Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Vergleich Heißluftfritteuse

Volltextsuche nach »kultursekretariats«


Branchenbuchsuche nach »kultursekretariats«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »kultursekretariats«, Treffer 1 bis 25 von 35, die Top 25


1.) Innovative Ideen fürs Theater fördern

[…] bei denen Bespieltheater innovativ mit anderen Theatern oder der freien Szene kooperieren. Um die Projektförderung von bis zu 80 Prozent können sich alle Bespieltheater aus Nordrhein-Westfalen bewerben – auch solche, die keine Mitglieder des Kultursekretariats sind. Die eingereichten Projekte sollten vorgegebene Kriterien hinsichtlich ihrer Ziele und Themen erfüllen. Solche Ziele können unter anderem sein, Künstler zu fördern, die Wertschätzung für Bespieltheater zu erhöhen oder Kultur […] Weiterlesen

2.) Tanzwochen für junges Publikum

[…] Tanzstück auch ein aktives Vermittlungsprogramm. »Mit der neuen Förderreihe möchten wir dem wachsenden Interesse am Tanz nachkommen und einen neuen Akzent für diese Sparte setzen«, betont Claudia Schwidrik-Grebe, Geschäftsführerin des Kultursekretariats NRW Gütersloh. Mitgliedsstädte vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und vom NRW Kultursekretariat Wuppertal können die ausgewählten Performances bereits jetzt für Oktober bis Dezember nächsten Jahres buchen. Mehr Infos zu den einzelnen […] Weiterlesen

3.) Eine Datenbank voller Bespieltheater

[…] Seite wird laufend gepflegt und ergänzt. »So entsteht eine aktuelle Übersicht über die – für einige sicherlich überraschend – vielfältige Gastspieltheater-Landschaft in Nordrhein-Westfalen«, betont Claudia Schwidrik-Grebe, Geschäftsführerin des Kultursekretariats NRW Gütersloh. Ziel ist es, eine umfassende Datenbank der Bespieltheater in Nordrhein-Westfalen zu erstellen. Und das hat noch einen weiteren Vorteil: Da Gastspieltheater kein eigenes Ensemble haben, ist die Zusammenarbeit mit anderen […] Weiterlesen

4.) Andreas Kimpel ist neuer Vorsitzender des Kultursekretariats

[…] Mitgliedsstädten organisiert die Geschäftsstelle konkrete Projekte, die sie mit Landesmitteln fördert. Der erfolgreiche Sommerleseclub gehört ebenso dazu wie die Themen Digitalisierung und individuelle Künstlerförderung. Die Arbeit des Kultursekretariats ist Andreas Kimpel bestens vertraut: Als Vertreter der Sitzstadt war er bereits viele Jahre in den Gremien tätig. Nun sitzt er dem Hauptausschuss vor. Dort begleiten die Mitglieder die Haushaltsabwicklung sowie die Etatentwürfe und erarbeiten […] Weiterlesen

5.) Gemeinsam für die kommunale Kultur

[…] die verstärkte Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen für die nahe Zukunft vereinbart. So ist unter anderem geplant, alle zwei Jahre eine gemeinsame Vollversammlung abzuhalten. Es war die erste gemeinsame Versammlung des NRW Kultursekretariats (Wuppertal) als Vertreter der großen theatertragenden Städte und des Kultursekretariats NRW Gütersloh, das sich in seiner Ausrichtung kleineren Städten und dem ländlichen Raum widmet, in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die außerordentliche […] Weiterlesen

6.) Neues Portal für junge Musik im Bergischen Land

[…] Ziel dieses öffentlich geförderten Musikprojektes ist es, junge Amateure im ländlichen Raum in allen Sparten der Populären Musik durch Fortbildungen, Projektförderungen und Vernetzung zu fördern. Create Music NRW steht unter Trägerschaft des Kultursekretariats NRW Gütersloh und wird in enger Kooperation mit der Landesmusikakademie NRW in Heek durchgeführt. Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kulturstiftung des […] Weiterlesen

7.) Kultursekretariat tritt für die Förderung der Bespieltheater ein

[…] Tagesordnung gesetzt hatte, sagte zu, sich dem Anliegen anzunehmen. Erarbeitet haben das Positionspapier, das sich am neu ausgerichteten Fördermodell für die Theater und Orchester im Land NRW orientiert, Andreas Kimpel, Vorsitzender des Kultursekretariats und Beigeordneter der Stadt Gütersloh, und Claudia Schwidrik-Grebe, Geschäftsführerin des Kultursekretariats, unter der Mitwirkung von Horst Müller-Baß (stellvertretender Vorsitzender des Kultursekretariats), Bernward Tuchmann (Geschäftsführer […] Weiterlesen

8.) Kultursekretariat NRW Gütersloh bald unter neuer Führung

[…] Richtung Marl verlassen wird. »Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben«, erklärte Antje Nöhren nach der Sitzung. Zuvor hatte sie sich bereits im Auswahlverfahren durchgesetzt, war vom Rat der Stadt Gütersloh sowie vom Hauptausschuss des Kultursekretariats gewählt worden. Der letzte Schritt war nun die Bestätigung durch die Ständige Konferenz. Ihre neuen Aufgaben, das sind ab dem 1. Januar 2019 unter anderem die Geschäftsstellenleitung, die Netzwerkarbeit und die Außenvertretung für das […] Weiterlesen

9.) Innovative Ideen fürs Theater fördern

[…] bei denen Bespieltheater innovativ mit anderen Theatern oder der freien Szene kooperieren. Um die Projektförderung von bis zu 80 Prozent können sich alle Bespieltheater aus Nordrhein-Westfalen bewerben – auch solche, die keine Mitglieder des Kultursekretariats sind. Die eingereichten Projekte sollten vorgegebene Kriterien hinsichtlich ihrer Ziele und Themen erfüllen. Solche Ziele können unter anderem sein, Künstler zu fördern, die Wertschätzung für Bespieltheater zu erhöhen oder Kultur […] Weiterlesen

10.) Geballte Kulturkompetenz kommt in Gütersloh zusammen

[…] soll sich entfalten, auch in der Fläche: Das ist ein Ziel des Kultursekretariats NRW Gütersloh. Deswegen fördert es kulturelle Projekte und bringt seine Themen immer wieder in die Öffentlichkeit. Am Dienstag hat der Zusammenschluss von derzeit 75 Mitgliedsstädten seinen Neujahrsempfang gefeiert – 80 Ansprechpartner aus ganz Nordrhein-Westfalen kamen in der Kirchstraße zusammen. »Ich freue mich, dass wir heute die Gelegenheit zur intensiven Vernetzung mit Städten aus ganz Nordrhein-Westfalen […] Weiterlesen

11.) Musiknetzwerk Aachen ist Stützpunkt von Create Music NRW

[…] für eine lebendige und kreative Popmusiklandschaft in NRW und unterstützt die beteiligten Musikerinnen und Musiker bei der musikalischen wie auch persönlichen Weiterentwicklung. Create Music NRW steht in Trägerschaft des Kultursekretariats NRW Gütersloh und wird in enger Kooperation mit der Landesmusikakademie NRW in Heek durchgeführt. Es wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Landschaftsverband Rheinland und der Kulturstiftung des […] Weiterlesen

12.) Martina Schilling-Graef übernimmt Amt im Kultursekretariat

[…] Gesicht, neue Funktion: Martina Schilling-Graef, seit 2002 im Arbeitskreis Musik des Kultursekretariats NRW Gütersloh engagiert, steht dem Gremium nun als Sprecherin vor. Die Konzertreferentin der Stadt Hamm löst damit Christoph Gockel-Böhner ab, der das Amt seit 2004 bekleidete. Bereits im Februar leitete die 58-Jährige ihre erste Arbeitskreissitzung gemeinsam mit Christoph Gockel-Böhner, für den es zugleich die letzte dieser Sitzungen war. Hier treffen sich regelmäßig Vertreter aus den […] Weiterlesen

13.) Junge Tänzer auf der großen Bühne

[…] Jugendliche, acht eindrucksvolle Choreografien, eine Bühne: Das Tanzfestival »Durchdrehen« als Finale der gleichnamigen Förderreihe des Kultursekretariats NRW Gütersloh sorgte am Mittwoch, 10. Juli, für große Begeisterung in den Flottmann-Hallen Herne. Ein Jahr lang haben die Gruppen aus Gütersloh, Hattingen, Herne, Herten, Jülich, Paderborn, Rheine und Velbert mit professionellen Choreografen trainiert. In den Flottmann-Hallen Herne trafen sie nun erstmalig zusammen. Nach einer Begrüßung durch […] Weiterlesen

14.) »Kulturstrolche« in neuem Gewand

[…] andere Einrichtung erreicht so viele junge Menschen wie die Schule. Das Projekt »Kulturstrolche« des Kultursekretariats NRW Gütersloh und des NRW Kultursekretariats (Wuppertal) setzt seit über zehn Jahren genau hier an: Es schafft ein starkes Netzwerk aus Grundschulen, Kultureinrichtungen und lokalen Künstlerinnen und Künstlern, um den teilnehmenden Kindern früh Zugang zu den verschiedenen Kunstsparten zu ermöglichen. Im letzten Jahr wurde das Projekt grundlegend überarbeitet und geht zum neuen […] Weiterlesen

15.) Musikstation in Bonn ist neuer Stützpunkt von »create music NRW«

[…] einen Nährboden für eine lebendige und kreative Popmusiklandschaft in NRW und unterstützt die beteiligten Musiker bei der professionellen wie auch persönlichen Weiterentwicklung. »create music NRW« steht in Trägerschaft des Kultursekretariats NRW Gütersloh und wird in enger Kooperation mit der Landesmusikakademie NRW in Heek durchgeführt. Es wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Landschaftsverband Rheinland und der Kulturstiftung des […] Weiterlesen

16.) Kommunalpolitiker diskutieren über Kultur in NRW

[…] aus. »In den Fachrunden treffen Experten und ehrenamtliche Kulturpolitik aufeinander. Dort können Perspektiven für die eigene Arbeit in den Kommunen entwickelt werden«, erläuterte Horst Müller-Baß, der zweite Vorsitzende des Kultursekretariats NRW Gütersloh. In der Fachrunde »Kulturentwicklungsplanung« zeigten Dr. Yasmine Freigang, Leiterin von Kultur in Westfalen in der LWL-Kulturabteilung, und Rainer Riemenschneider, stellvertretender Amtsleiter für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung […] Weiterlesen

17.) Neustart für create music NRW

[…] NRW Gütersloh zum Landesmusikrat NRW mit Sitz in Düsseldorf über. Und nicht nur der Träger ändert sich. »Der Wechsel der Trägerschaft ist aus strukturellen Gründen notwendig. Wir bedauern das sehr«, so Antje Nöhren, Geschäftsführerin des Kultursekretariats NRW Gütersloh. Derzeit arbeiten die Beteiligten daran, den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten. »Es ist uns sehr wichtig, dass das Projekt weiterhin den jungen Nachwuchsmusikern und -bands auch im ländlichen Raum und in den […] Weiterlesen

18.) Allen Grund zu Jubeln

[…] ganz Nordrhein-Westfalen kamen in der Skylobby des Theaters Gütersloh zusammen. Ein besonderes Geschenk überreichte der Parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser aus dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW: Der Jahresetat des Kultursekretariats NRW Gütersloh wird im Jahr 2021 um 200. 000 Euro erhöht. Der Jahresetat steigt damit auf 1,3 Millionen Euro. Geld, von dem die mittleren und kleineren Städte sowie der ländlich geprägte Raum in ganz Nordrhein-Westfalen profitieren […] Weiterlesen

19.) Jubiläumsspielzeit 2020/2021

[…] nicht nur über den BTHVN Fond der Beauftragten für Kultur und Medien des Bundes und dem Förderverein »Theater in Gütersloh«, sondern auch erneut durch den Heimwärts-Fond des Kultursekretariats Nordrhein-Westfalen, unterstützt durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit dem 50. Todestag von Jim Morrison beschäftigt sich die Eigenproduktion »The Doors (No Exit)«, die Theaterleiter Christian Schäfer mit Bachmann-Preisträger Tilman Rammstedt und dem […] Weiterlesen

20.) »Bitte berühren!« trotz Corona

[…] sich unter anderem Iserlohn, Marl, Lage und Rheine an. „Die Öffnung von Kultureinrichtungen für eine möglichst breite kulturelle Teilhabe und die Ermunterung zur aktiven Mitgestaltung ist ein zentrales Anliegen des Kultursekretariats NRW Gütersloh,“ sagt Antje Nöhren, Geschäftsführerin des Kultursekretariats NRW Gütersloh und bezieht sich damit auf Erfolgsprojekte wie die Stadtbesetzung, die seit vielen Jahren schon dazu einlädt, sich in künstlerischen Prozessen mit Fragen des öffentlichen […] Weiterlesen

21.) Neustart für die Bühnenkunst: Spielzeit 2021/2022 am Theater Gütersloh

[…] 2020 „Der Mann der sich Beethoven nannte“ von Moritz Rinke und Mathias Schönsee, entstanden an der Neuköllner Oper mit dem Theater Gütersloh als Koproduzent und gefördert vom »Heimwärts-Fonds« des Kultursekretariats, unterstützt durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, wird seine Gütersloh-Premiere nun am 15. und 16. Januar 2022 begehen. Ermöglicht wird diese Kooperation auch über den „BTHVN Fond“ der Beauftragten für Kultur und Medien des Bundes und dem […] Weiterlesen

22.) Lesen macht Spaß! Die Stadtbibliothek Gütersloh startet am 14. Juni 2021 mit dem Sommerleseclub 2021

[…] Schutzauflagen gibt es sowohl digitale Aktionen als auch analoge Veranstaltungen. Der Sommerleseclub ist mittlerweile das größte Leseförderprojekt für Kinder und Jugendliche in Nordrhein-Westfalen. Es handelt sich um ein Projekt des Kultursekretariats Nordrhein-Westfalen Gütersloh, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und unterstützt von den Stadtwerken Gütersloh und der Sparkasse Gütersloh-Rietberg. Alle erfolgreichen Sommerleseclub-Mitglieder […] Weiterlesen

23.) Artenschutz und die Macht der Natur am Roten Teppich in Gütersloh

[…] Akteurinnen und im Rahmen der landesweiten ‚Stadtbesetzung‘ weiterentwickeln zu dürfen«, freut sich die Projektkoordinatorin Daniela Daus vom Fachbereich Kultur. Viele Kooperationspartner unterstützen die Aktion. Fotografisch und filmisch wurde das Projekt begleitet durch das Kreativnetzwerk Blitzgarten um den Gütersloher Fotografen Matheus Fernandes. Die Förderreihe »Stadtbesetzung« des Kultursekretariats wird mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes […] Weiterlesen

24.) »Kulturstrolche« starten mit »Randale«-Song in das neue Schuljahr

[…] in den beiden frisch eingetretenen Mitgliedsstädten Lübbecke und Kamp-Lintfort die Kulturorte in ihrer Umgebung entdecken und Sticker für ihre Kulturstrolche-Hefte ›erstrolchen‹ werden«, heißt Antje Nöhren, Geschäftsführerin des Kultursekretariats, die neuen teilnehmenden Kommunen herzlich willkommen. Nicht nur die beiden Städte sind zum ersten Mal dabei, auch der neue Kulturstrolche-Song feiert Premiere. Er wurde nach einem Votum der beteiligten Projektleitungen von der Bielefelder Band […] Weiterlesen

25.) Kampagne »#theatermomente« auch in Gütersloh

[…] einer jeden Spielzeit, wurden zu Absagen und Umplanungen gezwungen. Seit Dezember 2020 kommen Veranstalter der nordrhein-westfälischen Gastspielbranche auf Einladung des Kultursekretariats Nordrhein-Westfalen Gütersloh und des Büros der Landestheater Nordrhein-Westfalen regelmäßig im digitalen Raum zusammen, um sich informell über die aktuellen Entwicklungen, die Auswirkungen auf ihre Branche und ihren Arbeitsalltag auszutauschen. »Schon vor der Pandemie haben wir in einem regelmäßigen […] Weiterlesen

Nächste Seite


Splietker Baugesellschaft mbHStüwe-WeissenbergStadtwerke Gütersloh GmbHTanzlokal Single in der KultstätteDAA GüterslohInlingua Sprachschule Gütersloh
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD