Leon Löwentraut in der Schweiz, Züricher Galerie WOS eröffnet Showroom mit neuen Arbeiten

Die Galerie WOS in Zürich vergrößert sich! Ergänzend zu den Räumen in der Altstadt haben die Galeristen Daniel Wahrenberger, Claudius Ochsner und Thomas Schafflützel in Pfäffikon am linken Zürichseeufer auf 350 Quadratmeter einen hellen und weitläufigen Showroom eingerichtet.

Anlässlich der feierlichen Eröffnung präsentiert WOS Werke ihrer beliebtesten Künstler. Ein Highlight der Ausstellung: Brandneue Arbeiten des Düsseldorfer Künstlers Leon Löwentraut.

Zu diesem Event am Donnerstag, 10. März 2022, ab 18 Uhr, lädt die Galerie herzlich in das Geschäftshaus Seedamm Center an der Gwattstraße 11, Pfäffikon, Schweiz, ein. Leon Löwentraut ist anwesend.

Im Herbst 2021 widmete sich die Galerie zum ersten Mal dem künstlerischen Schaffen von Leon Löwentraut und zeigte eine umfangreiche Werkschau, die zahlreiche Kunstfans und Sammler nach Zürich lockte.

Über die aktuelle Ausstellung freut sich der erst 24 jährige Künstler ganz besonders: »Es ist eine große Ehre für mich, dass meine Bilder zusammen mit Giganten der Kunst wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Joan Miró oder Ernst Ludwig Kirchner gezeigt werden«, betont Leon Löwentraut.

Der 1998 in Kaiserslautern geborene Leon Löwentraut hat sich in beeindruckender Geschwindigkeit einen Namen in der Kunstwelt gemacht. Seine farbgewaltigen Arbeiten wurden bereits weltweit mit großen Einzelausstellungen gewürdigt – unter anderem im Puschkin #Museum in Sankt Petersburg, im Palazzo Medici Riccardi in Florenz, in der ehrwürdigen Biblioteca Nazionale Marciana in Venedig, im Kunstforum Wien und im Bayerischen Nationalmuseum in München.

Die WOS Galerie wurde 2019 von Daniel Wahrenberger, Claudius Ochsner, seit 2008 Präsident des Kunsthandelsverbands der Schweiz, und Thomas Schafflützel gegründet. Gemeinsam verfügen die Kunstkenner über mehr als 50 Jahre Berufserfahrung im internationalen Kunsthandel mit Schwerpunkt: Europäische Malerei des 20. Jahrhunderts, amerikanische Nachkriegskunst, zeitgenössische #Kunst sowie #Fotografie.

Weitere Infos unter www.galerie-wos.com/de