, um 19 Uhr im Saal im Erdgeschoss des Bettenhauses Süd im Klinikum Gütersloh (Reckenberger Straße 19) zum Thema »Fettgewebe: Überflüssig oder zu schade nur zum Absaugen?«.

Fettablagerungen sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern können auch psychische Beeinträchtigungen sowie Schmerzen und Hautveränderungen auslösen. Insbesondere bei hartnäckigen Fettpolstern, die sich selbst mit strengen Diäten oder Sport nicht bekämpfen lassen, kann eine Fettabsaugung helfen und das Körperbild dauerhaft korrigieren. Fettgewebe kann jedoch auch sehr wertvoll sein: Durch den Transfer von körpereigenen Fettzellen können Defekte in der Haut ausgeglichen, Falten geglättet oder Körperteile modelliert werden. Mit diesem neuen Verfahren werden beispielsweise eingesunkene Unfall- oder Operationsnarben oder andere Teile des Körpers mit Fettgewerbe unterfüttert und neu geformt.

Dr. Iris Held informiert in ihrem Vortrag einerseits über die Möglichkeiten und Risiken der Fettabsaugung sowie andererseits über die neue und zunehmend etablierte Methode des Fettgewebetransfers. Im Anschluss nimmt sich die Expertin ausreichend Zeit für Fragen. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

[Zurück ...]




Gesund und Fit in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum