Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Toms Funfod Manufaktur

Volltextsuche nach »zahl«


Branchenbuchsuche nach »zahl«


BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
100 % relevant

Keyword-Suche nach »zahl«, Treffer 1 bis 25 von 1116, die Top 25


1.) Anzeigen: Gütsels schönste Biergärten

[…] am Erfolg des Unternehmens mitarbeitet. »Bei uns ist der Gast König«, so Christos Lakos, »und das sagen wir nicht nur so. « Man sieht es an der großen Zahl von Stammkunden, denen die Atmosphäre des Restaurants sehr gut gefällt. Im traditionell griechischen Ambiente läßt es sich gut feiern und zwar im Clubraum mit bis zu 60 Personen. Im Sommer bietet der idyllische Biergarten hinter dem Lokal (siehe Foto) Ruhe und Entspannung nach einem arbeitsreichen Tag. Bis zu 70 Gäste können hier relaxen und […] Weiterlesen

2.) Pädagogische Fachtagung

[…] wie Animoto und Google Maps ein. Ursprünglich war geplant, die Besucher im Rahmen der Vertiefung »Digitale Fotografie als Medium von Selbstsuche und Sozialraumerkundungen mit Web 2. 0« selber an Kameras arbeiten zu lassen, aufgrund der großen Zahl der Teilnehmer war dies allerdings nicht möglich. Stattdessen zeigte Röll einige ausgewählte Tools in ihrer praktischen Anwendung und berichtete von studentischen Projekten wie zum Beispiel digitalen Fotobüchern. Sehr anschaulich demonstrierte er den […] Weiterlesen

3.) Gütersloh, Stadtmarketing, Frank Mertens im Interview

[…] leichtgefallen? Die Arbeit für den Jugendkulturring hat mir immer viel bedeutet. Wir haben in den letzten Jahren immer mehr Jugendliche für die ehrenamtliche Arbeit motivieren können und die Zahl der Veranstaltungen und Zuschauer kontinuierlich gesteigert. Aber man soll gehen, solange man erfolgreich ist, und nach neun Jahren ist es Zeit für eine neue Herausforderung. Ihre bisherige Arbeit im Jugendkulturring war sehr erfolgreich und professionell. Vor allem das Niveau der Veranstaltungen hat […] Weiterlesen

4.) Der Gütersloher Fuhrmann

[…] beschrieb ein alter Rektor in einem Führer durch Gütersloh und Umgebung den Urtyp jenes Fuhrmanns, der 1983 als Symbolfigur zu neuem Leben erweckt wurde. In einem alten Aktenstück von 1799 heißt es: »Weil bekanntlich Gütersloh eine bedeutende Zahl sich mit solchen Waaren Versendungen abgebende Zahl von Fuhrleuten sey, die man an andren Orten nicht finde. « Wie Münster seinen Kiepenkerl und Bielefeld seinen Leineweber hat, so hat Gütsel mit dem Fuhrmann eine originelle Symbolfigur für die Stadt […] Weiterlesen

5.) Anzeige: Naturheilpraxis Wigand

[…] Bielefelder Heilpraktiker Ralf. J. Wigand stellt in unserer Gesundheitsrubrik zahlreiche naturheilkundliche Verfahren vor und hat das Archiv um eine große Zahl von Artikeln bereichert – Reinschauen lohnt sich. Der Gesundheitsprofi betreut in seiner Praxis auch den prominenten Leistungssportler Jörg Ludewig, seines Zeichens Radprofi. Im Laufe seiner Tätigkeit als Heilpraktiker hat Ralf J. Wigand verschiedene Therapieverfahren entwickelt. Dabei spielt die Verbindung von modernster Technik und […] Weiterlesen

6.) Die »Stadt der Autoknacker«?

[…] Straftaten rund um Kraftfahrzeuge mit einem Phänomen unserer Zeit zu tun, das sich landesweit und bundesweit auswirkt. Gütersloh nimmt da keine Sonderstellung ein. [Auf das Jahr 2004 bezogen und in Relation zur Einwohnerzahl von Gütersloh liegt die Zahl der täglichen Diebstähle aus Kraftfahrzeugen in Münster bei 1,7 Delikten, in Bielefeld bei 1,9 Delikten, in Herford bei 5,3 Delikten und in Gütersloh bei 5,9 Delikten (Detmold aktuell 0,3 Delikte). Anmerkung der Redaktion] Haben Sie Erkenntnisse […] Weiterlesen

7.) Politik trifft Väteraufbruch

[…] zu Gast. Bei dieser Runde wird die aktuelle Väterpolitik erläutert und mit Anwesenden diskutiert. Trotz Elterngelds und zeit, geplantem Kita -und Hortausbau, sowie großer medialer und öffentlicher Aufmerksamkeit für Familienthemen ist die Zahl der Geburten in Deutschland gesunken. Eine nachhaltige Trendwende ist notwendig, um der langfristigen Überalterung der Gesellschaft entgegen zu wirken. Dafür muss die Politik auf eine Zielgruppe zugehen, die sie bislang vernachlässig hat, obwohl sie die […] Weiterlesen

8.) Hier pulsiert die deutsche Wirtschaft

[…] das Gütesiegel »Top 100«. Das Rietberger Unternehmen, das mit seinen 70 Mitarbeitern vor allem Treppenstufen herstellte und nur regional als Komplettanbieter auftrat, litt unter der Billigkonkurrenz und einem schrumpfenden Markt – die Zahl der Neubauten in Deutschland sank von Jahr zu Jahr. Unter Geschäftsführer Ralf Sellemerten trat HGM die Flucht nach vorne an: Der Mittelständler konzipierte Designtreppen im Bauhausstil, die für den Massenmarkt bezahlbar waren, und erweiterte den […] Weiterlesen

9.) GWG Erweiterung

[…] auch angrenzende Verkehrsbereiche gereinigt werden. Mit der Erweiterung reagiert man auf die stetig wachsende Nachfrage von externen Kunden und das interne Unternehmenswachstum der Unternehmensgruppe. Im Zuge der Erschließung werden größere Verkehrsflächen geschaffen, um die Logistikabläufe zu optimieren – dadurch gelingt es, die Zahl von Leerfahrten zu verringern. Auch werden mit dem Bau der neuen Halle zur Stoffseparierung die Arbeiten des Wertstoffzentrums noch sicherer, leiser und sauberer […] Weiterlesen

10.) Michael Goller »Libellisches Grün«

[…] den Bäumenwird der Farbstein fein justiert. Die schriftliche AnleitungFarbe, Zahl, Gewichtin einer anderen Sprachegeschrieben, nie gesprochen. Verwandeln ohne zu verharrenverharren ohne zu verwandeln. Weil es Stetiges gibtim Wandelgibt es die Einsamkeitder grünen Libelle. Weil es Flüchtiges gibtim Verharrengibt es die Einsamkeitdes libellischen Grün. Ein künstlerisches Œuvre ist wie ein Organismus: stets im Zustand der Veränderung und Ausdifferenzierung. Dies trifft im Besonderen auf die […] Weiterlesen

11.) Der Gralsweg am Externstein

[…] »Zum Hermanns Weg« gegenüber dem Hotel »Waldschößchen« Horn, Paderborner Straße 33. Der Externstein weg ist ein Gralsweg. Das zeigt schon der Name an: Der Name Externstein, Allen Namensvorkommen gemeinsam ist der Gebrauch der Einzahl. Sie alle kennen nur »den« Externstein und verstehen darunter sämtliche Felsen der Gruppe. Erst die jüngste Zeit nennt »die« Externsteine (Hamkens). a) Der Name Externstein wurde manchmal gedeutet als Elsternstein. Diese Ableitung wurde vielfach verworfen, weil es […] Weiterlesen

12.) Vor UN-Sondergipfel: Industriestaaten laufen Gefahr die neuen Nachhaltigkeitsziele zu verfehlen

[…] Indikatoren vordere Plätze aufweisen: Insbesondere beim Wirtschaftswachstum, der Beschäftigung, bei Forschung und Entwicklung, durch eine relative geringe Armutsquote, eine vergleichsweise gute soziale Absicherung, eine geringe Zahl von Tötungsdelikten und zahlreiche Naturschutzgebiete. Gleichzeitig weist Deutschland eine Reihe markanter Defizite auf. So produziert jeder Deutsche pro Jahr durchschnittlich 614 Kilogramm Müll, deutlich mehr als der Durchschnitt aller Industriestaaten mit 483 […] Weiterlesen

13.) 1.710 Wohnungen für Flüchtlinge – Kreis Gütersloh muss 2,4-mal so viele Wohnungen schaffen wie bisher

[…] notwendig, die bisherige Neubaurate enorm zu steigern und beim Leerstand kräftig zu sanieren«, so das Institut. Zwei »Mangelerscheinungen« diagnostizieren die Wissenschaftler bei der Wohnungsmarkt-Analyse für den Kreis Gütersloh: »Es fehlen bezahlbare Wohnungen. Vor allem aber Sozialwohnungen. Also vier Wände für die Menschen, die sich teure Wohnungen in der Regel nicht leisten können: Rentner, Alleinerziehende, junge Menschen in der Ausbildung, einkommensschwache Haushalte und eben auch […] Weiterlesen

14.) Soziale Kluft in der EU: Kinder und Jugendliche sind Verlierer der Krise

[…] sich soziale Gerechtigkeit in den 28 EU-Staaten entwickelt. Deutschland belegt in diesem Index Rang sieben. 5,4 Millionen junge Menschen weder in Beschäftigung noch in AusbildungAllein in Spanien, Griechenland, Italien und Portugal ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht sind, seit 2007 um 1,2 Millionen von 6,4 auf 7,6 Millionen gestiegen. Sie leben entweder in Haushalten mit weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens, leiden unter schweren […] Weiterlesen

15.) Energieforum 2016

[…] Vortrag 11. 30 bis 12. 30 UhrWärme nicht rauslassen, Einbrecher nicht reinlassen – energieeffiziente Fenster und Türen, Referent: Hermann Mesken (Tischlerei Mesken). Die Zahl der Einbrüche ist in den vergangenen Jahren in Güters- loh deutlich angestiegen. Hermann Mesken wird im Rahmen des Vortrags gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Sicheres Haus darüber informieren, wie Sie Ihr Haus mit einbruchsicheren und gleichzeitig energieeffizienten Fenster und Türen ausstatten. Vortrag 12. 30 bis 13 […] Weiterlesen

16.) Bundespräsident ehrt Posaunenchor

[…] und –bläser ausgedacht: Sie erhielten 140 Ostereier. Die Gründung des Posaunenchores im Jahr 1876 fiel in die Zeit der Minden-Ravensberger Erweckungsbewegung, die neben einer Belebung vieler Gemeinden sich auch durch eine große Zahl von neuen Posaunenchören auszeichnete. Federführend war dabei der "Posaunengeneral" Johannes Kuhlo. Der heutige Slogan des Posaunenchores Stadtmitte lautet "Mit Bach und Krach" und sein Repertoire reicht weit über die Kirchenmusik hinaus, bis hin zu modernen Swing- […] Weiterlesen

17.) KKH rät: Pflegeheime vorher besichtigen

[…] Medienberichterstattung um betrügerische ambulante Pflegedienste stellen sich viele Versicherte nun die Frage, woran sie einen guten ambulanten Pflegedienst oder eine qualitativ hochwertige stationäre Pflegeeinrichtung erkennen können. Die Zahl der Anbieter ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Die Einrichtungen werben mit modernem Wohnambiente, individuellen Betreuungskonzepten und zuvorkommendem Pflegepersonal. Da fällt es schwer, aus dem vielfältigen Angebot eine geeignete […] Weiterlesen

18.) Team des »Ringelsöckchens« sucht Verstärkung

[…] oder Einzelpersonen, besonders auch Schwangere, können mit einer Berechtigungskarte ausgestellt vom SkF, der Diakonie, Pro Familia oder mit dem Gütersloher Stadtpass hier einkaufen. An Kundschaft fehlt es nicht. Nicht zuletzt durch die hohe Zahl an Flüchtlingen in Gütersloh ist die Nachfrage weiter gestiegen. Das »Ringelsöckchen« wird von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen mit viel Freude und Engagement geführt. Um die Öffnungszeiten dienstags von 15 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 11 […] Weiterlesen

19.) Anzeige: »Tag des Einbruchschutzes«

[…] zusätzliche Stunde, um sich rund um das Thema Einbruchschutz zu informieren. Denn knapp 41 Prozent aller Versuche werden durch Sicherheitstechnik vereitelt«, sagt Hermann Mesken von der Tischlerei Mesken. In einigen Regionen verdoppelt sich die Zahl der Einbrüche im Spätherbst und Winter. »Wer keine böse Überraschung zu Hause erleben will, muss selbst aktiv werden«, sagt Sicherheitsexperte Mesken. Einbruchhemmende Fenster und Türen verhindern zum Beispiel das sekundenschnelle Öffnen einer […] Weiterlesen

20.) Radfahren in der Grundschule

[…] Statt selbst zur Schule zu Radeln, werden die Kleinen zunehmend von den Eltern mit dem Auto gebracht. Laut einer Forsa-Umfrage gingen oder radelten 1970 noch 91 Prozent aller Schüler alleine zur Schule. Bis zum Jahr 2012 sank diese Zahl auf 50 Prozent und die Tendenz ist weiter fallend. Das ‚Elterntaxi‘ ist damit von der Ausnahme zur Regel geworden. Das führt zu Bewegungs- und Orientierungsmangel bei den Kindern, weniger Sozialkontakten auf dem Schulweg und belastet die Umwelt unnötig. Außerdem […] Weiterlesen

21.) »ALTBAUNEU«-Aktion Thermografie plus Energieberatung

[…] ‚die bauwerkstadt‘ aus Werther fußt. »In die Statistik sind nur die Maßnahmen eingeflossen, von denen ich innerhalb von drei Jahren nach den durchgeführten Beratungsgesprächen erfahren habe. Das tatsächliche Sanierungsvolumen und die Zahl der Hausbesitzer, die eine oder mehrere Maßnahmen umgesetzt haben, liegen in Wirklichkeit noch deutlich höher«, erklärt Energieberater Oliver Erdmann (die bauwerkstadt). »Der Zuschuss des Kreises und der Kommunen zu den Beratungskosten der Teilnehmer ist gut […] Weiterlesen

22.) Aller Anfang ist leicht

[…] erreichen. Mehr als ein Drittel der Deutschen fasst für das neue Jahr mindestens einen guten Vorsatz. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Doch die Ersten geben bereits Mitte Januar auf und eine große Zahl der Befragten gestehen sich ein, dass sie ihre guten Absichten nur mit Einschränkungen verwirklichen können. Woran liegt das? „Viele Menschen setzen sich zu hohe Ziele, sie wollen zu viel auf einmal“, sagt Martin Söhne, Bereichsdirektor der […] Weiterlesen

23.) Anzeige: Bauen, Kaufen, Moder­nisieren aus einer Hand

[…] Geschäftsstellenleiter der Volksbank Bielefeld-Gütersloh in der Moltkestraße. »Vielerorts wurde berichtet, dass vor allem ältere Menschen keine Wohnimmobilienkredite mehr erhalten – aus Angst, dass sie diese nicht mehr bis zur Rente zurückzahlen können«, so Landwehr. Dabei hat gerade diese Altersgruppe oftmals Wünsche und Pläne, für die sie eine Baufinanzierung benötigen. Sei es, weil sie Haus oder Eigentumswohnung barrierefrei umbauen oder modernisieren wollen; sei es, dass sie einen […] Weiterlesen

24.) Anzeige: Für herausragende Ausbildung ausgezeichnet

[…] GmbH, Spezialist für Wärmetechnik und Badgestaltung, ist mit dabei und wird dieses Jahr mit dem Ausbildungszertifikat ausgezeichnet. Welche strikten Kriterien muss ein Betrieb erfüllen und was zeichnet das Unternehmen Schröder aus? Die Zahl der Auszubildenden, beispielsweise, muss zwischen 20 und 25 Prozent betragen. Seit 1978 – das Jahr in dem der erste Auszubildende eingestellt wurde - gehören Azubis bei Henrich Schröder zum Alltag dazu; und so starteten auch 2016 wieder 3 Auszubildende – […] Weiterlesen

25.) Sparkasse Gütersloh-Rietberg setzt ihr Ausbildungsengagement fort

[…] begann vor kurzem der Start in das Berufsleben bei der Sparkasse Gütersloh-Rietberg. Hierbei erlernen die jungen Leute die Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann. Rechnet man die drei Ausbildungsjahrgänge zusammen, liegt die Zahl der Auszubildenden bei der Sparkasse gegenwärtig insgesamt bei 37. »Eine qualifizierte Ausbildung ist die wichtigste Voraussetzung, um sein Berufsleben erfolgreich gestalten zu können«, begründet Kay Klingsieck, Vorstand der Sparkasse Gütersloh-Rietberg, das […] Weiterlesen

Nächste Seite


Volksbank Bielefeld-Gütersloh eGAM Automobile GmbHGeno Immobilien GmbHNähmaschinen Handwerk GmbHDaheim e. V.Hotel Stadt Hamburg
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD