Home > Gütersloh > Suche > Zurück

MyTime, wir bringen Lebensmittel

Volltextsuche nach »ladepunkt«


Branchenbuchsuche nach »ladepunkt«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »ladepunkt«, Treffer 1 bis 15 von 15


1.) Intelligente Mehrfachsteckdosen für Elektroautos

[…] allerdings nicht nur beim Laden von Handyakkus im privaten Umfeld: Auch Unternehmen stehen vor der Herausforderung, dass die Fahrzeuge der elektrischen Flotten oftmals zur gleichen Zeit geladen werden müssen. Das benötigt je Fahrzeug einen eigenen Ladepunkt – und stellt die Unternehmen vor logistische Schwierigkeiten. Das Forschungsprojekt »Power2Load« der Fachhochschule (FH) Bielefeld in Kooperation mit dem Ladesäulenhersteller Westaflexwerk und dem Gebäude- und Energiemanagement Spezialisten […] Weiterlesen

2.) Grün und smart: intelligente Ladesäule für elektrischen Fuhrpark erfolgreich getestet

[…] dass ihre Fahrzeuge oft zur gleichen Zeit geladen werden müssen, beispielsweise zum Arbeitsbeginn oder in der Mittagspause«, so Schulte. Das benötigt je Fahrzeug einen eigenen Ladepunkt und stellt die Unternehmen damit vor Schwierigkeiten. Die »Power2Load«-Säule bietet hingegen Anschlüsse für bis zu sechs Fahrzeuge. Dadurch können nicht nur die Investitionskosten für die Ladeinfrastruktur minimiert, sondern gleichzeitig auch die Anzahl möglicher Ladeplätze für Unternehmen erhöht werden […] Weiterlesen

3.) Elektromobilität: Ein Fall von Marktversagen – Monopole treiben Preise und verhindern Wettbewerb bei Stromladen

[…] ist der Zugang zu den Ladesäulen weiterhin nicht verbraucherfreundlich. Auch sind die Kosten meist intransparent, häufig fallen Zusatzgebühren an – zum Beispiel für längere Aufenthalte am Ladepunkt. Roaminganbieter vereinfachen zwar den Zugang zu überregionalen Ladesäulen, verlangen in der Regel aber auch höhere Preise. »Ladesäulen sind keine Tankstellen. Der Ladevorgang dauert länger und findet während des Parkens statt. Darum macht es Sinn – ähnlich wie bei den Stromzählern im Haushalt – eine […] Weiterlesen

4.) E-Mobilität auf die Hand: Euronics mit neuer App und Ladekarte

[…] eG und Maingau Energie. In Konsequenz bekommt jeder Käufer eines Aiways U5 und auch jeder Euronics Kunde auf Wunsch künftig die »Euronics Ladekarte« zum Freischalten von mehr als 200. 000 Ladepunkten in ganz Europa kostenlos nach Registrierung in der App. Diese Ladekarte ist an eine dazugehörige Lade-App mit dem Namen »Euronics Energy+« im Euronics Design gekoppelt, welche in Kooperation mit Maingau entstand. Neben Live-Informationen zur Ladepunktverfügbarkeit, einer Direktladefunktion sowie […] Weiterlesen

5.) Vollelektrische Driving Performance im luxuriösen Ambiente: Der neue Mercedes-AMG »EQS 53 4MATIC+« mit batterie-elektrischem Antrieb

[…] Temperatur für schnelles Laden zu erreichen. Erreicht wird das gewünschte Temperaturfeld der Batterie mit Hilfe des Kühlkreislaufs und eines dort integrierten PTC‑Zuheizers (Positive Temperature Coefficient). Die Batteriekonstruktion zielt darauf, unter allen Einsatzbedingungen die optimale Betriebstemperatur des Energiespeichers zu gewährleisten. Die Aluminium-Strangprofile des Batterierahmens weisen definierte Hohlräume auf, die das Kühlmittel durchströmt. In Summe sorgt das […] Weiterlesen

6.) BMW: »Wir machen Laden noch einfacher und komfortabler«

[…] Aufbau greift an manchen Stellen zu kurz. Natürlich brauchen wir zeitnah viele öffentliche Ladepunkte, um den steigenden Bedarf zu decken. Aber vor allem braucht der Kunde einen einfachen Zugang zu möglichst vielen Ladepunkten – und zwar flächendeckend zu attraktiven Konditionen. Nota: Laden soll ein Befähiger für die Elektromobilität sein. Deshalb setzen wir genau hier mit unseren Angeboten BMW Charging und MINI Charging an. Mit einer Karte oder App können unsere Kundinnen und Kunden mehr als […] Weiterlesen

7.) E-Mobility ist der aktuelle Mega Trend, das Zubehör dafür kommt von der Watterie

[…] bietet für diesen Bedarf die passende Wallbox oder Ladestation an. Die gute Nachricht ist, dass E-Mobility gefördert wird, und zwar von der KfW. Je Ladepunkt sind Zuschüsse von möglich. Das gilt für Aufladungen von privaten Fahrzeugen oder Firmenfahrzeugen. Gefördert wird der Erwerb von Ladestationen mit maximaler Ladeleistung von 22 Kilowatt sowie intelligenter Steuerung. Zudem wird auch das Montieren und Anschließen von Ladestationen gefördert. Eingeschlossen sind des Weiteren […] Weiterlesen

8.) Mercedes AMG EQE: zwei neue vollelektrische Performance Limousinen aus Affalterbach

[…] gekühlt, um am Ladepunkt die optimale Temperatur für schnelles Laden zu erreichen. Erreicht wird das gewünschte Temperaturfeld der Batterie mit Hilfe des Kühlkreislaufs und eines dort integrierten PTC Zuheizers (Positive Temperature Coefficient). Die Batteriekonstruktion zielt darauf, unter allen Einsatzbedingungen die optimale Betriebstemperatur des Energiespeichers zu gewährleisten. Die Aluminium Strangprofile des Batterierahmens weisen definierte Hohlräume auf, die das Kühlmittel […] Weiterlesen

9.) RIetberg, Tanken mit dem Smartphone, 8 neue Lademöglichkeiten für Elektroautos in Rietberg

[…] sagt Rietbergs Bürgermeister Andreas Sunder. Die Stadtwerke Rietberg-Langenberg hatten die Ausschreibung der Maßnahme gewonnen und nun die Ladesäulen geliefert. Laden dürfen und können an den Ladepunkten alle Elektroautos – egal, ob die Fahrer Kunden der Stadtwerke Rietberg-Langenberg sind oder nicht. Jedoch haben Stadtwerke-Kunden den Vorteil, zu einem günstigeren Tarif »tanken« zu können. An den Ladesäulen sind Anleitungen angebracht, die den Ladevorgang detailliert erläutern. Es gibt zwei […] Weiterlesen

10.) Ein Bulli für die rein elektrische Zukunft, Weltpremiere des neuen ID. Buzz1

[…] (AC). Per CCS-Stecker an einer DC-Schnellladesäule (Gleichstrom) steigt die Ladeleistung auf bis zu 170 Kilowatt; die Batterie ist so nach rund 30 Minuten von 5 auf 80 Prozent geladen. Die Baureihe wird zudem mit der neuesten ID. Software künftig auch die Funktion »Plug and Charge« bieten. Dabei authentifiziert sich der ID. Buzz per Ladestecker an kompatiblen DC Schnellladesäulen mit dem ISO 15118 Standard und tauscht so alle erforderlichen Daten mit dem Ladepunkt aus – ein Komfortplus. Das […] Weiterlesen

11.) Toyota C-HR mit elektrifizierter Fahrspaßgarantie

[…] unterwegs. Das Aufladen an einem externen Ladepunkt ist nicht vorgesehen: Benziner und Rekuperation speisen die Batterie, die die elektrische Energie für ausgezeichnete Beschleunigungswerte und niedrige Verbräuche liefert. Lange Ladepausen gibt es genauso wenig wie Reichweitenangst. Kraftstoffverbrauch und CO2 Emissionen Toyota C-HR (Kraftstoffverbrauch kombiniert nach WLTP 5,7 bis 4,9 Liter pro 100 Kilometer, CO2 Emissionen kombiniert nach WLTP 128 bis 110 Gramm pro Kilometer) Toyota Online […] Weiterlesen

12.) Elektroauto an der eigenen Ladesäule tanken, landesweite Förderung für private E Ladestationen gestartet

[…] am Stellplatz für Mieter Mieter, die über eine Garage oder einen festen Stellplatz verfügen, erhalten bis zu 1. 000 Euro Zuschuss für ihren eigenen Ladepunkt. Das Betreiben mit Strom aus einer Erneuerbare Energien Anlage ist hierbei keine Voraussetzung. Förderbedingungen beachten Beide Förderungen beziehen sich auf Anlagen mit Ladeleistungen mit weniger als 50 Kilowatt. Für den Privatgebrauch sind Anlagen mit einer Leistung von 11 Kilowatt meist ausreichend. Wichtig ist, dass die Förderanträge […] Weiterlesen

13.) Lidl, für mehr klimafreundliche Mobilität, Schwarz Gruppe baut ihr E Ladesäulennetz europaweit aus

[…] der ambitionierten Erweiterung ihres E Ladesäulennetzes treibt die Schwarz Gruppe die Mobilitätswende aktiv mit voran: Bis Ende des Geschäftsjahres 2022 errichtet die Unternehmensgruppe europaweit rund 6. 200 neue E Ladepunkte an den Filialstandorten ihrer Handelssparten, womit das internationale E Ladesäulennetz insgesamt auf circa 13. 000 E Ladepunkte anwachsen wird. Beim Ausbau der E Ladeinfrastruktur greift das Handelsunternehmen auf seine langjährige Expertise in diesem Bereich zurück und […] Weiterlesen

14.) MFK Sparkasse Nürnberg, Elektroautos zuhause laden, konkrete Verbesserungen bleiben aus

[…] (VZBV) vermisst darin konkrete Maßnahmen, die das private Laden vereinfachen. VZBV Verkehrsreferent Gregor Kolbe kommentiert: »Der gesetzliche Anspruch, auf privaten Parkflächen einen eigenen Ladepunkt zu installieren, ist zwar gut, reicht aber nicht aus. Insbesondere bei größeren Bauvorhaben, wie etwa für Mehrfamilienhäuser, gibt es viele offene oder unterschiedlich interpretierbare rechtliche Fragen. Neben rechtlicher Sicherheit brauchen Eigentümergemeinschaften auch konkrete […] Weiterlesen

15.) Skoda Auto Deutschland GmbH, Plug And Charge für Enyaq iV Familie startet

[…] Säulen allein durch das Verbinden des Ladekabels bequem starten. Die Identifizierung des Fahrzeugs an dem Ladepunkt geschieht automatisch. »Plug And Charge« unterstützt ab sofort alle neu gefertigten Enyaq iV Modelle. Auch alle kommenden Škoda Modelle auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) aus dem Volkswagen Konzern werden diese Option künftig unterstützen. Mit »Plug And Charge« lassen sich Fahrzeuge aus der Enyaq iV Familie künftig noch bequemer laden. Ab sofort rollen alle […] Weiterlesen


Möbelwerkstätten BuschsiewekeKlaus Weinrich Gebäudereinigung GmbHJuwelier DodtBosch-Service Mischok-TeamDAA GüterslohZigZag Gütersloh
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD