Home > Gütersloh > Suche > Zurück

C & A

Volltextsuche nach »heißt«


Branchenbuchsuche nach »heißt«


Gerüstbau- und Bedachungs GmbH
Karl-Heinz Blume

Carl-Zeiss-Straße 44
33334 Gütersloh
Telefon +49524168008
Telefax +49524168254
E-Mail kontakt@k-h-blume.de
www.k-h-blume.de
100 % relevant
Reitverein Avenwedde
Immelstraße 126
33335 Gütersloh
www.rv-avenwedde.de
29 % relevant
Westfalen-Blatt
Strengerstraße 16
33330 Gütersloh
Telefon +49524187060
Telefax +495241870644
www.westfalen-blatt.de
25 % relevant
Gelbe Rosen
Silberweg 35
33334 Gütersloh
Telefon +495241210654
www.gelbe-rosen.de
23 % relevant

Keyword-Suche nach »heißt«, Treffer 1 bis 25 von 2065, die Top 25


1.) Inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte Teil II

[…] Angebot beinhaltet unter anderem Grillhähnchen, Potatoe-Wedges, deftige Reibekuchen und vieles mehr … Sagemüller GmbH Die Sagemüller GmbH an der Immelstraße 173 in Avenwedde ist durch den Technischen Kundendienst bekanntgeworden und hat sich mittlerweile zu einem zuverlässigen Anbieter für Elektrogeräte entwickelt. Vom Staubsauger über die Waschmaschine bis zu Küchengeräten und Elektro-Kleingeräten gibt es hier ein umfangreiches Sortiment, fachmännische Beratung und den entsprechenden Service […] Weiterlesen

2.) Anzeige: Little Mongol

[…] Wenn Sie es wünschen, können Sie beim einzigen mongolischen Restaurant in der Region Ihr Menü mit einer Suppe von einem opulenten Buffet beginnen. Anschließend beginnt das mongolische Barbecue, das heißt, Sie suchen sich selbst das Fleisch aus, legen das gewünschte Gemüse bei und würzen das ganze mit einer Kombination der fast zwanzig, täglich verschiedenen Kräutersaucen. Dann bereitet der Koch das Essen auf traditionelle mongolische Art zu, während der Gast einen Augenblick wartet. Wer einen […] Weiterlesen

3.) Flächenplanung in Gütersloh

[…] so CDU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus. »Wir haben aber durchaus einige Instrumente in der Hand, den zusätzlichen Flächenverbrauch zu begrenzen. « Hans-Peter Rosenthal von den Grünen nennt hier die Möglichkeit zur so genannten Nachverdichtung. Das heißt durch Veränderung von Bebauungsplänen dürfen auf großen Grundstücken in der zweiten Reihe weitere Gebäude errichtet werden. Eine Steigerung der Attraktivität der Innenstadt könne dazu beitragen – dass sich insbesondere ältere Menschen und Familien […] Weiterlesen

4.) Unser Kreis Gütersloh

[…] Sachunterricht an unseren Grundschulen hat einen starken Partner. Er heißt »Unser Kreis Gütersloh« und präsentiert sich als eine heimatkundliche Materialsammlung mit einer Auswahl ovn Themen durch alle Lebensbereiche unseres Kreises. Jetzt ist das Sachbuch, das lange vergriffen war, optisch deutlich runderneuert und inhaltlich frisiert wieder zu haben. Als »Unser Kreis Gütersloh« 1986 zum ersten Mal erschien, verband sich damit die Zielsetzung der Autoren und der Herausgeber, den Schülern, aber […] Weiterlesen

5.) Freibrief für Solarien

[…] wird angenommen, daß das Vitamin die Zellteilung kontrolliert. «Frage: »Kann man erklären, warum Vitamin D besonders vor Brust-, Dickdarm- und Prostatakrebs schützt?«Antwort: »Die Frage kann nicht schlüssig beantwortet werden. Es spricht vieles dafür, daß die schützende Wirkung von Vitamin D vorwiegend bei Krebszellen wirksam ist, die von der epithelialen Gewebefamilie abstammen. Das heißt Brust-, Dickdarm-, Prostatagewebe entwickeln sich aus dem gleichen Gewebestamm und reagieren daher […] Weiterlesen

6.) Anzeige: Farbe im Frühling

[…] Schnitten, um Unsicherheiten zu vermeiden. Andere probieren unbefangen alle Farbtöne und modische Neuheiten aus, wobei sich so manches Kleidungsstück schnell auch als Fehlkauf entpuppt und den Kleiderschrank nur selten verläßt. Der KosmeTick-Tip heißt: Langeweile bei der täglichen Kleiderwahl (für manche gar auch Kleiderqual!) vermeiden und gleichzeitig Treffsicherheit bei der Farb- und Schnittauswahl erlangen! Wie Sie zu diesem Ziel kommen. zeigen Ihnen Elke Meyer und Annelie Wiemann-Tonn von […] Weiterlesen

7.) Bildungsferien

[…] aktiv werden. Besonders spannend wird es in der Woche „Abrakadabra“ mit einer echten Zauberin oder auf der »Safari durch den Großstadt-Dschungel«. Und für diejenigen, die sich auch für die Abläufe hinter der Kamera interessieren, heißt es »Action! VHS goes Hollywood!« Alle Wochenmodule stärken die Potentiale der Kinder und entwickeln kreative Lernprozesse weiter. Aber ganz egal, ob ganztags von 8 bis 16 Uhr oder halbtags von 8 bis 13. 15 Uhr, die Kinder kommen bei den Bildungsferien im Hinblick […] Weiterlesen

8.) Die Omega-Ikonen

[…] vielschichtige Umgebung beifügen und eine improvisierte Architektur zwischen Labor, Raumstation, Warenlager und Museum im Übergangsquartier des Kunstvereins schaffen. Sebastian Walther zählt zu den sogenannten Künstlern ohneWerk. Das heißt, nach dem Abbau der Ausstellung wird alles wieder dem Recycling-Prozess zugeführt. Kunstverein Kreis Gütersloh e. V. Hohenzollernstraße 3033330 GüterslohTelefon (05241) 13466Telefax (05241) 13466Donnerstag und Freitag 15?19 UhrSamstag und Sonntag 12?19 Uhr […] Weiterlesen

9.) Chiropraktik

[…] und die möglichst frühzeitige Aktivierung und Rückkehr des Patienten in den Beruf spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Ein Grundprinzip chiropraktischer Arbeit ist der ganzheitliche Ansatz, das heißt ein Chiropraktor wird immer den Menschen als unteilbares Ganzes betrachten. In jedem Fall wird er die gesamte Wirbelsäule untersuchen und – wo erforderlich – behandeln, auch wenn die Beschwerden nur in einem kleinen Bereich, zum Beispiel der Halswirbelsäule, bestehen. Unter diesem Gesichtspunkt […] Weiterlesen

10.) Raumwunder

[…] heißt der neue kompakte Gran Turismo (GT) aus dem Hause Piaggio. Sowohl die klassische Hubraumvariante mit 125 als auch die vielseitige 200-Kubikzentimeter-Version überbietet in puncto Ausstattung, Fahrerschutz, Manövrierbarkeit und Funktionalität so gut wie alle existierenden Stadtroller. Der flotte X8 gehört zu den wenigen GT-Rollern der Mittelklasse, die Fahrer und Beifahrer reichlich Platz, guten Wind- und Wetterschutz sowie einen Stauraum bieten, der sonst nur bei Maxi-Scootern zu finden […] Weiterlesen

11.) Anzeige: Bodenbeläge

[…] Gartenfreund zu sein heißt genießen. Nicht nur im praktischen Sinne – auch durch die Freude am Leben im eigenen Garten. Schön faulenzen, draußen grillen mit Freunden und Bekannten. Ein eigenes Fleckchen, um in Ruhe die Zeitung zu lesen und eine gemütliche private Atmosphäre zu genießen. In Ihrem idealen Garten ist das möglich, denn Terrassen und kleine Sitzgelegenheiten, untereinander verbunden durch schöne Gartenwege, machen Ihren Garten an allen Orten zugänglich und nutzbar. Mit den aktuellen […] Weiterlesen

12.) Der Gütersloher Fuhrmann

[…] Gütersloher Fuhrmann Schon 1928 beschrieb ein alter Rektor in einem Führer durch Gütersloh und Umgebung den Urtyp jenes Fuhrmanns, der 1983 als Symbolfigur zu neuem Leben erweckt wurde. In einem alten Aktenstück von 1799 heißt es: »Weil bekanntlich Gütersloh eine bedeutende Zahl sich mit solchen Waaren Versendungen abgebende Zahl von Fuhrleuten sey, die man an andren Orten nicht finde. « Wie Münster seinen Kiepenkerl und Bielefeld seinen Leineweber hat, so hat Gütsel mit dem Fuhrmann eine […] Weiterlesen

13.) Anzeige: Wok-Duell im Restaurant Kawayan

[…] Haus mitgenommen werden können. Besonders erwähnen möchte ich auch noch unsere preisgünstigen Mittagstisch-Angebote. «Das Asia-Restaurant Kawayan (was übersetzt übrigens soviel wie »Palmengarten« heißt), feiert am 8. August seinen sechsten Geburtstag. Inhaber Vibac Quach sagt seinen zahlreichen Stammgästen schon jetzt herzlichen Dank für die Treue. Zu den Stammgästen zählt übrigens auch Dirk van der Veen, der lange Zeit an der Blessenstätte gewohnt hatte und oft den Weg ins »Kawayan« fand […] Weiterlesen

14.) Anzeige: Das Elixier des Lebens

[…] Fett galt, bezirzt es seit geraumer Zeit nicht minder unsere Gaumen und Geister. In Deutschland hat sich Ende der 90er Jahre sein Umsatz verdreifacht, wenngleich die Butter immer noch überwiegt. Der magische Begriff im Zusammenhang mit Olivenöl heißt: »Einfach ungesättigte Fettsäuren«. Ernährungswissenschaftler und Fitnesspäpste haben in den vergangenen Jahren die Trommel für diese Fettsäuren gerührt, weil sie den Cholesterinspiegel senken und Herzkrankheiten vorbeugen können. Es hat sich […] Weiterlesen

15.) Anzeige: Tinnitus-Therapie

[…] ganz beseitigen. Warum stören die Ohrgeräusche manche Menschen kaum, während sie andere an den Rand des Nervenzusammenbruchs treiben? Wir Menschen haben im Gehirn einen Bereich, der das Limbische System heißt. Hier wird entschieden, ob der Tinnitus belanglos oder bedrohlich erscheint. Durch spezielle Medikamente und autogenes Training kann dieser Bereich gestärkt werden. Naturheilpraxis Ralf J. WigandVilsendorfer Straße 433739 BielefeldTelefon (05206) 4484Telefax (05206) 4484 www […] Weiterlesen

16.) »Gütersloher Betreuungsmodell«

[…] Fax war bereits an das Amtsgericht Gütersloh weitergeleitet worden: »Wir hoffen, daß es Ihnen gelingt, innerhalb Ihrer Behörde Menschen zu finden, die den Mut und die Kraft haben, sich im Interesse der vielen Leidtragenden einzusetzen«, heißt es in dem Schreiben. Offenbar wurde dieses Fax Waltraud Karp mit der Gewißheit zugestellt, daß sie handeln würde, was sie trotz der im Fax enthaltenen Warnung vor der »Macht dieser Organisation« tat. »Gnade dem Gott, der eine Betreuung benötigt, wenn […] Weiterlesen

17.) Nölle & Nordhorn

[…] Ein weiterer wichtiger Aspekt zum Thema Zukunftsorientierung ist die innovative und ressourcenschonende Gebäudetechnik. Durch die Nutzung von Erdwärme und Grundwassertemperatur konnte die erforderliche Heizenergie deutlich reduziert werden. Das heißt, es konnte bewußt auf eine Klimaanlage verzichtet und so erheblich Energie eingespart werden. Architekt: Dipl. -Ing. Architekt Arnd Zumbansen, Ziethenstraße 10, 33330 Gütersloh, Telefon (0?52?41) 53?25?88Mitmachen! Besitzen oder kennen Sie ein […] Weiterlesen

18.) Chemotherapie

[…] Säulen der Krebsbehandlung: Operation, Bestrahlung und Chemotherapie. Während die Operation und Entfernung des Tumors außer Frage steht und die Bestrahlung bei einigen Krebsarten Sinn macht, liegt der Erfolg – das heißt eine über fünf Jahre liegende Überlebenszeit – einer Chemotherapie statistisch bei fünf Prozent. Viele Patienten bekommen Chemotherapie auch bei nachweislich chemoresistenter Krebsart und Metasierung – nach dem Motto »Hilft zwar nicht, aber sonst gibt es ja nichts. « Da mehrere […] Weiterlesen

19.) Diabetes – das dicke Problem

[…] aber auch zu Appetitlosigkeit. Wichtig ist es zu erkennen, ob es sich um einen Diabetes Typ I oder Typ II handelt. Was ist der Unterschied zwischen Typ I und Typ II? ?Typ I ist ein Insulin abhängiger Diabetes, das heißt, der Patient muß sich Insulin spritzen. Hervorgerufen wird dieses durch eine Entzündung und Vernichtung der Insulin produzierenden Zellen in der Bauchspeicheldrüse. Diese Erkrankung tritt fast immer genetisch bedingt auf. Beim Diabetes Typ II erkranken meist zum Übergewicht […] Weiterlesen

20.) Tinnitus

[…] zur Verfügung. In gut 80 Prozent aller Fälle kann man Geräuschpegel auf ein erträgliches Level senken wenn nicht sogar ganz beseitigen. Warum stören die Ohrgeräusche manche Menschen kaum, während sie andere an den Rand des Nervenzusammenbruchs treiben? Wir Menschen haben im Gehirn einen Bereich, der das Limbische System heißt. Hier wird entschieden, ob der Tinnitus belanglos oder bedrohlich erscheint. Durch spezielle Medikamente und autogenes Training kann dieser Bereich gestärkt werden […] Weiterlesen

21.) Stoffwechseloptimierung

[…] dieses leistungsmindernd durch eine latente Acidose (Übersäuerung) aus. Ist die Leber durch zu hohes GammaGT, Got und GPT belastet, kann unter anderem der körpereigene Depot-Brennstoff Glykogen schlechter gespeichert werden. Es heißt nicht ohne Grund, dass Müdigkeit der Schmerz der Leber ist. All diese Belastungen können naturheilkundlich erfolgreich behandelt werden. Durch eine DFM-Computer-Funktionsanalyse kann ich weitere Schwachpunkte erkennen und therapieren. Was genau ist eine […] Weiterlesen

22.) Osteoporose

[…] Was bedeutet Osteoporose? Osteoporose bedeutet wörtlich übersetzt »Löcher in den Knochen«, das heißt bei normaler Knochenstruktur vermindert sich das Knochengewebe. Der menschliche Knochen besteht zu zwei Dritteln aus Kalksalzen und zu einem Drittel aus Grundsubstanzen wie beispielsweise kollagene Fasern. Die Knochenmarkshöhle enthält das blutbildende Bindegewebe. Die Knochenmatrix wird laufend von Aufbauzellen (Osteoblasten) aufgebaut und durch Abbauzellen (Osteoklasten) abgebaut. Bei der […] Weiterlesen

23.) Schlafstörungen

[…] Was versteht man unter einer Schlafstörung? Die Beschwerden bestehen in Einschlaf- und Durchschlafstörungen oder nicht erholsamem Schlaf, das heißt der Patient fühlt sich trotz adäquater Schlafdauer nicht erholt. Von gestörtem Schlaf spricht man, wenn die Einschlafdauer und die nächtlichen Wachzeiten mehr als 30 Minuten betragen und die Gesamtschlafzeit kürzer als sechs Stunden ist. Was sind die Ursachen von Schlafstörungen? ?Bei allen psychischen Erkrankungen wie beispielsweise Depressionen […] Weiterlesen

24.) Anzeige: American Chiropractic

[…] gestörter Gelenke, wobei das betreffende Gelenk leicht über seine normale Bewegung hinaus bewegt wird, ohne daß seine anatomischen Grenzen überschritten werden. Oft ist dabei ein leichtes Knacken zu hören – es wird jedoch nicht eingerenkt, das heißt es werden keine Wirbel verschoben, und es kann nicht zu einem Überdehnen des Bandapparates kommen. Das Manöver stellt die Gelenkfunktion wieder her, ohne Schäden hervorzurufen, und normalisiert die mit der Gelenkfunktion im Zusammenhang stehenden […] Weiterlesen

25.) König der Könige

[…] neue König der Könige der Schützenbruderschaft St. Hubertus Spexard heißt Markus Schumacher Den begehrten Titel holte sich der amtierende Schützenkönig nach einem spannenden und sportlichen Wettstreit gegen seine Konkurrenten. Als Zeichen der Würde erhielt der neue König den vom Ehrenbrudermeister Bernhard Kaupenjohann gestifteten Holzvogel. Als zusätzliche Würde erhielt der 41-Jährige den Alfons-Steinkamp-Gedächtnispokal. Als Schützenkönig regiert Markus Schumacher das Volk von Spexard seit […] Weiterlesen

Nächste Seite


Klaus Weinrich Gebäudereinigung GmbHRestaurant GütselIU Internationale Hochschule GmbH Duales StudiumReinwax Ina WernerTassikas Immobilien GmbH & Co. KGReiseagentur Wittenstein GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD