Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Burgerme

Volltextsuche nach »sanierung«


Branchenbuchsuche nach »sanierung«


Marth GmbH & Co. KG
Trendelheide 3
33335 Gütersloh
Telefon +495241702251
100 % relevant
FS-Dachtechnik, Meisterbetrieb F.O. Smuda
Elisabethstraße 31
33332 Gütersloh
Telefon +49524116070
Telefax +495241221405
83 % relevant
Hagedorn GmbH
Werner-von-Siemens-Straße 18
33334 Gütersloh
Telefon +49524150051-0
Telefax +49524150051-15
E-Mail info@abbruch-hagedorn.de
www.abbruch-hagedorn.de
5,00/5
1 Kommentar bewertet
81 % relevant
Tassikas Haustechnik & Co. KG
Avenwedder Straße 87
33335 Gütersloh
Telefon +4952412124220
E-Mail info@tassikas.com
www.tassikas.com
66 % relevant
Dr. med. dent. Eckhard Dobroschke, Executive Master of Oral Medicine in Implantology
Avenwedder Straße 52
33335 Gütersloh
Telefon +4952417278
Telefax +4952417235
E-Mail info@dr-dobroschke.de
www.dr-dobroschke.de
53 % relevant
Oevermann GmbH & Co. KG
Teutoburger Weg 5
33332 Gütersloh
Telefon +4952418609-0
Telefax +4952418609-39
www.oevermann.com
44 % relevant
KE Haustechnik GmbH
Sandbrink 23
33332 Gütersloh
Telefon +49524136233
Telefax +495241994850
E-Mail info@ke-haustechnik.de
www.ke-haustechnik.de
41 % relevant
BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
10 % relevant

Keyword-Suche nach »sanierung«, Treffer 1 bis 25 von 237, die Top 25


1.) Die Gütsler Hochzeitsmeile

[…] Hier wurden die Pläne für die Raumnutzung sowie die innenarchitektonische Gestaltung umgesetzt. Das alte, auch von außen sehr stattliche Gebäude aus dem Jahr 1783 erhielt eine sanfte, unter den Aspekten des Denkmalschutzes durchgeführte Sanierung, die die Wünsche der Heiratswilligen ebenso berücksichtigt, wie organisatorische Notwendigkeiten und die Anregungen von Irmgard Mussmann und ihrem Team. Rund um das Standesamt befinden sich zahlreiche Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen rund […] Weiterlesen

2.) Sieweckes gehen …

[…] uns zeitlichen Spielraum lässt, für eine Nachfolgeregelung zu sorgen«. Kimpel kündigte für die Veranstaltungen in der Stadthalle zunächst »gastronomische Interimslösungen mit ausgewählten Caterern« an, bis endgültig über ein grundsätzliches Sanierungskonzept für das Haus entschieden ist. »Eine solche Zusammenarbeit mit mehreren, unterschiedlichen gastronomischen Partnern ist in der Branche durchaus üblich«. Hinsichtlich des zukünftigen Betriebs der Skylobby im Theater und der dortigen […] Weiterlesen

3.) Top-Location?

[…] GmbH über ein gutes Image und sie ist ausbaufähig, wenn das Angebot den aktuellen und zukünftigen Marktanforderungen angepasst wird. Als mögliche Szenarien zur Entwicklung stellt die Studie zwei Alternativen vor: Die Revitalisierung mit einer Kernsanierung und Modernisierung inklusive Brandschutz, Fassaden- und energetischer Sanierung sowie qualitativer Verbesserung des Raumangebots mit einer Kostenschätzung von rund elf Millionen Euro wird als zu favorisierende Möglichkeit beschrieben. Die […] Weiterlesen

4.) Spielplatz im Stadtpark

[…] der nächsten Woche beginnen die ersten Arbeiten mit dem Abbau von zwei Spielgeräten. »Ab Mitte Juni beginnt die eigentliche Neugestaltung, die Anfang Juli abgeschlossen sein wird«, sagt Evelyn Hilker vom Fachbereich Grünflächen. Die Kosten für die Sanierung betragen rund 40. 000 Euro. Während der Reifenschwinger aus Sicherheitsgründen weg muss, wird der marode Kletterturm erneuert, wobei die Rutsche wieder verwendet werden kann. Eine neue Gestaltung erfährt auch der Sandkastenbereich, der durch […] Weiterlesen

5.) Bankery

[…] zentraler Innenstadtlage von Gütersloh bildet ein Ensemble aus zwei um die Jahrhundertwende entstandenen mehrgeschossigen Gebäudeteilen eine wichtige Gelenkfunktion zwischen Kolbeplatz und Fußgängerzone/Berliner Platz. Mit Beginn der umfassenden Sanierung wurde das Objekt aufgrund seiner bauhistorischen Bedeutung unter Denkmalschutz gestellt. Beim Vorderhaus blieben Kubatur und die wesentliche Grundrissstrukur unverändert. Mit Änderung der Raumaufteilung und Umbauten der Sanitärbereiche werden […] Weiterlesen

6.) Spielkiste

[…] ist anzunehmen, dass die U3-Erweiterungen von Kindertagesstätten später einmal ähnlich wie die energetische Sanierung von Gebäuden zu den typischen Architekturerscheinungen unserer Zeit erklärt werden. Bei der Erweiterung der Kindertagesstätte Spielkiste war die Bauaufgabe besonders anspruchvoll, handelt es sich bei dem Bestandsgebäudes doch um ein Denkmal. Da man dieses ursprünglich als Wohnhaus konzipierte Solitärgebäude schlicht nicht in gleicher Art weiterbauen konnte, wurde ein radikaler […] Weiterlesen

7.) Bäckerei Bürenkemper

[…] Aufgabe war die denkmalgerechte sinnvolle Sanierung in Ergänzung mit einem Neubau zu einen Ganzen. Als Nutzung sollte eine Bäckerei mit Café und Creperie sowie zwei Wohnungen im Obergeschoss entstehen. Die Bauherren Brigitte und Reinhard Schimmel begleiteten intensiv die Planungen. Wichtig war Ihnen und uns eine proportionierte Abstimmung zwischen dem Alten und Neuen. Aus Respekt steht der Neubau gegenüber dem Giebel des Altbaus um zwei Meter zurück und spielt das Denkmalgebäude frei. Die […] Weiterlesen

8.) Anzeige: Baumesse 2015

[…] zu machen. Referent: Dirk Struckmeier, Kreispolizeibehörde Gütersloh 16. 30 bis 17. 30 Uhr Bauen mit Lehm – ein klimatisches Multitalent: Vorteile und Renaissance von Lehmbaustoffen, Verarbeitungstipps und -tricks, dampfdiffusionsoffene Sanierungssysteme und Innendämmung, moderne Lehmbaulösungen und Berichte von aktuellen Lehmbauten. Referentin: Silke Schulte, Dachverband Lehm, Weimar. SONNTAG, 8. FEBRUAR11. 30 bis 12. 30 Uhr Erdwärme – Lüftung – Smart Grid. Energieeffizienz im Neubau und nach […] Weiterlesen

9.) Miele baut weiter

[…] Miele den Turm im Jahr 1959 von der Deutschen Bahn. 2013 erwarb ihn das Unternehmen für einen symbolischen Betrag und beseitigte für rund 250. 000 Euro Schäden an der Betonstruktur. Als deutlich sichtbares Zeichen für die gründliche Sanierung erhielt das Bauwerk auch ein neues Farbkleid. »Mit seinem rot-weißen Anstrich fügt sich der Wasserturm jetzt harmonisch in das Ensemble der umstehenden Gebäude ein und behält zugleich seinen Symbolcharakter«, erklärt Hans-Martin Bräkling, Leiter der Miele […] Weiterlesen

10.) Anzeige: Delbau

[…] und Umgebung präsentieren ihre bewährten und neuen Produkte auf der »DelBau« in Delbrück. Der Bau- und Energiebereich präsentiert der Hausbesitzeren und dem Hausbesitzer neueste Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungen zu Renovierung, Sanierung und Modernisierung sowie zu Energieeinsparung, Energiesteuerung und Heizungsoptimierung. »Sie wollen bauen? Energie sparen? Alternativ heizen? Einen neuen Garten anlegen? Sie wollen sich fachlich, gezielt und objektiv informieren und Lösungen finden? […] Weiterlesen

11.) Wenig Hoffnung für notleidende Städte und Kreise

[…] Plus in den kommunalen Haushalten auf 4,6 Milliarden Euro. Die gute Nachricht: Drei von vier Kommunen sind überhaupt nicht auf Kassenkredite angewiesen. Die schlechte Nachricht: Beim übrigen Viertel sind zeitgleich trotz ambitionierter Sanierungsprogramme vieler Bundesländer die Kassenkredite von 47,4 auf 49 Milliarden Euro gestiegen. Diesen Krediten stehen keinerlei Werte oder Investitionen gegenüber. Sie sind – vergleichbar mit Dispo-Krediten – eine der letzten Möglichkeiten für notleidende […] Weiterlesen

12.) Anzeige: Immobilia 2015

[…] Vorsorge für den eigenen Ruhestand. Die Nachfrage nach Ein- bis Zwei-Familien-Häusern wird aus eben der Gruppe der über 65-jährigen bedient, die ihre »Familienimmobilien« in den Markt geben. Förderprogramme der KfW unterstützen die energetische Sanierung und Renovierung dieser Immobilien und damit die Finanzierungsmöglichkeiten der jungen Familien. Diesen Trend beobachtet auch die SKW Haus und Grund, Immobilientochter der Sparkasse Gütersloh und der Kreissparkasse Wiedenbrück. »Die Preise von […] Weiterlesen

13.) 1.710 Wohnungen für Flüchtlinge – Kreis Gütersloh muss 2,4-mal so viele Wohnungen schaffen wie bisher

[…] und dem Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) die Wohnungsmarkt-Analyse in Auftrag gegeben. Gemeinsam sprechen sich die Vertreter der Baubranche für eine Ankurbelung vom Wohnungsneubau und für eine Offensive bei der Sanierung leerstehender Wohnungen aus. Ebenso für einen Neustart des sozialen Wohnungsbaus. Erreicht werden kann dies, so das Pestel-Institut, durch zinslose Darlehen und Investitionszulagen für genossenschaftliche und kommunale Wohnungsunternehmen. Um private […] Weiterlesen

14.) Im Kreis Gütersloh investieren – 
vom Schlagloch bis zur Schultoilette

[…] wird, in ein paar Monaten umso schlimmer. Wenn der Winter erst einmal vorbei ist, wird es nämlich noch größer und noch tiefer sein«, warnt Echterdiek. Von der Dachreparatur bis zum Fassadenanstrich, vom neuen Pflaster bis zur energetischen Sanierung – viele notwendige Arbeiten gehörten rasch in die Auftragsbücher von Bauunternehmen, Garten- und Landschaftsbauern, Dachdeckern und Malermeistern im Kreis Gütersloh, so die IG BAU. Eine jetzt vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) […] Weiterlesen

15.) Energieforum 2016

[…] in diesem Jahr findet in der Woche vom 18. bis zum 24. Januar 2016 wieder das Energieforum statt. Interessierte sind einladen, die vielfältigen Veranstaltungen rund um die Themen Energiesparen, Sanierung und Neubau zu besuchen. »Wir blicken zurück auf drei erfolgreiche Energiemessen, auf denen die Besucher im Rahmen des EnergieForum gebündelt Informationen und Tipps aus den verschiedenen Bereichen erhalten konnten. Getreu dem Motto: ›Alle können einen Beitrag zur Energiewende leisten‹ erhielten […] Weiterlesen

16.) Stadt Gütersloh hat neues Altbauförderprogramm aufgelegt

[…] zu vermindern. Auch soll es im Gebäudebestand dazu führen, den Schutz gegen Hitzeeintrag im Sommer zu verbessern, den Immobilienwert zu steigern und die Wohnqualität und Behaglichkeit in den Wohnungen zu erhöhen. Ergänzend dazu haben Altbausanierungen auch noch positive wirtschaftliche Effekte. Mit dem Altbauförderprogramm werden städtische Fördermittel in einer Höhe von 50. 000 Euro für das Jahr 2016 bereit gestellt. Eine wichtige Neuerung im Förderprogramm ist das Gebäudealter. Förderfähig […] Weiterlesen

17.) Neues Dach für die Volkshochschule

[…] denkmalgeschützte Gebäude an der Hohenzollernstraße ist von einem Baugerüst und grünen Netzen umgeben. Dazu umschließt ein Bauzaun das Gebäude. Ein großer, gelber Kran ist vor der Bildungseinrichtung positioniert. Was nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen aussieht, betrifft aber ausschließlich das Dach. »Die nur in Teilbereichen vorhandene Dämmung wird komplettiert, Klempner- und Blecharbeiten bei dieser Gelegenheit durchgeführt und das Dach umgedeckt. Die Fassade bleibt unberührt«, erklärt […] Weiterlesen

18.) Aktion Thermografie plus Energieberatung

[…] (gpr). Wärmebilder decken die energetischen Schwachstellen eines Gebäudes auf und unterstützen Hausbesitzer bei Sanierungsentscheidungen. Die Interpretation der Wärmebilder erfordert allerdings Fachkenntnisse, denn ohne Unterstützung eines neutralen Energieexperten sind Auswertungsfehler nicht auszuschließen. Vor diesem Hintergrund bietet der Kreis Gütersloh gemeinsam mit der Stadt Gütersloh eine Aktion an, bei der die Teilnehmer neben den Thermografie-Aufnahmen eine neutrale Energieberatung […] Weiterlesen

19.) »ALTBAUNEU«-Aktion Thermografie plus Energieberatung

[…] 14 Millionen Euro Sanierungsvolumen haben die sieben ALTBAUNEU-Aktionen Thermografie plus Energieberatung des Kreises Gütersloh und seiner Kommunen im Zeitraum von 2009 bis 2015 ausgelöst. Jeder fünfte Teilnehmer hat innerhalb von drei Jahren nach dem Beratungsgespräch sein Haus umfassend energetisch modernisiert und im Durchschnitt knapp 60. 000 Euro ausgegeben. Bezogen auf alle 1. 207 thermografierten Wohnhäuser ergibt sich eine Investition von 11. 350 Euro pro Objekt. Dies geht aus dem […] Weiterlesen

20.) Kulturräume Gütersloh weiterhin auf Nachhaltigkeitskurs

[…] Gütersloh weiterhin auf Nachhaltigkeitskurs Getreu dem Motto der Kulturräume Gütersloh »Wir sind grün und planen und handeln nachhaltig« wurde mit der Sanierung des Kleinen Saales der Stadthalle Gütersloh nun auch der letzte Veranstaltungsraum auf den neusten energetischen und brandschutztechnischen Standard gebracht. Dabei wurde die alte Innenbeleuchtung gegen energiesparende LED-Lampen ausgetauscht. Dieses Projekt, mit einer Investitionssumme von 245. 000 Euro, wurde gefördert vom […] Weiterlesen

21.) Anzeige: Hausmesse 2017

[…] und Verbundsteinpflaster, Fliesen, Fenster, Türen – die Palette der erhältlichen Baustoffe für Bau, Sanierung und Modernisierung ist ebenso vielfältig wie bunt und kreativ. Das Wichtigste aber ist bei allen Vorhaben – ob Holzhaus im Garten, ein neues Wellness-Bad oder die Ausstattung des kompletten Eigenheims – der Kleber, der all das zusammenhält: das Vertrauen. Bei den Baustoff-Partnern im Kreis Gütersloh gibt es das in Form fachlicher und ehrlicher Beratung bei jedem Einkauf gleich dazu […] Weiterlesen

22.) Kostenlose Energieberatung nun auch im Rathaus Herzebrock-Clarholz

[…] es um die Sanierung der eigenen vier Wände oder den Einsatz erneuerbarer Energien geht, tun sich Hausbesitzer mit der Entscheidung zur Investition oft schwer. Im Kreis Gütersloh gibt es dafür ein Rezept. Und das heißt: ‚Neutrale Energieberatung‘. Mit Hilfe der Initiative ALTBAUNEU, die der Kreis Gütersloh gemeinsam mit den Kommunen und weiteren Partnern 2008 gestartet hat, wurde ein vielfältiges, neutrales Energieberatungsangebot in der Region etabliert. Ab sofort können sich auch Bürger aus […] Weiterlesen

23.) Jetzt investieren

[…] so Georg Effertz, auch kleineren ortsnahen Betrieben die Chance zur Beteiligung. Nicht ohne Sorge beobachtet das Handwerk eine Entwicklung, für die es in Zeiten guter Konjunktur auch in Gütersloh Beispiele gibt: Abriss statt Altbau-Sanierung. Bürgermeister Henning Schulz teilt diese Kritik, allerdings nicht ohne auf die begrenzten Steuerungsmöglichkeiten durch die Stadt hinzuweisen, dort wo der Denkmalschutz nicht greift. Initiative habe hier, so Schulz, aber auch die Politik gezeigt mit dem […] Weiterlesen

24.) Seit zwölf Jahren ein Dauerbrenner

[…] Jeden ersten Donnerstag im Monat, jeweils von 14 Uhr bis 20 Uhr berät der Energieberater und hat bislang noch an keinem Donnerstag auf die Kunden warten müssen. »Überwiegend sind es Fragen zu Ein- und Zweifamilienhäusern, meistens geht es um Altbausanierung, aber zum Teil auch um Neubau«, sagt Ellger. Als Klassiker in der Beratung haben sich im Laufe der letzten Jahre drei Themen herausgestellt: Das ist zum einen die Gesamtsanierung, wenn zum Beispiel der Kauf einer gebrauchten Immobilie […] Weiterlesen

25.) Einweihung des Klimapoints in der Klimaschutzsiedlung Gütersloh

[…] BauenDas Projekt der »100 Klimaschutzsiedlungen in NRW« wurde entwickelt, um den Energieverbrauch und die Kohlendioxyd-Emissionen in Wohnsiedlungen weiter konsequent zu reduzieren. Hierfür können im Neubau wie auch in der Sanierung alle Technologien, die zur Kohlendioxyd-Einsparung geeignet sind, eingesetzt werden. Konkrete Anforderungen und Rahmenbedingungen sind in einem Planungsleitfaden zusammengefasst und eine Expertenkommission verleiht den Status einer »Klimaschutzsiedlung NRW« erst nach […] Weiterlesen

Nächste Seite


Elektro Beckhoff GmbHArtvertise Franzel Drepper & Karsten Wiehe GbRAndrea PollmeierREWE Goce Jandreoski oHGPastis, Café de ParisKultur Räume Gütersloh
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD