Hamburgermenü
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Oil Profit

Volltextsuche nach »soziales«


Branchenbuchsuche nach »soziales«


Stadt Gütersloh, Fachbereich Familie und Soziales
Pflegekinderdienst

Berliner Straße 70
33330 Gütersloh
Telefon +49524182-3575
www.guetersloh.de
100 % relevant
FHM Fachhochschule des Mittelstands
Ravensberger Straße 10 g
33602 Bielefeld
Telefon +495219665510
Telefax +495219665511
E-Mail info@fhm-mittelstand.de
www.fhm-mittelstand.de
67 % relevant

Keyword-Suche nach »soziales«, Treffer 1 bis 25 von 548, die Top 25


1.) Die »Stadt der Autoknacker«?

[…] nicht die Bestrafung von Tätern – ein Tatverdächtiger muß zur Hauptverhandlung erscheinen. Wenn das sichergestellt ist, also beispielsweise durch sein soziales Umfeld keine Fluchtgefahr oder Wiederholungsgefahr besteht, wird die Untersuchungshaft ausgesetzt. Das entscheidet im Einzelfall der zuständige Richter am Amtsgericht. Hat sich Ihres Wissens Bürgermeisterin Maria Unger in den Sachverhalt eingeschaltet? Als Bürgermeisterin wäre sie doch angehalten, sich in irgendeiner Form auch darum zu […] Weiterlesen

2.) 20 Jahre Villa Sonnenschein

[…] feststellen konnten. Die Kosten für An- und Umbau teilen sich Bertelsmann und die Stadt Gütersloh und werden dabei vom Land NRW unterstützt. Die Bürgermeisterin, die mit Joachim Martensmeier, Dezernent für Bildung, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Gütersloh, gekommen war, zeigte sich gleich doppelt erfreut, wieder einmal einen Fuß in das Gebäude setzen zu können: »Ich kenne das Haus sehr gut – vor rund 30 Jahren gingen hier meine Kinder in die Grundschule«, sagte Maria Unger. Damals wie […] Weiterlesen

3.) Kunst und Köstliches

[…] als Nachtisch servierte Powell ihnen eine »Bakewell Tart« und einen »Marcarpone-Cheesecake«. Unterstützung erhielt der Brite beim Zubereiten des Dreigang-Menüs von Martin Lange, Koch im Cafe-Restaurant Seerose in Rietberg. Das Kunstwerk nahm Joachim Martensmeier, Dezernent für Bildung, Jugend und Soziales, für die Stadt Gütersloh von David Powell entgegen. Foto: Joachim Martensmeier, Dezernent für Bildung, Jugend und Soziales (l. ), nahm das Kunstwerk für die Stadt Gütersloh von David Powell […] Weiterlesen

4.) Rezepte für den kleinen Geldbeutel

[…] sowie die Landkreise Schaumburg und Diepholz in Niedersachsen zusammen geschlossen. GENERATION GOLD ist einer von 62 Beschäftigungspakten in Deutschland und wird im Rahmen des Programms »Perspektive 50plus« vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Das Gruppenfoto zeigt VHS-Kochlehrer Ralf Schwienheer (links), Hilde Knüwe von der GT-aktiv GmbH (rechts), Katja Oehl-Wernz und Jörg Schlüpmann (3. und 4. von rechts, beide DAA) sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kochworkshops […] Weiterlesen

5.) Tipp des Monats

[…] der Verlängerungsoption Gebrauch gemacht haben, haben die Möglichkeit, die Verlängerung zu widerrufen mit der Wirkung, dass sie den vollen Betrag des Elterngeldes nachbezahlt bekommen. Das BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) und das BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) haben vereinbart, dass eine solche Nachzahlung auch im laufenden Transferbezug anrechnungsfrei bleibt, wenn sie noch in diesem Jahr ausbezahlt wird. Erfolgt die Nachzahlung erst im […] Weiterlesen

6.) Der Mädchenmerker 2013 ist da

[…] das Schuljahr begleiten und bei Fragen rund um die Zukunft unterstützen. Was ist der richtige Beruf für mich? Wie gestalte ich eine Bewerbungsmappe? Gehe ich nach der Schule erst mal ins Ausland oder möchte ich eher ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren? Zu diesen und vielen weiteren Themen gibt der Kalender nützliche Tipps und Anregungen. Beispielsweise werden Berufsfelder vorgestellt, die für Mädchen nicht unbedingt typisch erscheinen. Berufsporträts geben Einblicke in Berufe wie dem der […] Weiterlesen

7.) Renate-Gehring-Stiftung

[…] neun gemeinnützige Projekte unterstützt die Renate Gehring-Stiftung in diesem Jahr mit insgesamt 13 000 Euro. Dies erklärte jetzt Rudolf Venherm, Geschäftsführer der Stiftung und Leiter des städtischen Fachbereichs Soziales. So erhält die Werkstatt für Behinderte für die Gemeinwesenarbeit am Ostpreußenweg eine Anschubfinanzierung von 2. 000 Euro, 1. 800 Euro erhält der Kinderschutzbund Gütersloh für die Durchführung einer Gruppenmaßnahme für Trennungs- und Scheidungskinder. Der Kreissportbund […] Weiterlesen

8.) Ausbildungsstart bei der Stadt Gütersloh

[…] Hochschule in Hamm absolvieren werden. Weiterhin bildet die Stadt Erzieher in einer praxisintegrierten Ausbildung, Bachelor of Laws, Verwaltungsfachangestellte sowie eine Verwaltungswirtin aus. Drei junge Menschen durchlaufen ein Freiwilliges Soziales Jahr. Am Dienstag begrüßte Bürgermeisterin Maria Unger die Berufseinsteiger in den Räumen der Zentralen Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH. „Es ist wichtig, den Bürgern Aufmerksamkeit und Freundlichkeit entgegenzubringen“, stimmte Maria […] Weiterlesen

9.) Lohnkostenzuschuss für Unternehmen

[…] Arbeit hinaus das Arbeitsverhältnis in dem Betrieb sichern und das Leistungsvermögen steigern. Interessierte Arbeitgeber erreichen Jan-Philipp Strauch unter Telefon (05241) 85-4395 oder per E-Mail. Vom Jobcenter betreute Langzeitarbeitslose können sich von ihren Arbeitsberatern informieren lassen. Zum ThemaDas Programm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales konzipiert. Es wird aus Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds (ESF) […] Weiterlesen

10.) Nachmittag für pflegende Angehörige, Anmeldung bis zum 24. November

[…] unbeschwerten Nachmittag verleben können. Viele Mitwirkende wie zum Beispiel Sigmund Bothmann, Jugendkantorei Gütersloh, und die Schule für Musik und Kunst sorgen für ein buntes und fröhliches Programm. Moderiert wird die Veranstaltung wie in den Vorjahren von Michael Moch. Die Teilnehmerzahl ist auf zwei pflegende Angehörige pro Pflegebedürftigem begrenzt. Anmeldungen sind möglich bis zum 24. November bei Melanie Antonicelli, Fachbereich Familie und Soziales, unter der Telefonnummer (05241) […] Weiterlesen

11.) Kita Auerhahnstraße zeigt Wege in die Natur

[…] Und ich wurde durch die Gesprächsrunde in meiner intuitiven Handlungsweise positiv bestärkt. « Man mache vieles richtig, wenn man auf Bauch und Herz höre. Die Devise für ihn selbst sei einfach: Steh zu deinem Kind, so der junge Vater. Soziales und Gesellschaftliches werde zu früh vom Kind gefordert, dabei müsse doch erst der kleine Mensch aufgebaut werden. Auch ein begleitender Großvater empfand die Inhalte erhellend und hilfreich: »Ich hätte die ganze Zeit nicken können!«Nach der Kaffeepause […] Weiterlesen

12.) Clown-Theater ohne viele Worte

[…] verwenden die Veranstalter auf die Ansprache der Flüchtlinge und ihrer Helfer: auf 20 Seiten lädt ein einladend gestalteter Flyer in arabischer, englischer und deutscher Sprache zur Teilnahme ein. Der Fachbereich Familie und Soziales sorgt für die Verteilung im gesamten Stadtgebiet. »Ein besonderer Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Helfern, die ihr Engagement auch in dieses Projekt einbringen und durch persönliche Ansprache der Flüchtlinge einen großen Beitrag zum gewünschten Erfolg leisten« […] Weiterlesen

13.) Pfleiderer-Trainees bauen Möbel und Wäscheablagen den für Wertkreis Gütersloh

[…] viel persönliches Engagement freut sich auch Michael Buschsieweke, Geschäftsführer der wertkreis Gütersloh gGmbH: »Es ist schon toll, wenn junge Menschen während ihrer Ausbildung die Nähe zu einer Einrichtung wie der Unseren suchen. Das zeigt hohes soziales Bewusstsein und eine große Offenheit für einen inklusiven Arbeitsmarkt. «Wertkreis Gütersloh gGmbHWertkreis Gütersloh ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit etwa 2. 350 Mitarbeitenden. Als Träger von Dienstleistungen der Alten- und […] Weiterlesen

14.) Altenzentrum Wiepeldoorn bleibt Teil von Wertkreis Gütersloh

[…] wir sind überzeugt, den eingeschlagenen Weg weiter erfolgreich fortsetzen zu können. Unser Dank dafür gilt vor allem den tollen Mitarbeitenden des Teams vom AZW und natürlich den Wertkreis Gütersloh gGmbHWertkreis Gütersloh ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit etwa 2. 350 Mitarbeitenden. Als Träger von Dienstleistungen der Alten- und Behindertenhilfe setzen wir uns respektvoll für behinderte und pflegebedürftige Menschen ein. Zu unserem Unternehmen gehören die Berufliche Bildung […] Weiterlesen

15.) Antonio Ugia

[…] sagt Ugia. 
Mit seiner Kunst möchte Antonio Ugia , der gebürtiger Spanier ist, immer neue Wege beschreiten. Neben seinen bundesweiten Ausstellungen, gibt er auch Kunstworkshops, in denen er Menschen an die Malerei heranführt. Auch soziales Engagement ist ihm sehr wichtig.   Bei seinem neuesten ehrenamtlichen Projekt steht die Kreativität im Fokus. 

Seine Bilder strahlen Energie und pure Lebensfreude aus, die Farben sind kräftig. Antonio Ugia betont, dass seine Bilder zum […] Weiterlesen

16.) Projekt »Soziales Lernen« verlängert

[…] Kooperationspartner LIONS Förderverein Gütersloh Teutoburger Wald, die Reinhard-Mohn-Stiftung, der Kirchenkreis Gütersloh und das Schulamt des Kreises Gütersloh finanzieren auch in Zukunft Trainer sowie die Fortbildung von Eltern für das Projekt »Soziales Lernen« an den Grundschulen im Gebiet des Kirchenkreises Gütersloh. »Aufgrund der positiven Entwicklung ist ab sofort auch das Schulamt Kooperationspartner des Projekts«, erklärt Arndt Geist, Schulrat im Kreis Gütersloh. Seit 2014 kooperieren […] Weiterlesen

17.) »Villa Kunterbunt« feiert 25-jähriges Jubiläum

[…] Leiterin Christiane Keller sowie ihren Eltern, Großeltern und vielen weiteren Gästen. Dazu gehörten auch Liz Mohn, Bertelsmann-Personalvorstand Immanuel Hermreck und Joachim Martensmeier, Leiter des Geschäftsbereiches Bildung, Jugend, Familie und Soziales. Träger der Einrichtung ist der Verein »Kindertagesstätte Villa Kunterbunt e. V. «, der durch Bertelsmann unterstützt wird und dem Dachverband »Der Paritätische« angeschlossen ist. Die Kindertagesstätte »Villa Kunterbunt« geht wie ihre […] Weiterlesen

18.) Gute Resonanz beim Auftakt zu »Sport im Park«

[…] Angebot. »Das Konzept von Sport im Park hat mich vom ersten Augenblick an überzeugt", so Schulz. Im dritten Jahr in Folge verwandelt die aus dem Gütersloher Seniorenbeirat, Stadtsportverband, Kreissportbund sowie den Fachbereichen Familie, Soziales, Kultur und Sport der Stadt Gütersloh bestehende Arbeitsgemeinschaft »Siba"  (Sport im besten Alter) den idyllisch gelegenen Mohns Park in diesem Sommer in eine große Freiluft-Arena. Dank tatkräftiger Unterstützung von gleich sieben Sportvereinen aus […] Weiterlesen

19.) Mit abstrakten Bildern Gefühle ausdrücken

[…] große Leidenschaft entdeckt hat, die abstrakte Malerei. Neben seinen bundesweiten Ausstellungen gibt er Kunstworkshops, in denen er Teilnehmer an die abstrakte Malerei heranführt. »Untrennbar verbunden mit meiner künstlerischen Arbeit ist mein soziales Engagement«, sagt Ugia. Er engagiert sich für Menschen mit Handicap, für Flüchtlinge, Senioren und immer wieder für Kinder. In seiner Kunst findet Antonio Ugia Antrieb und Entspannung. »Es gibt nichts besseres als abends ein Glas Wein zu trinken […] Weiterlesen

20.) 20. September 2017: Stallgespräch »Kartoffeln vom Kiebitzhof«

[…] Grundgedanken der »Stallgespräche«: »Der Verbraucher soll wissen, was der Kiebitzhof ist, wo die Lebensmittel, die wir anbieten, herkommen und wie sie produziert werden. «Wertkreis Gütersloh gGmbHDer Wertkreis Gütersloh ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit etwa 2. 500 Mitarbeitenden. Als Träger von ambulanten, teilstationären und stationären Dienstleistungen der Alten- und Behindertenhilfe setzen wir uns respektvoll für behinderte und pflegebedürftige Menschen ein. Unsere […] Weiterlesen

21.) Integrationsfreude erleben

[…] hier das »Stigma der Anstrengung«. »Es wird in Perspektiven und Möglichkeiten gedacht. «Am vergangenen Donnerstag erhielten Café Connect und Flüchtlingsberatung zudem gute Nachricht von anderer Seite: Der Ausschuss für Familie und Soziales der Stadt Gütersloh hat die weitere Förderung der zwei Vollzeitstellen der Flüchtlingsberatung bis zum 31. Dezember 2019 bewilligt. Neben der eigentlichen Beratung zählt auch die Organisation des benachbarten Cafés zu den Aufgaben der insgesamt drei […] Weiterlesen

22.) Raus aus der Stube und rein ins Grüne

[…] Übungsleiter begleiten die Teilnehmer, die das offene Bewegungsangebot nutzen möchten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstalter ist die AG »Siba – Sport im besten Alter« mit dem Seniorenbeirat und den Fachbereichen Familie und Soziales, Kultur und Sport der Stadt Gütersloh, dem Stadtsportverband Gütersloh sowie dem Kreissportbund Gütersloh. Auch die vierte Auflage von »Sport im Park wird von der Bürgerstiftung Gütersloh unterstützt und ist eingebunden in das Programm »Bewegt älter […] Weiterlesen

23.) Berufsstart: Volljährig und ohne Schutz?

[…] die HUK-Coburg mitteilt, sind volljährige, unverheiratete Kinder in der Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Hausratversicherung während der Erstausbildung bei ihren Eltern kostenlos mitversichert. An der Mitversicherung ändert auch ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr oder ein Bundesfreiwilligenjahr nichts. Unerheblich ist zudem, ob die Dienste direkt nach dem Schulabschluss, während oder direkt nach der Ausbildung absolviert werden. In der Haftpflichtversicherung sind zusätzlich der […] Weiterlesen

24.) Inner Wheel Clubs Gütersloh und Leipzig besiegeln Clubpartnerschaft

[…] Club mit diversen Benefizprojekten wie zuletzt der erfolgreichen Gospel Infusion Leipzig, einem Benefizkonzert gegen Krebs oder der Teilnahme am Leipziger Weihnachtsmarkt. Die Partnerschaft mit dem Leipziger Club bildet den Rahmen für die freundschaftliche Verbindung zwischen beiden Inner Wheel Clubs. Sie ermöglicht es den Freundinnen Einblicke in regionale und kulturelle Unterschiedlichkeiten zu gewinnen. Ein gemeinsames soziales Projekt wird das Miteinander beider Clubs vertiefen. www […] Weiterlesen

25.) Werkstattrat vom Wertkreis Gütersloh besucht Europaparlament

[…] Besuchergruppe aus OWL für den heutigen Donnerstag einen interessanten Ausklang des Aufenthalts in Brüssel mit einem Besuch des Parlamentariums und des Museums für europäische Geschichte. Wertkreis Gütersloh gGmbHWertkreis Gütersloh ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit etwa 2. 500 Mitarbeitenden. Als Dienstleister in der Alten- und Behindertenhilfe setzen wir uns respektvoll für behinderte und pflegebedürftige Menschen ein. Wir sind im gesamten Kreis Gütersloh aktiv. Als Motor für […] Weiterlesen

Nächste Seite


Modehaus Wörmann GmbHAutolackiererei Gerks GmbH & Co. KGHartwig & Führer GmbH & Co. KGKulturgut Haus Nottbeck, Museum für Westfälische LiteraturZigZag GüterslohKarl-Johann Lukarsch, Augenoptikermeister
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                                    

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2023 Christian Schröter AGD