Zaubergala des Magischen Zirkels Bielefeld, 20. August 2022

Erleben Sie die Kunst der Täuschung – vor, auf und neben der Bühne. 9 Magier des Magischen Zirkels Bielefeld geben sich die Ehre und verzaubern die Besucher mit ihrem abwechslungsreichen Programm.

Der 14. Dezember 1934 war der eigentliche Gründungstag des Zirkels. Eine kleine Schar Zauberkünstler gründete die Ortsgruppe Bielefeld im Magischen Zirkel von Deutschland. Die Wirren des 2. Weltkrieges hatten einst zur Auflösung dieser Vereinigung geführt. Am 27. Januar 1978 wurde der Zirkel dann erneut aus der Taufe gehoben, und die Zaubergemeinschaft ist bis heute aktiv.

Aktuell sind es mehr als 30 Zauberer, die sich jeweils am 3. Dienstag im Monat im Zirkellokal Hotel Waldesand in Herford treffen. Die Pflege der Zauberkunst ist zentraler Mittelpunkt der Gemeinschaft: »Haben Sie Spaß und echtes Interesse an der Zauberei? Möchten Sie Mitglied bei uns werden? Dann wenden Sie sich einfach an den Vorstand. Kleiner Hinweis: Wir verstehen uns nicht als Zauberschule – ein gewisses Maß an Können, Basiswissen und Begeisterung sollte jeder Interessent mitbringen.«

Samstag, 20. August 2022, 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr, Zaubergala im Freizeitzentrum Stieghorst, Glatzer Straße 13–21, 33605 Bielefeld, Tickets im Vorverkauf für 15 Euro im FZZ Stieghorst, Telefon +495215575740, E Mail info@fzz-stieghorst.de, Touristinformation Bielefeld, Abendkasse 17 Euro, ermäßigt 12 Euro