Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Alibaba

Volltextsuche nach »wahrscheinlich«


Branchenbuchsuche nach »wahrscheinlich«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »wahrscheinlich«, Treffer 1 bis 25 von 398, die Top 25


1.) Anzeige: Vermögensbildung

[…] von Beginn an Versicherungsschutz in Höhe der Versicherungssummen (rund 6. 500 Euro bei zwölf Jahren Laufzeit und 40 Euro monatliche Sparrate). Fällt die Entscheidung, für welche Anlageform Sie sich entscheiden sollten, nun leichter? Wahrscheinlich nicht, da die individuellen Bedürfnisse eines jeden Einzelnen noch zu berücksichtigen sind. Ein Berater, der alle drei Anlageformen anbieten kann, ist hier sicher ideal. Wie immer Sie sich entschieden haben oder noch entscheiden werden, ich drücke […] Weiterlesen

2.) Anzeige: Weihnachtliche Rezepte

[…] Rassfelds Weihnachtspute. Weihnachtsputen vom Meierhof Rassfeld haben ein herzhaftes und aromatisches Fleisch, bedingt durch die natürliche Haltungsform und die Fütterung mit eigenem Getreide – verkauft werden Puten, die wahrscheinlich erst in der Nacht vorher geschlachtet worden sind. Um die Frische bis zum Festtagsschmaus zu erhalten, sollten die Puten an einem kühlen und luftigen Ort aufbewahrt werden. Im Angebot sind die Pute natur, eine unbehandelte, küchenfertige Pute aus der hofeigenen […] Weiterlesen

3.) Gütersloh, Dein Wasser!

[…] aus der Nahrung. Zahlreiche Forscher vermuten einen Zusammenhang zwischen steigendem Mineralwasserkonsum und Krankheiten wie Arteriosklerose oder Nierensteinen, da der Körper die unfreiwillig aufgenommenen Mineralien aus dem Wasser anlagert: »Wahrscheinlich ist hartes Wasser auch für Arteriosklerose, Bluthochdruck, Rheumatismus, Arthritis und Gallenblasen- und Nierensteine mitverantwortlich. Durch das Verschwinden solcher Ablagerungen werden die unmittelbaren Ursachen des vorzeitigen Alterns […] Weiterlesen

4.) Marlene Dietrich steht Modell

[…] die im kommenden Jahr ihre Prüfung ablegen wird. Das war auch der Grund, warum sie beim Junior Hair Cup Cologne teilnahm. „Hier kann ich die Prüfungssituation schon einmal erproben“, sagt sie. Allerdings sei der Stress beim Wettbewerb wahrscheinlich noch nicht ganz so groß, fügt sie lächelnd an. Mit den Pluspunkten in Sachen Tempo erreichte sie im Herrenfach einen fünften Platz. Mit ihrer Schwester Julia Jeanette als Modell schaffte sie es mit ihrer Diva sogar auf Rang vier. Ihre gelungene […] Weiterlesen

5.) Ausbildung im Friseurhandwerk

[…] »Bezüglich der notwendigen Investitionen in der Friseurausbildung müsse gegebenenfalls die Entwicklung in den kommenden zwei bis drei Jahren abgewartet werden; verbleibe die Friseurausbildung am Carl-Miele-Berufskolleg, würden wahrscheinlich größere Investitionen erforderlich. Solche würden dann dem Fach- beziehungsweise Kreisausschuss zur Beratung vorgelegt. «Für die Verlagerung der Friseure nach Halle fallen Investitionskosten für die Ausstattung der Arbeitsräume mit fachgerechter Einrichtung […] Weiterlesen

6.) Anzeige: Shefket’s Pizza Pizza

[…] Es gibt nicht viele echte Straßencafés in Gütsel. Eines davon ist das der Pizzeria Piazza an der Kahlertstraße, das bereits im vergangenen Jahr mit Gütsels wahrscheinlich breitester Markise, zahlreichen Blumenkübeln, geschmackvollem Mobiliar und einer Bepflanzung mit Rosen umgestaltet wurde. »Wir haben einiges investiert, um unseren Gästen im Sommer eine gemütliche Atmosphäre zu bieten«, berichtet Inhaber Shefket Pjeca. Inzwischen werden auch neue Gerichte wie eine leckere »Pizza Rucola«, Pizza […] Weiterlesen

7.) Anzeige: Moderne Erpressungsmethoden

[…] im Bedarfsfall die Daten aus dem Backup wieder herstellen«, so Heiko Franke. »Aufgrund des Erfolges des Trojaners Locky gehen wir für die nähere Zukunft von einer Vielzahl an Clonen aus, die diesem Modell folgen werden. Aber wahrscheinlich mit noch viel ausgeklügelteren Zugriffs- und Verbreitungstechniken. Um zu vermeiden das ältere Clone auch noch Zugriff auf Ihre Daten haben, prüfen Sie die Aktualität Ihrer Antiviren-Software. Denn Sie verhindert die Infektion, soweit die Signatur vom Virus […] Weiterlesen

8.) Wie ein Gemälde von Monet

[…] dieser Vielfalt Persönlichkeit. Es duftet, summt und surrt in diesen Sommertagen auf diesem Beet wie ohnehin im gesamten Botanischen. Die letzten Blüten werden sich erst im Spätherbst verabschieden, dann planen die Gärtnerinnen und Gärtner wahrscheinlich schon das Sommerbeet 2017. Wie es aussieht? Überraschung, aber auf jeden Fall wunderschön. Botanischer Garten Gütersloh, an 365 Tagen im Jahr täglich geöffnet von 8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, Eintritt frei, mit Palmenhauscafé (täglich 9 […] Weiterlesen

9.) Inklusion als Chance für Unternehmen

[…] im Kreis Gütersloh, doch laut Geschäftsführer Michael Buschsieweke kennen ihn nur wenige: Der Wertkreis Gütersloh beschäftigt rund 2. 350 Mitarbeiter – mit und ohne Behinderung. Der Kiebitzhof und das Flussbett Hotel in Gütersloh sind die wahrscheinlich bekanntesten der vielen Einrichtungen, die vom Wertkreis betrieben werden. Dem sozialen Dienstleistungsunternehmen geht es vor allem um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben. »Es gibt fast kein Unternehmen im Kreis Gütersloh […] Weiterlesen

10.) »Wege durch das Land« wird fortgeführt

[…] Bielefeld, die Kreise Höxter, Lippe, Gütersloh, Minden-Lübbecke sowie Paderborn, der Landesverband Lippe und das Literaturbüro OWL. Die ursprünglich auf 19. 500 Euro bezifferten Rückzahlungen der Zuwendung für die Jahre 2013 bis 2015 werden sich wahrscheinlich durch das Eintreten einer Versicherung reduzieren. Zum Ausgleich der Ertrags- und Finanzdefizite für den Zeitraum 2015 und 2016 sowie für die Durchführung des Literatur- und Musikfestes in 2017 schießen die Gesellschafter noch einmal […] Weiterlesen

11.) Diakonie feierte Richtfest für das Lackhütter-Plaßmann-Haus

[…] Diakonie Gütersloh, Telefon (05241) 9867-0Zur Herkunft des Namens »Lackhütter-Plaßmann-Haus«Der Name »Lackhütter-Plaßmann-Haus« erinnert an den alten Markkötter-Hof Lackhütter, zu dem die Fläche gehörte. Wahrscheinlich im 15. oder 16. Jahrhundert wurde er vom Bischof von Osnabrück, dem damaligen Landesherrn des Amtes Reckenberg, als Zollstation eingerichtet. In der Bauernschaft Avenwedde befand sich der Laackbaum beziehungsweise Grenzbaum am Übergang zum Rhedaischen Besitz, der heutigen Stadt […] Weiterlesen

12.) Kabarett und Kleinkunst am Schönen Langen Donnerstag

[…] Wer die geläufige Abkürzung »SchLaDo« hört, der verbindet damit in Gütersloh und Umgebung wahrscheinlich eher Freude und Neugier, statt lange Arbeitstage und späte Bürotelefonate. Schließlich steht »SchLaDo« seit mittlerweile elf Jahren für facettenreiche und unterhaltsame Donnerstagabende rund um Kabarett, Kleinkunst und Konzerte. Auch in der Veranstaltungsreihe 2019/2020 kommen wieder vielseitige Künstler auf die Bühnen der Stadthalle und des Theaters. Die Reihe der »Kultur Räume« Gütersloh […] Weiterlesen

13.) CDU-Ortsverband hat informiert

[…] Bedeutung des Maschinenbaus für die Region Ostwestfalen-Lippe dürfte den meisten bekannt sein. Dass aber in der Gesundheitsbranche fast viermal so viele Menschen arbeiten, wahrscheinlich nicht. 170. 000 Beschäftigte sind es in OWL. Jeder achte Euro der Bruttowertschöpfung in der Region kommt aus der Gesundheitswirtschaft. Der CDU-Ortsverband Gütersloh hat daher bei einer Veranstaltung im Flussbett-Hotel über die Bedeutung der Branche als Standortfaktor informiert. Der Ortsverbandsvorsitzende […] Weiterlesen

14.) Großer Weihnachtsbaum ist erneut ein toller Blickfänger.

[…] für den Gütersloher Weihnachtsmarkt und das schon zum achten Mal in Folge. Wie bereits in den letzten sieben Jahren bereichern die beiden hier vor Ort verwurzelten und engagierten Unternehmen den Weihnachtsmarkt um das optische Highlight: Der wahrscheinlich größte Weihnachtsbaum in der Gütersloher Innenstadt leitet schon von Weitem gut sichtbar die Besucherinnen und Besucher zum Berliner Platz, ist ein besonderer Blickfang und ein sehr beliebtes Fotomotiv für die kleinen und großen […] Weiterlesen

15.) Thomas Rabe will 100.000 Euro erlaufen – und erlaufen lassen

[…] kümmern wir uns um solche sozial benachteiligten Kinder. Die Initiative von Thomas Rabe ist eine großartige Unterstützung unseres Projektes für Straßenkinder. « Denn: »Selbst wenn die Corona-Krise medizinisch besiegt sein wird, werden wir wahrscheinlich viele verletzte Kinder haben«. Thomas Rabe verknüpft die Förderung der Anliegen des Straßenkinder Vereins mit seiner Begeisterung für den Sport: »Die Arbeit vom Verein ›Straßenkinder‹ in Berlin verdient höchste Anerkennung und wirklich jede Form […] Weiterlesen

16.) Schauspielerin und Autorin Ina Rudoph beim Cultural Quarter


[…] kommt es anders, als man denkt. Trotzdem beschäftigen wir uns mit vielen Sorgen und negativen Gedanken rund um mögliche Ereignisse in der Zukunft, die wahrscheinlich gar nicht so eintreten werden. Die Sorgen hatte man dann aber trotzdem. Wie man sich mit einer anderen Herangehensweise und einer liebevolleren Einstellung diese negativen Gedanken ersparen kann, damit beschäftigt sich seit 20 Jahren die Berliner Autorin Ina Rudolph. "Ich war selbst in einer Krise und bin so von der Schauspielerei […] Weiterlesen

17.) EU-Förderung für Gütsel

[…] gezielt die Website aufrufen – den Katalog hatte jeder im Briefkasten) …Man müsste darüber nachdenken, wie man die (auch vorhandenen) Nachteile des Internets besser ausnutzen kann … falls das überhaupt möglich sein sollte. Wahrscheinlich wird der lokale Einzelhandel niemals verschwinden … aus den genannten Gründen. Und Beispiele gibt es viele: Trauringe kann man nicht online anprobieren, anpassen lassen oder sich beraten lassen. Brautkleider auch nicht. Ein Onlineshop sagt einem auch nicht […] Weiterlesen

18.) In-vitro-Fleisch

[…] ethische Gedanke, kein Fleisch essen zu dürfen, in erster Linie mit menschlichen Kreaturen verbunden, nicht mit tierischen. Schon gar nicht mit pflanzlichem Leben, da Pflanzen ja nicht als Kreaturen gelten. Obwohl manche Anti-Veganer – wohl als Witz – darauf abstellen. Wobei man dann über Frutarier nachdenken kann. Oder auch über Pescetarier, die wahrscheinlich immer noch dem Irrglauben unterliegen, Fische könnten nicht leiden. Wenn man konsequent wäre, müsste man tatsächlich […] Weiterlesen

19.) Online-Kultur

[…] Wenn man nicht gesehen wird, wird man vergessen. Und wir wissen ja aus eigener Erfahrung, dass man nicht, ohne vorher die Ochsentour gemacht zu haben, vernünftig ausgelastet gebucht wird. Zwei bis drei Monate hätten wahrscheinlich keinen Unterschied gemacht, mehr als ein Jahr Pause allerdings schon. Allerdings finde ich, dass es vielen Live-Streams besser zu Gesicht stehen würde, wenn sie produziert würden, anstatt in einer Fire-and-Forget-Mentalität rausgehauen zu werden. Letztens sah ich noch […] Weiterlesen

20.) »Danger Dan« und die Gewalt

[…] »Danger Dan« nun allenthalben gefeiert wird, sollte einen schon misstrauisch machen. Und der Youtube-Anwalt Christian Solmecke hat das Lied analysiert und klar festgestellt, dass eben doch nicht alles von der Kunstfreiheit gedeckt ist. Wahrscheinlich haben wir es hier eher damit zu tun, dass sich Betroffene (noch?) entblöden, dagegen vorzugehen. Schlau sind diese Leute schließlich. Aber dass er nun gegen Gewalt aber für Gewalt ist, ist schon sportlich. Rechtfertigt der Zweck die Mittel? Ja oder […] Weiterlesen

21.) Schulen bleiben im Distanzunterricht

[…] finden. Der Kreis hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die am 18. April um 0 Uhr in Kraft tritt und die vorsieht, dass in den Schulen der in dieser Woche praktizierte Distanzunterricht beibehalten wird. Hintergrund: Im Kreis Gütersloh ist es sehr wahrscheinlich, dass der Kreis Gütersloh in den nächsten Tagen die Sieben-Tageinzidenz pro 100. 000 Einwohner über 200 steigt. Am Freitag lag diese laut RKI bei 190,4. Sie sank zwar am Samstag leicht, aber unter anderem deshalb, weil es im […] Weiterlesen

22.) Aktivisten

[…] ist in erster Linie die Simulation von etwas, in zweiter Linie die Automatisierung von etwas. Wir haben es also im Grunde genommen mit simuliertem Aktivismus zu tun. Die wirklichen Aktivisten der Geschichte würden sich wahrscheinlich im Grabe herumdrehen. Denn sie haben wirklich etwas getan, sie waren aktiv. Gurwinder: »A foolproof recipe for misery is to define yourself chiefly by what you hate. Antiracists, anti-wokeists, anti-capitalists, anti-communists, antifascists, anti-globalists […] Weiterlesen

23.) Schaufensterausstellung am Dreiecksplatz Gütersloh ab dem 15. Mai 2021

[…] seit Anfang der 90er-Jahre humoristische Illustrationen für diverse Zeitschriften, Kalender-, Kinder- und Cartoon-Buchverlage. Bücher wie zum Beispiel »Glück und viel Freude mit dem Führerschein« oder »Sex über 60« im Tomus Verlag oder einzelne Themen-Cartoons auf »toonpool. com«. Zum für viele wahrscheinlich aktuellen Thema »Urlaubsreif« wurden 16 Cartoons zusammengestellt, die dann als Photodrucke in Zusammenarbeit mit Medien-Design Grohe im Schaufenster des Eiscafés Pink Pinguin präsentiert […] Weiterlesen

24.) Papua Neuguinea: Einsatz zu Land und in der Luft

[…] der COVID-19-Fälle im ganzen Land. Bis zum 4. April 2021 wurden insgesamt über 7000 bestätigte Fälle, darunter 61 Todesfälle, gemeldet. Die Gesamtzahl der gemeldeten Fälle und Todesfälle ist wahrscheinlich deutlich zu niedrig angesetzt, da die Berichterstattung unzureichend ist und landesweit nur sehr wenige Tests durchgeführt werden. Alle 22 Provinzen von Papua meldeten bereits COVID-19-Fälle. Die Johanniter-AuslandshilfeDie humanitäre Hilfe im Ausland ist eine satzungsgemäße Aufgabe der […] Weiterlesen

25.) Petersberger Klimadialog: Kanzlerin Merkel enttäuschend bei Unterstützung für globalen Süden

[…] Angela Merkel hat mit ihrer Rede beim Petersberger Klimadialog ihre wahrscheinlich letzte Gelegenheit für ein Ausrufezeichen im internationalen Klimaschutz weitgehend verpasst, so die Einschätzung der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch. „Die angekündigten verbesserten deutschen Klimaziele sind ein wichtiger Beitrag, können dem globalen Klimaschutz ohne höhere Zusagen für die internationale Klimafinanzierung aber nicht entscheidend Schub geben“, sagt Christoph Bals, Politischer […] Weiterlesen

Nächste Seite


Altdeutscher Hof BeckordApotheke am Bergmannstrost, Apotheker Dr. Ralph Roeder e. K.Richter Bautenschutz & Bauelemente GmbH & Co.KGKaminöfen HellwegAdler Apotheke am KlinikumHome Instead Gütersloh – Betreuungsdienste Pomberg e. K.
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD