Home > Gütersloh > Suche > Zurück

JL Clean

Volltextsuche nach »würden«


Branchenbuchsuche nach »würden«


Dr. Anette Ortenburger
Kolbeplatz 3
33330 Gütersloh
Telefon +49524124022
Telefax +49524120412
www.dr-ortenburger.de
100 % relevant
Kattenstrother Karnevals-Club
Südring 48
33332 Gütersloh
E-Mail info@kkcgt.de
www.kkcgt.de
95 % relevant
Jörg Mersmann Industriedienstleistungen
Zur Großen Heide 18
33335 Gütersloh
Telefon (05209) 919349
www.mersmann-industriedienstleistungen.de
91 % relevant
Brüggemann Raumausstattung & Farbservice
Am Hüttenbrink 20
33334 Gütersloh
Telefon +4952414487
Telefax +495241447902
E-Mail info@brueggemann-raumausstattung.de
www.brueggemann-raumausstattung.de
81 % relevant
Kunst- und Portraitmaler Wolfgang Mies
Schillstraße 16
33334 Gütersloh
Telefon +495241470883
Telefax +495241470883
www.kunstmalerwolfgangmies.de
74 % relevant
Stationäres Hospiz Gütersloh
Hochstraße 19
33332 Gütersloh
Telefon +4952417089020
Telefax +49524170890-21
E-Mail info@hospiz-und-palliativmedizin.de
www.hospiz-und-palliativmedizin.de
57 % relevant
Elektro Brockbals GmbH
Berliner Straße 197
33330 Gütersloh
Telefon +495241925120
Telefax +4952419251299
E-Mail info@brockbals.de
www.brockbals.de
53 % relevant
ESG-Posaunenchor
Feldstraße 13
33332 Gütersloh
www.esg-posaunenchor.de
51 % relevant
WeightWatchers
Am Schlangenbach 65
33330 Gütersloh
Telefon +4952412219527
www.weightwatchers.de
36 % relevant
Die Glocke
Berliner Straße 8
33330 Gütersloh
Telefon +495241868-0
www.die-glocke.de
20 % relevant
BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
16 % relevant

Keyword-Suche nach »würden«, Treffer 1 bis 25 von 1218, die Top 25


1.) »Gütersloher Betreuungsmodell«

[…] Erfahrungen mit dem »Gütersloher Betreuungsmodell«, »noch immer ist der Sumpf nicht trockengelegt. Im vergangenen Jahr habe ich selbst keine Betreuungen mehr angeregt, da ich mir nicht sicher sein konnte, wem diese Menschen ausgeliefert würden. Ich wünsche mir, daß mehr Menschen endlich Zivilcourage zeigen und mit ihren negativen Erfahrungen an die Öffentlichkeit gehen«. Betroffene können sich unter Telefon (05241) 15733 direkt an Waltraud Karp wenden, die die Überprüfung dieses »Gütersloher […] Weiterlesen

2.) Wird Gütsel »T-City«?

[…] Telekom erhalten, nicht zuletzt, um den Kostenaufwand zu refinanzieren. Im Gewinnfall würde Gütersloh als deutschlandweite Modellstadt einen erheblichen Imagegewinn davontragen und bisher nicht versorgte Stadtteile würden ans DSL-Netz angeschlossen. Grund zur Bescheidenheit liefert allerdings ein Blick auf die anderen teilnehmenden Städte: Die Ambitionen und Projekte klingen überall irgendwie gleich und sind leider größtenteils Nullnummern: Patientenmonitoring, »Schulen ans Netz«, »eGovernment« […] Weiterlesen

3.) Anzeige: Mediation statt Prozeß

[…] tun kann. Viele Prozesse vor dem höchsten Gericht werden von Konkursverwaltern geführt. Zuverlässige Planung In der Mediation erhalten die Parteien gegenseitige Informationen, die sie vor Gericht nie erhalten würden, weil dort nicht verhandelt, sondern nur behauptet wird. In der Mediation finden intensive Gespräche zwischen den Parteien statt – vor Gericht spricht meist der Richter. Die Parteien sprechen nicht miteinander, sondern versuchen den Richter davon zu überzeugen, daß sie Recht haben […] Weiterlesen

4.) Der Betreuungsskandal

[…] habe weder ein Weisungsrecht gegenüber dem Betreuer, noch sei er selbst an Weisungen des Gerichts gebunden. Mehr noch: Rechtspfleger könnten Eigeninitiativen von Betreuern, die die Lebensumstände des Betreuers verbessern würden, unterbinden. Der Rechtspfleger könne sich darauf verlassen, daß Betreuer nichts tun, was ihre Bestellung in weiteren Fällen gefährden könne. Betreuer mit entsprechenden Systemkenntnissen hätten gute Verdienstmöglichkeiten …Die bislang ermittelte Schadenssumme im Fall O […] Weiterlesen

5.) Ausbildung im Friseurhandwerk

[…] Verwaltung: »Bezüglich der notwendigen Investitionen in der Friseurausbildung müsse gegebenenfalls die Entwicklung in den kommenden zwei bis drei Jahren abgewartet werden; verbleibe die Friseurausbildung am Carl-Miele-Berufskolleg, würden wahrscheinlich größere Investitionen erforderlich. Solche würden dann dem Fach- beziehungsweise Kreisausschuss zur Beratung vorgelegt. «Für die Verlagerung der Friseure nach Halle fallen Investitionskosten für die Ausstattung der Arbeitsräume mit fachgerechter […] Weiterlesen

6.) Kreativität gibt Kraft

[…] ihre Werke präsentierten. Auf einer Kommode im Atelier hat Evelyn Ocón ein Stillleben mit Äpfeln aufgebaut, das jeder Teilnehmer nach seinem Ermessen umsetzen kann. »Die Teilnehmer werden gefordert«, sagt die Kursleiterin. Die Materialien würden Anregungen geben, neue Wege zu gehen, so Ocón. Stolz präsentiert Bettina Päuser ihr Bild. Doch viel Zeit hat sie nicht: Die nächsten Ideen müssen schnell auf die Leinwand gebracht werden. Foto: Bettina Päuser, Kursteilnehmerin im Workshop des Ateliers […] Weiterlesen

7.) Anzeige: Qigong meets Fülle

[…] Mai ein 22-tägiges Programm unter dem Titel »Rückkehr des Frühlings und Programm der Fülle«. Der Frühling ist die Jahreszeit der Fülle. Das gilt nicht nur für die Natur draußen, sondern es kann auch für uns selber gelten – wenn wir es denn zulassen würden. Das »Fülle-Programm« ist eine Verpflichtung uns selbst gegenüber für einen begrenzten, überschaubaren Zeitraum. Es geht um den Aufbau eines Konzepts, innerhalb dessen wir Fülle in allen Bereichen des Lebens manifestieren können. Man kann den […] Weiterlesen

8.) Top-Location?

[…] Neubau allerdings konkret aussehen könnte, lässt die Studie offen. Hier ließe sich sicherlich einiges einsparen, denn die Studie stellt ja selbst fest, dass Gütersloh nicht eine Stadthalle in der vorhandenen Form braucht. Vielmehr wäre eine flexible, teilbare Mehrzweckhalle ohne zig verstreute Konferenzräume und ohne Restaurant und Kegelbahn denkbar. Wer sagt denn, dass allein für eine Küchensanierung Mondpreise von einer Dreiviertelmillion Euro fällig würden? Dafür bauen andere ein ganzes […] Weiterlesen

9.) Wahl-Prüfsteine der Falken

[…] Hans Feuß, um ihn mit den Wahlprüfstein der Falken zu konfrontieren. »Wenn die Schülerinnen und Schüler am Nachmittag länger zur Schule gehen, haben sie weniger Zeit, sich in ihrer Freizeit in Kinder- und Jugendverbänden einzubringen. Deshalb würden wir Falken gerne unsere Angebote in den Ganztag der Schulen einbringen«, erklärte Markus Kollmeier. Hans Feuß sagte hierfür seine Unterstützung zu. Große Übereinstimmung bestand bei den schulpolitischen Forderungen nach längerem gemeinsamen Lernen […] Weiterlesen

10.) Sommer, Sonne und Solarium

[…] und dem bekannteren Betacarotin, die die Bräunung fördern: Zum Beispiel frische Feigen, Birnen, Sellerie, Spinat, Karotten, Milchprodukte und Fisch. Leckere leichte Nahrungsmittel, die auch noch der Figur gut tun. «»Würden Sie abschließend also sagen, daß das Solarium ein guter Begleiter durch den Sommer ist?«»Auf jeden Fall! Sanftes Vorbräunen im Solarium führt zu einem natürlichen Eigenschutz der Haut gegen die Sonnenstrahlung. Sie wird widerstandsfähiger gegen den Einfluß der natürlichen […] Weiterlesen

11.) Chancen und Risiken von TTIP

[…] den Abbau von Zöllen, sondern auch darum sich in den regulativen Fragen in Zukunft besser abzustimmen. Der IHK-Geschäftsführer Dr. Christoph von der Heiden hob die Chancen des Abkommens mit den USA hervor. Besonders mittelständische Unternehmen würden durch internationale Standards und einen vereinbarten Investorenschutz ermutigt werden, ihre Produkte vermehrt zu exportieren und so das wirtschaftliche Wachstum anzukurbeln. »Die vielen unterschiedlichen Normen und Regeln überfordern insbesondere […] Weiterlesen

12.) Suchmaschinenoptimierung Gütersloh

[…] sorgen, dass eine Website vor allem bei Google mit bestimmten Suchbegriffen (sogenannten »Keywords«) gefunden wird und in den Suchergebnissen möglichst weit vorne steht. Das funktioniert natürlich nur dann, wenn es nicht alle machen – sonst würden sich die SEO-Maßnahmen letztlich gegenseitig neutralisieren. Wünschenswert wäre es eigentlich, wenn SEO gar nicht möglich (und damit auch nicht notwendig) wäre, wenn also Google eine Redaktion hätte, die die Websites nach ihrer tatsächlichen Relevanz […] Weiterlesen

13.) Wenig Hoffnung für notleidende Städte und Kreise

[…] So etwa für die Stadt Essen, die mit fast 2,2 Milliarden Euro allein vier Mal mehr Kassenkredite bedienen muss als alle Kommunen in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen zusammen. Weil Kassenkredite kurze Laufzeiten haben, würden sich etwaige Zinsanstiege schnell in den Haushalten niederschlagen. Bereits heute zahlen die hessischen Kommunen vier Mal mehr Zinsen als jene in Sachsen. »Bestehende Haushaltskrisen verschärfen sich – trotz insgesamt guter Konjunktur und finanzpolitisch positiver […] Weiterlesen

14.) Zinsgünstige Darlehen für die Eigenheimförderung

[…] Nicht alle nutzen aber die Einsparpotentiale, die die Eigenheimförderung des Landes NRW bietet. Dadurch lassen sich über die Jahre schnell einige tausend Euro an Zinsen einsparen. Gelder, die Familien sicherlich gerne an anderer Stelle einsetzten würden. Wer in die Finanzierung seines Eigenheimes Fördermittel des Landes einbauen möchte, kann nach Verlängerung der Frist noch bis zum 30. September einen Antrag beim Kreis Gütersloh als zuständige Bewilligungsbehörde stellen. Alle termingerechten […] Weiterlesen

15.) Mit Bürgerbeteiligung und Expertenworkshops – Konversion gelingt nur im Dialog

[…] ein Medium, mit dem die Bürger deutlich machen, welche Chancen sie sehen und welche Bedenken sie in Bezug auf die Konversion haben. Bislang hätten sich alle Nutzer an die aufgestellten Höflichkeitsregeln gehalten, Fragen würden innerhalb von fünf Tagen beantwortet, so Warnecke. Zur Konversion in Gütersloh lieferte Stadtbaurat Henning Schulz anhand eines Trailers visuelle Impressionen zu den Gütersloher Konversionsstandorten an der Marienfelder- und an der Verler Straße. Michael Schmidt, der […] Weiterlesen

16.) Inklusion beginnt immer auch im Kopf

[…] mehr Kinder und Jugendliche mit Einschränkungen in unsere Einrichtungen gebracht. Zahlen kann und will ich aber keine nennen. Wenn wir jeden Jugendlichen vor der Teilnahme an unseren Angeboten nach ihren Beeinträchtigungen befragen würden, würden wir die Angebote und das langsam aufgebaute Vertrauen wieder gefährden«. Sehr wohl teilen will der Abteilungsleiter dagegen die grundlegenden Erkenntnisse. Andreas Reinhold: »Am Anfang gab es nicht nur Hipp-Hipp-Hurra-Rufe, sondern neben viel […] Weiterlesen

17.) Katharina Pulsfort ist die neue Fahrradbeauftragte

[…] das gehört als Fahrradbeauftragte genauso zu ihren Aufgaben wie Mobilitätserhebungen und die Optimierung von Fahrradwegen. »Wobei es häufig auch sinnvoll sei, die Fahrradfahrer auf die Straße zu leiten«, sagt Katharina Pulsfort. Dadurch würden diese Verkehrsteilnehmer stärker ins Bewusstsein der Autofahrer gerückt. Auch wenn die neue Fahrradbeauftragte das Ruhrgebiet mag und sich dort besonders für die Industriekultur interessiert, ist sie bereits nach Gütersloh umgezogen. Auf sie warte in […] Weiterlesen

18.) Laub nicht in die Gosse fegen – sonst verstopfen die Kehrmaschinen

[…] oder in die Rinne zu fegen. So landet manch empörter Anruf bei den Mitarbeiterinnen der Stadtreinigung, wenn die Kehrmaschine einen Bogen um die Laubschichten gefahren ist. »Wir setzen im Augenblick zwei zusätzliche Kehrmaschinen ein und würden mit dem Laubfall gut fertig, wenn die Bürger das Laub nicht in die Rinne kehren würden. Zum Glück verhalten sich die meisten Anwohner korrekt«, meint Ulrich Zurlinden, der stellvertretende Leiter des Fachbereichs Stadtreinigung. Aber was tun, wenn die […] Weiterlesen

19.) Dozenten der Volkshochschule Gütersloh lernen Gebärdensprache

[…] einen Einstieg in die nonverbale Kommunikation. Die Idee für diesen Workshop sei in der Pädagogenrunde entstanden, so Henrike Dulisch, Pädagogische Leiterin der Volkshochschule Gütersloh. Das sei neben den Kursen zur Gebärdensprache auf verschiedenen Niveaustufen, die bereits im Programm angeboten würden, ein weiterer Schritt, um das Thema Inklusion in der Weiterbildung zu verankern. Den VHS-Dozenten hat es Spaß gemacht und Alexander Arzberger ist ein Lehrer, der Lust darauf macht, mehr zu […] Weiterlesen

20.) Anzeige: Heimvernetzung

[…] FHD, keine Systeme zu nehmen, die über externe Programme beim Hersteller oder aus Clouds oder ähnlich gesteuert werden: »Bedenken Sie immer, das Sie jemanden Drittes sehr viel Einblick in Ihre absolute Privatsphäre bieten würden und Sie nie wissen was mit diesen Daten passiert. Weiterhin sollten Sie nur Geräte verwenden, auf die Sie oder Ihr IT-Dienstleister Zugriff haben können, damit im Falle eines Falles selbstständig eingegriffen werden kann«. Und ganz dringend empfehlen wir aktuell keine […] Weiterlesen

21.) Ein Ort der Begegnung

[…] bei der Eröffnung am Freitag bereits seinen ersten Auftritt hin. Gleichzeit soll der Treffpunkt die weitere Vernetzung der Flüchtlingsarbeit erleichtern. »In Gütersloh engagieren sich wirklich viele motivierte Menschen in diesem Bereich – oder würden es gerne tun«, sagte Katharina Stein, die zweite Flüchtlingsberaterin der Diakonie. »Mit dem Café Connect wollen wir den Leuten eine Anlaufstelle bieten. Sei es, indem wir hier über die Möglichkeiten informieren, sei es, um bereits tätigen […] Weiterlesen

22.) Ein schwierige Beziehung: Wolf und Schaf

[…] /WLV (Re): »Das Auftauchen des Wolfes löst bei uns große Sorgen aus. « Das erklärt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Gütersloh, Andreas Westermeyer anlässlich der bestätigten Wolfs-Sichtung in Rietberg. Wölfe und Schafe würden keine Freunde sein und werden, verdeutlicht Westermeyer: »Die Euphorie in der Politik zur Rückkehr des Wolfes in Nordrhein-Westfalen können wir nicht teilen. « Schafhalter und Landwirte sehen erhebliche zusätzliche Arbeit und Kosten auf sich […] Weiterlesen

23.) Anzeige: Geldanlage

[…] Anleger wird es in Zeiten dauerhaft niedriger Zinsen zunehmend schwerer, Vermögen zu sichern und zu vermehren. In den vergangenen Jahren konnten sie ihr angelegtes Geld innerhalb von 18 Jahren durch Zins und Zinseszins verdoppeln. Heute würden sie dafür rund 100 Jahre benötigen. Die Sparer bleiben zunehmend ratlos zurück. Verschärft wird die Situation durch die Inflation, sprich Teuerungsrate und Kaufkraftverluste. Sie führen zum realen Abschmelzen des Vermögens. Wir haben deshalb Christoph […] Weiterlesen

24.) Digitale Transformation: Was Personalvorstände zur Zukunft der Arbeit sagen

[…] möchten. Neben der Qualifikation der Beschäftigten werden auch Flexibilität sowie Freiräume für die Arbeitsorganisation immer entscheidender«, erklärt der Bertelsmann-Personalvorstand Immanuel Hermreck. Neben dem Angestelltenverhältnis würden verschiedenste Formen der Arbeit wichtiger, beispielsweise die Selbstständigkeit oder die Freiwilligenarbeit. Lebenslanges Lernen durch flexible BildungsangeboteStärker als bisher wird sich nach Einschätzung etlicher Personalvorstände auch die Arbeit auf […] Weiterlesen

25.) Green Flag Award 2016/2017

[…] zu erhalten. Jede der ausgezeichneten Garten- und Parkanlagen hat eigene Schwerpunkte und Stärken. Die Jury vertrat die Ansicht, dass die Einwohner der Stadt Gütersloh sich glücklich schätzen könnten. Der Stadtpark und Botanische Garten würden ein hohes ästhetisches Erlebnis ermöglichen und könnten zu Recht als das »Grüne Herz« Güterslohs bezeichnet werden. Obwohl mitten in der Stadt gelegen, fühle man sich in einer freien Landschaft. Hier habe sich eine öffentliche Grünanlage entwickelt, die […] Weiterlesen

Nächste Seite


Joe Schrull GmbHSportpark ElanVarnholt – Grün mit System1-2 Haarfrei & mehrCafé & Bistro WunderlandTeam Escape Gütersloh
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD