Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Nord VPN

Volltextsuche nach »schuld«


Branchenbuchsuche nach »schuld«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »schuld«, Treffer 1 bis 25 von 151, die Top 25


1.) Gütersloh, Stadtmarketing, Ab durch die Mitte

[…] fehlenden Wirtschaftsplans für 2004 in die öffentliche Kritik geraten war, stärkten ihm die Gesellschafter des Stadtmarketings den Rücken: Am fehlenden Wirtschaftsplan treffe Konken keine Schuld, vielmehr sei dies ein Versäumnis der Gesellschafter, so Andreas Bernstein von der Werbegemeinschaft für die Gesellschafter, der damit die Funktion des Geschäftsführers in Frage stellte. Letztlich müßte ein grundlegender Strukturwandel stattfinden, der jedoch in nächster Zukunft nicht zu erwarten ist – […] Weiterlesen

2.) Anzeige: Dick durch Obst?

[…] gesund ernähren und trotzdem zunehmen. Hier hilft ein analytischer Blick auf den Speiseplan, denn jedes Nahrungsmittel kann individuelle Unverträglichkeiten auslösen: Obst, Gemüse und sonstige Nahrungsmittel können zur Gewichtszunahme führen. Schuld an dieser wissenschaftlich belegten Tatsache ist das menschliche Immunsystem, das auf sonst harmlose Nahrungsmittel im Falle einer Unverträglichkeit allergisch reagiert und sie durch eine Entzündungsreaktion abwehrt. Im Verlauf dieser Entzündung […] Weiterlesen

3.) Die »Stadt der Autoknacker«?

[…] ja Navigationssysteme offensichtlich sehr »beliebt«. Ich will damit nicht sagen, daß die Betroffenen selbst schuld sind, aber mehr Eigenverantwortung täte gut. Rund die Hälfte der Autoaufbrüche findet übrigens tagsüber statt – man kann also leider nicht davon ausgehen, daß solche Straftaten nur nachts oder nur an bestimmten Stellen stattfinden. Alarmanlagen bringen in der Regel nicht viel – wenn überhaupt, dann ein wenig Aufmerksamkeit, sodaß möglicherweise durch Zeugen Beobachtungen gemacht […] Weiterlesen

4.) Mobilo ist jetzt Partner im Gütersloher CMD-Netzwerk

[…] der Rücken schmerzt, kann der Kiefer schuld sein. Genauer gesagt, eine CMD (Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion), eine Fehlregulation der Muskel- und Gelenkfunktion der Kiefergelenke. Derartige Fehlregulationen können für den Betroffenen sehr schmerzhaft sein, sind jedoch nicht einfach zu diagnostizieren. Typische Symptome sind ausstrahlende Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule, der Zähne, des Kopfes und des Nackens, der Schultern und des gesamten Rückens, unangenehme Ohrenschmerzen, Schwindel […] Weiterlesen

5.) Schüler sehen Propagandafilm »Jud Süß« mit pädagogischer Begleitung

[…] schon bei der Wahl des Filmgenres: ‚Jud Süß‘ sei zum einen ein Melodrama, bei dem man gerührt das Schicksal von Dorothea verfolge. »Dadurch erzeugt man beim Zuschauer starke Gefühle und gleichzeitig Hass auf den bösen Juden, der an allem Schuld ist. « Zum anderen sei ‚Jud Süß‘ ein Historiendrama: »Joseph Süß-Oppenheimer hat es wirklich gegeben. Allerdings sind die geschichtlichen Tatsachen verdreht und vieles erfunden worden, um die Juden zu diffamieren«, klärt Kleinschmidt auf. Der Zuschauer […] Weiterlesen

6.) Wohnen im Eigentum

[…] aus dem neuesten Mikrozensus. »Die eigenen vier Wände rangieren bei vielen zwar ganz oben auf der Wunschliste. Aber es hapert oft an guten Bedingungen für eine solide Finanzierung. Daran ist auch eine unsichere berufliche Perspektive schuld: Häufig werden gerade jungen Menschen nur Zeitverträge angeboten. Für einen Immobilienkredit wären allerdings unbefristete Jobs notwendig. Vor allem aber fehlt eine staatliche Unterstützung für Wohneigentum, das die Menschen anschließend für sich selbst […] Weiterlesen

7.) Richtiges Verhalten beim Verkehrsunfall

[…] Eine Ausnahme bilden Unfälle mit Todesfolge: Hier muss man bereits innerhalb von 48 Stunden nach dem Unfallzeitpunkt die Versicherung verständigen. Zur Ermittlung der Unfallkosten ist wichtig zu wissen: Wer keine Schuld am Unfall trägt hat ein Recht auf die Begutachtung des Schadens durch unabhängige Sachverständige. Das erspart den Beteiligten viele Streitigkeiten und begünstigt eine faire und einvernehmliche Abwicklung. Schmidt: »Ein unabhängiges Schadengutachten trägt auf neutrale Weise zur […] Weiterlesen

8.) Neues Outfit für Versicherungskennzeichen

[…] sie werden auch häufig gestohlen. Beides zeigt: Ein umfassender Versicherungsschutz ist nötig. Dies gilt insbesondere bei Personenschäden. Wird zum Beispiel ein gut verdienender, junger Familienvater bei einem Verkehrsunfall durch die Schuld des Rollerfahrers schwer verletzt und behält bleibende Schäden, sind Entschädigungen in Millionenhöhe durchaus realistisch. Im Bereich der Kleinkrafträder bietet die HUK-Coburg eine Kfz-Haftpflichtversicherung mit 100 Millionen Euro Versicherungssumme für […] Weiterlesen

9.) Martin Rütter, »Freispruch«

[…] Mal auf. Er holt sie runter von der knochenharten Anklagebank: die Ausgestoßenen, die Ausgesetzten und die Ausgebüxten. Denn was wir alle längst wissen, aber kaum zu denken wagen, bringt der Hundepro Nummer 1 unmissverständlich auf den Punkt: Schuld ist nie der Hund. »Aber wer eigentlich dann? Und warum?«. Martin Rütter klärt uns auf – in seiner neuen Live-Show »Freispruch!«. Er lotst uns in seiner unvergleichlichen Art zielsicher durch den skurrilen Beziehungsdschungel von Mensch und Hund. Er […] Weiterlesen

10.) Kalt, nass, grau: Was trotzdem gegen den Winterblues hilft

[…] Schneelandschaften sind in Deutschland eher selten. Stattdessen zeigt sich der Winter gern von seiner ungemütlichen Seite: kalt, nass und grau. Bei diesem Wetter fehlt es vielen Menschen an Energie und sie bekommen schlechte Laune. Schuld daran ist in der Regel nicht die Psyche, sondern das fehlende Tageslicht. Denn: Sonnenstrahlen erzeugen im Körper das sogenannte »Glückshormon« Serotonin. In der dunklen Jahreszeit wird hingegen vermehrt Melatonin, auch als »Schlafhormon« bekannt […] Weiterlesen

11.) Neuauflage der Broschüre »Kinder leiden mit«

[…] bedeutet, wenn sie Gewalt im Elternhaus erleben – auch wenn Kinder selbst nicht geschlagen werden, sind sie durch häusliche Gewalt sehr belastet und leiden. Sie fühlen sich meist verantwortlich für das, was zu Hause passiert. Dabei suchen sie die Schuld bei sich und denken, zwischen den Eltern vermitteln oder den geschlagenen Elternteil schützen zu müssen. Frauen, die Gewalt erleben, ziehen sich aus Scham oft völlig zurück und verheimlichen, was ihnen und ihrem Kind angetan wird. Sie glauben […] Weiterlesen

12.) Pessimismus lieben

[…] zu dessen Erreichung einstellt. Ebenso birgt Positives Denken die Gefahr, dass man sich unter Druck gesetzt fühlt, das Gewünschte dann auch tatsächlich zu erreichen, und sich dann, wenn man es doch nicht erreicht, womöglich selbst die Schuld dafür gibt und sich entsprechend schlecht fühlt. Oder – nicht minder schlimm – anderen die Schuld dafür gibt. Schon die Autoren der Bibel wussten: »Alles hat seine Zeit«. Das ist eine noch viel ältere Weisheit. Optimismus und Pessimismus haben beide ihre […] Weiterlesen

13.) »Wir waren Helden«

[…] Zweiten Weltkriegs die Deutschen. Denn die Amerikaner und nur die Amerikaner haben uns ja angeblich von den Nazis befreit – also uns von uns allen selbst? Am Ende lag schließlich Deutschland in Schutt und Asche. Schuld an allem hatten Hitler und seine Konsorten. Die man dann hochgenommen hat und die sich der Rache teilweise selbst entzogen haben. Geschenkt. Das ist jedenfalls die Botschaft der allermeisten Dokumentationen. Am Ende und summa summarum haben die Faschisten gewonnen, jedenfalls […] Weiterlesen

14.) Die große Reise

[…] alle paar Jahre einen Lokführer wählen. Immerhin … und man verspricht uns, die Fahrt werde noch viel besser und bequemer werden …Einige wollen uns einreden, der Zug sei voll, und einige der Passagiere seien Schuld daran, wenn die Fahrt unbequem wäre. Andere präsentieren Lösungen dafür, wie man noch schneller fahren kann. Wichtig ist auch, wie die Lok betrieben wird. Gerne mit Windkraft oder Solarenergie. Und natürlich, was es im Bordrestaurant zu essen gibt. Vegan ist Trend. Ebenso wichtig ist […] Weiterlesen

15.) Pressefreiheit in Deutschland nur noch zufriedenstellend

[…] getroffen hat wie kaum ein anderes weltweit, gab Bolsonaro den Medien die Schuld an der katastrophalen Lage im Land. In El Salvador wurde die Berichterstattung über die Pandemie erheblich behindert: Behörden beschlagnahmten journalistisches Material und verweigerten Medienschaffenden den Zugang zu öffentlichen Plätzen sowie zu staatlichen Informationen. Der Beraterstab des Präsidenten weigerte sich, Fragen zur Pandemie zu beantworten, Interviews mit Funktionsträgerinnen und Funktionsträgern zum […] Weiterlesen

16.) Anzeige: Aktuelle Lesetipps im Juni 2021 für Gütersloh

[…] Marinesoldaten und Museumsdirektoren über die kulturellen Schätze herfielen. Das Publikum sollte und soll sie bestaunen – aber bis heute möglichst wenig vom Leid der ausgeraubten Völker erfahren. Es ist ein erschütterndes Buch, in dem man mehr über den brutalen Alltag des Kolonialismus lernt als in jedem Manifest der Postcolonial Studies. Gebundene Ausgabe, S. Fischer Verlag, 21 EuroEckart von Hirschhausen, »Mensch, Erde!« Die großen Themen unserer Zeit in überraschenden Zusammenhängen. Könnten […] Weiterlesen

17.) Melanie Müller hat ein ballermanneskes Lied über Karl Lauterbach gebracht

[…] offenbar der Firma von Oliver deVille. Genannt wird auch Christian Fuhrmann. Das Multitalent, unter anderem Bratwurststandbetreiberin auf Mallorca, »Reality-TV-Star« und 2011 auch Pornodarstellerin, stellt in lustiger Manier fest, dass Lauterbach Schuld an der Lage ist, und versucht, sich über ihn lustig zu machen. Ob das auf ihrem Mist gewachsen ist? Man darf wagen, das zu bezweifeln. In dem Lied fordert sie Lauterbach – der als »Sex-Symbol« bezeichnet wird – im ruppigen Ton auf, auf die […] Weiterlesen

18.) Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Ferdinand von Schirach, »Jeder Mensch«, jetzt online bestellen

[…] der Independent verglich ihn mit Kafka und Kleist, der »Daily Telegraph« schrieb, er sei »eine der markantesten Stimmen der europäischen Literatur«. Die Erzählungsbände »Verbrechen«, »Schuld« und »Strafe« sowie die Romane »Der Fall Collini« und »Tabu« wurden zu millionenfach verkauften internationalen Bestsellern. Sie erschienen in mehr als vierzig Ländern. Sein Theaterstück »Terror« zählt zu den weltweit erfolgreichsten Dramen unserer Zeit. Ferdinand von Schirach wurde vielfach mit […] Weiterlesen

19.) Noyb setzt dem Cookie-Banner-Wahnsinn ein Ende

[…] zu bieten. Fast alle Situationen in denen Nutzer mit Datenschutz konfrontiert werden, werden aber von Unternehmen gestaltet. Diese machen Datenschutz-Einstellungen oft bewusst zu einem Albtraum, geben aber gleichzeitig der DSGVO die Schuld dafür. Dieses Prinzip wird auf Tausenden von Seiten wiederholt und so den Nutzern glaubhaft vermittelt, dass diese verrückten Banner gesetzlich vorgeschrieben sind. «System soll bis zu 10. 000 (kostenlose) Beschwerden produzieren. Um gegen dieses […] Weiterlesen

20.) »ZDFinfo«-Doku über die schwersten Unglücke der DDR

[…] zum Mauerbau-Jubiläum am 13. August 1973 stürzte ein Teilstück seiner im Bau befindlichen Brücke in Zeulenroda ab. Vier Bauleute kamen ums Leben. Im Anschluss zeigt »ZDFinfo« mit »Gefährliche Technik vom großen Bruder« um 21 Uhr und »Schuld ist nie der Sozialismus« um 22 Uhr die ersten beiden Folgen aus der Reihe »Die schwersten Unglücke der DDR«. »Nur die Stasi kennt die Wahrheit« wird am Montag, 7. Juni 2021, um 5. 30 Uhr, sowie am Mittwoch, 9. Juni 2021, um 13 Uhr, erneut ausgestrahlt […] Weiterlesen

21.) »Kaiserschmarrndrama« eröffnet das Filmfest München 2021 – Kinostart am 5. August 2021

[…] wurde – diesen Fall geht der Franz mit der gewohnten Tiefenentspanntheit an. Ausgerechnet jetzt sitzt sein aufdringlicher, aber stets hilfreicher Co-Ermittler Rudi (Simon Schwarz) nach einem Unfall im Rollstuhl und gibt natürlich Franz die Schuld dafür. Als Rudi sich dann auch noch auf dem Hof einnistet und eine Rundumbetreuung von Franz erwartet, ziehen erste dunkle Wolken im Paradies auf. Richtig bedroht wird Eberhofers Ruhe aber durch Dauerfreundin Susi (Lisa Maria Potthoff), die sich mit […] Weiterlesen

22.) »Frankfurter Rundschau«: Pech für Marx

[…] Man muss auch »das Fleisch auf den Grill legen«. Doch erstens hätte er das auch schon sagen können, als er Marx erlaubte, das Rücktrittsgesuch bekanntzugeben. Mit einer Woche Abstand wirkt das Ganze nun wie ein Stück aus dem Jesuitentheater über Schuld und Sühne und Leidensfähigkeit. Wer die Macht des Amtes missbraucht oder unverantwortlich gehandelt hat, der muss als Amtsträger auch dafür geradestehen. Ein Rücktritt ist deshalb die angemessene, die gerechte Reaktion. Ein Zeichen an die Opfer […] Weiterlesen

23.) Anlässlich des 80. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion

[…] China. Russland sei der Störenfried in Europa, aggressiv, bar unserer westlichen Werte. Wohin soll das führen? Wie konnte es dazu kommen? In der Masse der deutschen Presse ist die Botschaft ganz klar: Putin ist Schuld. Horst Teltschik, der langjährige außenpolitische Berater von Helmut Kohl, ist da anderer Meinung. Er schreibt dazu in seinem Buch »Russisches Roulette« von 2019: »Die USA, die NATO und der Westen insgesamt haben mehr Grund zur Selbstkritik, als es viele heute wahrhaben wollen […] Weiterlesen

24.) Jürgen Zimmerer: Moratorium der Verhandlungen mit Herero und Nama wegen Genozids ist Frage der Pietät

[…] Deutschlands eine Frage der Pietät und der politischen Klugheit, zu warten, bis die Herero und Nama die Nachfolgefrage geregelt und sich auf eine Verhandlungsposition geeinigt haben, um die Verhandlungen um die Wiedergutmachung der kolonialen Schuld wieder aufzunehmen. Ende Mai hatte die deutsche Regierung erstmals den Völkermord an den Herero und Nama anerkannt und Namibia 1,1 Milliarden Euro für Projekte in dem afrikanischen Land in Aussicht gestellt. Dass die akute medizinische Notlage […] Weiterlesen

25.) Esther Bejarano ist mit 96 Jahren gestorben, 2012 war sie in Gütersloh

[…] Auschwitz überlebte, ist in der Nacht zum Samstag verstorben. Das bestätigte Meron Mendel, Direktor der Bildungsstätte Anne Frank, auf Twitter« … »Aufenthalt«!? Ich höre wohl nicht richtig …»Den jungen Leuten sage ich: Ihr habt keine Schuld an dem was passiert ist. Aber ihr macht euch schuldig, wenn ihr nichts über diese Zeit wissen wollt. Ihr müsst alles wissen, was damals geschah. Und warum es geschah«, Esther Bejarano. Esther Bejarano, geboren als Esther Loewy am 15. Dezember 1924 in […] Weiterlesen

Nächste Seite


Fräulein BlombergBKK Gildemeister SeidenstickerKochi, Korean Fried Chicken #GüterslohReiseagentur Wittenstein GmbHKarl-Johann Lukarsch, AugenoptikermeisterVerler Taxi-Zentrale, Böcker & Henrichs OHG
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD