Open Air #Kino in Bad Salzuflen, 2. bis 4. September 2022

Ganz besondere Spätsommernächte bietet die Stadt allen Einwohnern sowie Kurgsten und Tagesgästen mit dem Open Air Kino in Bad Salzuflen. Besonders #Filmfreunde und #Cineasten sollten sich das nicht entgehen lassen: Vor der einmaligen Kulisse des Schlosses Stietencron in #Schötmar präsentiert die Stadt am kommenden Wochenende ausgewählte #Film #Highlights.

Drachenläufer, 2. September 2022

Die Drachen am Himmel Afghanistans markieren Erinnerungen an die Vergangenheit. Die Geschichte beginnt im friedlichen Kabul der frühen 70er Jahre und mit den beiden unzertrennlichen Freunden Amir und Hassan. Doch dann lässt Amir seinen Freund in einer schweren Notlage im Stich, was den Beginn vom Ende ihrer Freundschaft bedeutet. Als die russische Armee in Afghanistan einmarschiert, trennen sich die Wege der beiden Kinder. Amir wächst in Amerika auf und Hassan in einem Land, das in Bürgerkriegen, Besetzung und in der Schreckensherrschaft der #Taliban versinkt. Nach 20 Jahren in Amerika führt ein Telefonanruf Amir zurück in seine Heimat, und er macht sich auf die gefährliche Reise durch eine fremde, zerrissene Welt, um Hassans Sohn aus den Händen der Taliban zu retten. Text moviepilot.de

Bohemian Rhapsody, 3. September 2022

Bohemian Rhapsody, We Will Rock You, We Are the Champions – dies sind nur drei zeitlose Rock Klassiker, die die Band Queen um den charismatischen und mit gerade 45 Jahren leider viel zu früh (an Aids) verstorbenen Sänger Freddie Mercury (Rami Malek) der Ewigkeit geschenkt hat. Der Film zeichnet die wichtigsten Stationen im Leben des Freddie Mercury und der Band Queen nach, mit dem Höhepunkt, dem Auftritt beim Live Aid im Jahr 1985. Text moviepilot.de
 
Eat, Pray, Love, 4. September 2022

In der US amerikanischen Bestsellerverfilmung »Eat, Pray, Love« fragt sich die Schriftstellerin Elizabeth Gilbert (Julia Roberts): Und, war es das jetzt? Beruflicher Erfolg, Mann und Haus – all das bringt ihr keine Erfüllung mehr. Deshalb lässt sie das Erreichte hinter sich und begibt sich auf eine einjährige Reise mit Sinnsuche. Mit dem schlichten Plan »Eat, Pray, Love« will sie ihre Körper, Geist und Seele wieder in den Einklang bringen. Die Reise führt Elizabeth zunächst nach Italien (Eat), dann nach Indien (Pray) und schließlich nach Bali (Love). Für den Weg zu sich selbst werden ihr große Verluste vorhergesagt, aber auch reicher Zugewinn.

Die Tickets kosten 10 Euro. Einlass ist jeweils 19 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Es herrscht freie Platzwahl. Bei Dauerregen oder Starkregen wird das #Kino nicht stattfinden. Eine Absage wird im Vorfeld kommuniziert. In diesem Fall erhalten Bucher das Geld zurück, oder können umbuchen.