Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Informationen > Gewerkschaften > Zurück

Aktuelle Berufsschultour der DGB-Jugend OWL bietet Ausbildungsberatung vor Ort


Vor-Ort-Beratung für Jugendliche in der Ausbildung – diesen Service bietet die aktuelle Berufsschultour der DGB-Jugend OWL. Während der Frühjahrstour sind in der letzten Woche mit der IG Metall über zehn Klassen an den Berufskolleg Ahlen und Berufskolleg Beckum des Kreises Warendorf besucht worden …

Artikel vom 13. 3. 2018
Aktuelle Berufsschultour der DGB-Jugend OWL bietet Ausbildungsberatung vor Ort
Vor-Ort-Beratung für Jugendliche in der Ausbildung – diesen Service bietet die aktuelle Berufsschultour der DGB-Jugend OWL. Während der Frühjahrstour sind in der letzten Woche mit der IG Metall über zehn Klassen an den Berufskolleg Ahlen und Berufskolleg Beckum des Kreises Warendorf besucht worden. Weitere Berufsschultouren sind an den Bielefelder Carl-Severing-Berufskollegs im April und Mai 2018 geplant. Bei den Touren werden erwartungsgemäß mehr als 1.000 Schülerinnen und Schüler über ihre Rechte in der Ausbildung, über Gewerkschaften, Betriebsräte und Auszubildendenvertretungen informiert.

»Die Berufsschultour der DGB-Jugend OWL ist bisher ein voller Erfolg«, so Gewerkschaftssekretärin Sarab Aclan. Für viele junge Menschen sei der Besuch an den Schulen der erste Kontakt mit Gewerkschaften. »Dabei stellen wir immer wieder fest, dass ein Großteil der Auszubildenden nicht ausreichend über ihre eigenen Rechte und Pflichten informiert ist. Sie sind besonders an Antworten auf ihre Fragen zu Ausbildungsinhalten, Probezeit und Übernahme nach der Ausbildung interessiert«, beschreibt Julia Molck, Gewerkschaftssekretärin der IG Metall Gütersloh/Oelde, ihren Eindruck.

Einen weiteren Erfolg der Tour sieht Sarab Aclan darin, dass sich viele der angesprochenen Auszubildenden an einer Umfrage zur Ausbildungszufriedenheit beteiligen. Die Befragung bildet die Grundlage für den jährlichen Ausbildungsreport der DGB-Jugend NRW. »Mit der überwältigenden Beteiligung haben wir nicht gerechnet. Sie zeigt, dass Auszubildende eine Möglichkeit suchen, auf Probleme und Missstände während der Ausbildung hinzuweisen.«, erklärt Aclan abschließend.

Aufgrund der zahlreichen positiven Rückmeldungen wird die DGB-Jugend auch im Herbst wieder Berufsschultouren in Ostwestfalen-Lippe durchführen. Der diesjährige Ausbildungsreport der DGB-Jugend NRW erscheint Ende November.

Hintergrund

Der Ausbildungsreport 2017 der DGB-Jugend hat erhebliche Defizite in der Ausbildung deutlich gemacht. Mit der Berufsschultour der DGB-Jugend werden Jugendliche dabei unterstützt, die Qualität ihrer Ausbildung zu bewerten und zu verbessern. Die Experten, alles selber Jugendliche, geben Informationen über Rechte und Pflichten in der Ausbildung und haben ein offenes Ohr für die Erfahrungen und Nöte der Auszubildenden.

[Zurück ...]



Informationen in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum