Abonauten, Genuss-Abos

Polizei Gütersloh: 45-Jähriger bei Unfall auf der B 61 schwer verletzt

Am Montagmittag, 21. Juni 2021, um 13.50 Uhr, ereignete sich auf der B 61 in Höhe der Diekstraße ein Verkehrsunfall

Lesedauer 0 Minuten, 23 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 21. Juni 2021

Polizei Gütersloh: 45-Jähriger bei Unfall auf der B 61 schwer verletzt
Gütersloh (ots) Am Montagmittag, 21. Juni 2021, um 13.50 Uhr, ereignete sich auf der B 61 in Höhe der Diekstraße ein Verkehrsunfall.

Ein 50-jähriger LKW-Fahrer aus Wolfsburg befuhr die B 61 (Westring) in Richtung Rheda-Wiedenbrück. Dabei kollidierte er mit einem 45-jährigen Fußgänger, welcher aus bislang unbekannter Ursache auf die Straße lief.

Der Fußgänger aus Gütersloh erlitt schwere Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Gütersloher Krankenhaus eingeliefert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die B 61 wurde in dem Bereich für circa zwei Stunden teilweise gesperrt.

FC Sankt Pauli, Totenkopf
Zurück
Top Thema Gütersloh
Stehen Luftfilter oder Luftreiniger in den Schulen in Gütersloh? Stand 27. November 2021 nicht. Updates folgen

Die Politik hatte im Sommer beschlossen, dass sie Geräte in den Klassenzimmern wolle, und seit Herbst steht Geld in Millionenhöhe zur Verfügung. Auch viele andere wollen Geräte, viele wollen sie nicht, viele sind unsicher mehr …
Polizei Gütersloh: Opel-Fahrer legt sich nach Unfall schlafen

Am späten Freitagabend, 26. November 2021, fuhr ein 42-jähriger Opel-Fahrer gegen 23.40 Uhr, offensichtlich stark alkoholisiert, mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift Auf der Howe im Stadtteil Rheda mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD