Nikolaus in Lemgo, Umzug mit Antonio Ugia vom Kanzlerbrunnen zur Lemgoer Winterwelt am 6. Dezember 2023

  • Am 6. Dezember 2023 findet zum 2. Mal der große Nikolaus Umzug statt

  • Vom Kanzler Brunnen am Ostertor geht es wieder hinunter zur dortigen, noch größeren »Lemgoer #Winterwelt«

Lemgo, 29. Oktober 2023

Alle kleinen und großen Besucher sollten den 6. Dezember 2023 schon einmal fest in den #Kalender eintragen. Denn an diesem Tag präsentiert Andrea Becker Lohse zum 2. Mal mit Unterstützung von »Lemgo #Marketing« und einigen Sponsoren den großen »Nikolaus Umzug«. Treffen ist wie im vergangenen Jahr um 15 Uhr am Kanzler #Brunnen. Von dort zieht dann der #Nikolaus wieder mit vielen #Kindern durch die Mittelstraße hinunter zur dortigen »Lemgoer Winterwelt«. Ein Stopp, würde so sei schon einmal verraten, am #Marktplatz eingelegt. Dann singt hoch oben vom Nikolai Kirchturm der Lemgoer Nachtwächter Werner Kuloge ein #Weihnachtslied und freut sich, wenn alle unten im steinernen Saal fleißig mitsingen.

Im vergangenen Jahr beim 1. tollen #Umzug platzte die Mittelstraße fast aus allen Nähten, da so viele Kinder und Erwachsene den Nikolaus begleiten wollten und alle Beteiligten waren von dem großen Interesse total begeistert. Unterwegs plant der Nikolaus, der wieder gerne von dem weit über Lippes Grenzen her bekannten Künstler Antonio Ugia verkörpert wird, aber auch mit den Kindern auf seinem Weg zu singen und natürlich wird er in seinem Jutesack wieder kleine leckere Überraschungen haben. Gegen 16 Uhr kommt dann der ganze Umzug bei der »Lemgoer Winterwelt« an, wo gut überdacht dort ein Thron auf den Nikolaus wartet.

Er freut sich jetzt schon wieder auf die vielen Kinder und lädt alle ein, ihn dann dort zu besuchen, Wünsche zu erzählen, Wunschzettel abzugeben, Erinnerungsfotos zu machen oder sogar ein Gedicht aufzusagen. Für diese Kinder gibt es bei ihrem Nikolaus Besuch dann auch eine kleine Überraschung. Große Geschenke wie im vergangenen Jahr von der dortigen Bühne würde es dieses mal nicht geben. Es stände der »Nikolaus« im Vordergrund. Trotzdem freuen sich alle Beteiligten auf diesen zweiten Umzug und dass auch wieder eine große Beteiligung stattfindet. Denn bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr unten im #Lippegarten ja auch wieder die »Lemgoer Winterwelt« seitens Lemgo Marketing statt.

Dieses Mal so verspricht Wolfgang Jäger, Geschäftsführer #Lemgo Marketing: »dass wird noch größer und das Programm mit wohl rund 40 Aktionen auf der dortigen Bühne noch interessanter.« Der ganze Lippegarten wird mit Hackschnitzeln ausgelegt, Gastronom Uwe Keunecke baut seinen winterlichen Stadl noch größer auf und noch mehr Fläche wird überdacht.

Die Arbeiten an den dortigen Bäumen und auch in den kommenden Tagen in der Mittelstraße ist fleißig in Arbeit und Heiko Marx von Lemgo Marketing zieht es wieder mit dem großen Steiger in die Lemgoer Luft, um alles vorweihnachtlich zu beleuchten.

Natürlich hat sich Andrea Becker Lohse wieder um Sponsoren für die Süßigkeiten und Leckereien für die Kleinen gekümmert. Mit dabei sind 2023 die #Bäckerei Güttge, #REWE Eduard Schulz, REWE Alexander Schulz und #Marktkauf Lemgo. Also kann man schon sehr gespannt sein, was da wieder angeboten und präsentiert wird. Nach dem Nikolaus Besuch am 6. Dezember 2023 gibt es dort ein tolles Kinderprogramm seitens Lemgo Marketing und die Großen können auf ein warmes Getränk einkehren, da vermutlich zu diesem Zeitpunkt schon kältere Temperaturen vorherrschen werden. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass im vergangenen Jahr während des Umzugs Spenden zugunsten des ambulanten #Hospiz und #Palliativdienstes Lippe gesammelt wurden – es kam eine beachtliche Summe von 1.323,09 Euro für betroffene Kinder und Jugendliche zusammen.

Gütsel Webcard, mehr …

Kunst Antonio Ugia
Schumannstraße 11
32683 Barntrup
E-Mail kunst.ugia@gmx.de
www.antonio-ugia.de