Versicherungsmakler Rainer Gellermann, Gütersloh

GT Mystery – Rätsel, Tatorte, Verbrechen und Detektive – vom 29. bis zum 31. Oktober 2021 in Gütersloh

Im Herbst findet in der Gütersloher Innenstadt vom 29. bis zum 31. Oktober 2021 das Veranstaltungsformat »GT Mystery« statt. Gütersloher und Besucher können sich auf Rätsel, Detektive, inszenierte Tatorte und Dekorationen in der Innenstadt freuen

Lesedauer 3 Minuten, 9 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 23. Oktober 2021
GT Mystery – Rätsel, Tatorte, Verbrechen und Detektive – vom 29. bis zum 31. Oktober 2021 in Gütersloh

»#GT #Mystery«: Rätsel, Tatorte, Verbrechen und Detektive in #Gütersloh

Im Herbst findet in der Gütersloher Innenstadt vom 29. bis zum 31. Oktober 2021 das Veranstaltungsformat »GT Mystery« statt. Gütersloher und Besucher können sich auf Rätsel, Detektive, inszenierte Tatorte und Dekorationen in der Innenstadt freuen.

Mit »GT Mystery« wird das Angebot um eine Veranstaltung erweitert – neben Traditionsveranstaltungen wie dem »Gütersloher Frühling«, dem »Gütersloher Weihnachtsmarkt« oder der »Michaeliswoche« gibt es an einem weiteren Wochenende Spannendes an verschiedenen Orten in der Innenstadt zu entdecken.

Die Gütersloher Innenstadt verwandelt sich in einen mysteriösen Ort: In der Berliner Straße ertönt zu verschiedenen Zeiten ein Alarm, leuchtende Augen beobachten die vorbeigehenden Menschen in der Passage zwischen der Königstraße und Spiekergasse und Detektive sind am Freitag und Samstag von 12 bis 16 Uhr in der Innenstadt unterwegs. Der Berliner Platz und der Dreiecksplatz verwandeln sich in einen Tatort, wo auch ein Team der Spurensicherung nicht fehlen darf.

Selbst aktiv werden

Vor der City-Wache am Berliner Platz kann man sich in einer Fotobox täglich von 12 bis 16 Uhr in die Gütersloher #Verbrecher-Kartei aufnehmen lassen. Es gibt auch Rätsel zu lösen: Auf dem Kolbeplatz steht von Freitag bis Sonntag jeweils zwischen 11 und 17 Uhr ein »Escape-Trailer« bereit.

Eine kostenfreie Anmeldung ist unter https://calendly.com/geheimpunkt/gt-mystery-trailer-escape-gruppenanmeldung möglich und erforderlich. Zusätzlich ist dort auch der Startpunkt vom »#Geocaching«. Auch hier ist die Teilnahme kostenfrei. Anmelden kann man sich direkt vor Ort. Wer alle Rätsel richtig löst, erhält einen Rabatt-Code vom neuen »Escape Room« »Team Escape« in Gütersloh.

Auch ein Besuch bei Klingenthal lohnt sich, denn dort gibt es einen »Escape Tower« zu entdecken. Der »Escape Tower« hat fünf Schließfächer, die sich nach und nach öffnen lassen, sobald man das Rätsel gelöst hat. Die Spieldauer beträgt etwa zehn bis 15 Minuten. Eine weitere Aktion im Geschäft ist eine Selfie-Wand mit passender Verkleidungskiste.

Noch mehr Tatorte und spannende Rätsel für Groß und Klein warten an diesem Wochenende auch bei Porta Möbel, an der Friedrich-Ebert-Straße in Gütersloh, auf die Besucher.

Neben Tatorten, Detektiven und Rätseln dürfen natürlich auch die Krimis nicht fehlen. Denn Jeder weiß: Ein Verbrechen wird erst richtig gruselig, wenn man darüber ausgiebig erzählt!

So sind an allen drei Tagen Kurzgeschichten der Gütersloher Krimi-Autoren Jan Bobe, Raiko Relling und Christiane Güth zu hören. Die Kurzgeschichten können einfach über einen #QR-Code eingescannt werden. Die QR-Codes hängen an den »Geschichten-Bäumen« von Michael Grohe und Olaf Jung an der #Weberei, der Martin-Luther-Kirche und der Apostelkirche.

Am Samstag, 30. Oktober 2021, liest Penguin-Autor Jan Beck um 20 Uhr aus seinem Bestseller »Die Nacht« im Wintergarten der Weberei, vor. Karten für die Lesung gibt es im beim »Stadtmarketing« oder online bei »Reservix« für fünf Euro (nur solange der Vorrat reicht). Die Lesung wird von #Bertelsmann, dem Mutterkonzern der »Penguin Random House Verlagsgruppe«, unterstützt.

Eine Krimi-Lesung für Kinder ab acht Jahren von Andrea Winkler aus ihrem Buch »Die HeRRmanns und der Trickdieb« findet am Sonntag, 31. Oktober 2021, um 11.30 Uhr in der #Stadtbibliothek statt. Eintrittskarten sind kostenfrei ab dem 21. Oktober 2021 in der Stadtbibliothek erhältlich. Das Projekt »Sonntags in der Bibliothek« wird vom Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Programms zur »Stärkung der Sonntagsöffnung in Bibliotheken« (»ProSiB«) gefördert.

Zum Abschluss gibt die Ballettschule Neumann in tänzerischen Inszenierungen den Zuschauern Rätsel auf. Auf dem Berliner Platz geht es um 14 Uhr und 16 Uhr los. Die Inszenierungen sind ab dem 29. Oktober 2021 auch #online zum Mitraten abrufbar.

Schweren Herzens musste die »Werbegemeinschaft Gütersloh« das geplante Martinswochenende und den damit verbundenen verkaufsoffenen Sonntag aufgrund der Planungsunsicherheiten absagen. Die Umsetzung des Martinsumzugs am 11. November 2021 wird derzeit noch geprüft. Weitere Details folgen am 2. November 2021. Mit dem neuen Veranstaltungsformat »GT Mystery« gibt es eine Alternative – passend zu Halloween!

Für die Teilnahme an der Lesung von Jan Beck sowie beim »Escape Trailer« ist einer der 3G-Nachweise erforderlich.

Alle Informationen zu »GT Mystery« gibt es unter www.guetersloh-marketing.de und auf den Social-Media-Kanälen des »Stadtmarketings«.

All Season Parks, Mecklenburgische Seenplatte

Kommentar von Anonym, 24. Oktober 2021, 6.53 Uhr

Hä? HÄ?

Zurück
Top Thema Gütersloh
Kulturhackathon Gütersloh, OWL, erste Ergebnisse online, dynamischer Prozess

Was aussieht wie ein E-Sport-Event mit lauter Zockern, ist in Wirklichkeit eine Veranstaltung, bei der innovative Projekte gestartet, ungewöhnliche Ideen entwickelt und wichtige Kontakte geknüpft werden mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 3. Dezember 2021, 70 Covid-Patienten im Krankenhaus

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 4. Dezember, 0 Uhr, 30.263 (3. Dezember: 30.019) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 244 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Polizei Gütersloh: Großbrand in einem Lagerhallenkomplex

Am 3. Dezember 2021 wurde der Feuerwehr gegen 14.15 Uhr ein Feuer mit erheblicher Rauchentwicklung in einem Lagerkomplex einer Firma an der Bokeler Straße gemeldet mehr …

Stadt Gütersloh in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Stadt Gütersloh, Nachrichten

Gütersloh: Fachveranstaltung zum Kinder- und Jugendförderplan

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD