Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Essen und Trinken > Lebensmittel > Zurück

Anzeige: Kraut trifft Süßspeise


Wenn die Natur zu Tisch bittet, können frisch-fruchtige Kräuter auch Ihren Gaumen verwöhnen. Viele Kräuter besitzen Aromen, die gut zu Obstsalaten und Desserts passen. Durch Fruchtminzen wie Ananas-, Bananen- und Erdbeerminze bekommen Desserts …

Artikel vom 10. 2. 2005
Anzeige: Kraut trifft Süßspeise
Wenn die Natur zu Tisch bittet, können frisch-fruchtige Kräuter auch Ihren Gaumen verwöhnen. Viele Kräuter besitzen Aromen, die gut zu Obstsalaten und Desserts passen. Durch Fruchtminzen wie Ananas-, Bananen- und Erdbeerminze bekommen Desserts und Obstsalate einen exotischen Duft und Geschmack. Diese Fruchtsorten haben nicht den typisch mentholartigen Geschmack einer Minze sondern schmecken wie ihre gleichnamigen Früchte. Außerdem erzeugen sie bei der kleinsten Berührung einen angenehm frisch-fruchtigen Geruch.

Quarks & Co.

Wer sein Eis selbst herstellt, sollte es einmal mit kühlendem Joghurt-Minze-Eis versuchen. Sehr lecker ist auch Wassereis aus Kräutertees aller Art. Wenn man dann noch einen Schuss Zitrone hinzufügt oder mit Honig süßt ist das Geschmackserlebnis perfekt. Einmal an einem sonnigen Platz im Garten angepflanzt hat man viele Jahre Freude an den Minzen. Sie sind pflegeleicht, mehrjährig und winterhart. Auch Blu-Fruchtsalbei und Blu-Zitronenverbene eignen sich für Obstsalat, Quarkspeisen und Puddings. Probieren Sie doch einmal ein Zitronenverbene-Dessert: Dazu verrühren Sie drei Esslöffel fein gehackte Blu-Zitronenkrautblätter, den Saft einer Zitrone, einen halben Liter Schlagsahne, 125 Milliliter Weißwein und einen Teelöffel Vanillezucker mit Handrührgerät zu einer cremigen Masse und stellen dieses Dessert eine Stunde in den Kühlschrank.

Als Deko für Ihren Nachtisch eignen sich die Früchte der Andenbeere, Melonenbirne oder Zwerg-Tamarillo. Diese Früchte sind neben ihrer dekorativen Wirkung ein wertvoller Vitamin-C-Lieferant. Sollte mal keine Zeit für die Zubereitung einer Nachspeise sein, greifen Sie einfach zu den Früchten. Vom Stauch direkt in den Mund sind die Früchte ein echtes Geschmackserlebnis. Unsere Vorschläge machen Sie neugierig? Dann besuchen Sie Blumen und Feng Shui in Gütersloh. Heike Nuyken und MartinaZimmermeyer beraten Sie gern bei der Auswahl schmackhafter Dessertkräuter- und Früchte.

Bambus, Ginkgo & Feng Shui Heike Nuyken
Friedrichstraße 7 (Dreiecksplatz)
Telefon (05241) 7410958

[Zurück ...]




Essen und Trinken in Gütersloh


Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus
Transparent
FacebookTwitterGoogle Plus

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum