Hamburgermenü
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Emporio Armani

Volltextsuche nach »vorjahr«


Branchenbuchsuche nach »vorjahr«


Reply Deutschland AG
Bartholomäusweg 26
33334 Gütersloh
Telefon +49524150090
Telefax +495241500999
www.reply.de
100 % relevant

Keyword-Suche nach »vorjahr«, Treffer 1 bis 25 von 967, die Top 25


1.) Eigenheimzulage

[…] für ein Objekt zu; einem Ehepaar für zwei Objekte, falls diese in keinem räumlichen Zusammenhang stehen. Bemessungsgrundlage ist der Gesamtbetrag der Einkünfte. Berücksichtigt werden das Jahr der Antragstellung und das Vorjahr. Die Summe dieser Einkünfte darf 81. 807 Euro bei Alleinstehenden beziehungsweise 163 614 Euro bei zusammen veranlagten Personen nicht übersteigen. Die Einkommensgrenze erhöht sich für den Bemessungszeitraum um 30. 678 Euro für jedes Kind, für das Freibetrag für Kinder […] Weiterlesen

2.) Biermix boomt

[…] fünf Prozent durchaus realistisch. »Im günstigen Fall kann das Weizenbierniveau erreicht werden«, ist Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb, überzeugt. Allein bis Mai 2002 wuchs der Absatz im Lebensmitteleinzelhandel im Vergleich zum Vorjahr um 27%. Bereits jetzt zeichne sich eine Wettbewerbszuspitzung im Mixsegment in Gastronomie und Handel ab, nachdem zunehmend Spirituosen mit leichtalkoholischen Getränken den Markt zusätzlich aufmischen. Dr. Volker Kuhl: »Wir müssen uns auf […] Weiterlesen

3.) Stauden-Tauschbörse

[…] stellen. Wessen Garten (noch) nichts Tauschbares hergibt, ist aber ebenso willkommen; die Stadtgärtner des Fachbereichs Grünflächen stellen eine großen Auswahl an Pflanzen aus den städtischen Parks und Grünanlagen bereit. Anders als in den Vorjahren wird der Förderkreis den Zugang zu den Gewächshäusern bis zum Start um 10 Uhr geschlossen halten. Dies geschieht auf Wunsch von Gartenfreunden, die im letzten Jahr bereits kurz nach Eröffnung der Börse vor einem sichtbar dezimierten Pflanzenangebot […] Weiterlesen

4.) Immobilienpreise in Gütersloh

[…] Immobilienpreise in der Stadt Gütersloh sind im Jahre 2014 überwiegend gestiegen. Das ergaben die Auswertungen des Gutachterausschusses für Grundstückswerte. Auch die Anzahl der Kauffälle ist gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen und erreichte den höchsten Stand seit dem Jahre 1998. Dies ist laut Gutachterausschuss besonders auf eine große Anzahl von Kaufverträgen, die im Dezember 2014 beurkundet wurden, zurück zu führen. Sie stehen im Zusammenhang mit der Erhöhung der Grunderwerbssteuer zum […] Weiterlesen

5.) Überschuss für die Ausgleichsrücklage

[…] wurde. Sie erreicht damit nunmehr einen Bestand von 49,2 Millionen Euro. Eine gut gefüllte Ausgleichsrücklage ist notwendig, denn im Gegensatz zum Jahr 2014 verläuft die Entwicklung des laufenden Haushaltes 2015 nicht so erfolgreich wie in den Vorjahren. Es ist laut Kämmerin Christine Lang zu befürchten, dass sich der im Haushaltsplan 2015 veranschlagte Fehlbetrag in Höhe von 4,8 Millionen Euro eher noch erhöht. Grund dafür sind Gewerbesteuererstattungen und erforderlicher Mehraufwand in […] Weiterlesen

6.) Gütersloh ist »Recyclingpapierfreundlichste Stadt«

[…] haben sich am diesjährigen Wettbewerb beteiligt, so die Initiative. Mit durchschnittlich 84,3 Prozent haben Deutschlands Kommunen einen neuen Rekord bei der Verwendung von Recyclingpapier aufgestellt. Damit konnte das Niveau des Vorjahres um über zwei Prozent weiter ausgebaut werden. »Die Städte unterstreichen eindrucksvoll ihre Vorreiterstellung im Vergleich zu anderen Sektoren in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung und weisen den Weg für ein klimaschonendes und ressourceneffizientes […] Weiterlesen

7.) Nachmittag für pflegende Angehörige, Anmeldung bis zum 24. November

[…] unbeschwerten Nachmittag verleben können. Viele Mitwirkende wie zum Beispiel Sigmund Bothmann, Jugendkantorei Gütersloh, und die Schule für Musik und Kunst sorgen für ein buntes und fröhliches Programm. Moderiert wird die Veranstaltung wie in den Vorjahren von Michael Moch. Die Teilnehmerzahl ist auf zwei pflegende Angehörige pro Pflegebedürftigem begrenzt. Anmeldungen sind möglich bis zum 24. November bei Melanie Antonicelli, Fachbereich Familie und Soziales, unter der Telefonnummer (05241) […] Weiterlesen

8.) Soziale Kluft in der EU: Kinder und Jugendliche sind Verlierer der Krise

[…] materiellen Entbehrungen betroffen sind, höher als in der Bevölkerung ab 65 Jahren (fünf Prozent gegenüber 3,2 Prozent). Insgesamt hat sich Deutschland in Sachen Generationengerechtigkeit im Vergleich zur Vorjahresuntersuchung von Rang zehn auf Rang 15 verschlechtert. Die Rentenreformen haben sich negativ in der Bewertung niedergeschlagen. Auch im Bereich Bildungszugang kommt Deutschland angesichts des vergleichsweise starken Zusammenhangs zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg nicht […] Weiterlesen

9.) Volksmusikerbund im Kreis Gütersloh unter neuer Führung

[…] Horst Litschel vom Spielmannszug Blau Weiß Avenwedde zum Ersten Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Heinz Felderhoff an, der dieses Amt seit der letztjährigen Mitgliederversammlung nur noch kommissarisch innehatte, weil sich im Vorjahr kein Kandidat für den Vorsitz fand. Damit ist insbesondere die Fortsetzung der erfolgreichen Jugendarbeit für die Zukunft gesichert. Der Kreisverband führt regelmäßig im Interesse seiner Mitgliedsvereine Fortbildungsmaßnahmen auf Kreisebene […] Weiterlesen

10.) In die Pedale treten für das Klima

[…] 13. 879 Kilogramm eingespartes CO2 in nur drei Wochen – das sind die beeindruckenden Zahlen der zweiten Gütersloher Teilnahme an der bundesweiten Aktion »Stadtradeln«. Auch in diesem Jahr war die Beteiligung damit ein voller Erfolg. Wie im Vorjahr legte auch dieses Mal das Team »Bertelsmann Radsport« die insgesamt längste Strecke zurück und belegte mit 15. 931 Kilometern den ersten Rang in der Gesamtwertung. Das Team der Stadtwerke hatte mit 73 Teilnehmern die größte Gruppe gestellt. Es […] Weiterlesen

11.) Autohaus Helmut Oesterhelweg e.K. in Gütersloh ist eines der besten Autohäuser in Deutschland

[…] Angebotsbeschreibung, Kauferlebnis und Gesamteindruck die beste Leistung bieten. Insgesamt 3. 296 Händler erfüllten die Kriterien und erhielten eine Auszeichnung. Das sind mehr als dreimal so viele ausgezeichnete Händler wie im Vorjahr. Auch die Anzahl der Bewertungen hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdreifacht und sich von ca. 54. 000 auf 147. 000 erhöht. Ein Grund: die Kunden waren mit dem Service der Autohäuser noch zufriedener. Der Durchschnitt der abgegebenen Online-Bewertungen […] Weiterlesen

12.) Bertelsmann »be green Day«: Gemeinsam für Umwelt- und Klimaschutz

[…] Umwelt- und Klimaschutz aufmerksam zu machen. Seit 2010 wird der Aktionstag im Zeichen der Umwelt bei Bertelsmann durchgeführt. Mehr als 60 Firmen weltweit feierten ihn zuletzt 2015 und stellten damit einen Teilnehmerrekord auf. Anders als in den Vorjahren gibt es in diesem Jahr nicht einen konzernweiten »be green Day«, sondern bis November mehrere Aktionstage, die im Zeichen der Umwelt stehen. Unter den teilnehmenden Unternehmensbereichen befinden sich unter anderem Penguin Random House in den […] Weiterlesen

13.) Gütersloh sammelt 132.209 Kilometer beim Stadtradeln 2017

[…] sich Bürgermeister Henning Schulz und Radverkehrsbeauftragte Katharina Pulsfort: Insgesamt legten 562 Gütersloher, die dem Aufruf zum Mitmachen gefolgt waren, 132 209 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. »Das sind fast 35 000 Kilometer mehr als im Vorjahr«, betont Katharina Pulsfort und bedankt sich bei allen Stadtradlerinnen und Stadtradlern für die fleißige Teilnahme. Engagement zeigten auch die Politiker: 21 von 53 Ratsmitgliedern gingen mit gutem Beispiel voran und sammelten Kilometer für den […] Weiterlesen

14.) Freiluftperiode 2018

[…] wieder auffrischen. Am Sonntag, 8. April, von 10 bis 12 Uhr haben alle Tennisinteressierten die Möglichkeit, sich auf der Vereinsanlage des GTC Rot-Weiß an der Fröbelstraße über das diesjährige Schnupperpaket zu informieren. »Wir rechnen wie im Vorjahr mit einem großen Andrang und freuen uns jetzt schon auf traditionell viele neue Mitglieder«, freut sich Vereinspräsident Jochen Brinkmann. Am gleichen Tag, an dem auch die Vereinstrainer vor Ort sind und die Angebote des Clubs erklären, wird auch […] Weiterlesen

15.) Pavenstädter Schützen feiern ihr 89. Schützen- und Heimatfest vom 10. bis zum 12. August 2018

[…] feiern: Das 60. Gründungsjubiläum der Pavenstädter Damenabteilung.  
Für das Königspaar Detlef und Petra Demuth, sowie ihrem Throngefolge beendet dieses Schützenfest ein rundum gelungenes Thronjahr. Nach dem total verregneten Amtsantritt vom Vorjahr, der dem damals neuen König Detlef schnell den Titel des »Pavenstädter Regenkönig« einbrachte, haben die Majestäten den Schützenverein Pavenstädt nach innen und außen stark repräsentiert. In die Annalen des Vereins wird mit Sicherheit, das vom […] Weiterlesen

16.) Sonderkündigungsrecht ermöglicht Wechsel nach 30. November

[…] Beitrag entfällt das Sonderkündigungsrecht nicht automatisch: Versicherte profitieren durch unfallfreies Fahren von sinkenden Schadenfreiheitsklassen. Auch das führt oft zu niedrigeren Prämien, obwohl das Tarifniveau des Grundbeitrags über dem des Vorjahres liegt. Hier bleibt die Sonderkündigung eine Option. Fazit: Die Rechnung sollte sehr genau gelesen werden. Besteht ein Sonderkündigungsrecht, muss der bisherige Versicherer seinen Kunden darauf klar und deutlich darauf hinweisen. Dem Wechsel […] Weiterlesen

17.) Frühjahrsprogramm für Jazz in Gütersloh

[…] 1. Februar. Mit Götz Alsmann als Moderator werden die begehrten Auszeichnungen in fünf Kategorien verliehen. Darüber hinaus sind zahlreiche, hochkarätige Jazz-Musiker während des Kulturfestivals in Gütersloh zu Gast, wie zum Beispiel die Vorjahrsgewinnerin Hendrika Entzian. Ein besonderes Highlight ist das Sextett Cæcilie Norby, das ausschließlich mit Musikerinnen aus ganz Europa besetzt ist. Mit »Sisters in Jazz« beweisen sie am 31. Januar, dass auch Frauen sehr wohl einen eigenen Zugang zur […] Weiterlesen

18.) Ein Ausnahmejahr geht dem Ende entgegen

[…] ihnen nicht nur das eigene Grundfutter, »sie müssen Ersatz auch noch teuer zukaufen. « Die zwar leicht erhöhten Milchpreise würden die Mehrkosten für Futtermittel mehr als aufzehren. Westermeyer: »Glücklich können sich die schätzen, die vom Vorjahr noch genug Futterreserven haben. « Sturm, Dürre und die Borkenkäferplage führten zudem bei den Waldbauern zu erheblichen Schäden. Nach Orkan »Friederike« im Januar, mit regional zum Teil großem Ausmaß, setzten Dürre sowie Hitze den Wäldern zu und […] Weiterlesen

19.) Gewerkschaft warnt vor frostigen Temperaturen auf Baustellen

[…] im Winter finden Beschäftigte und Arbeitgeber bei der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) im Netz unter: www. bgbau. de/winter. Die IG BAU geht davon aus, dass der Bau-Boom in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr anhält. 2018 verzeichnete der Wohnungsbau erneut kräftige Umsätze und setzte damit den Trend aus den Vorjahren fort. 2017 wurden in Nordrhein-Westfalen insgesamt 48. 000 Wohnungen fertiggestellt, so das Statistische Bundesamt. Mehr gebaut wurde zuletzt im Jahr 2005 […] Weiterlesen

20.) Gewerkschaft fordert Lohn-Plus für Beschäftigte in NRW-Brauereien

[…] ist 0,8 Prozent mehr als noch 2017. Damit kommt jedes vierte in Deutschland gebraute Bier aus NRW. Bei Biermixgetränken liegt der Anteil bei fast einem Drittel. Im Januar 2019 setzte die Branche 1,7 Prozent mehr ab als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. »Hinzu kommt der wachsende Markt mit alkoholfreien Sorten, die in der Bilanz nicht enthalten sind«, erklärt Böhm. »Doch wo die Kassen klingeln, muss für die Mitarbeiter mehr drin sein. Die Beschäftigten klagen schon lange über eine steigende […] Weiterlesen

21.) Tennisclub Rot-Weiß eröffnet neue Saison

[…] 12 Uhr bei prognostiziertem Sonnenschein und 20 Grad haben alle Tennisinteressierten die Möglichkeit, sich auf der Vereinsanlage des GTC Rot-Weiß an der Fröbelstraße über das diesjährige Schnupperpaket zu informieren. »Wir rechnen wie im Vorjahr mit einem großen Andrang und freuen uns jetzt schon auf traditionell viele neue Mitglieder«, freut sich Vereinspräsident Jochen Brinkmann. Am gleichen Tag, an dem auch die Vereinstrainer vor Ort sind und die Angebote des Clubs erklären, wird auch mit […] Weiterlesen

22.) IG BAU: Keine Aufträge an »schwarze Schafe« im Kreis Gütersloh

[…] Danach leitete das auch für den Kreis Gütersloh zuständige Hauptzollamt Bielefeld 2018 in der gesamten Region 722 Ermittlungsverfahren wegen hinterzogener Steuern oder geprellter Sozialabgaben auf dem Bau ein – das sind ein Prozent mehr als im Vorjahr. Der Schaden belief sich auf rund 11,3 Millionen Euro. Insgesamt kontrollierten die Bielefelder Zöllner im vergangenen Jahr 595 Bauunternehmen (plus 9,6 Prozent gegenüber 2017). »Die Zahlen zeigen: Die Baubranche bleibt ein Hotspot für […] Weiterlesen

23.) Starker Einsatz für Gütersloh

[…] haben. « Fakten kompaktDas Stiftungskapital der Bürgerstiftung Gütersloh und ihrer Treuhandstiftungen hat zum 31. Dezember 2018 in Summe 10,434 Millionen Euro betragen. Damit hat sich das gesamte Stiftungskapital im Vergleich zum Vorjahr um Zehntausend Euro erhöht. Im Stiftungskapital der Bürgerstiftung sind folgende zweckgebundene Zustiftungen enthalten: der Jacobi Bildungsfonds mit 72. 000 Euro, der Dieter Heimer-Fonds mit 500 T-Euro, der Fonds der Eheleute Wulfhorst mit 864. 000 Euro sowie […] Weiterlesen

24.) Bielefelder Zoll überprüfte 335 Betriebe im Gastgewerbe

[…] mit dem Gesetz nicht so genau. Im vergangenen Jahr kontrollierte das zuständige Hauptzollamt Bielefeld in der Region insgesamt 1. 854 Firmen auf Schwarzarbeit, Sozialbetrug und auf die Einhaltung von Mindestlöhnen. Das sind fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei nahmen die Zöllner genau 335 Betriebe des Gastgewerbes ins Visier (plus acht Prozent gegenüber 2017). In 26 Fällen – und damit in jedem dreizehnten Hotel, Imbiss oder Restaurant – deckten sie einen Mindestlohnverstoß auf. Das teilt die […] Weiterlesen

25.) Kreis Gütersloh: Gewerkschaft zieht Bilanz für das Baujahr 2018

[…] Baubilanz für den Kreis Gütersloh: Im vergangenen Jahr wurden kreisweit insgesamt 1. 285 Wohnungen gebaut – darunter 396 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das sind 23 Prozent weniger als im Vorjahr. Hierbei investierten Bauherren 180 Millionen Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU Ostwestfalen-Lippe beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. IG BAU-Bezirksvorsitzende Sabine Katzsche-Döring sieht beim Neubau »deutlich Luft nach oben« […] Weiterlesen

Nächste Seite


Fritz Husemann GmbH & Co. KGSozialverband VdK Kreisverband Gütersloh e.V.Balloonia DekorationWertkreis Gütersloh gGmbHFunke Automobile GmbHGlas Osthus GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                                    

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2023 Christian Schröter AGD