Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Zincra

Volltextsuche nach »grundstück«


Branchenbuchsuche nach »grundstück«


Geno Immobilien GmbH
Moltkestraße 3–7
33330 Gütersloh
Telefon +49524123488-0
Telefax +49524123488-10
E-Mail info@geno-24.de
www.geno-24.de
100 % relevant
SKW Haus & Grund Immobilien GmbH
4,00/5
2 Kommentare bewertet
77 % relevant
Aydin Immobilien, Murat Aydin
Verler Straße 3
33332 Gütersloh
Telefon +49524127765
Telefax +49524127767
E-Mail info@aydin-immobilien.de
www.aydin-immobilien.de
74 % relevant
Diekmannshenke ImmoProjekt GmbH
Herzebrocker Straße 39
33330 Gütersloh
Telefon +49524192030
Telefax +495241920311
E-Mail info@diekmannshenke.de
www.diekmannshenke.de
70 % relevant
Lütkemeyer
Steinhagener Straße 13
33334 Gütersloh/Isselhorst
Telefon +49524196501-0
Telefax +49524196501-21
E-Mail info@luetkemeyer.de
www.luetkemeyer.de
24 % relevant
Lütkemeyer Floristik
Steinhagener Straße 13
33334 Gütersloh/Isselhorst
Telefon +49524196501-0
Telefax +495241687756
E-Mail info@luetkemeyer.de
www.luetkemeyer.de
24 % relevant

Keyword-Suche nach »grundstück«, Treffer 1 bis 25 von 184, die Top 25


1.) Stadtquartier östlich der Holzstraße

[…] Quadratmetern soll im Rahmen des Planungskonzeptes für das ehemalige Pfleiderer-Gelände eine attraktive Wohnbebauung entstehen. Insgesamt 14 Millionen Euro will die KW Wohnungsbau in das Areal investieren. Projektentwickler Jürgen Wolbeck hatte das Grundstück voriges Jahr von Pfleiderer erworben. Das Freiflächenkonzept, entworfen von der Landschaftsarchitektin Claudia Ermshausen, soll den einheitlichen Quartierscharakter des neuen Wohngebietes unterstützen. Zwischen den zwei Teilbereichen des […] Weiterlesen

2.) Die Gütsler Hochzeitsmeile

[…] Trauung. Geschichte des Hauses Kirchstraße Nr. 21 Aus dem Jahr 1783 stammt der erste schriftliche Nachweis eines Vorgängerbaus an dieser Stelle. Eigentümer war der aus Bielefeld stammende Kaufmann Arnold Henrich Fuhrmann, der das Grundstück von dem Meier zu Gütersloh gekauft hatte. 1801 ließ er einen Neubau errichten, der durch Erbschaft an die Brüder Carl Diedrich, Johann Wilhelm und Friedrich Wilhelm Tegeler fiel, die es am 12. März 1819 für 2. 300 Reichstaler an den aus Wuppertal stammenden […] Weiterlesen

3.) Brinkstraße

[…] Brinkstraße nahe Mohns Park ist geprägt von typisch Gütersloher »Kaffemühlenhäusern« aus den 30er Jahren mit nahezu quadratischen Grundrissen, zweigeschossiger Bauweise und pyramidenförmigen Dächern. Die Grundstücke sind 16 bis 18 Meter breit und 50 bis 60 Meter tief. In der Nachbarschaft befinden sich Gebäude aus den 60er und 70er Jahren.   Das Einfamilienhaus in der Brinkstraße 38 ordnet sich in diese bestehende Bebauung ein – Proportionen, Höhen und Materialien werden übernommen und in einer […] Weiterlesen

4.) Anwälte im neuen Büro

[…] & Kollegen ist umgezogen. Nur wenige Meter vom ehemaligen Standort entfernt hat die Kanzlei jetzt ein neues Bürogebäude bezogen, das sich über drei Etagen erstreckt und bereits 2007 geplant worden war. Die Baukosten für den Neubau betrugen samt Grundstück rund 3,5 Millionen Euro. Mit mehr als 40 Mitarbeitern, davon elf Anwälte, hat die Kanzlei jetzt rund 1. 600 Quadratmeter Mietfläche zur Verfügung. »Der Neubau war eine Reaktion auf die gute Entwicklung unserer Kanzlei«, so Johannes Steiner […] Weiterlesen

5.) Nikolaus-Otto-Straße

[…] Aufgabe an das Architekturbüro Wischke, Send und Partner war klar ausgedrückt, es sollte ein attraktives Wohn- und Geschäftshaus auf dem ehemaligen Grundstück der Firma Heimtextilien August Kahlert entstehen. Auftraggeber und Bauträger war die Firma Vorderbrüggen, die das Grundstück erworben hatte um in zentraler Lage an der Kreuzung Bismarck- und Kahlertstraße einen modernen Neubau zu errichten. Das Stadtbild hatte sich in den letzten Jahren städtebaulich verändert, in dem Kreuzungsbereich und […] Weiterlesen

6.) Wohnpark Dr. Murken

[…] Grundstück mit einer Fläche von rund 9. 400 Quadratmetern befindet sich an der Neuen- kirchener Straße zwischen der Dalkestraße und der Straße Am Bachschemm in Gütersloh in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und dem Stadtpark. Die Anlage des heutigen Wohnparks Dr. Murken umfasst die Pflege und Betreuung von 133 Menschen aller Pflegestufen in zwei Baukörpern, dem Haus 1 und Haus 3. Geprägt wird das Objekt durch die 1922 errichtete Villa, die heute die Verwaltung und das »Café Villa Murken« […] Weiterlesen

7.) Reckenberger Straße

[…] ihren großen Fensterflächen zum Garten und schaffen eine helle, lichtdurchflutete Atmosphäre in den Räumen. Die internen Erschließungsflächen und der Eingang orientieren sich zur Nordostseite. Eine durchgehende, weiß geputzte Mauer umschließt das Grundstück auf der Gartenseite und schafft so die notwendige Privatsphäre im Außenbereich. Auch dieses Projekt vom Architekturbüro Melisch-Diekötter ist ein weiterer Beitrag zu dem Thema »Energieeffiziente Gebäude«. So haben die Gütersloher Architekten […] Weiterlesen

8.) Oesterhelwegstraße

[…] einen Spielgefährten, ohne sich eigens verabreden und ohne von den Eltern hin- und hergefahren werden zu müssen. Als die Bauherren sich den Wunsch nach einem eigenen Haus erfüllen wollten, mussten sie nicht lange überlegen. Sie suchten sich ein Grundstück in der Nachbarschaft und die Architekten Schröder + Gaisendrees planten ihnen ihr Einfamilienhaus, das alle Vorzüge der bisherigen Wohnung hat und auch den persönlichen Anforderungen Rechnung trägt. Nahezu ideal: ein neues Haus in lieb […] Weiterlesen

9.) Grüne Straße

[…] dem wachsenden Platzbedarf des Architektenteams gerecht zu werden, wurde nach Möglichkeiten gesucht, die Räumlichkeiten im Umfeld des vorhandenen Standorts zu erweitern. Die Gelegenheit ergab sich, als auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Grundstück erworben werden konnte. Eine Weiternutzung der vorhandenen Bebauung war aufgrund der schlechten Bausubstanz nicht möglich. An dieser Stelle konnte ein Wohn- und Geschäftshaus mit Platz für einen hellen, freundlichen Besprechungsraum und […] Weiterlesen

10.) Stadtrand

[…] welche die Vorzüge eines konservativen Einfamilienhauses wiederfinden möchte. Einigkeit herrschte in der Frage der äußeren Erscheinung. Die beiden Haushälften sollten harmonisch und zeitgemäß zusammengefügt werden. Das sehr schmale und tiefe Grundstück ist für eine Doppelhausbebauung äußerst ungünstig geschnitten, seine Lage vor einer Pferdewiese jedoch nahezu idyllisch. Ziel des Entwurfes war es, unter diesen besonderen Umständen den beiden Bauherren ein Optimum an Belichtung und Ausrichtung […] Weiterlesen

11.) Düppelstraße

[…] Bauherren hatten eigentlich ein ideales Baugrundstück: zehn Gehminuten von der Innenstadt, gelegen in einer ruhigen Wohnstraße, umgeben von gepflegten Bürgerhäusern des vergangenen Jahrhunderts. Und die Eltern wohnen nebenan. Besser können die Voraussetzungen für eine junge Familie kaum sein. Auch der Weg zu Kindergarten und Schulen ist nicht weit. Nur – eigentlich ist das Grundstück viel zu klein für den Bau eines Einfamilienhauses! Die Architekten Schröder und Gaisendrees nahmen die […] Weiterlesen

12.) Schillstraße

[…] Einfamilienhaus in der Schillstraße 51 in Gütersloh wurde im Jahr 2003 von dem Architekturbüro Meyer & Kleinewietfeld geplant und gebaut. Das Grundstück befindet sich an einer direkten Schnittstelle zwischen Außenbereich und städtischer Bebauung. Aus diesem Grund war ein besonders sensibler Umgang für den Neubau auf der ehemaligen Hofstelle erforderlich. Der vorhandene Baumbestand sollte unbedingt erhalten bleiben und so bildet heute die baumbestandene Zufahrt einen natürlichen […] Weiterlesen

13.) Gütersloh, Stadtschützen, Nacht der Rosen

[…] Charlotte Stahl. Die Königin wählte sich das Fräulen Mathilde Wilke und das Fräulein Amalia Güth zu ihren Ehrendamen. Am 15. September 1924 erwarb der Verein für 38. 000 Reichsmark ein eigenes Grundstück, den »Heidewald«. Es wurde beschlossen, dass die Kaufsumme durch Zeichnungen von Anteilsscheinen getilgt werden sollte. Im Jubiläumsjahr 2007 erschien eine Festschrift, in der die lange und bewegte Geschichte der Gütersloher Schützengesellschaft dargestellt wird. Die Chronik steht auf der […] Weiterlesen

14.) Miele baut weiter

[…] mit Miele-Geräten, komplett ausgestattete Bäder, individuell regelbare Fußbodenheizung, Terrasse oder Balkon sowie Carport. „Die Wohnungen sind mittlerweile vermietet“, berichtet Christoph Kirschner, Leiter der Miele Grundstücksverwaltung, »und zwar fast alle an Miele-Mitarbeiter, die bei der Vergabe natürlich bevorzugt werden«. Die Mieter seien bereits eingezogen. Direkt um die Ecke, in einem kernsanierten Gebäude aus den 1930er-Jahren an der Viktoriastraße 4 bis 6, hat ein neues Gästehaus mit […] Weiterlesen

15.) Hofweg 6 in Gütersloh

[…] Rand eines kleinen Wohnquartiers, welche auf dem Grundstück einer ehemaligen Hofstelle entstand, wurde dieses außergewöhnliche Wohnhaus errichtet. Es scheint aus mehreren unterschiedlich farbigen Volumina zu bestehen, die wie Bauklötze zu einer kompakten Form zusammengefügt werden. Die Fenster übernehmen die Funktion der trennenden Fugen zwischen den Bauteilen. Das Zeltdach mit der umlaufenden Holzfassade bildet den oberen Abschluss. Es scheint wie die Bauklötze aus einer homogenen Form zu […] Weiterlesen

16.) Anzeige: Immobilia 2015

[…] werden wir in Gütersloh zwei Mehrfamilienhausprojekte mit barrierefreien Grundrissen vorstellen. Diese Häuser werden in energiesparender Massiv-Bauweise errichtet und verfügen über einen Aufzug. Für den Stadtteil Isselhorst haben wir ein Grundstück entwickelt, auf dem ein Sieben-Familien-Hauses und zwei freistehende Einfamilienhäuser entstehen können. Weiterhin haben wir noch verschiedene Lückenbebauungen für Ein- und Zweifamilienhäuser anzubieten, wo der Kunde noch selbst bei der Entwicklung […] Weiterlesen

17.) Laub nicht in die Gosse fegen – sonst verstopfen die Kehrmaschinen

[…] Bordsteinkante nicht mehr sehen und dadurch kann der Seitenbesen beschädigt werden. Dabei ist die Aufgabenteilung doch eigentlich klar geregelt. Die Stadtreinigung kümmert sich um die Reinigung der Fahrbahnen und die Eigentümer der anliegenden Grundstücke kümmern sich um die Reinigung der Gehwege. Jeder ist für die Entsorgung des anfallenden Materials selbst verantwortlich. Es ist ausdrücklich nicht zulässig, das Laub vom Gehweg oder gar dem eigenen Grundstück auf die Straße oder in die Rinne […] Weiterlesen

18.) Anzeige: Immobilienmessen 2016

[…] einem Optimierungsverfahren haben Architekturbüros Entwurfsvorschläge zu unterschiedlichen Haustypologien erarbeitet. Es entstehen Reihenhäuser mit Wohnflächen von 112 bis 155 Quadratmetern und Kaufpreisen von 265. 000 bis 350. 000 Euro, inklusive Grundstück. Ein Teil der Grundstücke wird im Rahmen des kommunalen Baulandmanagements der Stadt Gütersloh zu vergünstigten Konditionen angeboten. Wohnen in Bielefeld Mitte Das Vorderhaus an der Straßenseite, entlang der Werner-Bock-Straße, bietet mit […] Weiterlesen

19.) Mehr Seitenlader unterwegs

[…] betreffenden Tonnen Aufkleber angebracht, die verdeutlichen, wie die Tonne an die Straße gestellt werden muss, damit der Seitenlader das Gefäß greifen kann: nämlich mit der Deckelöffnung zur Straße, beziehungsweise mit den Rollen zum Haus oder Grundstück. Es sollten sich keine Hindernisse wir Bäume oder parkende Autos zwischen der Tonne und dem Fahrbahnrand befinden. Da ein Seitenlader zwei Gefäße gleichzeitig leeren kann, können die Tonnen paarweise nebeneinander an den Straßenrand gestellt […] Weiterlesen

20.) Anzeige: »20 Minuten für Ihren Traumgarten«

[…] der neue Garten in seinen Grundzügen und wird zur Veranschaulichung sofort skizziert. Die Skizze(n) können die Interessenten selbstverständlich mit nach Hause nehmen und dort unmittelbar erkennen, welches große Potential noch in ihrem Grundstück steckt. Wie und wo nimmt man teil?Ein wenig Vorbereitung muss sein, wenn die Speedplanung auf Anhieb ein gutes Ergebnis erzielen soll. Fotos, einen Grundriss und ein paar weitere Informationen werden benötigt, damit Roland Lütkemeyer sich schnell ein […] Weiterlesen

21.) Fledermauskästen und Winterquartier

[…] Naturschulkinder schon immer einmal erleben. Bei der Exkursion von 18 Gütersloher Kindern im Alter von acht bis vierzehn Jahren mit ihren Eltern oder Verwandten bei der Familie Sieweke in Marienfeld standen die Fledermäuse im Mittelpunkt. »Auf dem Grundstück von Meinhard Sieweke sind drei Fledermausarten zuhause, die die Kinder mit dem BAT-Detektor aufspüren können. Sieweke bereichert das Kursangebot der Naturschule Gütersloh seit vielen Jahren«, so Umweltberaterin Gisela Kuhlmann […] Weiterlesen

22.) Wer haftet bei Unwetterschäden?

[…] ihn über die Teilkasko-Versicherung abzuwickeln, da diese keine Rückstufung vornimmt und die Selbstbeteiligung oftmals geringer ausfällt«, rät der TÜV-Experte. Ansprüche gegen DritteWer zahlt, wenn der Baum auf einem privaten Grundstück steht? Für Bäume, die sich auf Privatbesitz befinden, sind die Grundstücksbesitzer verantwortlich. Diese können aber nur zur Kasse gebeten werden, wenn sie den Zustand ihrer Bäume nicht regelmäßig kontrolliert haben. Das Gleiche gilt bei herabfallenden […] Weiterlesen

23.) Drohne – Weihnachtsgeschenk zum Abheben

[…] die Flughöhe limitiert: Maximal 100 Meter sind erlaubt. Und in Wohngebieten dürfen sich die unbemannten Flugobjekte nur in einem klar umrissenen Umfeld bewegen: Der Blick in Nach-bars Garten ist verboten. Lediglich das eigene Grundstück darf in Augenschein genommen werden. Drohnen mit mehr als 250 Gramm müssen in Wohngebieten auf der Erde bleiben. Gleiches gilt, wenn die unbemannten Flugobjekte optische und akustische Signale empfangen können. Wer die kleinen Ufos außerhalb seines Sichtbereichs […] Weiterlesen

24.) Craemer kauft Grundstück auf der Aurea

[…] Stammwerk der Craemer Gruppe in Herzebrock-Clarholz bekommt Zuwachs: auf einer Grundstücksfläche von rund 17 Hektar im interregionalen Industriegebiet Aurea der Kommunen Oelde, Rheda-Wiedenbrück und Herzebrock-Clarholz. Der Grundstückskauf wurde kürzlich besiegelt. Auf dem Gelände an der Bundesautobahn 2 beabsichtigt das familiengeführte Traditionsunternehmen die Errichtung eines Kunststoffspritzgießwerks zur Erweiterung seiner Produktions- und Lagerkapazitäten. Die Bauarbeiten an dem Projekt […] Weiterlesen

25.) »Achtung Immobilienfalle«

[…] andere Immobilienfalle kann eine Zwangsversteigerung sein. Denn hier wird häufig die Katze im Sack gekauft - nur in Ausnahmefällen kann das Objekt besichtigt werden. Deshalb war Familie Walter aus Brandenburg vorsichtig und ersteigerte nur ein Grundstück, das bebaut werden konnte. Doch dann stellte sich heraus, dass das Grundstück wegen eines Behörden-Fehlers laut Rechtsprechung gar nicht ihr gehört. Seit Jahren leben sie nun in Ungewissheit: Müssen sie abreißen oder ausziehen?ZDFinfo zeigt den […] Weiterlesen

Nächste Seite


Steinfresh StroscheinKuzka GmbH & Co. KGGasthaus Roggenkampwhite cubeSKW Haus & Grund Immobilien GmbHBrüggemann Raumausstattung & Farbservice
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD