Highfideles
ACR ? das Unternehmen
Car-Hifi
  Axton
  Emphaser
  Zealum
CD-Player
ACR – das Unternehmen
ACR-Shop
Datenschutz
Zenec

Home
Geschlossener Bereich
Impressum
Frank Klußmann
Verstärker

Mit ihrer umfangreichen Ausstattung und vielfältigen Einstellmöglichkeiten steigern AXTON-Amps die Performance jedes Car-Audio-Systems. Features: PWM Schalt-Netzteile mit schnellen MOSFETS, A/B Endstufenschaltung mit angepassten BJT Transistoren, diskret aufgebaute Halbleiter-Endstufen, 12 dB/Okt. Aktivweichen, Übergangsfrequenzen für Satelliten und Subwoofer getrennt stufenlos regelbar von 40?240 Hz, Betriebsmodus umschaltbar von Fullrange auf Hoch- oder Tiefpass-Betrieb [mehr ...]
Compo-Systeme

Zwei Hochleistungs-Compos, die durch lineare Abstimmung und beispielhafte Auflösung überzeugen. Features: Große Strontium-Ferrit Magnete, steife Injection-Membranen aus Polypropylen mit Mineral-Füller, inverse Dustcaps, leichte PU-Sicken, robuste Zentrierspinnen aus harzgetränkter Baumwoll-Mischfaser, temperaturfeste 25 mm Schwingspulen. Die Tiefmitteltöner besitzen eine Polkernbohrung und durch zusätzliche Belüftungsöffnungen in den Körben eine Hinterlüftung der Zentrierspinne. Bei den Compos wird ein 25 mm Hochtöner mit einer Kalotte aus imprägniertem Gewebe mit kräftigen Neodymmagneten und ferrofluidgekühlten Schwingspulen eingesetzt. [mehr ...]
Coaxial Systems

Realisiert mit hochwertigen Materialien und mit höchster Serienkonstanz gefertigt, sind AXTON-Systeme perfekt auf die akustischen Verhältnisse im Auto abgestimmt. Die 2-Wege Coaxials haben stabile Stahlblechkörbe und lassen sich in Original-Einbauplätzen aller europäischen und asiatischen Fahrzeugen installieren. [mehr ...]
Triaxial Systems

Für die Bass/Mittelton-Einheit der 3-Wege Triaxials werden die Konstruktionsfeatures der AXTON-Coaxsysteme übernommen. Das heißt: Stahlblechkörbe im Alu-Brush-Look, große Strontium-Ferrit-Magnete, steife Injection-Membranen aus Polypropylen mit Mineral-Füller, leichte PU-Sicken, robuste Zentrierspinnen aus harzgetränkter Baumwoll-Mischfaser, 25 mm Schwingspulen aus Kupferdraht, 2lagig auf Kapton-Schwingspulenträger gewickelt. [mehr ...]
Woofer

Noch mehr Power als die Vorgängerserie: Die steiferen Membranen, verbreiterten Sicken oder die erhöhte Spulenwicklung sorgen für enorme Belastbarkeitsreserven und größeren Maximalschalldruck. Auch die weiteren Features der Driver haben in der Preisklasse Seltenheitswert: große Doppel-Magnete aus Strontium-Ferrit, Injection Membranen aus Polypropylen, inverse Dustcaps, hochdämpfende Butylgummisicken, robuste Zentrierspinnen aus Baumwolle, temperaturfeste 2? Schwingspulen aus Kupfer Runddraht (4-Lagen Typen). [mehr ...]
Basskisten

Die neuen CAB-Powerboxes sind der einfachste Weg zu noch mehr Bass-Spaß. Neu mit dabei: Die CAB358 bestückt mit einem 15? Woofer – eine Trunk Box für Basshungrige. Alle drei Subs setzen auf Stabilität und platzsparenden Einbau: Da die schräge Rückwand der Kisten direkt an die Rücksitzbank anschließt, wird kaum Kofferraumvolumen verschenkt. [mehr ...]
Soundboards

Soundboards sind die einfachste Lösung, um mit wenig Installationsaufwand Supersound ins Auto zu bringen. Basismaterial aller AXTON-Soundboards ist langzeitstabiles MDF. Alle Boards werden mit fertig gefrästem autospezifischem Rahmen geliefert, der mit Moquette bezogen ist. [mehr ...]
Suchmaschine
Highlights
Kickbass – wozu?
Kickbässe sind Zusatztieftöner bzw. Midbässe mit Membranen von 13?20 Zentimetern, die sich ausschließlich um die Wiedergabe des oberen Baßbereichs von 80?200 Hertz kümmern und dabei die Dynamik des Gesamtsystems verbessern. Kickbässe werden in die Fahrzeugtüren eingebaut und idealerweise mit Mehrkanal-Amps betrieben, die eigene Kanäle für die Midbässe und umfangreiche Aktivweichenfunktionen haben. [mehr …]

ACR – das Unternehmen
ACR – das ist die Geschichte einer Vision. Einer Vision, die mit viel Enthusiasmus und Engagement begann. Einer Geschichte, die 1975 ihren Anfang nahm mit der Eröffnung eines Lautsprecher-Bausatz-Fachgeschäfts in einem 28 Quadratmeter großen Züricher Ladenlokal. [mehr …]

57079 Besucher
copyright © 2000–2012 christian schröter agd