Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Langguth Consulting

Volltextsuche nach »blieb«


Branchenbuchsuche nach »blieb«


Westfalen-Blatt
Strengerstraße 16
33330 Gütersloh
Telefon +49524187060
Telefax +495241870644
www.westfalen-blatt.de
100 % relevant

Keyword-Suche nach »blieb«, Treffer 1 bis 25 von 402, die Top 25


1.) Abschied von einer Stadt

[…] mit ein. Jetzt geht es für ihn zurück nach Großbritannien, wo er in Südengland ein neues Kommando übernimmt. Auch wenn der Standortwechsel »turnusmäßig« und keine Folge des angekündigten Abzugs der Briten aus Deutschland bis zum Jahr 2020 ist, blieb das Thema beim letzten offiziellen Gespräch mit Bürgermeisterin Maria Unger nicht außen vor. So hofften beide, dass möglichst bald konkrete Aussagen zu Art und Zeitplan des Abzugs vorliegen. Zum Abschied nimmt der scheidende Kommandant noch ein […] Weiterlesen

2.) Gütersloh, Stadtschützen, Nacht der Rosen

[…] Bürgertum war noch nicht zur verantwortungsbewussten Mitarbeit am Staate herangezogen worden. Unzufriedenheit, Missgunst und Neid herrschten damals in der Bevölkerung und von der großen materiellen Krise blieb auch Gütersloh nicht verschont. 1832 waren die wirtschaftlichen Verhältnisse mehr als bescheiden. Die Mehrzahl der Einwohnerinnen und Einwohner konnte isch bei niedrigen Preisen gerade das Notwendigste leisten. Gerade in schweren Zeiten ist es wichtig, jeden Einzelnen zu stärken, indem […] Weiterlesen

3.) Supermoto-DM

[…] dem Fahrerlager darum bemüht einen Rennabbruch zu vermeiden und die Unfallstelle abzusichern. Volz war benommen und brauchte nach dem Schleudergang einige Zeit wieder zu sich zu kommen. Bis auf einen dröhnenden Schädel blieb er jedoch unverletzt. Eifrém war zwischenzeitlich an Herrmann vorbei und führte das Feld souverän an. Einmal kam er schlecht weg als es auf die Sandbahn hinaus ging und Herrmann zog direkt wieder vorbei. Doch Eifrém war in diesem Rennen einfach unschlagbar schnell auf dem […] Weiterlesen

4.) Anzeige: Jubiläum beim Autohaus Noll

[…] aus Harsewinkel seinen Weg ins Berufsleben. Eine solide Berufsausbildung vor dem geplanten Studium war dem aufgeschlossenen Spanier dabei sehr wichtig. Doch der gelebte Servicegedanke und Umgang mit den Kunden begeisterten und fesselten ihn. Er blieb. Seinen Studienwunsch zum Wirtschaftsjuristen erfüllte er sich dennoch – berufsbegleitend. Weiterbildungen zum Wirtschaftsmediator, Qualitätsmanager und Business-Coach folgten. Verantwortung übernimmt er auch leidenschaftlich als berufener […] Weiterlesen

5.) Der neue Porsche 911 Carrera

[…] vorn um 32 Millimeter und hinten um zwölf Millimeter gekürzt. Die Dachlinie des Carrera liegt um sieben Millimeter niedriger als beim Vorgänger, die des Carrera S um sechs Millimeter. Die maximale Kopffreiheit blieb dabei nahezu unverändert. Für Coupés mit Schiebedach, das jetzt erstmals außenlaufend konstruiert wurde, hat sich die Kopffreiheit sogar um 15 Millimeter erhöht. Mit einer Gesamtlänge von knapp 4,50 Meter und der unveränderten maximalen Breite von rund 1,80 Metern bleibt der Elfer […] Weiterlesen

6.) Viñales in Australien auf Platz sechs

[…] Spanier nahm den direkten Weg ins Qualifying Q2 und überzeugte mit der sechstschnellsten Zeit. Im Rennen am Sonntag gelang dem 20-Jährigen zwar kein optimaler Start, doch Viñales konnte gleich in den ersten Kurven wieder Boden gutmachen und blieb von da an in Kontakt mit der Spitze. »Das Rennen hat wahnsinnig Spaß gemacht«, freute sich der Spanier. »Das war die erste Strecke in diesem Jahr, auf der ich das Gefühl hatte, dass ich sehr konkurrenzfähig war und auf der wir mit dem Motorrad ganz nah […] Weiterlesen

7.) Senioren: 20 Jahre aktive kommunale Teilhabe

[…] zu beteiligen. Allerdings durften die 13 Mitglieder (sieben in Direktwahl, fünf von den Wohlfahrtsverbänden und ein vom Ausländerbeirat entsandtes Mitglied) wohl Anträge und Stellungnahmen abgeben, aber das Rederecht in den Ratsausschüssen blieb ihnen bis heute quasi versagt, bzw. ist vom Verhalten des jeweiligen Ausschussvorsitzenden abhängig. Auch die in jeder Wahlperiode vom Rat entsandten vier Mitglieder änderten daran nichts und in den Fraktionsgesprächen reagierte man mehr abwartend […] Weiterlesen

8.) Bauliche Entwicklung über drei Jahrzehnte geprägt

[…] Helmut Krieg verstorben. In seiner langen Berufslaufbahn bei der Stadt Gütersloh – zunächst als Leiter des Hochbauamtes und seit 1971 als Stadtbaurat – hat er die bauliche Verantwortung für zahlreiche Großprojekte getragen, die bis heute bedeutsam geblieben sind. So gehören unter anderem das heutige »Rathaus I«, die Stadthalle, das Nordbad, die Erweiterung des heutigen Klinikums und etliche Gütersloher Schulbauten zu den Gebäuden und Anlagen, die unter seiner Federführung entstanden sind. »Für […] Weiterlesen

9.) Unter Geiern begann es zu blitzen

[…] ließ es sich nicht nehmen, die große Seniorengruppe selbst durch den Park zu führen. Und da gab es große und kleine Tiere zu sehen. Tiger und Löwen, Schildkröten und Stachelschweine. Die Besucher zeigten sich wissbegierig und die Expertin blieb keine Antwort schuldig. Blitz und Donner brachte den Ausflug ins Stocken, gerade als das Geiergehege erreicht war. Zeit für eine Pause – zwar wurden einige vom plötzlichen Schauer etwas nass, doch Kaffee und Kuchen im "Café Manege" entschädigte reichlich […] Weiterlesen

10.) Bertelsmann-Lesereihe: Bestsellerautorin Melanie Raabe liest in Gütersloh

[…] mit Anekdoten aus verschiedenen Interviews oder indem sie das Klingeln eines Handys schmunzelnd mit »Als ich vorhin gelesen habe, dass Sarah den Anruf erhält – da hätte das gut gepasst« kommentierte. Während ihrer Erzählungen blieb die erfolgreiche Bestsellerautorin nicht immer nur bei ihrem aktuellen Werk, sondern machte außerdem auf ihren Debütroman »Die Falle« neugierig, der ebenfalls im Genre Psychothriller angesiedelt und im Verlag btb erschienen ist. Amüsiert zeigten sich die Besucher […] Weiterlesen

11.) Rezept für erfolgreiche Digitalisierung

[…] klar«, sagte Elvan Korkmaz, stellvertretende SPD-Landesvorsitzende. Der Mix aus konkreten innovativen Anwendungen gepaart mit der Diskussion zu den notwendigen politischen und gesellschaftlichen Veränderungen, begeisterte die Teilnehmer. So blieb es nicht bei technischen Aha-Effekten, als ein Datensystem die automatische Einkaufsliste zusammenstellte oder eine Überwachungskamera nicht nur Personen erkannte, sondern auch deren Alter und Gemütsverfassung ermittelte. »Was heißt es denn, wenn wir […] Weiterlesen

12.) Bertelsmann-Lesereihe: ARD-Korrespondent und Autor Richard C. Schneider las in Gütersloh

[…] den wachsenden Antisemitismus in Europa. Neun Jahre alt war Richard Chaim Schneider, als er zum ersten Mal in seinem Leben nach Israel reiste. Vor dem Rückflug nach Deutschland sagte er zu seinem Vater: »Ich will hier nicht mehr weg. « Damals blieb ihm keine Wahl, doch er kehrte in das Land seiner Sehnsüchte zurück. Zunächst für einen Forschungsaufenthalt in Jerusalem, bevor er ab 1989 regelmäßig als Nahost-Korrespondent für die ARD aus der so spannenden wie krisengeschüttelten Region […] Weiterlesen

13.) Ein großes Familienfest: Die »Toggo Tour« in Gütersloh

[…] obwohl es für die Mehrheit der jungen Besucher vermutlich das erste Mal war, dass sie die aus dem Programm von Super RTL bekannten Gesichter live erlebten, ernteten nicht die Moderatoren den größten Applaus und das lauteste Geschrei. Diese Ehre blieb den musikalischen Galionsfiguren der »Toggo Tour« vorbehalten. »Vor allem die Musik ist für die Kinder und Jugendlichen ein ganz wichtiges Thema. Daher haben wir neben der Auftritten der Künstler auch viele Mitmachaktionen rund ums Tanzen im […] Weiterlesen

14.) Gütsel-Täschken 3.0

[…] Einkaufsbeuteln. Doch die waren seit langem ausverkauft. Jetzt gibt es Nachschub: 3. 000 Exemplare der Taschen wurden nachproduziert. Das Motiv – eine Wortwolke aus heimischen Begriffen von Bollerbuxe über Hasenbütterken bis Schlürschluck – blieb in der Nachauflage unverändert. Dreifach umweltfreundlich Geblieben ist auch das umweltfreundliche Material: Die Täschken bestehen zu 100 Prozent aus recyceltem PET (Polyethylenterephthalat) und geben damit ein vorbildliches Beispiel für eine […] Weiterlesen

15.) Wenn der Nachwuchs krank ist

[…] Deren Anteil liegt damit bei rund 76 Prozent aller Fälle. Dagegen übernahm etwa jeder vierte Vater die Pflege des Kindes. Insgesamt reichten 2019 2. 238 AOK-Versicherte einen Antrag für das Kinderpflege-Krankengeld ein. Im Durchschnitt blieb ein Elternteil pro Krankheitsfall 2,3 Tage zu Hause. »Wenn Kinder plötzlich krank sind und zu Hause betreut werden müssen, können viele berufstätige Eltern nicht zur Arbeit gehen. In diesen Fällen springen die gesetzlichen Krankenkassen finanziell ein, wenn […] Weiterlesen

16.) Aus für Werbelüge

[…] die irreführende Klimaschutz-Werbung auf Arla-Milchpackungen unterbinden – wurde daraufhin aber von der Großmolkerei verklagt. Das Verfahren ist derzeit beim Verwaltungsgericht Düsseldorf anhängig. Die zuständige Behörde in Frankfurt blieb dagegen im Fall Danone untätig – foodwatch reichte deshalb im Dezember Klage gegen das Amt ein. Gemäß Artikel 16 der »EU-Basisverordnung« für Lebensmittel dürfen die »Werbung und Aufmachung von Lebensmitteln (…) die Verbraucher nicht irreführen. « Auch die […] Weiterlesen

17.) Stadtwerke-Konzern behauptet stabile Marktposition in herausfordernden Zeiten

[…] sind sowohl höhere genehmigte Netzentgelte als auch höhere vereinnahmte Konzessionsabgaben verantwortlich. Der Stromabsatz lag mit 231,9 Millionen Kilowattstunden (kWh) rund 13 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Der Gasabsatz blieb mit 904,1 Millionen kWh (Vorjahr: 903,9 Millionen Kilowattstunden) nahezu auf Vorjahresniveau. Der Wasserabsatz stieg mit einem Volumen von 5,6 Millionen Kubikmeter um rund zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr (2019: 5,5 Millionen Kubikmeter). Die Konzessionsverträge […] Weiterlesen

18.) »Wir waren Helden«

[…] Leuten mit »O-Tönen«. Der größte Hinterfrager war wer? Karl Marx. Er stellte auf die Conditio humana an sich ab. Es gab natürlich weitere; viele Philosophen, darunter die sogenannten »Aufklärer«. Aber was sie sagten, blieb meist im Lauf stecken. Marx war einer der wenigen, die dann auch abgedrückt haben. Und dann fällt ein Kasper wie Gabriel vom Himmel, und wischt mal eben mit der Behauptung, die gesamte Philosophie der vergangenen zweieinhalb tausend Jahre sei falsch, ebendiese vom Tisch. Und […] Weiterlesen

19.) Corona-Krise: Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen verändert sich

[…] steigern, im November 2020 stieg dieser Wert auf gut 21 Prozent. Dass es ihnen um die Bindung von Beschäftigten geht, gaben 2018 rund 15 Prozent an. Im März 2020 stieg der Wert auf 25 Prozent und blieb auch im November auf diesem Niveau. »Nach der Corona-Pandemie sollten die Unternehmen den Fokus auf ihre Beschäftigten beibehalten und mit ihrem nach außen gerichteten Engagement im Sinne eines modernen und integrierten Corporate Citizenship systematisch verbinden«, empfiehlt Dr. Anaël Labigne […] Weiterlesen

20.) Laurin & Klement Baureihe S: Vor 110 Jahren debütierte das erste Großserienmodell aus Mladá Boleslav

[…] ergänzten sich und bei den Produktionszeiträumen gab es Überschneidungen. So wuchs der Radstand im Laufe der Zeit von ursprünglich 2. 688 Millimetern in mehreren Schritten auf schließlich 3. 220 Millimeter. Bei den Motoren blieb die Basis-Anordnung des Reihen-Vierzylinders erhalten, allerdings wuchs der Hubraum von 1. 771 ccm ebenfalls in mehreren Stufen auf bis zu 2. 413 ccm. Die Leistung stieg parallel von 14 PS (10,3 kW) auf 30 PS (22,1 kW). Zudem wurde das Dreigang- durch ein […] Weiterlesen

21.) Beflügelter Ford Fiesta: HA Schults »Goldener Vogel« seit 30 Jahren Kölner Wahrzeichen über den Dächern der Stadt

[…] einem Rohr angeschweißt und im Wageninneren eingefügt werden. Nach der Kunstaktion im April 1989, die rund 500. 000 Schaulustige anzog, gingen HA Schults Fiesta-Modelle an Museen und Sammler auf der ganzen Welt. Nur der Goldene Vogel blieb in Köln - zunächst auf dem Dach des Stapelhauses. Doch dauerhaft konnte das Kunstwerk dort nicht bleiben. Werner Schäfke, der damalige Direktor des Stadtmuseums, bot deshalb den Zeughausturm als neuen Standort an und bekam den Flügel-Fiesta von den […] Weiterlesen

22.) Škoda Octavia Touring Sport (1960): erfolgreiche Rückkehr auf internationale Rallye-Pisten

[…] Finne Esko Keinänen seine Klasse und gewann vor vier Fahrzeugen von Alfa Romeo. Die Fahrzeuge des Werksteams waren bei dieser Auflage der Rallye Monte Carlo nur leicht modifiziert – das Verdichtungsverhältnis blieb gegenüber der Serienversion unverändert, zudem wurde eine Ölwanne aus Aluminium verbaut. Insgesamt homologierte man zwei Gesamtübersetzungen und setzte schließlich auf das Verhältnis 4,78. Bei den Rallyes sorgten geschnittene Reifen vom Typ Barum OS 11 5,60x15 und Michelin Valiart […] Weiterlesen

23.) Leopold Museum präsentiert zur Wiedereröffnung am 5. Mai eine neue Fokusausstellung

[…] wurde Schiele als zurückhaltend beschrieben. Während Werk und Leben Schieles seit Jahrzehnten intensiv und international beforscht werden, ranken sich um Osen Fiktionen und Gerüchte, sein bildnerisches Œuvre blieb bisher weitgehend unbeachtet und ist teils verschollen. Thematisiert werden der gemeinsam in Krumau verbrachte Sommer 1910, Schieles im selben Jahr entstandene Porträts des „Mimen van Osen“ und die Spuren der bosnischen Tänzerin Moa Mandu in den Werken beider Künstler. Schieles […] Weiterlesen

24.) Anzeige: »Mybratwurst« … der Bratwurst-Onlineshop aus Gütersloh

[…] im Ruhrgebiet erzielt. Hier wurde der Grundstein für den späteren Großhandel gelegt. Im zweiten Weltkrieg lag der Betrieb wiederum still, da kein Personal mehr verfügbar war. Da die Ehe der Hornbergs kinderlos blieb, trat 1949 der Neffe Erich Teismann in den Betrieb mit ein. Als Wilhelm Hornberg 1963 starb, übernahm Erich Teismann das Unternehmen. Wiederum wurde die Nachfolge durch einen Neffen angetreten, als Wilhelm Teismann seine Lehre als Metzger bei seinem Onkel begann. Danach sammelte […] Weiterlesen

25.) Polizei Gütersloh: Fahrerin eines Pedelec lebensgefährlich verletzt

[…] sichergestellt. Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Greffen unterstützte bei der Unfallaufnahme und Reinigung der Unfallstelle. Der entstandene Gesamtschaden wird durch die Polizei auf 2. 500 Euro geschätzt. Während der Pkw-Fahrer unverletzt blieb, musste die Pedelec-Fahrerin mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus nach Münster geflogen werden. Mögliche Zeugenhinweise zum Unfallgeschehen bitte an die Polizei Gütersloh unter Telefonnummer 05241-869-0 oder jede andere […] Weiterlesen

Nächste Seite


Mitschke SanitätshausB & K Gütersloh GmbHVabene Analyse-Zentrum für Körperstatik und BewegungDietmar Wienecke DachreinigungRioja, Tapas-Bar, Restaurant, Berrin KoyuncuMobil Punkt GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD