Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Casinosicht

Volltextsuche nach »erzeuger«


Branchenbuchsuche nach »erzeuger«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »erzeuger«, Treffer 1 bis 25 von 66, die Top 25


1.) Food-Assembly-Markt auf dem Meierhof Kattenstroth

[…] Freitag, 21. August, wurde der erste Food-Assembly-Markt in OWL auf dem Meierhof Kattenstroth eröffnet: »Die Erzeuger freuen sich schon sehr darauf, Ihnen bei der Eröffnung Kostproben ihrer erstklassigen Produkte anzubieten. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig und lecker die Auswahl der Produkte aus unserer Region ist«, sagt Assembly-Gastgeberin Daphne Seehaus. Eine »Food Assembly« ist ein ganz besonderer Markt: Die Kundinnen und Kunden treffen Erzeuger und Nachbarn, tauschen sich aus […] Weiterlesen

2.) Deutsche Ernte 2021: Lidl bietet noch mehr regionales Obst und Gemüse an

[…] Lidl Filialen erhältlich. Zum Höhepunkt der deutschen Erntezeit im Spätsommer stammt mehr als jeder zweite Obst und Gemüse Artikel aus deutscher Landwirtschaft, darunter vor allem Erzeugnisse aus Baden-Württemberg, Bayern und Niedersachsen. Damit Kunden regionale Erzeuger durch ihre Kaufentscheidung unterstützen können, tragen ausgewählte Produkte wie beispielsweise weißer Spargel oder Strauchtomaten das Regionalfenster. Mit seinen Obst und Gemüse Lieferanten arbeitet Lidl seit vielen Jahren […] Weiterlesen

3.) Connemann/Stegemann: Mehr Fairness in der Lebensmittel-Lieferkette

[…] Selbst Verhandlungen zwischen großen Genossenschaften und den großen Vier gleichen deshalb einem Kampf David gegen Goliath. Sie halten 85 Prozent des Markts in der Hand. Dafür führen sie einen ruinösen Preiswettbewerb. Verlierer sind die Erzeuger. Deshalb bauen wir für sie einen Schutzwall. Deshalb haben wir den Gesetzentwurf der Bundesregierung verschärft. Die Ansage an die großen vier LEH-Ketten heißt seit heute: Nicht über Fairness reden, sondern fair handeln. Taten statt Worte. "Albert […] Weiterlesen

4.) Bundestag beschließt Umsetzung der UTP-Richtlinie

[…] hin zu mehr Fairness in der gesamten Wertschöpfungskette«, sagt der Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), Franz-Josef Holzenkamp. Sie stärkt die Position der genossenschaftlichen Unternehmen, deren Mitglieder die landwirtschaftlichen Erzeuger sind. Insbesondere begrüßt der Deutsche Raiffeisenverband die zumindest befristete Erweiterung des Anwendungsbereiches über die ursprüngliche Umsatzgröße von maximal 350 Millionen Euro hinaus um eine weitere Stufe bis zu vier Milliarden Euro […] Weiterlesen

5.) Jahresbilanz 2020, Marktführer für Biofleisch

[…] Jahr zwischen 2,02 Euro und 1,19 Euro, was den Umsatz des Unternehmens natürlich erheblich beeinflusst. »Wir brauchen langfristig stabile und auskömmliche Preise für die landwirtschaftlichen Erzeuger, die höher sind als im letzten Quartal«, sagt Dr. Wilhelm Jaeger, Leiter der Abteilung Landwirtschaft. »Wenn wir auch in Zukunft eine landwirtschaftliche Erzeugung in Deutschland erhalten wollen, brauchen wir die gesellschaftliche Akzeptanz. Deswegen setzen wir uns für die Ziele der Borchert […] Weiterlesen

6.) Gemeinsam für gesündere Böden: Kommt mit auf die »Living Soil Journey«

[…] Landwirtschaft zum Schlüssel für Klima- und Artenschutz wird2. 26. Mai 2021: 18:00 - 19:30 Uhr Vom Feld auf den Teller: Wahre Preise, transparente Lieferketten und ein neuer Deal zwischen Erzeuger:innen und Verbraucher:innen3. 2. Juni 2021: 18:00 - 19:30 UhrAlle zu Tisch: So bringen wir mehr Aufklärung, Wertschätzung und Teilhabe in den Foodsektor4. 9. Juni 2021: 18:00 - 19:30 Uhr Bildung für Böden: Wie wir Landwirt:innen für nachhaltige Anbaupraktiken befähigen und belohnen können 5. 16. Juni […] Weiterlesen

7.) Kaufland in Gütersloh wird am Freitag, 14. Mai 2021, eröffnet

[…] vegetarische und vegane Produkte, aber auch laktose- und glutenfreie Artikel. Regionale Vielfalt Kaufland bietet frische Lebensmittel aus der Region. Mit dem Kauf dieser Lebensmittel unterstützt man nicht nur kleinere Erzeuger und Familienbetriebe, sondern schont aufgrund kürzerer Transportwege auch das Klima. Wer sich schnell mit Essen versorgen möchte, findet in der Obst- und Gemüseabteilung nun auch das To-go-Sortiment mit vielen kleinen Snacks für unterwegs. Es gibt mehr als 500 kostenlose […] Weiterlesen

8.) Leitlinien zum Kartellrecht: Genossenschaftswesen muss gestärkt werden

[…] in das Binnenverhältnis der Mitglieder zu ihrer Genossenschaft ein. Das hat nichts mehr mit der Kontrolle des Wettbewerbs zu tun. Genossenschaften leisten einen wichtigen Beitrag, um die Marktposition ihrer Eigentümer, der landwirtschaftlichen Erzeuger, erheblich zu verbessern. Dies sollte unterstützt und nicht erschwert werden. "Über den DRVDer DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der […] Weiterlesen

9.) ALDI erklärt Umstieg auf Haltungsformen 3 und 4

[…] haltungswechsel. Für einen deutlichen Ausbau von Außenklima- und Bio-Haltung braucht es verlässliche Perspektiven und Abnahmemengen für Erzeuger und Verarbeiter. «ALDI Nord und ALDI SÜD geben Landwirten mit dieser Entscheidung ein wichtiges Signal: Die Discounter verstehen sich ausdrücklich als Partner in der Wertschöpfungskette. »Wir geben Landwirten und Verarbeitern über Jahre hinaus Planungssicherheit und schaffen einen starken, langfristig verlässlichen Absatzkanal für […] Weiterlesen

10.) Ein Besuch bei Daphne Seehaus

[…] Daphne Seehaus initiierte neben ihrem Vollzeitberuf die Marktschwärmerei in Gütersloh. Ein Einkaufsportal für regionale Lebensmittel, aber zugleich auch ein lokaler Markt, bei dem die Erzeuger persönlich anwesend sind. Durch die positive Resonanz ergaben sich viele neue Möglichkeiten, das Thema »Nachhaltigkeit« in die Aufmerksamkeit der Gütersloher Bürger zu bringen. So entstanden mit der Zeit immer neue Aktivitäten. Lernen Sie Daphne Seehaus kennen, die seit fast einem Jahr autofrei lebt […] Weiterlesen

11.) Bitkom zum Abschlussbericht der »Zukunftskommission Landwirtschaft«

[…] der Digitalisierung bei der Umsetzung von Klimazielen eine wichtigere Rolle zuzumessen. Laut einer Bitkom-Studie könnten durch eine zügige Digitalisierung des Sektors bis 2030 rund sieben Millionen Tonnen Kohlendioxyd eingespart werden. Erzeugerinnen und Erzeuger können mit digitalen Technologien etwa ihren Ressourceneinsatz optimieren und Dünger und Pflanzenschutz sparen, ohne die Produktivität zu gefährden. Zudem kann die Digitalisierung das Tierwohl verbessern. Auch die Betriebe profitieren […] Weiterlesen

12.) »Grüner Wasserstoff«: UmweltBank finanziert Leuchtturmprojekt in Wunsiedel

[…] des Projekts. Wunsiedel ist schon länger Vorreiter der Energiewende. Die Kreisstadt produziert praktisch 100 Prozent ihrer Energie aus Sonne, Biomasse und Wind. Die Strategie dahinter – der Wunsiedler Weg – sieht vor, dass alle Energiequellen, Erzeuger und Verbraucher miteinander vernetzt werden. Das neueste Projekt ist die Wasserstofferzeugungsanlage der WUN H2 GmbH, welche im Energiepark der Stadt errichtet wird. Langfristig soll die Anlage bis zu 1. 300 Tonnen grünen Wasserstoff pro Jahr […] Weiterlesen

13.) Ein Jahr Mitgliedschaft bei Demeter: Kaufland stärkt Bio-Vielfalt

[…] Einkauf Bio-Lebensmittel bei Kaufland. Demeter steht für den Anspruch an höchste Qualität und für das Ziel, Natur und Artenreichtum zu bewahren. Bereits seit Oktober 2018 kooperiert Kaufland mit Demeter-Herstellern und -Erzeugern. Vor einem Jahr wurde das Unternehmen in den Verband aufgenommen. Für Mitglieder des ältesten Bioverbands Deutschlands gelten im Sinne der biodynamischen Landwirtschaft besonders konsequente Richtlinien, die weit über die Mindeststandards des EU-Bio-Siegels […] Weiterlesen

14.) Besuch der »Marktschwärmer Gütersloh«

[…] Gütersloh (gpr). »Marktschwärmerei«: ein Konzept aus Frankreich, das sich inzwischen europaweit bewährt. Ein Einkaufsportal für regionale Lebensmittel, aber zugleich auch ein lokaler Markt, bei dem die Erzeuger persönlich anwesend sind. Das Ziel ist ein direkter Zugang zu regionalen Lebensmitteln für alle und eine faire Bezahlung der dafür arbeitenden Menschen. Zusätzlich spart der direkte Einkauf eine Menge Verpackungsmüll. Um mehr Menschen für das Einkaufen bei den Produzenten um die Ecke zu […] Weiterlesen

15.) »Zukunft fair gestalten – geschlechtergerecht und nachhaltig handeln«

[…] in Gütersloh (Gärtnerhof Vier Jahreszeiten, Immelstraße 158) ein. Daphne Seehaus hat die »Marktschwärmer Gütersloh« gegründet. Ein Einkaufsportal für regionale Lebensmittel, aber zugleich auch ein lokaler Markt, bei dem die Erzeuger persönlich anwesend sind. Durch die positive Resonanz ergaben sich viele neue Möglichkeiten, das Thema Nachhaltigkeit in die Aufmerksamkeit der Gütersloher Bürgerinnen und Bürger zu bringen. Interessierte haben außerdem die Möglichkeit, einen Einblick in Daphne […] Weiterlesen

16.) »TOBI« ist so simpel und genial – »das muss es doch schon geben!?«

[…] oder Schalter drückt. Dabei kann das elektrische Stellelement ein Elektromotor, ein Elektromagnet oder der Erzeuger für ein elektromagnetisches Feld sein. Beim ersten Prototyp von »TOBI« wird der mechanische Schalter von einem kleinen Stift gedrückt, der auslöst, sobald man mit der Hand in die Nähe von »TOBI« kommt. Dabei wird explizit die direkte menschliche Interaktion, beziehungsweise die Berührung eines Tasters oder Schalters fast eins zu eins ersetzt. Nicht vorgesehen ist – Stichwort […] Weiterlesen

17.) Ein Psychologe erklärt die Vorliebe für Discounter-Fleisch: Gütersloh hat keine Esskultur

[…] Deutschen haben 2020 mehr als 57 Kilo Fleisch pro Kopf gegessen. Kosten soll es freilich möglichst wenig. Und wenn man Einzelne befragt, kauft natürlich jeder ausschließlich Biofleisch vom regionalen Erzeuger. Die Zahlen beweisen freilich das Gegenteil, und soviel Biofleisch gibt es gar nicht. Fleisch wird heute auf der ganzen Welt als Massenartikel produziert – auf Kosten des Tierwohls. Massenproduktion und artgerechte Tierhaltung schließen sich aus. Für die Tiere in den Mastbetrieben bedeutet […] Weiterlesen

18.) Energiewende selbst beeinflussen: Neues Stromprodukt der Stadtwerke Gütersloh macht es möglich

[…] funktionierende Anlage weiterhin zu nutzen«, betont Waletzko. »Ob Erzeuger oder Verbraucher: Mit diesem Tarif gewinnt jeder – insbesondere aber unsere Umwelt und damit steigt auch die Lebensqualität im Raum Gütersloh«, fasst Thomas Primon zusammen. Der »vonhierwechStrom«-Tarif ist durch den TÜV Nord zertifiziert und wird extern geprüft. Und weil Umweltschutz und Regionalität nicht vor der eigenen Haustür enden, ist der Stromtarif nicht nur im Gütersloher Stadtgebiet, sondern im gesamten Kreis […] Weiterlesen

19.) Greenpeace-Studie: Bundeslandwirtschaftsministerium unterschlägt Klimafolgen der Erzeugung tierischer Produkte

[…] aufgeben. Denn der Ausbau der Kapazitäten hat nicht nur die Treibhausgas-Emissionen steigen lassen, sondern auch die Abhängigkeit der Erzeuger vom Weltmarkt. Die ruinösen Preisschwankungen infolge der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bekommen aktuell die Schweinehalter:innen zu spüren. »Deutschland muss seine bäuerlichen Betriebe vor einem ruinösen Preiskampf mit Billigfleisch schützen. Der Umbau des Sektors ist im vollen Gange. Noch hat die Bundesregierung die Chance, ihn zu […] Weiterlesen

20.) Weinernte 2021 voraussichtlich drei Prozent über Vorjahresniveau

[…] voraussichtlich in den Anbaugebieten Pfalz (plus 2,8 Prozent), Hessische Bergstraße (plus 1,0 Prozent) und Rheinhessen (minus 1,4 Prozent) bewegen. Ernteeinbußen müssen Erzeuger unter anderem an der Mosel (minus 14,8 Prozent), Baden (minus 9,8 Prozent) und Nahe (minus 6,1 Prozent) befürchten. Für das von der Flutkatastrophe stark betroffene Weinanbaugebiet Ahr liegen derzeit nicht genügend Daten für verlässliche Aussagen zur Entwicklung in diesem Jahr vor. Gleichwohl sind in die Berechnung der […] Weiterlesen

21.) Perspektiven für die Schweinehaltung in Deutschland schaffen

[…] Auf Initiative der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, sind heute Vertreter der Erzeuger, der verarbeitenden Branche sowie des Lebensmittelhandels zusammengekommen, um über die aktuelle Lage am Markt für Schlachtschweine zu beraten. Mit dabei waren die Agrarministerinnen von Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, Barbara Otte-Kinast und Ursula Heinen-Esser. In diesen beiden Bundesländern werden rund 60 Prozent der Schweine in Deutschland gehalten. Bereits im […] Weiterlesen

22.) Soja-Wurst statt Schweinebraten: Was wird aus den Bauern? »Zur Sache Baden-Württemberg!«, SWR Fernsehen Baden-Württemberg

[…] – die Preise sind im freien Fall. Hinzu kommt, dass immer strengere und kostspielige Tierschutzvorgaben eingehalten werden müssen. Auch die Schweinepest und die damit verbundenen Exportverbote tragen dazu bei, dass viele Erzeuger:innen um ihre Existenz bangen. Abverkaufs-Aktionen für die großen Schweinefleischvorräte sowie Ausstiegsprämien für einen Jobwechsel könnten die Situation der Landwirte entschärfen. Doch noch ist nichts entschieden – und die Zahl der Vegetarier und Veganer steigt […] Weiterlesen

23.) Lesetipps für Gütersloh: »Die Hofbäckerei« – erstes Backbuch vom »Netto Marken-Discount« mit Rezepten aus der heimischen Landküche

[…] Erzeugerinnen und Erzeuger. »Regionalität und Saisonalität sind Themen, die unseren Kundinnen und Kunden immer wichtiger werden. Unser Backbuch liefert authentische und vielfältige Rezepte von Landfamilien«, sagt Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation vom »Netto Marken-Discount«. Im Austausch mit den Landwirtinnen und Landwirten ist mit »Die Hofbäckerei« ein Backbuch entstanden, das leckere Rezepte für jeden Anlass liefert und zusätzlich wertvolles Wissen zu Lebensmitteln […] Weiterlesen

24.) Parmigiano Reggiano – der Käse, Tradition und Handwerk

[…] Monate), Stravecchio (36 Monate) oder Stravecchione (48 Monate). Äußerst selten findet man einen Parmigiano Reggiano Extra Stravecchione, dieser reift 72 Monate. Nur sehr wenige Erzeuger lassen den Käse über eine so lange Zeit (sechs Jahre) reifen. Die Italiener lieben Parmigiano Reggiano. Welchen Reifegrad und welche Form (gerieben, geschmolzen oder gebrochen) sie verwenden, richtet sich nach dem Rezept, das zubereitet werden soll. Für einen Aperitivo zum Beispiel wird er als Vecchio […] Weiterlesen

25.) Weihnachtsbäume, Saisoneröffnung mit Signalwirkung

[…] die Tradition des echten Weihnachtsbaums fortzuführen. »Hunderte Gäste konnten die Leidenschaft und das starke Gefühl der Zusammengehörigkeit der Weihnachtsbaumerzeuger auf den Höfen am Eröffnungstag hautnah miterleben. Mit dem Verkaufsstart verbanden die Familienbetriebe die Zusage, dass jeder Haushalt pünktlich zum Ersten Advent seinen traditionellen Naturbaum erhalten und sich mit ihm auf das Weihnachtsfest freuen kann. «In Gütersloh gibt es zahlreiche, bekannte Anbieter von […] Weiterlesen

Nächste Seite


M. S. M. Sonderbau Manufaktur GmbHKay Spannhake Mund-, Kiefer-, GesichtschirurgieMopa im Mohns ParkDas WeinhausPalmyra Gütersloh GbRSchröder + Gaisendrees, Architekten – Ingenieure
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD