HNC Datentechnik: Gewaltprävention sichert langfristigen Unternehmenserfolg – die Auditor Software schafft Fakten

Rheinberg, 25. August 2023

Der #Schutz der #Mitarbeiter vor #Gewalt am #Arbeitsplatz ist eine ethische, rechtliche und darüber hinaus auch wirtschaftliche Notwendigkeit für #Unternehmen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass unternehmensseitig entsprechende Maßnahmen ergriffen werden, um ein sicheres und respektvolles Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem alle Mitarbeiter ihr Bestes geben können. Das Unternehmen selbst profitiert ebenfalls davon: neben einer positiven Imagepflege werden Arbeitsunterbrechungen reduziert und Kosten für personelle Ausfälle vermieden.

Es gibt vielfältige Handlungsmöglichkeiten, Gewalt am Arbeitsplatz vorzubeugen. Dazu gehört ebenfalls die lückenlose Dokumentation erfasster Gewaltvorfälle als Basis einer guten und nachhaltigen Gewaltprävention, um eine sichere Datengrundlage für präventive Maßnahmen zu schaffen. Und genau hier unterstützt die Auditor #Software Lösung der HNC Datentechnik GmbH: Das Modul Gewaltprävention wurde auf Grundlage des »Aachener Modells« programmiert und dient der Erfassung und Auswertung von Gewaltvorfällen zum Zwecke der Reduzierung von Bedrohungen und Übergriffen an Arbeitsplätzen mit Publikumsverkehr. Darüber hinaus kann es auch für interne Vorfälle eingesetzt werden.

Mit Hilfe von Auditor plus als zentralem Management System werden alle relevanten Angaben zum #Verursacher erfasst und verschiedene Gefährdungslagen unterschieden. Für alle #Gefährdungslagen wurden Handlungsempfehlungen hinterlegt. Diese können individuell abgeändert und ergänzt werden. Bei Bedarf können #Maßnahmen direkt in der Maßnahmenverwaltung terminiert und Verantwortlichen übergeben werden. Über das ##Mitarbeiterportal Auditor online können die Angestellten Vorfälle selbst eingeben und sich die bereits dokumentierten Vorfälle anzeigen lassen. Alternativ können Betroffene Meldungen auch anonym abgeben.

Mit dem Gewaltpräventionsmodul der Auditor Software können Unternehmen Gewaltprävention als integralen Bestandteil ihrer Unternehmenskultur managen, um so ein sicheres und harmonisches Arbeitsumfeld zu schaffen, das das Wohlbefinden der Mitarbeiter fördert und langfristigen Unternehmenserfolg ermöglicht. Mehr