Hamburgermenü         
                                Kultur                             Lupe
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Volltextsuche nach »blutzucker«

Branchenbuchsuche nach »blutzucker«

Süd-Apotheke, Hans-Gerd Titzeck
Neuenkirchener Straße 46
33332 Gütersloh
Telefon +495241532002
Telefax +495241532004
E-Mail suedapo-titzeck@t-online.de
www.suedapotheke-guetersloh.de
100 % relevant
Storchen-Apotheke, Inhaber Dr. Olaf Elsner
Annenstraße 4
33332 Gütersloh
Telefon +49524114160
Telefax +495241210714
E-Mail info@storchen-apotheke-gt.de
www.storchen-apotheke-gt.de
94 % relevant
Krönig’sche Apotheke, Inhaber Dipl.-Pharm. Matthias Irrgang e. K.
Berliner Straße 17
33330 Gütersloh
Telefon +49524126013
Telefax +49524125896
E-Mail info@kroenigsche-apotheke.de
www.kroenigsche-apotheke.de
4,00/5
1 Kommentar bewertet
82 % relevant

Keyword-Suche nach »blutzucker«, Treffer 1 bis 25 von 134, Top 25

1.) Anzeige: Erfolgreich Abnehmen

[…] 20. April wurden Gewicht, Blutzucker, Körperfett, Cholesterin, empfohlene Kalorienzufuhr und Blutdruck der Teilnehmer des Abnehmtreffs ermittelt. Nach einem ersten Vortrag folgten zwei Einstiegstage und in ein- bis zweiwöchigen Abständen drei weitere Vorträge. Auf Wunsch kamen die Teilnehmer wöchentlich zum Wiegen und alle Werte wurden dokumentiert. Einige Frauen trafen sich darüber hinaus zum Walken, andere verstärken ihre privaten sportlichen Tätigkeiten. Am Dienstag, 13. Juli, gab es […] weiterlesen

2.) Ostwestfalen-Lippe wird Modellregion für Deutschland

[…] Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat gestern in Berlin 26 geförderte Projekte zu der in 2016 ausgeschriebenen zweiten Welle der neuen Versorgungsformen bekannt gegeben. Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe mit Sitz in Gütersloh hat eine Förderzusage für ein einzigartiges Schlaganfall- Versorgungsprojekt in ihrer Heimatregion erhalten. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus dem Gesundheitswesen sollen 2. 000 Schlaganfall-Patienten aus der Region in den […] weiterlesen

3.) AOK-Gesundheitsatlas Diabetes belegt

[…] Diabetes Typ 2 ist eine der großen Volkskrankheiten bundesweit. Auch im Kreis Gütersloh sind immer mehr Menschen davon betroffen, mittlerweile liegt der Anteil der Patienten mit Typ 2-Diabetes bei sieben Prozent. Das geht aus dem aktuellen »AOK-Gesundheitsatlas Diabetes mellitus Typ 2« hervor. Im Vergleich: In der gesamten Region Westfalen-Lippe liegt der Diabetikeranteil bei 8,7 Prozent. »Dieses positive Ergebnis zeigt, wie gut die Angebote zur Diabetesprävention in Westfalen-Lippe sind […] weiterlesen

4.) Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Der englische Biochemiker Terence Kealey sagt: »Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen«

[…] An dieser Stelle gibt es aktuelle Lesetipps für Gütersloh, die beispielsweise in der Mayerschen Buchhandlung am Berliner Platz erworben werden oder bei Thalia oder Amazon online bestellt werden können … »Frühstücke wie ein Kaiser« und »Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages« – so haben wir es gelernt. Doch der englische Wissenschaftler Terence Kealey behauptet nun, das Frühstück sei die gefährlichste Mahlzeit des Tages. Von den zahlreichen Ernährungsregeln ist […] weiterlesen

5.) Abnehmen ohne Sport: Auf diese sieben Wunderlebensmittel solltest Du setzen

[…] Gerade heutzutage hört man nicht selten von Superfoods, die die Kilos innerhalb kürzester Zeit zum Schmelzen bringen sollen und die dazu noch gesund sind. Doch was ist dran am Mythos »Superfood« und »Wundermittel«? Welche Lebensmittel helfen wirklich dabei, gesund abzunehmen?Debora Groneberg, staatlich anerkannte Ernährungsberaterin, weiß die Antwort. Sie hilft Unternehmerinnen und Unternehmern mit individuellen Ernährungskonzepten zu einer erfolgreichen Gewichtsabnahme. In diesem […] weiterlesen

6.) Apotheker-Tipp: Diabetes-Medikament vergessen – was tun?

[…] Baierbrunn (ots) Vergessen, die blutzuckersenkenden Tabletten einzunehmen? Passiert dies Typ-2-Diabetes-Patienten selten, ist es nicht weiter schlimm. »Bewahren Sie Ruhe und schlucken Sie das Präparat auf keinen Fall ›im Nachhinein‹«, sagt Ulrich Grosch, Apotheker aus Halberstadt, im Apothekenmagazin »Diabetes Ratgeber«. Medikamente immer zu festen Zeiten einnehmen Wer Diabetes-Medikamente doppelt einnimmt, riskiert Nebenwirkungen. Bei Metformin etwa Durchfall oder Übelkeit, bei […] weiterlesen

7.) Neue Daten für Finerenon

[…] Detaillierte Ergebnisse der Phase-III-Studie FIGARO-DKD zeigen, dass das Prüfpräparat Finerenon, ein nichtsteroidaler, selektiver Mineralokortikoid-Rezeptor (MR)-Antagonist, im Vergleich zu Placebo zusätzlich zur Standardtherapie bei einer breiten Patientenpopulation mit chronischer Nierenerkrankung (CKD) der Stadien Eins bis Vier und Typ-Zwei-Diabetes (T2D) das Risiko kardiovaskulärer Ergebnisse reduzierte. Finerenon reduzierte das Risiko des kombinierten primären Endpunkts, definiert als […] weiterlesen

8.) Gütersloh: In Pandemiezeiten unterwegs zwischen DJs und hüpfenden Herzen

[…] Bevor ich loslege und euch erzähle, oder eher schreibe, was ich mir gestern und vorgestern angesehen habe, muss ich eines vorab erwähnen. Ich schreibe nicht aus professioneller Sicht. Oder eher so halb. Ich bin 42 Jahre alt und habe Events, Messen, Conventions und Märkte bereits mein ganzes Leben lang besucht, dort gearbeitet, geholfen und miterlebt. Ich könnte darauf noch weiter herumreiten, aber das ist nicht der Sinn der Sache. Wenn ich über Events und so weiter schreibe, tue ich dies […] weiterlesen

9.) Reformhaus in Gütersloh: die Power-Wurzel – Ginseng für Vitalität und Lebensfreude

[…] Ginseng – ein Synonym für Vitalität und Lebensfreude – und ein Allheilmittel. Jeder kennt die Pflanze. Viele schwören auf ihre heilende Wirkung. Aber woher kommt die jahrtausendealte »Menschenwurzel«? Was macht sie so besonders? Und vor allem: Warum ist es wichtig, koreanischen reinen roten Ginseng zu nehmen? Spannende Erkenntnisse über eine beliebte und bewährte Naturheilpflanze. Der Winter zieht sich. Antriebslos, müde, schlapp, manchmal schlecht gelaunt, ab und an […] weiterlesen

10.) Übergewicht: Forderung nach klaren Vorgaben für Lebensmittel-Industrie

[…] Baierbrunn (ots) Pizza, Burger, Schokoriegel, Kekse, Limonaden: Weltweit wird gesunde Ernährung zugunsten industriell gefertigter, hochgradig verarbeiteter Lebensmittel verdrängt. Diese Zubereitungen enthalten oftmals viele Kalorien und treiben den Blutzuckerspiegel schnell in die Höhe. Im Gesundheitsmagazin »Apotheken Umschau« fordern Experten daher, dass die Politik stärker eingreift und verbindliche Maßnahmen in Richtung Industrie setzt. Hochkalorische Nahrung überall günstig […] weiterlesen

11.) Auf der Zunge zergehen lassen: acht gesundheitliche Vorteile von Wein (Video)

[…] Dieser Artikel konzentriert sich auf die gesundheitlichen Vorteile von Wein. Wein ist seit Jahrhunderten Teil unserer Kultur und wird immer noch von vielen Menschen auf der ganzen Welt konsumiert. Wein zu trinken hat jedoch viele Vorteile, die man vielleicht noch nicht kennt. In diesem Artikel stellt der anerkannte Experte Michael Götz-Pijl acht nachgewiesene gesundheitliche Vorteile vor. Mit tiefem Verständnis für Lebensmittel sowie eine Leidenschaft für Wein und verschiedene Spirituosen […] weiterlesen

12.) Finger weg! Die schwarze Liste der neun ungesündesten Lebensmittel für den Körper

[…] Viele Lebensmittel wirken von außen betrachtet als gesund oder werden den KonsumentInnen als solche angepriesen. Einige Produkte sind weit weg davon und können sich negativ auf die Gesundheit, insbesondere auf die Verdauung, auswirken. Welche Lebensmittel unter dieser Kategorie fallen, verrät Experte Michael Götz-Pijl. Er ist privater Mietkoch aus Leidenschaft. Die neun ungesündesten Lebensmittel im Überblick …Der Müsliriegel Ist Müsli gesund? Ja, dennoch stecken in den praktischen […] weiterlesen

13.) Bei Rheuma leidet auch das Herz: Patienten mit rheumatoider Arthritis sollten auf Gewicht und eine gesunde Ernährung besonders achten

[…] Rheuma leidet auch das Herz: Patienten mit rheumatoider Arthritis sollten auf Gewicht und eine gesunde Ernährung besonders achten Baierbrunn (ots) Rheuma geht nicht nur auf die Gelenke. Die chronischen Entzündungen im Körper ziehen oft auch andere Organe wie das Herz in Mitleidenschaft. Hinzu kommt, dass Menschen mit Rheuma häufiger an Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck und erhöhtem Cholesterin leiden. All dies erhöht zusätzlich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. So leiden […] weiterlesen

14.) Weltdiabetestag 2021: Bis 2045 wird sich die Zahl der Zuckerkranken fast verdoppeln

[…] 2021: Bis 2045 wird sich die Zahl der Zuckerkranken fast verdoppeln Frankfurt am Main (ots)Weltweit gab es 2019 rund 469 Millionen an Diabetes erkrankte Erwachsene. Und die Zahl der Betroffenen wird sich bis 2045 fast verdoppeln [1]. Man sollte die umgangssprachliche "Zuckerkrankheit" also in jedem Fall ernst nehmen. Allerdings zeigt eine bevölkerungsrepräsentative Studie des digitalen Versicherungsmanagers Clark, dass nicht einmal jeder zehnte Deutsche (8 Prozent) Vorsorgeuntersuchungen zur […] weiterlesen

15.) 14. November 2021 ist Weltdiabetestag: neue Erkenntnisse über den Teststreifen-Schwarzmarkt

[…] November 2021 ist Weltdiabetestag: neue Erkenntnisse über den Teststreifen-Schwarzmarkt Digital sind die Schwarzmärkte, mithilfe digitaler Methoden könnte auch ihre Beseitigung erfolgen: Der Verkauf von Diabetes-Teststreifen und -Sensoren auf Plattformen im Internet ist Ausdruck von Verschwendung im Gesundheitswesen. Für Diabetiker können die Produkte mitunter gefährlich werden, so Prof. Dr. Heiko Burchert vom Fachbereich Wirtschaft der FH Bielefeld. Seine Untersuchungen zeigen: Ein […] weiterlesen

16.) Kreis Gütersloh: »BIGS« lädt zum Online-Vortrag ein, Volkskrankheit Diabetes und Volksdroge Zucker

[…] Gütersloh: »BIGS« lädt zum Online-Vortrag ein, Volkskrankheit Diabetes und Volksdroge Zucker Gütersloh. Die »Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh« (BIGS) lädt zum Online-Vortrag »Volkskrankheit Diabetes und Volksdroge Zucker – ein bisschen zuckerkrank gibt es nicht« ein. Am Donnerstag, 25. November 2021, um 19 Uhr referiert Dr. Daniel Winter, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie und Endokrinologie am Sankt […] weiterlesen

17.) TK zahlt ihren Versicherten ein Jahr lang die Diabetes-App »mySugr«

[…] zahlt ihren Versicherten ein Jahr lang die Diabetes-App »mySugr« Die Techniker Krankenkasse (TK) stellt ihre Versicherten mit Diabetes ab sofort die Diabetestagebuch-App »mySugr« mit Zusatzfunktionen zur Unterstützung des täglichen Therapiemanagements kostenlos zur Verfügung. Betroffene können mithilfe der App auf ihrem Smartphone ihre Blutzuckerwerte eintragen, die richtige Insulinmenge berechnen und sich zehn diabetesbezogenene Parameter wie Insulin- und Blutdruckwerte als Report […] weiterlesen

18.) Abnehmen mit Semaglutid: neue Hoffnung oder neuer Flop?

[…] mit Semaglutid: neue Hoffnung oder neuer Flop?Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat im Juni 2021 Semaglutid zur Gewichtskontrolle bei Erwachsenen ab einem BMI von 27 zugelassen Die FDA hat im Juni 2021 Semaglutid als Injektion (»Wegovy«) zur Behandlung von Übergewicht zugelassen. Es soll für Personen ab einem BMI von 27 und mindestens einer gewichtsbedingten Erkrankung (wie hoher Blutdruck, Diabetes Typ 2 oder hohe Cholesterinwerte) als Ergänzung zu einer kalorienarmen Diät und erhöhter […] weiterlesen

19.) Selbsttests: Ersatz für den Arzt?

[…] Ersatz für den Arzt? Baierbrunn (ots) Krebs, HIV, Harnwegsinfekte – viele Erkrankungen kann man selbst mit Test untersuchen. Doch wie sinnvoll ist das? Spätestens seit der Corona Pandemie sind wir es gewohnt, uns selbst auf eine Erkrankung zu testen. Doch auch für andere Krankheiten gibt es Tests in Apotheke, im Handel und bei Online-Versendern, mit denen man sich selbst checken kann. Ob man seine Darmbakterien analysieren lässt, Infektionen durch sexuell übertragbare Krankheiten […] weiterlesen

20.) Verdauungsbeschwerden bei Diabetes ernstnehmen

[…] bei Diabetes ernstnehmenBauchspeicheldrüse: Ein Organ mit zwei Funktionen – wenn neben Insulin zu wenig Verdauungsenzyme gebildet werden Eschborn (ots)Eine Diabetes Erkrankung hat Auswirkungen auf viele Lebensbereiche von Betroffenen. Im Fokus steht nicht nur die Blutzuckereinstellung und Kontrolle bei jeder Mahlzeit, auch Einschränkungen im Beruf, auf Reisen, bei Freizeitaktivitäten und ein möglicher Einfluss auf die Sexualität beeinträchtigen die Lebensqualität von Betroffenen. Ist […] weiterlesen

21.) Alpro, einfach mal anfangen, ohne Zucker (Zusatz)

[…] einfach mal anfangen, ohne Zucker (Zusatz) München (ots)Manche vermeintlichen Weisheiten über Ernährung halten sich hartnäckig in den Köpfen, auch wenn die Wissenschaft längst einen Schritt weiter ist. Sie beeinflussen so unsere Auswahl von Lebensmitteln und Gerichten. Und auch wenn neue Erkenntnisse zeigen, was man beim gewohnten Einkauf für sein Wohlbefinden auswählen sollte – alte Glaubenssätze und Vorurteile halten uns oft davon ab. Für alle, die stärker auf pflanzliche […] weiterlesen

22.) Rechnung vom Pflegedienst nicht ungeprüft zahlen, so bleiben die Kosten bei Pflegesachleistungen im Blick

[…] vom Pflegedienst nicht ungeprüft zahlen, so bleiben die Kosten bei Pflegesachleistungen im Blick Ambulante Pflegedienste sind eine große Hilfe für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. Denn die Unterstützung ermöglicht es, im Krankheits- und Pflegefall zu Hause zu bleiben. Pflegedienste helfen bei der Körperpflege, bei Behandlungspflege wie Blutzucker messen oder Verbände anlegen, bei hauswirtschaftlicher Versorgung oder bei der Betreuung, kommen etwa zum Vorlesen oder […] weiterlesen

23.) Was bringt Intervallfasten? Im neuen Jahr nehmen sich viele Menschen vor, ein paar Kilo abzunehmen

[…] bringt Intervallfasten? Im neuen Jahr nehmen sich viele Menschen vor, ein paar Kilo abzunehmenEine Methode: Intervallfasten, doch das eignet sich nicht für jeden Baierbrunn (ots)Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr? Ein paar Kilo weniger steht sicherlich bei vielen auf der Liste ganz oben. Beliebt ist Intervallfasten, bei dem die Abstände zwischen den Mahlzeiten vergrößert werden. Das ist aber keine Diätform, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung im Sinne einer artgerechten […] weiterlesen

24.) Tipp: So bleiben die Nieren gesund

[…] So bleiben die Nieren gesund Baierbrunn (ots)Die Nieren filtern ein Leben lang unser Blut. Allein die vier Hauptfunktionen der Nieren sind komplexer als die manch anderer Organe: Sie regeln unseren Wasserhaushalt, den Elektrolyt-Haushalt, den Säure-Basen-Haushalt und die Entgiftung unseres Körpers. Gerade im Alter brauchen die Nieren mehr Aufmerksamkeit. Das Gesundheitsmagazin »Apotheken Umschau« gibt Tipps, wie die Nieren gesund bleiben. Gesunde Ernährung, ausreichend Flüssigkeit Sich […] weiterlesen

25.) Tag der Hülsenfrüchte, ein Grund zu feiern

[…] der Hülsenfrüchte, ein Grund zu feiern Seit 2018 gibt es auf Beschluss der Vereinten Nationen an jedem 10. Februar eines Jahres den Tag der Hülsenfrüchte – eine gute Idee, findet Manuela Marin. Zwar stehen Bohnen, Erbsen und Linsen für viele Verbraucher in Deutschland immer noch für deftige Eintöpfen aus früheren Zeiten, in denen Fleisch nicht verfügbar oder zu teuer war. Doch dieses Image ist im Wandel, denn Hülsenfrüchte haben nicht nur Fitmacherqualitäten sondern auch […] weiterlesen

Nächste Seite

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

AppStore       Playstore

  RSS    Facebook            Pinterest    Twitter        Tumblr        Golocal    Nebenan    Flickr    Reddit    Youtube         Trustpilot   Bluesky

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Gütsel Print und Online by Christian Schröter AGD
Mehr Vorhersagen: wetterlabs.de