Langguth Consulting

»Criminale« 2022 mit Glauser Preisverleihung: Mitautorin der Anthologie »Im Mordfall Iserlohn« für Kategorie »Kurzkrimi« nominiert

Mit einem Jahr Verspätung wird im Frühjahr 2022 die »Criminale« in Iserlohn stattfinden.

Lesedauer 2 Minuten, 3 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 12. Februar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/36745/9113812.html
»Criminale« 2022 mit Glauser Preisverleihung: Mitautorin der Anthologie »Im Mordfall Iserlohn« für Kategorie »Kurzkrimi« nominiert
Autorin Kathrin Heinrichs. Foto: Adelheid Prünte

»Criminale« 2022 mit Glauser Preisverleihung: Mitautorin der Anthologie »Im Mordfall Iserlohn« für Kategorie »Kurzkrimi« nominiert

Mit einem Jahr Verspätung wird im Frühjahr 2022 die »Criminale« in Iserlohn stattfinden. Anlässlich dieses jährlichen Krimi #Festivals treffen sich die Mitglieder des »Syndikats«, rund 250 Krimiautorautoren, jeweils in einer anderen Stadt, um neue (Tat-)Orte kennenzulernen. Vom 30. April bis 22. Mai 2022 ist diesmal die Waldstadt Austragungsort einer spannenden Veranstaltungsreihe rund um das »Verbrechen«. Neben rund zwanzig Lesungen bieten das Referat Kultur der Stadt Iserlohn und »Syndikat« aber auch Workshops und erstmalig eine #Krimi Buchmesse an.

Höhepunkt ist zweifelsohne die Glauser Preisverleihung am Samstag, 21. Mai 2022, im Parktheater Iserlohn. Dieser Preis, benannt nach dem Krimi-Pionier Friedrich Glauser, ist der höchstdotierte Krimipreis im deutschsprachigen Raum. Vergeben wird er in fünf Kategorien: »Roman«, »Debüt«, »Kurzkrimi«, »Jugend« und »Kinder«.

Seit dem 4. Februar 2022 stehen die Nominierten für den diesjährigen Krimipreis fest. Sie stellen sich in Iserlohn dem breiten Publikum persönlich vor, und zwar anlässlich ihrer Lesungen am Freitag, 20. Mai, jeweils um 18 und 20 Uhr in der Stadtbücherei Iserlohn und parallel dazu in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf.

Freuen darf sich neben vielen anderen Krimiautorinnen und -autoren auch Kathrin Heinrichs aus Menden. Sie ist nominiert für ihren Kurzkrimi »Freier Fall«, der auch Teil der Anthologie »Im Mordfall Iserlohn« ist: Diese Sammlung von Kurzkrimis mit 20 (Tat-)Orten in Iserlohn wurde extra für die »Criminale 2022« in der Waldstadt geschrieben und veröffentlicht. Zahlreiche Lesungen in der Veranstaltungsreihe zur »Criminale« stellen die Iserlohn-Anthologie vor. Es lohnt sich, einen Blick auf das Programm zu werfen unter www.criminale-iserlohn.de. Außerdem liegt ein Programm Flyer unter anderem bei den städtischen Kultureinrichtungen, in der Stadtinformation sowie bei den mitwirkenden Einrichtungen und bei weiteren öffentlichen Stellen aus.

Über die Nominierte: Kathrin Heinrichs, 1970 im Balver Dörfchen Langenholthausen geboren, studierte in Köln Germanistik und Anglistik und lebt heute in direkter Nachbarschaft zu Iserlohn - in Menden. Ihre Sauerlandkrimis um den Protagonisten Vincent Jakobs machten sie ebenso bekannt wie ihre Auftritte als Kabarettistin. Letzte Veröffentlichungen: »Aus dem Takt« (2019) und »Bis auf den Grund« (2018). Mehr über die Autorin gibt es auf www.kathrin-heinrichs.de.

Noch mehr Details zu den Nominierten und ihren Büchern sowie weiteren Autorinnen und Autoren können auf der Internetseite www.das-syndikat.com nachgelesen werden.

Der Ticketverkauf für alle Veranstaltungen zur »Criminale 2022« in Iserlohn hat bereits begonnen: Eintrittskarten für alle Veranstaltungen sind unter www.criminale-iserlohn.de oder bei der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Telefon +4923712171819, E Mail stadtinfo@iserlohn.de, zu bekommen. Karten für die Veranstaltungen, die in der in der VHS stattfinden, können direkt über die VHS erworben werden.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag, 2. Juli 2022, gegen 15 Uhr, ereignete sich auf der Neuenkirchener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 67 jährige Radfahrerin aus Gütersloh lebensgefährlich verletzt wurde mehr …
Polizei Gütersloh, Messingelemente an der Liebigstraße gestohlen, Polizei sucht Zeugen, Steinhagen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29. bis 30. Juni 2022, bei einer Firma an der Liebigstraße diverse Messingwellen gestohlen mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Foto: Agentur Tex Tour, Aspasia Event GmbH

Fan Talk und Wohnzimmerkonzert mit Marie Wegener

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD