Home > Gütersloh > Suche > Zurück

My Wettanbieter

Volltextsuche nach »gewerkschafter«


Branchenbuchsuche nach »gewerkschafter«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »gewerkschafter«, Treffer 1 bis 25 von 33, die Top 25


1.) »Missbrauch von Werkverträgen: Die Probleme sind erkannt, jetzt ist der Bund gefragt«

[…] des Caritasverbandes im Kreis Gütersloh, Volker Brüggenjürgen, nahmen auch der Vorsitzende des Gütersloher Ausschusses für Soziales, Familien und Senioren Volker Richter, der erste Beigeordnete der Stadt Rheda-Wiedenbrück Dr. Georg Robra, die Gewerkschafter Armin Wiese (NGG) und Szabolcs Sepsi (DGB), sowie Magret Brameier und Udo Brune von der Versmolder AWO teil, die dort seit zehn Jahren ehrenamtlich eine Leiharbeitersprechstunde durchführen. »Die Ausbeutung der Werkvertragsarbeitnehmer ist […] Weiterlesen

2.) Weihnachtsmarktaktionen DGB OWL – Einsatz für gute Arbeit und Tarifverträge

[…] hat der Deutsche Gewerkschaftsbund genutzt um mit vielen Menschen auf den Weihnachtsmärkten in ganz Ostwestfalen-Lippe ins Gespräch zu kommen. Unter dem Motto »In Wahrheit bekommst du nichts geschenkt … außer du bist solidarisch!« verteilten die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter Postkarten um auf das Thema Tarifbindung aufmerksam zu machen. »Für vieles, was heute selbstverständlich ist, haben Menschen in Gewerkschaften gekämpft. Heute brauchen wir starke Tarifverträge für gute Arbeit und […] Weiterlesen

3.) GdP zu Politisch motivierter Kriminalität 2020 -- Radek: COVID schwächt Immunsystem des Rechtsstaates

[…] Mitverantwortlich für diese Entwicklung sei auch die Querdenken-Bewegung, so Radek. »Die freie und kritische Meinungsäußerung ist ein Grundrecht. Aber Kritik darf nie menschenverachtend sein. Kritik darf nie in Gewalt umschlagen«, mahnte der Gewerkschafter. Die Verbreitung von Angst und Schrecken seien Werkzeuge des Terrorismus, eine Beobachtung von Teilen der Querdenken-Bewegung durch den Verfassungsschutz demzufolge richtig und wichtig. Auch den kritischen Binnenblick dürfe man nicht scheuen […] Weiterlesen

4.) »ver.di« erhebt schwere Vorwürfe gegen Amazon – totale Überwachung setzt Beschäftigte massiv unter Druck

[…] sorgten permanent dafür, dass die Unternehmenskontrolle immer wieder ins Bewusstsein gerufen werde: »Rot heißt: Der Beschäftigte ist inaktiv. Auch wenn es um eine minimale Arbeitsunterbrechung geht, werden Beschäftigte angesprochen«, berichtet der Gewerkschafter. Jeder kleinste Fehler habe ein sogenanntes Feedback zur Folge. Außerdem seien alle Scanner standardmäßig mit Mikrofonen ausgestattet, berichteten die Beschäftigten. Zwar bestritten die konzerninternen Datenschützer das Abhören durch […] Weiterlesen

5.) »ver.di« bestreikt Amazon-Prime-Day an sieben Standorten: Extrembelastung für Beschäftigte – aber kein Tarifvertrag

[…] den Beschäftigten durch den Konzern«, so Akman. »Amazon benimmt sich wie ein Gutsherr, der bei guter Laune und schlechtem Image mal ein paar Wohltaten für seine Tagelöhner übrig hat, die ansonsten aber seiner Willkür ausgeliefert sind«, so der Gewerkschafter. «Nur der ›ver. di‹-Tarifvertrag bietet den Kolleginnen und Kollegen die Rechtssicherheit, dass ihre Einkommen nicht einseitig geändert werden können. « Einseitige Lohnerhöhungen bei Amazon seien immer eine Reaktion auf die Streiks der […] Weiterlesen

6.) Vorstoß des HDE ist eine Provokation

[…] von teilweise über acht Prozent verbuchen konnte. »Das ist ein Schlag ins Gesicht der Kolleginnen und Kollegen, die Tagfür Tag ihre Gesundheit auf Spiel gesetzt haben, um die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen«, sagte der Gewerkschafter. Eine Entgelterhöhung von zwei Prozent – und das bei einer geforderten Laufzeit von 36 Monaten – bedeute für die Beschäftigten eine Verschärfung der jetzt schon drohenden Einkommens- und Altersarmut. Der HDE verstecke sich hinter der Pandemie, um eine […] Weiterlesen

7.) »Echt gerecht«: DGB-Rentenaktionstag am 21. September 2021 in Gütersloh

[…] Kurz vor der Bundestagswahl findet unter dem Motto »Echt gerecht: Die gesetzliche Rente stärken!« am Dienstag, 21. September 2021, ein bundesweiter Aktionstag des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) statt. Auch in Gütersloh werden Gewerkschafter am Hauptbahnhof ab 6 Uhr morgens präsent sein und Informationsmaterial und Give-aways verteilen. »Die Rentenpolitik der vergangenen Jahre hat vor allem dazu geführt, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer länger arbeiten müssen und weniger Rente […] Weiterlesen

8.) Deutsche Polizeigewerkschaft (»DPolG«): Glückwünsche an GDL und Claus Weselsky

[…] heftigen persönlichen Angriffen ausgesetzt war, Anfeindungen, Bedrohungen und üble Beleidigungen aushalten musste. Rainer Wendt: »Damit sind wir noch nicht fertig, das muss aufgearbeitet werden. Es darf nicht sein, dass ein freier Gewerkschafter in einem demokratischen Rechtsstaat auf diese Weise angegangen wird. « Besonders geärgert hat den »DPolG«-Chef, dass sich der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann mitten in der Auseinandersetzung auf die Arbeitgeberseite geschlagen und ebenfalls die GDL […] Weiterlesen

9.) Gewerkschaft NGG warnt vor Behinderung der Betriebsratswahlen im Kreis Gütersloh

[…] (rund 5. 100 Beschäftigte) arbeiten, könne nicht auf eine Arbeitnehmervertretung bauen. Das liege auch daran, dass gerade in Kleinbetrieben viele Chefs die Gründung eines Betriebsrats blockierten, berichtet der Gewerkschafter. Die Corona-Pandemie habe gezeigt, wie wichtig die betriebliche Mitbestimmung sei. Dort, wo es Betriebsräte gebe, sei nicht nur häufiger das Kurzarbeitergeld aufgestockt worden. Auch beim Infektionsschutz am Arbeitsplatz komme es entscheidend auf die Mitsprache der […] Weiterlesen

10.) Thorsten Kleile ist neuer Chef der NGG in Ostwestfalen-Lippe

[…] werden wollen. Innerbetriebliche Auseinandersetzungen zu führen und sich für die Interessen der eigenen Leute einzusetzen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, bei der man viel zurückbekommt«, sagt Gewerkschafter Kleile. Gerade im Gastgewerbe und im Bäckerhandwerk sei bei der Zahl der Betriebe, in denen die Arbeitnehmer ein fest verankertes Mitspracherecht hätten, noch deutlich Luft nach oben. Kleile zählt dabei auf die Menschen in Ostwestfalen Lippe: »Ich schätze die Offenheit und Buntheit der […] Weiterlesen

11.) »Wucht der 4. Welle« trifft Gastronomie: Weihnachtsfeier-Absagen im Kreis Gütersloh

[…] in Hotels, Restaurants und Gaststätten mit einem ›Lohn light‹ knapp oberhalb des Mindestlohnlimits halten zu können, der vertut sich gewaltig«, sagt der Gewerkschafter.  Es komme jetzt bei der nächsten Verhandlungsrunde am kommenden Mittwoch, 15. Dezember 2021, darauf an, »gegen die ›Pandemie-Delle‹ ein deutliches Zeichen der Job-Attraktivität in der Branche zu setzen«. Dazu gehöre auch, den Beschäftigten gute Chancen zu bieten, sich im Job weiterzuentwickeln. »Von der Köchin über den Kellner […] Weiterlesen

12.) 34.200 Menschen im Kreis Gütersloh profitieren von 12 Euro Mindestlohn

[…] schnell auf zwölf Euro klettert, dann hätten Beschäftigte trotz der Preissteigerung de facto deutlich mehr in der Tasche«, erläutert der Gewerkschafter.  Der Chef der NGG-Region Bielefeld-Herford appelliert an die heimischen Bundestagsabgeordneten, der geplanten Mindestlohn-Erhöhung in Berlin zuzustimmen: »Dass nach einem jahrelangen Ausufern des Niedriglohnsektors Menschen wieder besser von ihrer Arbeit leben können, sollte keine Frage des Parteibuchs sein. Es ist in einem reichen Land wie […] Weiterlesen

13.) Gütersloh: Wenn das »T-Wort« das Portemonnaie um 800 Euro pro Monat dicker macht

[…] aller nordrhein-westfälischen Beschäftigten ein Tarifvertrag. Im Jahr 2003 waren es noch 72 Prozent. Die Politik dürfe der Tarifflucht nicht länger tatenlos zusehen, fordert Gewerkschafter Kleile: „Es ist gut, dass sich die Ampel-Koalition vorgenommen hat, die Mitbestimmung weiterzuentwickeln. Den Ankündigungen müssen nun aber auch Taten folgen. “ So müssten die Rechte von Betriebsräten etwa bei den Themen Arbeitszeiterfassung, Personalbemessung und damit Arbeitsbelastung sowie Weiterbildung […] Weiterlesen

14.) 21.400 Minijobber im Kreis Gütersloh: Viele können mehr verdienen und müssen weniger arbeiten, NGG: »Auch Azubi-Mindestvergütung steigt – 790 Euro im 3. Ausbildungsjahr«

[…] Einzahlung in die Rentenkasse. Bei regulären Arbeitsverhältnissen und Teilzeitjobs sieht das anders aus: Sie bieten dieses ‚soziale Netz‘ und damit enorme Vorteile«, so der Gewerkschafter.  Zugleich weist Kleile darauf hin, dass trotz der Nachteile auch wichtige arbeitsrechtliche Standards für geringfügig entlohnte Jobs gelten. So haben Minijobber ebenso Anspruch auf die Lohnfortzahlung bei Krankheit wie auf bezahlten Urlaub. Außerdem müssen sie ein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld bekommen – wenn […] Weiterlesen

15.) GdP zu Todesschüssen auf Polizeibeamte, tief erschüttert und voller Trauer

[…] Jörg Radek am Montagmorgen in Hannover. «Nach diesem »schreckliche Ereignis« habe es nun höchste Priorität, den Täter dingfest zu machen, um weitere Gefahren für andere zu vermeiden, unterstrich der Gewerkschafter. Gewerkschaft der Polizei (GdP) Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist die größte Interessenvertretung der Polizeibeschäftigten Deutschlands. Sie engagiert sich für ihre bundesweit rund 200. 000 Mitglieder, für die Zukunftsfähigkeit der Polizei sowie auf dem Gebiet der Sicherheits- […] Weiterlesen

16.) Kreis Gütersloh, Unterstützung für Beschäftigte bei Krach mit dem Chef

[…] die in der Pandemie teils am Limit produziert, ging es hingegen häufiger um nicht gezahlte Zuschläge für Nachtarbeit und Überstunden«, berichtet NGG Geschäftsführer Thorsten Kleile. Der Gewerkschafter appelliert an die Beschäftigten aus dem Lebensmittel und Gastgewerbe, Missstände nicht hinzunehmen. »Viele Chefs kalkulieren damit, dass sich die Mitarbeiter nicht wehren – auch aus Angst um den eigenen Job. Der Rechtsschutz sorgt dafür, dass die Betroffenen zu ihrem guten Recht kommen und den […] Weiterlesen

17.) Betriebsratswahlen im Kreis Gütersloh gestartet, Mitreden in eigener Sache

[…] kann eine Arbeitnehmervertretung gewählt werden. Die Wahlen finden alle vier Jahre statt und sind neben der Kommunal-, Landtags- und Bundestagswahl eine der größten Abstimmungen überhaupt. Gewerkschafter Kleile spricht von einem »Best-Practice-Beispiel in puncto Demokratie«. In kaum einem anderen Bereich könnten die Beschäftigten ihre eigenen Interessen stärker beeinflussen als am Arbeitsplatz. »Ob in der Backstube, in der Hotelküche oder in der Süßwarenfabrik – niemand sollte sich um sein […] Weiterlesen

18.) Im Kreis Gütersloh verdienen Frauen 17 Prozent weniger als Männer

[…] unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. »Es kann nicht sein, dass Frauen in puncto Bezahlung trotz gleicher Arbeitszeit systematisch den Kürzeren ziehen«, kritisiert Gewerkschafter Thorsten Kleile.  Die Corona-Pandemie habe die Situation teils verschärft – und alte Rollenbilder verfestigt. »In Zeiten von Lockdowns und Schulschließungen waren es in vielen Familien gerade die Frauen, die beruflich zurückstecken und sich um Kinder und Haushalt kümmern mussten«, sagt Kleile. In […] Weiterlesen

19.) EVG, Nadja Houy und Martin Burkert, Internationaler Frauentag 2022, der Wandel ist weiblich

[…] sei es auf digitalem oder anderem Wege – möglich ist und ihr euch an Aktionen beteiligen könnt. Denn die Sichtbarkeit der Kolleginnen zu diesem Tag ist besonders in der Pandemie wichtig. Wir als Gewerkschafter müssen wachsam bleiben und uns weiter entschlossen für Chancengleichheit einsetzen. »Gerade bei den Betriebsratswahlen 2022 kommt es wieder darauf an, Gleichstellung zu wählen und die aktiven Frauen in der EVG zu stärken. Denn im Gegensatz zu manch anderer Gewerkschaft ist bei der EVG die […] Weiterlesen

20.) EVG Martin Burkert, Saarland ist Spitzenreiter für Tariftreue und faire Löhne

[…] Besteller von Nahverkehrsleistungen sorgen!«Ralf Damde, EVG Landesvorsitzender, ist stolz auf sein Saarland. Er dankt vor allem Wegbegleiter Eugen Roth für dessen Beharrlichkeit als Landtagsabgeordneter und überzeugter Gewerkschafter zur Einführung des Gesetzes. Der Preis sei eine Anerkennung und adäquate Auszeichnung für jahrerlange Arbeit. Damde wird berichten, wenn der Pokal seine finale Destination im Wirtschaftsministerium oder in der Staatskanzlei erreicht hat. Eisenbahn- und […] Weiterlesen

21.) In der Pandemie 2.600 Minijobs im Kreis Gütersloh verlorengegangen

[…] Dabei haben sie weder Anspruch auf das Arbeitslosen- noch auf das Kurzarbeitergeld«, kritisiert Thorsten Kleile, Geschäftsführer der NGG-Region Bielefeld-Herford. Der Gewerkschafter warnt davor, dass künftig noch mehr Menschen in solche unsicheren Jobs abrutschen könnten und damit zu prekären Bedingungen arbeiten müssten. »Wenn die Bundesregierung die Verdienstgrenze bei den Minijobs anhebt, dann dürfte das viele reguläre Arbeitsplätze verdrängen. Für die Betroffenen, zu einem Großteil Frauen […] Weiterlesen

22.) Gütersloh, Flüchtlinge aus der Ukraine, Solidarität aus dem Lebensmittel und Gastgewerbe

[…] Plätzen und der Anerkennung ukrainischer Berufsqualifikationen komme es entscheidend auf den Staat an. »Wichtig sind auch schnelle und erleichterte Zugänge zu Sprachkursen, damit den Menschen der Neustart in der Fremde gelingt. Niemand weiß, wie lange der Krieg noch dauert. Aber wenn die Geflüchteten in ihr Land zurückkehren können, sollten sie sich an die Hilfe hier erinnern. An freundliche und hilfsbereite Kollegen, Chefs und Ämter«, so der Gewerkschafter.   Gewerkschaft Nahrung Genuss […] Weiterlesen

23.) Welttag für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, 28. April 2022, NGG fordert mehr Personal für Arbeitsschutz-Kontrollen im Kreis Gütersloh

[…] sei. Landesarbeitsminister Karl Josef Laumann (CDU) habe zwar damit begonnen, das Personal in den Kontrollbehörden der Bezirksregierungen aufzustocken. Das Defizit sei aber weiterhin enorm, so Gewerkschafter Kleile. »Die Ämter waren lange vor der Pandemie massiv unterbesetzt. Das rächt sich jetzt. Ob es um Verstöße gegen Corona Maßnahmen oder um fehlenden Unfallschutz geht – am Ende steht die Gesundheit der Beschäftigten auf dem Spiel. «Nach Angaben des DGB NRW haben bislang landesweit weniger […] Weiterlesen

24.) Gewerkschaft der Polizei zum bevorstehendem Mai Wochenende, Malchow: Versammlungs und Meinungsfreiheit respektieren statt unterwandern

[…] unterstrich Malchow. Mit Blick auf die Tausenden polizeilicher Einsatzkräfte, die am Mai Wochenende allenthalben die Sicherheit der zahlreichen Veranstaltungen gewährleisten werden, erinnerte der Gewerkschafter an die bundesweite GdP Wertschätzungskampagne, die vor rund einem Jahr in Berlin mit einer vielbeachteten Aktion vor dem Reichstag gestartet wurde. »Wir finden nach wie vor, wer täglich hundertprozentigen Einsatz im Dienste der Gesellschaft und für die Sicherheit der Menschen in diesem […] Weiterlesen

25.) Ab Mai, Gewerkschaft NGG rät 4.700 Beschäftigten zum Lohn Check, bis zu 28 Prozent mehr Geld für Köche, Kellner & Co. im Kreis Gütersloh

[…] »So können Restaurants und Hotels in Zeiten sinkender Inzidenzen und steigender Temperaturen wieder durchstarten«, unterstreicht Kleile. An die Beschäftigten im Kreis Gütersloh appelliert der Gewerkschafter, jetzt einen genauen »Lohn Check« zu machen. »Gerade Fachkräfte sollten darauf achten, ob sie nach ihren Qualifikationen bezahlt werden. Wer in der falschen Lohngruppe ist, dem gehen monatlich schnell mehrere Hundert Euro durch die Lappen«, so Kleile. Wer etwa eine Ausbildung habe und länger […] Weiterlesen

Nächste Seite


FC Gütersloh e. V.Agentur SUWAApotheke am Bergmannstrost, Apotheker Dr. Ralph Roeder e. K.Birkholz Elektrotechnik KGDas Bobbel-Bienchen, Ina RichterH. Fretthold GmbH & Co. KG Baufachzentrum Niederlassung Gütersloh
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD