»Brot und Spiele«: Schattenkabarett des Lions Clubs Karlsruhe Mitte im Sandkorn Theater findet am 30. Juni 2024 statt

  • Erlös unterstützt Musiktherapie des Kinder Palliativ Teams und die Augartenschule der Heimstiftung

Karlsruhe, 11. Juni 2024

Der #Lions #Club #Karlsruhe Mitte lädt herzlich zum diesjährigen Schattenkabarett unter dem Motto »Brot und Spiele« ein. Diese besondere #Kultur #Charity Veranstaltung findet am Sonntag, 30. Juni 2024, um 18.30 Uhr im »Das Sandkorn – #Theater & Mehr« statt. Das Publikum darf sich auf einen humorvollen und bewegenden Abend freuen, der gleichzeitig zwei wichtige Sozial Projekte unterstützen wird.

Das Schattenkabarett, bekannt für seine tiefgründige und #satirische Unterhaltung, wird durch die kreativen Beiträge der beliebtesten Satiriker, Komikern und Humoristen geprägt. Aber auch absurde und manches Mal auch sehr unfreiwillig komische Texte aus der Realität, der Politik, der deutschen Bürokratie oder der Justiz sind dabei.

Darunter befinden sich zum Beispiel der berühmte #Loriot Sketch »Herren in der Badewanne«, »Entwicklung der Menschheit« von Erich Kästner, »Religiöse Nachricht« von Hans Dieter Hüsch oder Edmund Stoibers Rede »Zum Transrapid«.  Musikalisch kommen Lieder wie »Einen Antrag auf Erteilung« von Reinhard May, »Ich will keine Schokolade« von Jack Morris oder »Ein Neandertaler« von Günter Neumann zur Aufführung.

Buch und Regie liegen in den erfahrenen Händen von Christian Lutsch und Evelyn Knappe. Die Texte werden von Annette Röser und Helge Sidow gelesen, der auch die Moderation des Abends übernimmt. Die musikalischen Stücke werden aufgeführt von Patricia Keßler, Evelyn Knappe und Michael Postweiler. Die Besucher dürfen sich also auf eine bunte Mischung aus Theater, Musik und Kabarett freuen, die sowohl zum Lachen als auch zum Nachdenken anregen werden.

Mit dem Erlös des Abends soll die Musiktherapie des #Kinder #Palliativ Teams des Städtischen Klinikums Karlsruhe unterstützt werden. Diese Therapie bietet schwerkranken #Kindern und ihren Familien wertvolle emotionale Unterstützung. Zusätzlich wird die Augartenschule der Heimstiftung gefördert, die sich auf die psychosoziale Entwicklung von Kindern spezialisiert hat. Die Unterstützung des Lions Clubs Karlsruhe Mitte ist essentiell, um diesen Projekten die notwendige finanzielle Hilfe zukommen zu lassen.

Einblicke zu diesen beiden Projekten erhält das Publikum in einem Gespräch zwischen Christian Lutsch, Vorstandsmitglied des Lions Club Karlsruhe Mitte, und Eva Rühle, Geschäftsführerin der Heimstiftung Karlsruhe, sowie mit Walburga Moritz Gerhardt, Schulleiterin der Augartenschule.

Aktuell sind für den unvergesslichen Abend voller #Humor, #Musik noch 50 Plätze verfügbar. Tickets sind online bei #Reservix erhältlich. Mehr