Hamburgermenü
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Markenmesser 24

Volltextsuche nach »parteitag«


Branchenbuchsuche nach »parteitag«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »parteitag«, Treffer 1 bis 25 von 45, die Top 25


1.) »#WirfürElvan« – lokale Prominenz aus Gütersloh startet Initiative

[…] Ralph Brinkhaus, an. Um noch eine Chance auf den erneuten Einzug in den Bundestag zu haben, müsste Korkmaz-Emre nach Erststimmen, und das heißt: den direkten Vergleich mit dem CDU’ler Brinkhaus, gewinnen. Obwohl Elvan Korkmaz-Emre auf dem Landesparteitag der NRWSPD noch mit dem besten Ergebnis als Stellvertreterin des neuen Landeschefs Thomas Kutschaty bestätigt worden war, führte die Zusammenstellung der Liste für die kommende Bundestagswal bei den Sozialdemokraten dieses Mal zu einem […] Weiterlesen

2.) Rolf Mützenich: SPD will Klimaschutz für die Arbeitswelt fit machen

[…] (ots) Klimaschutz als solcher könne nicht allein im Zentrum eines Wahlprogramms stehen, macht Rolf Mützenich, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion am Rande des Bundesparteitags im phoenix-Interview deutlich. Die SPD setze sich deshalb für einen Klimaschutz ein, den sich jeder leisten könne: »Wir wollen einen sozialen Klimaschutz. Wir wollen aber insbesondere eben auch die Arbeitswelt fit machen für die Herausforderung einer klimafreundlichen Produktion. «Im sogenannten Zukunftsprogramm, mit […] Weiterlesen

3.) SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil: »Wir können Schlussspurt«

[…] (ots) Der SPD-Generalsekretär, Lars Klingbeil, zeigt sich zu Beginn des Bundesparteitags mit Blick auf die Bundestagswahl im Herbst zuversichtlich. Trotz aktuell eher ernüchternder Umfragewerte, ist sich Klingbeil sicher, dass die Partei im Spätsommer aufholen werde. Im Gespräch mit dem Fernsehsender Phoenix sagte Klingbeil: »Entscheidend werden die Monate August und September. Und wenn die SPD eins gezeigt hat, dann war das immer: Wir können Schlussspurt. «Bei der Frage um die Nachfolge von […] Weiterlesen

4.) FDP NRW beendet ersten digitalen Landesparteitag

[…] Freien Demokraten in Nordrhein-Westfalen haben am Samstag ihren ersten digitalen Landesparteitag absolviert. Neben den Wahlen zum Landesvorstand stand die Erneuerung des Aufstiegsversprechens im Vordergrund. Der geschäftsführende Landesvorstand wurde in seinem Amt bestätigt. Dr. Joachim Stamp erhielt bei seiner Wiederwahl zum Landesvorsitzenden 90,4 Prozent und ist damit zum drittem Mal in Folge mit über 90 Prozent gewählt worden. Seine Stellvertreter sind weiterhin Angela Freimuth und […] Weiterlesen

5.) »Frankfurter Rundschau«: Pressestimme zum SPD-Parteitag

[…] am Main (ots) DieFrankfurter Rundschau schreibt zum Parteitag der SPD: Spätestens seit 2010 ist die SPD in einer tiefen Krise – einer Krise der Anpassbarkeit in Regierungsbündnissen und der Antwortlosigkeit auf Fragen der Zukunft. Am Sonntag hat die SPD dagegen den »Tag 1« für ihren Aufbruch proklamiert. Egal ob große Koalition, Ampelbündnis oder Grün-Rot-Rot – in keiner Regierungskonstellation sieht es so aus, als ob Olaf Scholz Kanzler werden könnte. Die Erneuerung ist nötig, aber sie kommt […] Weiterlesen

6.) Laschet-Nachfolge in NRW – Spiel auf Zeit

[…] Herbst einen neuen Ministerpräsidenten. Und die CDU in NRW einen neuen Landeschef. Laschet hat es bislang versäumt, diese Nachfolge zu klären. Deshalb spielt er seit Montagabend erneut auf Zeit. Das zeigt die wiederholte Verlegung des Landesparteitages auf den 23. Oktober – und somit nach der Bundestagswahl. Offiziell wird das mit der Corona-Lage begründet, da die Veranstaltung mit 1. 000 Teilnehmern in Präsenz stattfinden solle. Inoffiziell aber scheuen die Christdemokraten in NRW eine erneute […] Weiterlesen

7.) Lydia Hüskens (FDP): Wählerinnen und Wähler in Ostdeutschland verlangen viel von der Gesellschaft

[…] Das Thema »Freiheit« sei in den ostdeutschen Bundesländern fest verankert, betont Lydia Hüskens, Landesvorsitzende der FDP Sachsen-Anhalt. Hin und wieder sorge das für eine große Distanz zu staatlichen Institutionen, erklärt sie am Rande des FDP-Parteitags im Phoenix-Interview: »Wir haben manchmal weniger Vertrauen in staatliche Einrichtungen. Auf der anderen Seite, das mag auf den ersten Blick etwas unlogisch klingen, fordern und verlangen wir schon sehr viel von der Gesellschaft. « […] Weiterlesen

8.) Wissing-Rede auf dem 72. Ordentlichen Bundesparteitag der Freien Demokraten

[…] FDP-Generalsekretär Dr. Volker Wissing hielt auf dem 72. Ordentlichen Bundesparteitag der Freien Demokraten in Berlin folgende Rede …»Frau Präsidentin, liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde. Die Pandemie, sie ist ein Stresstest, nicht nur für unsere Demokratie, sondern für unsere gesamte Gesellschaft. Und sie wird uns noch lange beschäftigen. Vielleicht, weil neue Mutationen auftauchen und die Impfungen wiederholt werden müssen. Ganz sicher aber, weil die sozialen, kulturellen […] Weiterlesen

9.) FDP-Parteitag: »ver.di« kritisiert Angriff auf öffentlich-rechtlichen Rundfunk

[…] Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver. di) kritisiert den Beschluss des FDP-Parteitages zum Bundestagswahlprogramm, in dem Vorhaben zur Beschneidung des Programmauftrages und damit eine Reduzierung der Rundfunkabgabe gefordert werden. Die Gewerkschaft befürchtet, die FDP würde bei einer Regierungsbeteiligung in den grundgesetzlich geschützten freien Rundfunk eingreifen. Solch ein Vorgehen wäre verfassungsrechtlich nicht zulässig, denn es stellte einen staatlichen Eingriff in die […] Weiterlesen

10.) Rücktritt, kein Ende

[…] in Berlin bleiben? Ihr wissenschaftliches Fehlverhalten ist peinlich und nicht zu beschönigen. Unterm Strich ist es aber auch nicht so gravierend, dass es einen Komplettrückzug aus der Politik erfordern würde. Und: Die Delegierten des SPD-Parteitags in Berlin haben gewusst, welche Schwierigkeiten mit Giffeys Doktorarbeit drohen. Es ist nicht so, als hätte Giffey ihre Genossen hinter die Fichte geführt. Die SPD in der Hauptstadt muss abwägen: Ist der Doktortitel erst einmal entzogen, wird dies […] Weiterlesen

11.) Autobahn-Protestaktion: Campact verlangt bundesweiten Stopp für neue Autobahnen

[…] Statt Milliarden in neue Straßen zu verbuddeln, brauchen wir diese dringend für Alternativen zum Auto - für attraktive Bahn- und Busverbindungen und sichere Radwege. ”Mit der Aktion appelliert Campact auch an die Grünen, bei ihrem Parteitag am nächsten Wochenende ein Autobahn-Moratorium ins Wahlprogramm aufzunehmen: “Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock muss ihr Versprechen aus dem letzten Herbst halten und mit Grünen in Regierungsverantwortung das Aus für neue Autobahnen durchsetzen”, so Bautz […] Weiterlesen

12.) Mitgliederversammlungen digital und rechtssicher in Gütersloh

[…] liegen im Trend. Parteien veranstalten digitale Parteitage. Parteivorsitzende und Kanzlerkandidatinnen werden heutzutage digital gekürt. Hauptversammlungen finden virtuell statt. Doch vor der Herausforderung, Mitgliederversammlungen und Gremiensitzungen mit Wahlen sowohl satzungskonform, revisions- und rechtssicher sowie technisch niedrigschwellig für alle Mitglieder anzubieten als auch Corona-tauglich, also auf Abstand und ohne persönliche Anwesenheit, zu agieren, stehen zigtausende […] Weiterlesen

13.) Wagenknecht warnt ihre Partei vor Niederlage bei der Wahl

[…] korrigieren, werden wir im Wahlkampf nicht erfolgreich sein«, sagte sie dem »Tagesspiegel am Sonntag«, und bezog auch die SPD in ihre Warnung mit ein: »Wenn SPD und Linke so weitermachen wie bisher, sieht es nicht gut aus. «Eine Woche vor dem Parteitag der Linken, auf dem das Wahlprogramm beschlossen werden soll, bekräftigte die Linken-Spitzenkandidatin in Nordrhein-Westfalen ihre Kritik an der eigenen Partei. Funktionsträger der Linken beteiligten sich »an Debatten, mit denen wir unsere […] Weiterlesen

14.) Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock: »Klimagerechtigkeit ist Generationsaufgabe«

[…] und für klimagerechten Wohlstand für alle Menschen sorgt. Klimagerechtigkeit in die Zukunft zu ziehen – das ist unsere Generationsaufgabe. Dafür trete ich und dafür treten wir gemeinsam an«, erklärte Baerbock im Phoenix-Interview nach Abschluss des Parteitages in Berlin. Sie sei »überzeugt davon, dass die große Frage Klimaschutz alle unsere Lebensbereiche definiert«. Die Märkte und Arbeitsplätze der Zukunft könnten nur bestehen, wenn klimaneutrale Produkte hergestellt würden. »Deshalb gehören […] Weiterlesen

15.) Pressestimme: »Frankfurter Rundschau« zum Grünen-Parteitag

[…] am Main (ots) Die »Frankfurter Rundschau« schreibt zum Parteitag der Grünen: Im Januar 2018 schrieb Robert Habeck: »Radikaler ist das neue Realistischer. « Was hätte Habeck wohl 2018 gedacht, wenn er dem Vorsitzenden Habeck beim Parteitag des Jahres 2021 zugehört hätte? Vielleicht hätte er sich gefragt, ob seine Partei versehentlich einen Koalitionsvertrag mit der CDU oder der SPD beschlossen hat. Die Parteiführung hat so ziemlich alles weggebissen, was auch nur aus der Ferne nach »Radikaler […] Weiterlesen

16.) Juso-Vorsitzende Jessica Rosenthal: Industriestandort trotz Klimaschutz stärken

[…] (ots) Klimaschutz im Wahlprogramm sei keine Frage des gesellschaftlichen Trends, sagt Juso-Vorsitzende Jessica Rosenthal im phoenix-Interview am Rande des Bundesparteitags: »Wir machen Klimaschutz, weil es für uns um alles geht. Es geht auch darum den Wohlstand und Arbeitsplätze zu erhalten. « Die SPD werde sich als Partei der Arbeit zielstrebig für den ökologischen Wandel einsetzen: »Wenn wir wollen, dass wir als Industriestandort weiterhin eine Zukunft haben, dann müssen wir jetzt umbauen […] Weiterlesen

17.) »Freie Wähler« fordern die Einrichtung einer unabhängigen Klimaschutzkommission

[…] Im Rahmen eines kleinen Parteitages in Berlin fordern die »Freien Wähler« die Einrichtung einer unabhängigen Klimaschutzkommission unter breiter Beteiligung von Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Es fehle in der Klimapolitik an der Überprüfung und Kontrolle der Zielerreichung. Gregor Voht, stellvertretender Bundesvorsitzender der »Freien Wähler«, fordert mehr als Lippenbekenntnisse beim Thema Klimaschutz: »Wir haben mit unseren Konzepten zum Ausbau der grünen […] Weiterlesen

18.) Rülke-Interview: Ich beklage mangelnde Nehmerqualitäten

[…] Es wäre für ihn gegenüber seinem Parteitag nicht einfach vermittelbar gewesen. Aber er war mit Sicherheit nicht glücklich darüber, dass die CDU von vorneherein die Führung aufgegeben hat. Schauen wir auf die Bundesebene: Da könnte die Deutschlandkoalition auch eine Option werden. Wir haben durchaus den Anspruch, zu regieren. Armin Laschet ist jemand, dem wir das Kanzleramt zutrauten. Und wir haben das Vertrauen, dass er mit der FDP fair umgeht – was Angela Merkel nie getan hat. Am liebsten wäre […] Weiterlesen

19.) Klargemacht zum Ändern: »Piraten« treten in Sachsen-Anhalt zur Bundestagswahl an

[…] durch Bürgerinnen und Bürger, und das auch als Abgeordnete«, sagt Spitzenkandidat Ernst Romoser aus dem Landkreis Börde. »Ich stehe mit meiner Kandidatur für ein gerechteres Steuersystem und für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Diese Themen lassen sich gar nicht voneinander trennen – wenn wir das eine wollen, brauchen wir auch das andere. «Das aktuelle Wahlprogramm der »Piraten« wurde beim ersten Hybrid-Bundesparteitag der internetaffinen Partei im Mai 2021 beschlossen und im Netz […] Weiterlesen

20.) »Grüne NRW« starten kämpferisch in den Wahlkampfendspurt

[…] Die »Grünen« in Nordrhein-Westfalen sind heute auf ihrem Parteitag in die heiße Wahlkampfphase gestartet. Der erste Präsenz-Parteitag seit über einem Jahr findet an diesem Wochenende unter strengen Hygieneregeln in Dortmund statt. Die »grüne« Landesvorsitzende Mona Neubaur eröffnete mit ihrer Rede zur aktuellen politischen Lage die Debatten am Samstag. Sie machte deutlich, dass Vorsorge zum Leitmotiv einer Politik des 21. Jahrhunderts werden müsse. Die Krisen der letzten Monate hätten mehr als […] Weiterlesen

21.) »Grüne NRW«: Gesundheitssystem verlässlicher und gerechter gestalten

[…] Der Landesparteitag der nordrhein-westfälischen »Grünen« in Dortmund ist heute zu Ende gegangen. Nachdem sich die Partei gestern mit der aktuellen politischen Lage, dem Katastrophen- sowie dem Umwelt- und Naturschutz inhaltlich auseinander gesetzt hatte, ging es am zweiten Tag unter anderem um die zukünftige Ausrichtung im Gesundheitswesen. Die rund 280 Delegierten beschlossen einen Antrag des Landesvorstands, der die Lehren aus der Corona-Pandemie zieht und weitreichende strukturelle Reformen […] Weiterlesen

22.) »Merkel-Jahre. Am Ende einer Ära«: Dokumentation am 30. August 2021, um 20.15 Uhr, im »Ersten«

[…] am Montag, 30. August 2021, ab 20. 15 Uhr. »Die Angela werde ich schon vermissen«; sagt Horst Seehofer, und hofft, auch im Ruhestand mit der Bundeskanzlerin in Kontakt zu bleiben: »Vielleicht tauschen wir dann auch Dinge aus, den Parteitag zum Beispiel, den wir in der aktiven Zeit nicht besprochen haben. « Der berühmte CSU-Parteitag 2015, auf dem Seehofer abkanzelte, ist eines der Ereignisse, um die es in der ARD-Doku »Merkel-Jahre« geht. Kurz vor dem Ende von Angela Merkels Amtszeit als […] Weiterlesen

23.) CDU Kreis Gütersloh: Raphael Tigges als Kreisvorsitzender bestätigt

[…] Der CDU-Kreisverband Gütersloh hat auf seinem 57. Parteitag am Freitagabend seinen Vorsitzenden Raphael Tigges mit großer Mehrheit wiedergewählt. Tigges kam auf 106 der 110 gültigen Stimmen, bei zwei Nein-Stimmen. Gegenkandidat Bernhard Balke erhielt zwei Stimmen. Auch die stellvertretenden Vorsitzenden, Klaus Dirks, Elke Hardieck, Robin Rieksneuwöhner und Elisabeth Witte wurden mit guten Ergebnissen in ihren Ämtern bestätigt. Tigges hatte zuvor in seinem Rechenschaftsbericht aufgezeigt, wie […] Weiterlesen

24.) »Phoenix«: Söder sieht Chance für Neuauflage der großen Koalition

[…] machte deutlich, dass die Union in den letzten zwei Wochen vor der Wahl entschlossen und geschlossen kämpfen werde. »Ich gehe davon aus, dass wir noch eine Chance haben, die SPD abzufangen«, so der CSU-Vorsitzende. Der Parteitag in Nürnberg habe gezeigt, wie geschlossen CSU und CDU agierten und verwies auf die große Zustimmung der Delegierten nach dem Auftritt von Unions-Kanzlerkandidat Laschet. »Heute kann sich keiner beschweren, da kann jedem nur das Herz aufgehen. Ich habe bei der SPD nicht […] Weiterlesen

25.) »Kampf ums Kanzleramt«: Interview mit »Grünen«-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock am Sonntag um 15 Uhr auf dem Nachrichtensender »Welt«

[…] Annalena Baerbock stellt sich eine Woche vor der Bundestagswahl, an diesem Sonntag ab 15 Uhr, den Fragen des Nachrichtensenders »Welt«. Jan Philipp Burgard (»Welt«-Chefredakteur TV und Bewegtbild) wird sie am Rande des Wahlparteitages von »Bündnis 90/Die Grünen« in Berlin treffen und dort befragen. In dem Interview wird es vor allem um außenpolitische Fragen gehen. »Kampf ums Kanzleramt – ›Welt‹-Interview: Annalena Baerbock« am Sonntag ab 15 Uhr auf »Welt«. Alle Sendungen auch im Livestream […] Weiterlesen

Nächste Seite


Physiomed GüterslohLinea Nuova, Sandra KuhlmannFrank de Carnée Tür & TorsystemeFachhochschule BielefeldFine Art PhotographieBosch-Service Mischok-Team
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                                    

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2023 Christian Schröter AGD