Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Geers

Volltextsuche nach »infektionszahlen«


Branchenbuchsuche nach »infektionszahlen«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »infektionszahlen«, Treffer 1 bis 25 von 88, die Top 25


1.) Perspektive für Sportlerinnen und Sportler?

[…] aus der Staatskanzlei erhalten«, berichtet Elvan Korkmaz-Emre. »Allerdings gibt es weiterhin keine klare Perspektive für die Vereine. « Trotzdem sieht die SPD-Bundestagsabgeordnete genügend Anlass zum weiteren Austausch. Auch wenn die Corona-Infektionszahlen momentan stagnieren, hat NRW immerhin erste Lockerungen für den Sport in Aussicht gestellt. »Es habe sich ja auch in Sachen Tests und Impfung neue Perspektiven ergeben, aber es herrscht weiter viel Unsicherheit; darauf müssen dann auch die […] Weiterlesen

2.) Die zerstörungsfreie »Zerstörung«

[…] er ein wenig allgemein herum. Er moniert, die Politik habe von Beginn der Pandemie an kein mittel- oder langfristiges Ziel ausgegeben. Was soll das bedeuten? Was sollte das für ein »Ziel« sein? Natürlich hat sie das … das Ziel ist immer, die Infektionszahlen möglichst niedrig zu halten und zu senken, langfristig auf null. Schäden zu minimieren. Und Interessen auszugleichen. Und natürlich wollen Politiker an der Macht bleiben. Das kann man alles kritisieren. Aber auch weniger reißerisch. Wenn er […] Weiterlesen

3.) Kontaktnachverfolgung und Datenschutz

[…] sinnlos. Klingt gut, klingt, als täte man etwas, als hätte man ein Mittel gegen die Pandemie oder für »mehr Normalität« in der Hand. Hat man aber nicht. Wie man sieht. Es wurden und werden ja Kontakte nachverfolgt. Und was tun die Infektionszahlen? Interessiert sie das? Nein. Sie steigen. Und irgendwann sinken sie auch wieder. Kontaktverfolgung hin oder her. Natürlich: Jede einzelne vermiedene Infektion ist jeden Aufwand wert. Aber dann muss man das auch so sagen und entsprechend einordnen. Und […] Weiterlesen

4.) Pressefreiheit in Deutschland nur noch zufriedenstellend

[…] verstärkte und festigte weltweit repressive Tendenzen: In Ungarn wurde die Verbreitung von „Falschmeldungen“ über die Pandemie ebenso unter Strafe gestellt wie in Malaysia. Ägypten verbot die Veröffentlichung aller nicht-offiziellen Infektionszahlen, das Assad-Regime in Syrien verhängte eine Nachrichtensperre für alle Medien außer der staatlichen Nachrichtenagentur. Tatsächliche Desinformation ging in der Pandemie von zahlreichen Regierungen sowie Staats- und Regierungschefs aus. Der damalige […] Weiterlesen

5.) Bundesweite Notbremse beschlossen

[…] Maßnahme überwögen die Nachteile. „Wir haben es schon einmal geschafft“„Alle Maßnahmen haben ein einziges Ziel: unser ganzes Land aus dieser furchtbaren Phase der stetig steigenden Infektionszahlen, der sich füllenden Intensivstationen, der bestürzend hohen täglichen Zahl der Coronatoten herauszuführen, und zwar zum Wohle aller, und dies eher, als wenn wir uns weiter durch diese Zeit irgendwie hindurchschleppen“, erklärte Merkel. „Wir haben es doch schon einmal geschafft. Wir können es auch […] Weiterlesen

6.) Appell für mehr Arbeitsschutz Gedenken an verunglückte Beschäftigte im Kreis Gütersloh

[…] auf der Baustelle oder auf dem Feld“, sagt Sabine Katzsche-Döring, Bezirksvorsitzende derIG BAU Ostwestfalen-Lippe. Die Corona-Pandemie habe ein Bewusstsein für die Gesundheitsgefahren gerade auch am Arbeitsplatz geschaffen. „In Zeiten hoher Infektionszahlen ist es besonders wichtig, dass die Unternehmen ihre Beschäftigten schützen – über regelmäßige Testangebote, medizinische Masken, Hygienestandards und Homeoffice“, so die Gewerkschafterin. In der Bau-, Land- und Forstwirtschaft oder der […] Weiterlesen

7.) »Maischberger. die Woche« am Mittwoch, 5. Mai 2021, um 22.50 Uhr

[…] (ots) Der starke Anstieg der Infektionszahlen in Deutschland scheint fürs Erste gebremst. Jetzt wird darüber diskutiert, die Corona-Maßnahmen für Geimpfte und Genesene bundesweit zu lockern. Doch die Lage in den Krankenhäusern ist weiter angespannt und die Mitarbeiter arbeiten am Anschlag. Auf den Intensivstationen werden überdurchschnittlich viele sozial benachteiligte Menschen mit schweren Krankheitsverläufen behandelt. Woran liegt das? Muss die Impfreihenfolge geändert werden? Im Gespräch […] Weiterlesen

8.) Frisch getestet zur Führerscheinprüfung in Gütersloh

[…] Nord ruft in einer Gemeinschaftsaktion alle Führerscheinprüflinge dazu auf, mit einem aktuellen Corona-Test zur Theorie- und zur Praxisprüfung zu erscheinen; so, wie man es vom Einkauf oder vom Friseurbesuch her kenn. Der Grund dafür sind steigende Infektionszahlen und die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes. Die Arbeitsschutzverordnung verpflichtet Unternehmen – d. h. TÜV NORD in gleicher Weise wie die Fahrschulen – zum Testangebot für alle Mitarbeitenden. Parallel dazu richten die TÜV […] Weiterlesen

9.) Die Spanische Grippe im Jahr 1918/1919 im Kreis Gütersloh

[…] 23-jährige Gütersloher August Varnholt, Schütze einer Maschinengewehr-Kompagnie. Er erkrankt während seines Heimaturlaubes „an Lungenentzündung, die jetzt seinen Tod herbeiführte“, wie es in der Todesanzeige heißt. Im Herbst 1918 steigen die Infektionszahlen und damit auch die Todesfälle auf einen Höchststand. An den Schulen sind teilweise über die Hälfte der Kinder erkrankt, einzelne Schulschließungen – etwa der evangelischen Schule in Avenwedde – sind die Folge. Alleine in Werther sterben […] Weiterlesen

10.) Wiedererlangung von Bürgerrechten für Corona-Geimpfte und Genesene: Frage des solidarischen Umgangs

[…] ansonsten Nicht-Geimpfte, wie etwa jüngere Menschen, eventuell nicht mehr an die Corona-Regeln halten. Die Diskussion um Vorteile für Geimpfte und die Rückgabe von Rechten bereitet ihm die Sorge, »dass die Menschen dann unachtsam werden«. Die Infektionszahlen seien viel zu hoch, die Intensivstationen zu voll und die Sterbezahlen immer noch zu besorgniserregend, um leichtfertig über Lockerungen zu reden. Schließlich müsse man auch Rücksicht nehmen auf diejenigen, die bisher noch nicht geimpft […] Weiterlesen

11.) Sinkende Infektionszahlen: LWL-Museen vor der Wiedereröffnung

[…] (lwl). In vielen Kreisen und Städten sinken die Corona-Infektionszahlen. Das ermöglicht es weiteren Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), ihre Türen wieder für Besucher zu öffnen: Die LWL-Industriemuseen Henrichshütte Hattingen und die Zeche Nachtigall (Ennepe-Ruhr-Kreis) sowie das Textilwerk Bocholt (Kreis Borken) machen am Mittwoch, 19. Mai 2021, den Anfang. Sie befinden sich in Kreisen, in denen der Inzidenzwert seit fünf Tagen unter 100 liegt. Wenn die Zahlen stabil […] Weiterlesen

12.) Ministerin Gebauer: Präsenzunterricht bei Inzidenz unter 100 ist ein wichtiges Stück Normalität für Kinder, Jugendliche und Familien in Gütersloh

[…] und kreisfreien Städten ab einer Inzidenz von 165 Distanzunterricht erteilt werden; bei einer Inzidenz von weniger als 165 darf Wechselunterricht und ab einer Inzidenz von unter 100 Präsenzunterricht stattfinden. Die anhaltend sinkenden Corona-Infektionszahlen führen dazu, dass mittlerweile mehr als die Hälfte der Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen eine stabile Inzidenz von unter 100 aufweisen. Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit: Nach geltendem […] Weiterlesen

13.) »maischberger. die woche« am Mittwoch, 26. Mai 2021, um 22.50 Uhr

[…] Neubegründung unserer Marktwirtschaft«. Wie will sie dieses Ziel erreichen? Und welcher Koalitionspartner käme hierfür in Frage? Im Studio die grüne Parteivorsitzende Annalena Baerbock. Die Impfkampagne läuft mittlerweile mit hohem Tempo und die Infektionszahlen sinken im ganzen Land. Welche Einschränkungen sind trotzdem weiterhin notwendig? Und wie lange noch? Im Gespräch der SPD-Politiker und Epidemiologe Prof. Karl Lauterbach. Die Stargeigerin Anne-Sophie Mutter ist verärgert über den Umgang […] Weiterlesen

14.) Der TK-Gesundheitsreport »Ein Jahr Coronapandemie: Wie geht es Deutschlands Beschäftigten?« gibt einen Überblick über die Gesundheit der Menschen im Coronajahr 2020.

[…] mehr als einem Jahr Coronapandemie atmet Deutschland langsam wieder auf: Die Impfkampagne nimmt an Fahrt auf, die Infektionszahlen sinken, Kitas und Schulen öffnen wieder, das öffentliche Leben fährt langsam wieder hoch. Doch der Dauerlockdown hat seine Spuren bei den Menschen hinterlassen. Das zeigt der Gesundheitsreport 2021 der Techniker Krankenkasse (TK) "Ein Jahr Coronapandemie: Wie geht es Deutschlands Beschäftigten?", der heute zusammen mit den Ergebnissen einer […] Weiterlesen

15.) Der Handelsverband weist auf drei wichtige Informationen hin

[…] neuer aggressiverer Mutanten nicht auszuschließen. Daher müssen Bund und Länder nun Vorsorge treffen und in enger Abstimmung mit der Wirtschaft eine Präventionsstrategie gegen einen erneuten Lockdown entwickeln, in die die Lehren und Erkenntnisse aus dem bisherigen Pandemiemanagement einfließen. Ein erneuter monatelanger Lockdown ohne Perspektive und Planungssicherheit muss zukünftig unbedingt verhindert werden. Die Unternehmen können mit ihrer praktischen Expertise einen wichtigen Beitrag zur […] Weiterlesen

16.) Sommerfilmtage 2021 im Bambikino Gütersloh

[…] Erfreulicherweise sind die Corona-Infektionszahlen stark rückläufig, sodass der Kinobesuch mit nur geringen Beschränkungen möglich ist. Ein Test vorab ist nicht nötig und am Sitzplatz können die Masken abgenommen werden. Zudem sorgt eine neue Lüftungsanlage für angenehme Temperaturen in beiden Sälen. Vom 2. Juli bis zum 18. August 2021 gibt es ein prall gefülltes Kinoprogramm zu sehen. Mit dabei sind Klassiker wie »Der Junge muss an die frische Luft« oder »Pulp Fiction« – letzterer wird ebenso […] Weiterlesen

17.) Verler Vereine können sich für »Markt der Möglichkeiten« anmelden

[…] Die Corona-Pandemie hat das Vereinsleben und die Vereinsarbeit zum Teil fast gänzlich zum Erliegen gebracht. Mit den sinkenden Infektionszahlen geht es nun endlich wieder bergauf und Treffen oder Musikproben können wieder stattfinden. Die Stadt Verl möchte den Neustart aktiv unterstützen: Bei einem »Markt der Möglichkeiten« am Sonntag, 3. Oktober 2021, sind alle Vereine und Verbände eingeladen, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und ihre Angebote vorzustellen. Stattfinden soll die […] Weiterlesen

18.) Kuba: Hilfe-Ersuchen des Gesundheitsministeriums an Caritas

[…] (ots) Aufgrund der in den vergangenen Wochen außergewöhnlich stark gestiegenen Covid-19-Infektionszahlen auf Kuba wird Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, in einem ersten Schritt 200. 000 Euro für dringend benötigte Schutzausrüstung wie OP-Masken und Einwegkittel sowie medizinische Hilfsmittel wie sterile Handschuhe, Katheter, Spritzen und Kanülen bereitstellen. Vorausgegangen war diesem Schritt ein Hilfs-Ersuchen des kubanischen Gesundheitsministeriums an die […] Weiterlesen

19.) »Frankfurter Rundschau«: Johnsons Irrweg

[…] Rundschau (ots) Der »Tag der Freiheit« dürfte England noch teuer zu stehen kommen. Denn die Regierung Johnson hat trotz steigender Infektionszahlen alle Corona-Einschränkungen fallen lassen und handelt gegen die Ratschläge der Wissenschaft. Nun ist zu fürchten, dass trotz der zahlreichen Impfungen auf der Insel wieder mehr Menschen sterben und das Risiko steigt, dass sich weitere gefährliche Mutationen entwickeln. Es wird weder das gesellschaftliche Leben noch die Ökonomie fördern, weil immer […] Weiterlesen

20.) WAZ: NRW-SPD-Chef Kutschaty will Freiheiten für Geimpfte

[…] Möglichkeiten, auch bei steigenden Zahlen Freiheiten von Geschützten zu erhalten. Kutschaty weiter: »Wenn also Restaurants, Kinos oder Veranstalter gute Schutzkonzepte erfüllen, warum sollten Geimpfte nicht zu ihnen kommen dürfen? Dass bei hohen Infektionszahlen generell wieder geschlossen wird, kann niemand wollen. « Es liege darüber hinaus im Interesse privater Betreiber, auch für die, die sich nicht impfen lassen könnten, Regelungen auszuarbeiten. Tests und Nachverfolgung brauche es […] Weiterlesen

21.) Frankfurter Rundschau: »Druck kann helfen«

[…] zu solchen, gegen die der bisherige Impfstoff nur unzureichend wirkt. Die Impfungen gegen das Coronavirus sind also ein Wettlauf gegen die Zeit. Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hat also recht, wenn er eine Debatte darüber beginnt, wie mit hohen Infektionszahlen im Herbst umzugehen wäre. Warum sollte die Politik Impfskeptikern nicht offen sagen, dass es für Ungeimpfte dann im Zweifelsfall zu Einschränkungen kommen könnte? Womöglich auch zu solchen, von denen sie sich – je nach dann aktueller […] Weiterlesen

22.) Luftexperte kennt den Ausweg aus der Pandemie

[…] Installation oder Wartung solcher Filteranlagen. Luftfilteranlagen als Maßnahme zur Corona-Eindämmung Damit eine Schulöffnung im Herbst trotz Delta-Variante und steigenden Infektionszahlen möglich ist, müssen Schulen auf moderne Luftfilteranlagen zurückgreifen. Die Ansteckungsgefahr in Innenräumen steigt zudem mit sinkenden Temperaturen, wenn Klassenräume im Winter nicht ausreichend gelüftet werden. In allen Räumen, in denen täglich Menschen zusammenkommen empfiehlt es sich, ein Luftfiltergerät […] Weiterlesen

23.) Karl Lauterbach kritisiert neue Corona-Regeln in Nordrhein-Westfalen: »Ergibt keinen Sinn«

[…] zu verändern. Der Zeitraum ist gefährlich und würde dazu führen, dass man zu spät innerhalb der vierten Welle reagieren kann. «Die neue Regelung war eher zufällig bekanntgeworden. In Solingen hätten seit Montag aufgrund steigender Infektionszahlen eigentlich schärfere Corona-Regeln gelten müssen. Aufgrund der Änderung der Coronaschutzverordnung teilte die Stadt am gleichen Tag aber mit, dass statt der Corona-Warnstufe Drei nun Stufe Zwei gelte. Die nordrhein-westfälische Landesregierung hatte […] Weiterlesen

24.) Bundesschülervertreter Schramm kritisiert mangelnde Vorbereitung für Schulstart nach den Sommerferien

[…] Bonn (ots) Der Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz Dario Schramm hat angesichts steigender Corona-Infektionszahlen erneut eine mangelnde Vorbereitung der Politik auf den Schulstart nach den Sommerferien kritisiert. »Wir starten jetzt wieder in den Unterricht in den Bundesländern mit dem Credo ›Das wird schon gut gehen – toi, toi, toi‹, aber ohne tatsächlich sich mal ausnahmsweise einen Plan gemacht zu haben«, sagte Schramm im Phoenix-Interview. Die vierte Corona-Welle sei voll erkennbar […] Weiterlesen

25.) »Verler Leben« für 2021 abgesagt

[…] Aktuell wäre für einen Kirmesbummel ein negativer Corona-Test notwendig und die Veranstaltung nur mit einem umfangreichen Hygiene- und Infektionsschutzkonzept durchführbar gewesen. Bei einem weiteren zu erwartenden Anstieg der Infektionszahlen würden darüber hinaus weitere Einschränkungen für das »Verler Leben« erfolgen. Schon ein Wechsel des Landes in die nächsthöhere Inzidenzstufe hätte zur Folge, dass nur noch 1. 000 Besucher auf dem Kirmesgelände zugelassen sind. Es müssten Kontrollen der […] Weiterlesen

Nächste Seite


Freisen Garten- und Landschaftsbau GmbHAlbert Pähler GmbHReformhaus SonnenauTai-Chi-Schule Angela Spannhakewhite cubeAkademische Unterstützung GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD