Scheiß aufs Klima!, Cartoons zur Klimakrise und ihren Auswirkungen und Nebenwirkungen, 29. April bis 16. Juli 2023

Kassel, 25. April 2023

Klima hieß früher Wetter, die paar Grad machen doch keinen Unterschied, ja, aber die #Wirtschaft – allen Einwänden zum Trotz steht fest: Wir stecken in einer existenziellen Klimakrise. Zwar werden die Auswirkungen immer offensichtlicher, doch bleibt der Reset Knopf unauffindbar. Umstände, denen sich die Ausstellung »Scheiß aufs Klima!« in der #Caricatura #Galerie widmet. Eröffnet wird sie am Freitag um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Klima #Taskforce

Zu einer Taskforce haben sich die in der Ausstellung vertretenen Cartoonisten formiert, die auch bisher wenig bekannte Folgen der Klimakrise aufzeigt und weitgehend unbeleuchtete Zusammenhänge herstellt: Die Erderwärmung als Gefahr für unsere 30 Grad #Wäsche etwa oder Beinverlängerungen bei Flamingos angesichts des steigenden Meeresspiegels.

Neue Subspezies

Doch auch die schöpferische Kraft der Klimakrise soll nicht verschwiegen werden. So hat sie in den letzten Jahrzehnten gleich mehrere Subspezies des Menschen hervorgebracht, die ebenfalls in der Ausstellung näher untersucht werden: Die Klimawandelleugner etwa haben ihr Stammtisch Habitat verlassen und sind kaum noch vom herkömmlichen Homo sapiens zu unterscheiden. Der Lebensraum der Klimakrisengewinnler hingegen dehnt sich durch die Verwüstung ganzer Landstriche sukzessive aus – etwa durch Abholzung oder Kohleabbau.

Jedes Mittel recht

Die natürlichen Feinde dieser neuen Subspezies sind die Klimaaktivisten, die deren Lebensraum für sich und ihre Nachkommen beanspruchen. Dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Auch vor dem Einsatz biologischer #Waffen wie #Kartoffelbrei und #Tomatensuppe oder chemischen Waffen wie Klebstoff schrecken sie zurück.

Quo vadis Menschheit?

Aber vielleicht ist der Anstieg des Meeresspiegels ja gar nicht schlecht, weil so der Dreck verdünnt wird. Und könnte Abholzung nicht das Waldsterben verhindern? Zwar bieten SUVs einen bequemen Blick auf die Klimakrise, aber ehe wir’s uns versehen, steht uns das #Wasser bis zum Hals. Wir müssen uns entscheiden: »Fridays for Future« oder »Black Fridays forever«.

Die #Ausstellung

Vom 29. April bis zum 16. Juli 2023 liefert die Ausstellung Lachhaftes und Lächerliches über eine Menschheit zwischen Ignoranz und Aktion, zwischen #Flugscham und #Hochwasserhosen. Eröffnet wird sie am 28. April 2023, 19.30 Uhr, mit einer interaktiven Einführung durch den Musiker und Improvisationskünstler Axel Garbelmann. Auch einige der Zeichner werden anwesend sein. Der Eintritt am Eröffnungsabend ist frei.

Mitmachen und gewinnen beim Caption Contest

Ein Caption Contest, gemeinsam veranstaltet von der Kasseler Sparkasse und der #Caricatura #Galerie, bietet wieder Gelegenheit, selbst als Cartoon-Texter aktiv zu werden. Aktionspostkarten mit #Klima Cartoons zum selber Beschriften liegen in der Ausstellung aus. Alternativ sind die Motive auch online erhältlich. Als Hauptpreis gibt es den Cartoon mit eigenem Text als gerahmten Druck, für die Plätze 2 und 3 winkt jeweils ein 50 Euro Gutschein für den Caricatura Shop. Teilnahmeschluss ist der 2. Juli 2023.

29. April bis 16. Juli 2023, mehr

Gütsel Webcard, mehr …

Caricatura, Galerie für Komische Kunst
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel
Telefon +4956182799800
Telefax +4956182799821
www.caricatura.de