Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Essen und Trinken > Restaurants > Zurück

Video-Anzeige: Hotel Appelbaum


Der Name »Appelbaum« steht seit mehr als einem halben Jahrhundert für Gastlichkeit in Gütersloh. Es begann 1946 in der Gastwirtschaft »Alte Heuwaage«, die vom Ehepaar Josef und Mathilde Appelbaum gepachtet wurde. Der Umzug in die Neuenkirchener Straße …

Artikel vom 10. 2. 2005


Der Name »Appelbaum« steht seit mehr als einem halben Jahrhundert für Gastlichkeit in Gütersloh. Es begann 1946 in der Gastwirtschaft »Alte Heuwaage«, die vom Ehepaar Josef und Mathilde Appelbaum gepachtet wurde. Der Umzug in die Neuenkirchener Straße erfolgte im Jahre 1961.

Als zweite Generation stiegen Helga (geb. Appelbaum) und Heinz-Josef Kerkhoff im Jahre 1963 in das Unternehmen ein. Unter Ihrer Regie wurde 1978 der Hotelbetrieb mit zunächst neun Zimmern und zwölf Betten aufgenommen. Im Sommer wird bei passendem Wetter im Biergarten auch schon mal der Grill angeheitzt.

Seit Sommer 1998 ist mit Andreas und Andrea Kerkhoff (geborene Brinkmann) die dritte Generation am Hotel-Restaurant Appelbaum beteiligt. Im Jahre 2001 zogen sich die Senioren ganz aus dem Unternehmen zurück und schon 2002 wurde angebaut. Auf die Kegelbahn wurde verzichtet und es entstanden 23 neue Zimmer und ein schöner Saal, der sich ideal eignet für Hochzeiten und Familienfeiern. Inzwischen verfügt das Hotel über 62 Zimmer mit 91 Betten!

Hotel-Restaurant Appelbaum
Neuenkirchener Straße 59
33332 Gütersloh
Telefon (05241) 9551-0
Telefax (05241) 9551-23
www.hotel-appelbaum.de


www.medienwert.com


[Zurück ...]



Essen und Trinken in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum