Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Varicor

Volltextsuche nach »strom«


Branchenbuchsuche nach »strom«


Stadtwerke Gütersloh GmbH
Berliner Straße 260
33332 Gütersloh
Telefon +495241820
Telefax +495241822175
E-Mail info@stadtwerke-gt.de
www.stadtwerke-gt.de
100 % relevant
Otto Fricke & Co. GmbH
Kaiserstraße 36
33330 Gütersloh
Telefon +495241100-0
Telefax +495241100-99
E-Mail info@fricke-oil.de
www.fricke-oil.de
85 % relevant
Energieversum GmbH & Co. KG
Dompfaffenstraße 54
33335 Gütersloh
Telefon +495241504070
E-Mail info@energieversum.de
www.energieversum.de
82 % relevant
Störungsdienst der Stadtwerke Gütersloh GmbH
Berliner Straße 260
33330 Gütersloh
Telefon +49524182-0
Telefax +49524182-2820
E-Mail info@stadtwerke-gt.de
www.stadtwerke-gt.de
72 % relevant
Kundenzentrum Stadtwerke Gütersloh
Berliner Straße 19
33330 Gütersloh
Telefon +49524182-2671
www.stadtwerke-gt.de
65 % relevant
Elektro Hermjohannknecht
Sundernstraße 189
33335 Gütersloh
Telefon +495241701830
Telefax +495241701939
E-Mail info@hermjohannknecht.de
www.hermjohannknecht.de
60 % relevant
Rabatt-Shopping
Zur Großen Heide 18
33335 Gütersloh
Telefon (05209) 919349
www.bonus-traumland.de
47 % relevant
Elektro Niehage GmbH
Brackweder Straße 80
33335 Gütersloh
Telefon +4952099999000
E-Mail info@elektro-niehage.de
www.elektro-niehage.de
39 % relevant
SOL-Collect GmbH
Sundernstraße 10
33332 Gütersloh
Telefon +4952412123980
Telefax +4952414035925
E-Mail info@sol-collect.de
www.sol-collect.de
32 % relevant
Solar OWL GmbH & Co. KG
Ferdinand-Porsche-Straße 12-14
33334 Gütersloh
Telefon +4952419099314
E-Mail info@solarowl.de
www.solarowl.de
31 % relevant
Elektro Brockbals GmbH
Berliner Straße 197
33330 Gütersloh
Telefon +495241925120
Telefax +4952419251299
E-Mail info@brockbals.de
www.brockbals.de
29 % relevant

Keyword-Suche nach »strom«, Treffer 1 bis 25 von 701, die Top 25


1.) Energieaktionstag am 12. Mai

[…] aus erneuerbaren Energien wie Sonnen- oder Windenergie gehört die Zukunft. Bereits bis zum Jahre 2020 soll deren Anteil an der Gesamtversorgung auf 30 bis 40 Prozent steigen. Doch nicht immer weht der Wind oder scheint die Sonne, wenn Strom benötigt wird. Und die Speichertechnik befindet sich erst noch in der Entwicklung. Eine technisch sinnvolle Lösung zur Deckung des restlichen Strombedarfs kann ein so genanntes Blockheizkraftwerk (BHKW) darstellen. Im Rahmen der Gütersloher […] Weiterlesen

2.) Gütersloh, Pflege WG Isselhorst eingeweiht

[…] Projekt investiert. Geschäftsführer Peter Kronshage freute sich am Freitag vor allem über den hohen Energiestandard des Hauses. So erzeugt beispielsweise das Blockheizkraftwerk unter dem Dach nicht nur Wärme, sondern auch Strom – überschüssige Energie wird ins öffentliche Netz gespeist. Foto: Haben am Freitag die offizielle Einweihung der Pflege-WG Isselhorst gefeiert: Peter Kronshage, Geschäftsführer von Knufinke Immobilien, WG-Leiter Bernhard Dyck, Superintendent Frank Schneider […] Weiterlesen

3.) Energieaktionstage im zweiten Halbjahr 2015

[…] kostenfrei, nur ein wenig Zeit muss dafür erübrigt werden. Gut beraten in Sachen SolartechnikEnergieberater Bernd Ellger informiert in 30-60-minütigen, kostenlosen und anbieterneutralen Beratungsgesprächen zur Nutzung von Solarwärme und Solarstrom. Termine nur nach Vereinbarung unter Telefon (0163) 8184270, 27. August, 14 bis 20 Uhr, Umweltamt Gütersloh, Siegfriedstraße 30, 33332 GüterslohKostenlose Beratungstermine zum EnergiesparenBeratungsthemen: Förderprogramme, Stromsparen, Solar- und […] Weiterlesen

4.) Anzeige: Warum »Green-IT«?

[…] bei. EnergieverbrauchDer Energieverbrauch der IKT-Geräte ist ein wesentlicher Faktor bei der Green-IT. Es gibt viele Maßnahmen die mittlerweile in allen verkauften Geräten vorhanden sind Auto-Stand-By (Bereitschaftsmodus mit geringem Stromverbrauch), Anpassung der Geschwindigkeit der Prozessoren an die zu erledigen Aufgaben, zum Beispiel benötigt heutzutage das einfach bearbeiten eines Textes wesentlich weniger Energie als ein Video, welches auf dem selben Rechner angesehen wird. Effizientere […] Weiterlesen

5.) Bertelsmann veröffentlicht vierte Klimabilanz

[…] gewichtet wird. Klimaschädliche Gase wie Kohlendioxyd oder Methan entstehen bei Bertelsmann zu einem großen Teil durch die eingesetzte Energie in den Druckerei- und Distributionsbetrieben sowie den eigenen Rechenzentren. Aber auch die Strom- und Wärmeversorgung der TV-, Verlags- und Verwaltungsstandorte sind mit mehr als 18 Prozent Anteil an den Emissionen nicht unerheblich. In den berichteten Umweltdaten zeigt sich die Transformation von Bertelsmann sehr deutlich. Der Rückgang der Emissionen […] Weiterlesen

6.) Energieforum 2016

[…] der Sparkasse Gütersloh (Konrad-Adenauer-Platz 1) statt. Montag, 18. Januar, 19 bis 20 UhrEnergiewende 2020 – wo steht Gütersloh? Referent: Francisco Lopez Sommer (Stadtwerke Gütersloh). Der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung soll bis zum Jahr 2020 mindestens 35 Prozent betragen. Die Treib- hausgasemissionen sollen um 40 Prozent sinken und der Primärenergiebedarf um 20 Prozent zurückgehen (im Vergleich zu 2010). Wie ist der aktuelle Stand in Gütersloh? Welche Maßnahmen wurden […] Weiterlesen

7.) Energiespartipps vom Energieexperten – Beratung am 14. Januar

[…] in der Siegfriedstraße 30 in Gütersloh statt. Für die kostenlosen, halbstündigen Beratungsgespräche ist eine telefonische Voranmeldung unter Tel. 0163 – 8184270 erforderlich. Bernd Ellger geht dieses Mal ganz besonders auch auf einfache Stromsparmöglichkeiten im Haushalt ein, von denen es eine Menge gibt und die jeder leicht selbst erledigen kann. Energieberater Ellger sagt dazu: »Auf unseren Stromverbrauch achten wir noch viel zu wenig. Dabei ist der Energieverbrauch von Elektrogeräten ein […] Weiterlesen

8.) Elfter Energiespartag am 6. März 2016

[…] An dem Messesonntag erfahren die Besucher in den Fertigungshallen des Avenwedder Familienbetriebs Mesken an der Friedrichsdorfer Straße 54 alles über den neuesten Stand der Technik in Sachen Energiespeichern. »Die Idee ist, den kostenlosen Strom aus der Solaranlage zu speichern, wenn man ihn nicht benötigt. Und diese Energie zu nutzen, wenn es draußen dunkel ist«, erklärt Sven Dönnewald von der Firma »Ewenso«, die sich auf diese Technologie spezialisiert hat. Statt auf den teuren Netzstrom […] Weiterlesen

9.) Anzeige: Elektromeister im »Unruhestand«

[…] Schwerpunkt in unserer Branche«, schildert Schnitker. Der kann sein Angebotsspektrum nun dank Johannes Obeloer noch erweitern – und zwar um Photovoltaik-Anlagen. Schon als sich der 66-Jährige 2001 selbstständig gemacht hatte, bildete der Strom aus der Sonne einen seiner Schwerpunkte. »In den vergangenen 15 Jahren habe ich mehrere hundert Anlagen installiert, es können auch tausend gewesen sein«, schätzt er. Da das Metier sein persönliches Steckenpferd ist, meint er mit »kürzer treten« auch […] Weiterlesen

10.) Anzeige: Möchtest Du weinen?

[…] Virus WannaCry (Möchtest Du weinen) vom Wochenende (11. bis 14. Mai 2017) mitbekommen hat, ist man erschüttert. Nicht darüber, das Patienten nicht operiert werden konnten, weil man nicht auf die Patientenakten zugreifen konnte. Nicht darüber, das Strom und Gasversorger gefährdet waren. Auch nicht darüber das der Virus selbst bei großen Telekommunikationsunternehmen zuschlagen konnte. Vielmehr ist es die Wirkung eines eher harmlosen Virus, welcher auf normalen mit Updates versorgten Aktuellen […] Weiterlesen

11.) Geschichte des Gütersloher Bahnhofs

[…] von Stadtarchivar Stephan Grimm und mit Unterstützung von Archivmitarbeiterin Jana Knufinke hat Herrmann das Projekt in Angriff genommen. Entstanden ist ein Buch, das in Gütersloh noch gefehlt habe, so Stephan Grimm. Eisenbahn ohne Strom? Wie das in den ersten Jahren funktionierte, hat Rudolf Herrmann besonderes fasziniert. Zu diesen Fragen ist er im Landesarchiv Münster fündig geworden. Auch den unterschiedlichen Standorten des Bahnhofs ist er nachgegangen. Das Stationsgebäude des ersten […] Weiterlesen

12.) Schnelles Internet für Gütersloh

[…] von morgen umsetzen. Damit bleibt die Stadt Gütersloh auch für nachfolgende Generationen ein attraktiver Wohnort und bedeutender Wirtschaftsstandort. »Die Breitbandversorgung wird künftig genauso wichtig sein wie die Versorgung mit Strom und Wasser. Daher setzen wir schon heute auf die zukunftssichere und stabile Glasfasertechnik bis ins Haus. Denn die letzten Meter sind entscheidend, um die volle Bandbreite dieser ultraschnellen Technologie nutzen zu können«, erläutert […] Weiterlesen

13.) Was man über das E-Auto wissen sollte

[…] aufmerksam und fit zu bleiben, sollte man ohnehin regelmäßige Pausen einlegen. Diese lassen sich gut zum Laden der Batterie nutzen. Schließlich benötigen sowohl Fahrzeug als auch Fahrer Energie für eine sichere, reibungslose Fahrt. «Unter Strom: Laden statt TankenWie lange benötigt ein Elektro-Auto, um für die Weiterfahrt ausreichend geladen zu sein? Auf die Art der Ladesäule kommt es an, weiß Schmidt: »Es gibt langsame Lademöglichkeiten, wie zum Beispiel die Wallbox für das heimische Carport […] Weiterlesen

14.) Nordbad Gütersloh erhält energieeffiziente Photovoltaik-Anlage

[…] Sonne wird Strom: Die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Nordbad-Hallenbades hat am 13. September ihren Betrieb aufgenommen. Damit unterhalten die Stadtwerke Gütersloh insgesamt sieben Photovoltaik-Anlagen auf eigenen Dächern. So setzt der heimische Energieversorger konsequent seinen Weg fort, auf eine regenerative und nachhaltige Energiegewinnung zu setzen und leistet einen weiteren, wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz in der Stadt. »Die Photovoltaik-Anlage ist die ideale Ergänzung zum […] Weiterlesen

15.) Fernwärmegesellschaft Gütersloh feiert 25-jähriges Jubiläum

[…] Ralf Libuda und Mohn Media-Geschäftsführer Wilfried Velte machten gleich zu Beginn deutlich, dass das Prinzip der Fernwärmeversorgung auch nach 25 Jahren keinesfalls veraltet ist: »Mit der Umwandlung von umweltverträglichem Erdgas in Strom und Wärmeenergie setzen wir seit jeher auf eine ressourcenschonende und effiziente Form der Energieerzeugung, die leistungsstark, zuverlässig und zukunftsorientiert ist. « Die Fernwärmegesellschaft sei ein gutes Beispiel dafür, dass es sich lohne, neue Wege […] Weiterlesen

16.) Campen in »Welle«-Nähe

[…] lang und gut sieben Meter breit. Insgesamt bietet der Platz genügend Fläche, um mit einem Fahrzeug problemlos rangieren zu können. Eine Übernachtung kostet pro Wohnmobil und Stellplatz sechs Euro, darin enthalten ist eine Versorgung mit Strom und Wasser durch die Stadtwerke. Wer sich für einen Aufenthalt entscheidet, der kann bis zu sieben Nächte bleiben. Das Parkticket ist in der »Welle« zu lösen. Die Planung und Durchführung des Bauvorhabens übernahm die Firma Lütkemeyer »Ihr Garten von […] Weiterlesen

17.) Glasfaserausbau: Verpassen erste Gebiete den 
Anschluss in Gütersloh?


[…] Libuda. Denn es gilt, in den kommenden acht Jahren mehr als 48. 000 Haushalte an die zukunftssichere und stabile Glasfasertechnik bis ins Haus anzuschließen. Künftig wird die Breitbandversorgung genauso wichtig sein wie die Versorgung mit Strom und Wasser. Daher haben sich die Stadtwerke schon heute für einen clusterweisen Ausbau entschieden, angefangen in den Gebieten Avenwedde Bahnhof und Kattenstroth »Mitte«. Hier beginnt nun der Endspurt der Vermarktungsphase. Noch bis zum 14. Dezember […] Weiterlesen

18.) Filmset Gütersloh: livewelt dreht mit Sport- und Filmprominenz

[…] Preis ist heiß«, Harry Wijnvoord, im Bademantel aus der Sauna tritt. Während am Pool die kreativen Köpfe rauchen, muss der ehemalige Radprofi und dreimalige deutsche Meister Fabian Wegmann auf der Rennradrolle in einem kleinen Kämmerchen für den Strom sorgen – und wäre dabei fast eingeschlafen. Mit vielen Augenzwinkern führt der Film durch die diversen Räume und Bereiche, wo unter anderem in der Küche noch der Gütersloher Sterne-Koch Bernhard Büdel aufwartet. »Wir wollen mit dem Film sowohl die […] Weiterlesen

19.) Stadtwerke Gütersloh mit neuem Internet-Auftritt

[…] der Nutzer angepasst. Da die Stadtwerke Gütersloh als Versorgungsunternehmen ein großes Leistungsportfolio anbieten, war es eine besondere Herausforderung, alle wichtigen Informationen gebündelt und nutzerorientiert bereitzustellen. Von Strom, Gas und Wasser über die Bäder bis hin zu Telekommunikation und Mobilitätsangeboten sind die Seiten aller Bereiche nun mit nur wenigen Klicks komfortabel zugänglich. Wer beispielsweise einen Stromvertrag abschließen möchte, der gelangt bereits auf der […] Weiterlesen

20.) Stadtwerke Gütersloh: Mobiles Arbeiten ist Routine

[…] Aktuell nutzen das Angebot etwa 75 Prozent. »Wir sind uns bewusst, dass wir nicht nur für unsere Mitarbeiter, sondern auch für die Menschen in Gütersloh eine besondere Verantwortung tragen«, sagt Stadtwerke-Personalleiter Stefan Rauer. »Ob Strom, Gas, Wasser, Wärme, ÖPNV oder Telekommunikation: Auch in Pandemie-Zeiten muss jederzeit eine zuverlässige Versorgung sichergestellt werden. « Deshalb stand für die Verantwortlichen schon im März fest, dass eine Reduzierung der innerbetrieblichen […] Weiterlesen

21.) Stadtwerke-Konzern behauptet stabile Marktposition in herausfordernden Zeiten

[…] Leiter Kaufmännische Dienste der Stadtwerke Gütersloh. Er ergänzt: »Die gesunde Gesamtverfassung des Unternehmens schafft zudem die Voraussetzungen für verstärkte Investitionen in die Gütersloher Infrastrukturen. «Umsatzplus im Strom- und Wassersegment»Mit dem Geschäftsergebnis 2020 und unserer Marktposition können wir in einem durch die Corona-Pandemie geprägten Jahr sehr zufrieden sein«, erläutert Kai Breiter weiter. Für das Umsatzplus im Strom- und Wassersegment sind sowohl höhere genehmigte […] Weiterlesen

22.) Durchbrüche in der KD-Forschung – Künstliche Dummheit

[…] Scheiß in die Welt setzen und online überflüssigen Mist kaufen. Das alles mit einem gigantischen Aufwand an Ressourcen und Strom. Bitcoins verbrauchen soviel Strom wie ganz Argentinien. Für keinen praktischen Nutzen. Für eine gefeierte »Kryptowährung«, mit der in erster Linie kriminelle Geschäfte abgewickelt werden, Anleger abgezockt werden, und Milliardäre wie Elon Musk völlig überflüssigerweise noch reicher werden, denn wenn er mit Milliarden einsteigt, steigt der Kurs zwangsläufig, und er […] Weiterlesen

23.) Digitalisierung ist Simulation

[…] Sprache ist eines der wichtigsten Medien, das wichtigste überhaupt. Das Fernsehen hat das Buch nicht verdrängt. Das Internet bisher auch nicht. Ob das jemals passieren wird, ist fraglich. Eine weitere Schattenseite ist der Stromverbrauch. So verbrauchen beispielsweise Bitcoins, eine Kryptowährung fast ohne jeglichen praktischen Nutzen, soviel Strom wie ganz Argentinien. Oft werden mit Digitalisierung Probleme gelöst, die es gar nicht gibt. So gibt es Apps, die kein Mensch braucht und die kein […] Weiterlesen

24.) Für ein besseres Klima: Ingka-Gruppe investiert zusätzliche vier Milliarden Euro in erneuerbare Energien

[…] Das Unternehmen erzeugt weltweit mehr erneuerbare Energie, als es verbraucht. Dies gilt auch für Deutschland, wo IKEA vier Windparks an Land und einen 25 Prozent Anteil an einem Offshore-Windpark besitzt. Hier werden jährlich bis zu 490 GWh Strom erzeugt - das entspricht dem durchschnittlichen Stromverbrauch von 193. 600 deutschen Haushalten. Zu Beginn dieses entscheidenden Jahrzehnts für den Klimaschutz markieren die Investitionen der Ingka Gruppe von bis dato insgesamt 6,5 Milliarden Euro die […] Weiterlesen

25.) Das Gehirn und wie wir denken

[…] sogar blind und taubstumm geboren wurden? Das ist unvorstellbar. Hinzu kommt, dass unser Gehirn zum Teil elektrisch und zum Teil chemisch funktioniert. Biologisch sowieso. Interessant ist ja, dass man bei einer Vollnarkose nicht den Strom abschaltet, sondern dass man das mit chemischen Substanzen macht. Und das können verschiedene chemische Substanzen sein. Irgendwann geht dann sozusagen das Licht aus und wir sind bewusstlos. Wir sind aber unter Umständen auch nach einem heftigen Schlag auf den […] Weiterlesen

Nächste Seite


Restaurant Syrtaki, Inhaber: Lakos GbRStadt Gütersloh, Fachbereich Zentrale Öffentlichkeitsarbeit und RepräsentationYuvedo Foundation c/o Dentons Europe LLPAuto Mobil Glas KnebuschMiele & Cie. KGRestaurant Amal Damaskus, Inhaber Achraf Al Mansour
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD