Reinhard Mohn Berufskolleg Gütersloh: 5 Klassenräume auf dem LWL Gelände

Gütersloh, 21. Juni 2024

Das #Reinhard #Mohn #Berufskolleg wird im kommenden Schuljahr 5 »klassenähnliche« Räume von der #ZAB, der Zentralen Akademie für Berufe im Gesundheitswesen, auf dem »#LWL Gelände« anmieten. Beide Berufskollegs am Standort #Gütersloh, #Reinhard #Mohn und #Carl #Miele, erwarten im kommenden Schuljahr steigende Schülerzahlen. Rund 300 Schüler zusätzlich sind nach den Sommerferien zu beschulen. Zudem lässt der Kreis Gütersloh als Träger der beiden Schulen derzeit eine Probe Schadstoffsanierung am Reinhard Mohn Berufskolleg in einem Teilbereich durchführen, wodurch das Raumangebot eingeschränkt ist.

Derzeit nutzt das Reinhard Mohn Berufskolleg bereits Räumlichkeiten des Nachbar Berufskollegs. Einige bereits seit längerer Zeit, andere aufgrund der Probe Sanierung. Am Reinhard Mohn Berufskolleg war eine Schadstoffbelastung durch #PCB festgestellt worden, derzeit läuft eine erste Sanierung. Aufgrund des Schülerzuwachses auch am Carl Miele Berufskolleg und weil auch dort aufgrund eines weiteren Schadstoffs (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)) nicht alle Räume zur Verfügung stehen, kann man der Nachbarschule nicht länger bei der Raumnot helfen. Die Abteilungen #Bildung und #Gebäudewirtschaft stellten die Anmietungspläne am Donnerstag, 20. Juni 2024, im Ausschuss für #Bildung, #Kultur und #Sport vor. Die Politiker folgten dem Vorschlag einstimmig. Dem Vernehmen nach ist es nicht das erste Mal, dass die Gütersloher Berufskollegs auf das LWL Gelände ausweichen. Eine solche Anmietung habe es auch vor rund 10 Jahren schon einmal gegeben. 

Der Mietvertrag soll zunächst für 12 Monate mit Verlängerungsoptionen geschlossen werden. Somit besteht die Möglichkeit, flexibel auf die Raumbedarfe am Reinhard Mohn Berufskolleg zu reagieren.

Angemietet werden nicht nur die 5 Klassenräume von der ZAB, sondern zusätzlich 2 kleine Büroräume für die Lehrenden, einen Pausenaufenthaltsraum für die Schüler sowie die entsprechenden Sanitäranlagen. Die Räume sind möbliert und können gegebenenfalls durch Bestandsmöbel ergänzt werden. Es ist geplant drei Klassen der Berufsfachschule 1 sowie 2 interationale Förderklassen in den Räumlichkeiten zu beschulen. Diese Schüler sind in der Regel noch nicht motorisiert. Mit dem #Deutschlandticket ist der Standort gut erreichbar. Auch für die #Lehrkräfte, die an beiden Standorten unterrichten werden, ist die Anmietung über den Dalkeweg vom Reinhard Mohn Berufskolleg schnell erreichbar.