Home > Gütersloh > Suche > Zurück

FC Sankt Pauli, Totenkopf

Volltextsuche nach »jährigen«


Branchenbuchsuche nach »jährigen«


Bankery
Kökerstraße 5
33330 Gütersloh
Telefon +4952412121220
Telefax +4952415056490
E-Mail info@bankery.de
www.bankery.de
100 % relevant
Gütersloher Schützengesellschaft von 1832 e. V.
André Schnakenwinkel

Berliner Straße 40
33330 Gütersloh
Telefon +49524129237
Telefax +495241237100
www.stadtschuetzen.de
68 % relevant
Stationäres Hospiz Gütersloh
Hochstraße 19
33332 Gütersloh
Telefon +4952417089020
Telefax +49524170890-21
E-Mail info@hospiz-und-palliativmedizin.de
www.hospiz-und-palliativmedizin.de
39 % relevant
Mestemacher GmbH
Am Anger 16
33332 Gütersloh
Telefon +4952418709-0
Telefax +495241870989
E-Mail info@mestemacher.de
www.mestemacher.de
32 % relevant

Keyword-Suche nach »jährigen«, Treffer 1 bis 25 von 1324, die Top 25


1.) Marlene Dietrich steht Modell

[…] Friseurnachwuchses in Köln die Jury. Mit ihrer Kreation in der Kategorie Candy Girl Look landete sie gegen starke Mitbewerberinnen auf dem ersten Platz. Vorausgegangen war ein intensives einstündiges Pflege- und Stylingprogramm, bei dem der 18-Jährigen ihre Schwester Sarah Modell stand. »Ich habe sie im Stil einer Katy Perry oder einer Lady Gaga zurechtgemacht«, erklärt Gabriela ihre Idee. Sogar einige verführerische Süßigkeiten baute sie in die Frisur ein, bei der auch die Juroren »anbissen« […] Weiterlesen

2.) Gütersloher Frühling

[…] Kirchen mit dem Ensemble »Sun-Day-Brass« unter der Leitung von Martin Stork. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Sonntag, 12 Uhr »Für alle, die beten oder beten möchten« – Lebenserfahrungen aus dem Buch »Auch schwarze Schafe können beten« verbunden mit Choral- und Gospelmelodien zum Mitsingen. Mit Bärbel Felchner als Rezitatorin und Ullrich Burcek am E-Piano. Stadtbibliothek Veranstalter: Stadtbibliothek Gütersloh Öffnungszeiten: Donnerstag/Freitag 10–19 Uhr, Samstag 10–15 Uhr […] Weiterlesen

3.) Kunst und Köstliches

[…] ist ein sehr persönliches und einzigartiges Geschenk, das die Stadt Gütersloh zum 30-jährigen Städtepartnerschafts-Jubiläum von ihrer britischen Partnerstadt Broxtowe bekommen hat. Der Künstler David Powell, der in Broxtowe ein Restaurant besitzt, hat für die Dalkestadt ein Schaukelpferd geschnitzt, das er jetzt im Rahmen der europäischen Kulturwoche im Hotel Appelbaum präsentierte. Dort servierte er den Gästen auch ein Dreigang-Menü. Beim Empfang zum Städtepartnerschafts-Jubiläum im […] Weiterlesen

4.) Hochschulstudium

[…] für ein Hochschulstudium belasten in der Regel die Familieneinkommen erheblich. Im Gegensatz dazu waren die Möglichkeiten, solche Kosten steuerlich geltend zu machen, in der Vergangenheit begrenzt. Soweit Eltern ihre volljährigen, studierenden Kinder unterstützen, steht ihnen ein Freibetrag in Höhe von 924 Euro zu, vorausgesetzt das Kind ist auswärtig untergebracht. Soweit der Student eigene Einkünfte oder öffentliche Ausbildungshilfen bezieht, mindern sich unter Umständen dieser Freibetrag […] Weiterlesen

5.) 30 Jahre Partnerschaft

[…] Bis nach London sind es etwa 180 Kilometer. Die Großgemeinde hat circa 110. 000 Einwohner. Eastwood ist vielen auch als Geburtsort des Dichters D. H. Lawrence ein Begriff. Bürgermeisterin Maria Unger erhielt 1998 im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft stellvertretend für die Gütersloher Bürgerinnen und Bürger die Ehrenbürgerschaft. Damit wurde ihr der Titel »Freeman of the Borough« zuteil. In Broxtowe wurde die 30-jährige Partnerschaft mit Gütersloh bereits im März […] Weiterlesen

6.) 60 Jahre Bundesrepublik

[…] Deutschland. Das Grundgesetz schuf die Basis für die erfolgreiche wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland und bildete die Grundlage für die Wiedervereinigung von 1990. Aus Anlass des 60-jährigen Geburtstags der Bundesrepublik Deutschland haben wir einen Blick in die Archive der Stadt geworfen und präsentieren eine Dokumentation über die Entwicklung Güterslohs von 1949 bis heute. Vom Wiederaufbau über die turbulenten 1960-er Jahre bis hin zur […] Weiterlesen

7.) Anzeige: schöne Momente

[…] Familienunternehmen macht sich stark für die Familie: Unter dem Motto »Schöne Momente 2011 – gemeinsam helfen in unserer Stadt« startet die Stadt-Parfümerie Pieper im Jahr ihres 80-jährigen Bestehens eine breit angelegte Sammelaktion in 70 Städten in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Alle Kunden der mehr als 110 Pieper-Filialen sind in der Adventszeit vom 1. bis 24. Dezember aufgerufen, für benachteiligte Kinder, Jugendliche und Familien zu spenden. Der Erlös der Aktion unterstützt eine […] Weiterlesen

8.) Anzeige: 30 Jahre Parkhotel

[…] kommenden Samstag, 7. September, lädt das Parkhotel Gütersloh aus Anlass seines 30-jährigen Bestehens zu einem Tag der offenen Tür ein. In der Zeit zwischen 12 und 18 Uhr haben Besucher aller Altersgruppen die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Hotelalltags zu werfen und ein buntes Rahmenprogramm zu genießen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Wie ist eine Hotelküche organisiert, die sowohl Großveranstaltungen als auch ein à la Carte-Restaurant mit Spitzengastronomie […] Weiterlesen

9.) Gütersloh: »Gütersloher Frühling« 2012

[…] wieder auf den Dreiecksplatz zu stellen und Interessenten zum Verkauf anzubieten. Jeder, der eine Fahne für seinen Garten, Balkon, Terrasse erwerben möchte, kann sich für einen guten Zweck daran beteiligen. Der Erlös wird der Aktion »Lichtblicke« von Radio Gütersloh gespendet. Die »Kunstwerke« sind von Donnerstag bis Sonntag auf dem Dreiecksplatz zu sehen, der so wieder zu einem frühlingsbunten Fahnenmeer wird. Am verkaufsoffenen Sonntag werden die einzelnen Fahnen ab 15 Uhr an den jeweils […] Weiterlesen

10.) Anzeige: Kochduell

[…] diesmal das leckerste Landmenü, wer holt den Titel nach Hause?«, so der WDR zur siebten Staffel von »Land und lecker«. Der Meierhof Rassfeld ist tief verwurzelt mit der Region und ihren Menschen, denn er steht in der Tradition einer fast 1. 000-jährigen Familien- und Hofgeschichte: »Für uns bedeutet das: wir wissen woher wir kommen, wir wollen Bewährtes erhalten und sinnvolles Neues aufnehmen. Der bäuerliche Betrieb ist die Seele unseres Hofes. Hier bestimmen die Jahreszeiten das Tagwerk auf […] Weiterlesen

11.) 50 Shades Of Grey

[…] wohl größte globale Bestseller der vergangenen Jahre erzählt die Geschichte der 21-jährigen Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson, »The Social Network«, »21 Jump Street«), die für ihre Universitätszeitung ein Interview mit dem 27-jährigen Milliardär Christian Grey führt. Grey tritt derart arrogant und anzüglich auf, dass sich die junge Frau völlig überrumpelt fühlt – ihr Fluchtimpuls weicht aber bald einer geheimen Faszination, der sie sich nicht entziehen kann. Unentrinnbar wird Anastasia […] Weiterlesen

12.) Anzeige: Make or Buy

[…] unserer nun fast 20-jährigen Geschichte sind uns sehr viele Unternehmen und IT-Verantwortlichkeiten untergekommen. Vom Nachbarsjungen, dem berühmten Bekannten, einem Studenten oder aber auch einem eigenen Mitarbeiter, der nebenbei die Firmen-IT betreut hat. In den Anfangstagen, ohne Internet, oft auch ohne Netzwerk, war die IT-Welt noch klein und überschaubar. Vor allem waren die Unternehmen noch nicht in dem Maße von der IT abhängig, wie sie es heute sind. Viren kamen höchstens über Disketten […] Weiterlesen

13.) Bei den Ferienspielen gibt’s nur Gewinner

[…] (gpr). Gleich zwei Wettbewerbe lobte der Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh anlässlich des 40-jährigen Jubiläum der Ferienspiele aus: Einerseits gab es den Malwettbewerb zum Thema »Meine Ferienspiele – mein schönstes, lustigstes und aufregendes Erlebnis«. Alle Gütersloher Kinder zwischen fünf und sieben Jahren konnten sich hier beteiligen. In der Ausführung waren der Phantasie keine Grenzen gesetzt und so wurden Werke unterschiedlichster Couleur eingereicht, die jetzt einen […] Weiterlesen

14.) Überhöhte Geschwindigkeit und Ablenkung am Steuer

[…] nach dem Discobesuch oder von der LAN-Party, die Rückreise aus dem Urlaub: So schön es auch war – jetzt will man doch möglichst schnell wieder nach Hause. Auf Deutschlands Straßen sind besonders junge Menschen gefährdet. Gerade die 15- bis 25-Jährigen verunglücken besonders häufig – darunter meist Fahranfänger mit mangelnder Fahrpraxis. »Die Anzahl der Verletzten durch Verkehrsunfälle betrug bei der KKH im Jahr 2014 insgesamt mehr als 4. 000«, sagt Hannes Dietrich vom KKH-Serviceteam in […] Weiterlesen

15.) Anzeige: Immobilia 2015

[…] Option. Den Schwerpunkt auf der Nachfrageseite bilden dabei Eigentumswohnungen in infrastrukturell guten Lagen. Durch den demographischen Wandel werden auch in Gütersloh rund 25 Prozent der Bevölkerung durch die Altersgruppe der über 65-jährigen abgebildet. Die Anzahl der Ein- bis Zwei-Personen-Haushalte steigt stetig. Diese Bevölkerungsgruppe bildet einen großen Teil der Nachfrager ab. Hinzu kommt die Gruppe der Kapitalanleger. Die Investition in Betongold ist nach wie vor eine der sichersten […] Weiterlesen

16.) Viñales in Australien auf Platz sechs

[…] Anfang an sehr gut auf der Suzuki GSX-RR und konnte in jeder Trainingssitzung schnelle Rundenzeiten drehen. Der Spanier nahm den direkten Weg ins Qualifying Q2 und überzeugte mit der sechstschnellsten Zeit. Im Rennen am Sonntag gelang dem 20-Jährigen zwar kein optimaler Start, doch Viñales konnte gleich in den ersten Kurven wieder Boden gutmachen und blieb von da an in Kontakt mit der Spitze. »Das Rennen hat wahnsinnig Spaß gemacht«, freute sich der Spanier. »Das war die erste Strecke in diesem […] Weiterlesen

17.) »European Jazz Legend« Bassist Henri Texier am 22. November im Theater Gütersloh

[…] die »knorrige Eiche des französischen Jazz« mit vier weiteren Franzosen unterschiedlicher Generationen zum Live-Konzert, das zugleich ein Mitschnitt für den Hörfunk und für einen Tonträger der Serie »European Jazz Legends« ist. Für den 70-jährigen ist es eine Station auf seiner Herbst-Tour, die ihn in verschiedenen Besetzungen von Danzig nach Salzburg, Wien und Köln, Esslingen und Ulm, dann in Frankreich nach Nizza, Rouen, Auxerre und natürlich Paris führt. »Der notorische Querulant und […] Weiterlesen

18.) Soziale Kluft in der EU: Kinder und Jugendliche sind Verlierer der Krise

[…] und Jugendliche sind die größten Verlierer der europäischen Wirtschafts- und Schuldenkrise. In der EU sind rund 26 Millionen Kinder und Jugendliche von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Das sind 27,9 Prozent aller unter 18-Jährigen. Geringe Zukunftsperspektiven haben auch die 5,4 Millionen jungen Menschen, die sich weder in Beschäftigung noch in Ausbildung befinden. Eine Kluft bei der sozialen Gerechtigkeit verläuft in Europa insbesondere zwischen Nord und Süd sowie zwischen Jung und […] Weiterlesen

19.) 50 Jahre Energiegemeinschaft Gütersloh

[…] Gütersloh noch erfolgreicher arbeiten. Aktuell sind 70 Fachhandwerker und Großhändler sowie die Stadtwerke Mitglieder der Energiegemeinschaft Gütersloh. Davon sind 22 Firmen bereits seit der Gründung mit dabei. Die Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen der Energiegemeinschaft wird mit allen Mitgliedern im Flussbett Hotel gefeiert. Was macht die Gemeinschaft aus? Gemeinsame Veranstaltungen, Aus- und Weiterbildungen und der Bereitschaftsdienst im Zeitraum von Anfang Oktober bis Ende April für […] Weiterlesen

20.) Ann-Christin Borgmeier ist »Bundesbeste 2015«

[…] mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen hatte, wurde bei der nationalen Besten-Ehrung des deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) in Berlin kürzlich als »Bundesbeste 2015« in ihrem Ausbildungsberuf ausgezeichnet. Das ist in der fast 33-jährigen Firmengeschichte des Parkhotels eine Premiere: »Diverse Male wurden unsere Auszubildenden von der IHK Bielefeld geehrt. Einige waren auch bei der Ehrung auf Bundeslandesebene dabei. Dass eine unserer Auszubildenden aber ‚Bundesbeste‘ wird – das […] Weiterlesen

21.) Ein Ort der Begegnung

[…] Bürger soll es sein. Am Freitag wurde es nun offiziell mit einem kleinen Festakt eingeweiht – eröffnet hat es schon zum 1. Februar. Träger ist die Flüchtlingsberatungsstelle der Diakonie Gütersloh. Das Programm – eine Gesangseinlage der 16-jährigen Schülerin Rojbin sowie die Tanzaufführung von Abinaya (10) und Ajeena (14) aus Sri Lanka – ließ schon erahnen, wie der Alltag im Café Connect ab sofort aussehen soll: bunt und voller Leben. »Das Café soll ein Ort der Begegnung sowie ein Anlaufpunkt […] Weiterlesen

22.) Anzeige: Immobilia 2016

[…] Bevölkerungsanteil der über 65-Jährigen beträgt in vielen Kommunen fast 25 Prozent. Diese Personengruppe verlässt sukzessive ihre bisherige Immobilie im Tausch gegen ein barrierearmes Zuhause. Gleichzeitig leben fast 50 Prozent der Bevölkerung in Ein- und Zweipersonenhaushalten. Großzügig geschnittene Eigentumswohnungen in infrastrukturell guten Lagen bilden somit den Schwerpunkt der Immobiliennachfrage. Begünstigt wird die Situation weiterhin durch das günstige Zinsniveau und öffentliche […] Weiterlesen

23.) Bundespräsident ehrt Posaunenchor

[…] kommen zehn Jungbläser und -bläserinnen. Zwei Mitglieder des Posaunenchores,Erika Busch und Erika Junker, wurden für 50 Jahre Bläserarbeit im Posaunenchor geehrt. Die beiden Bläserinnen wurden während des Festgottesdienstes zum 140-jährigen Bestehen des Posaunenchores Stadtmitte der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh von Landesposaunenwart Ulrich Diekmann mit einer Urkunde ausgezeichnet. Zudem gab es eine Medaille mit dem Portrait von Johannes Kuhlo, dem Gründer der evangelischen […] Weiterlesen

24.) Anzeige: Für herausragende Ausbildung ausgezeichnet

[…] für unsere Jugendlichen. «40-jähriges Jubiläum feiert das von Henrich Schröder im Jahre 1976 gegründete Unternehmen dieses Jahr; seit 2009 führen seine Söhne Cord und Thorsten den Betrieb weiter. Dabei schöpfen sie aus der langjährigen Erfahrung rund um die Themen Wärmetechnik, Badgestaltung sowie Frischlufttechnik und finden neue Wege, Kundenservice groß zu schreiben: Seit 2002 ist »das blaue Blatt« als Printausgabe und Download erhältlich: Themen rund um Gas & Sicherheit, sowie Klimawandel […] Weiterlesen

25.) Wohnen im Eigentum

[…] Europa-Vergleich lediglich auf dem drittletzten Platz. Auch vor diesem Hintergrund sieht das Pestel-Institut beim Wohneigentum im Kreis Gütersloh »noch Luft nach oben«. Denn es gebe eine neue »Verlierer-Generation«: »Insbesondere die 25- bis 40-Jährigen können sich immer seltener ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung leisten. Immer mehr von ihnen sind gezwungen, zur Miete zu wohnen. Dabei gehören gerade die Jobstarter und Familiengründer eigentlich zur typischen Klientel für Wohnungskauf […] Weiterlesen

Nächste Seite


Schaui’s – Dein ImbissEuropa-SchmuckStadt Gütersloh, Fachbereich Zentrale Öffentlichkeitsarbeit und RepräsentationVersicherungsmakler Gütersloh, Rainer GellermannLebensartWerkstatt für Kultur e. V.
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD