Gütersloh: Gewinner des »gARTENreich« Fotowettbewerbs erhalten eine Naturgartenplanung

  • Forschungsprojekt setzt sich zum Ziel, mehr biologische Vielfalt in Gütersloher Hausgärten zu bringen

Gütersloh, 21. Juni 2024

Sie haben die schönsten Fotos von prächtig blühenden Beeten, Randstreifen und Flächen und von tierischen Besuchern im heimischen Garten eingereicht: die 4 Gewinner des »gARTENreich« Fotowettbewerbs. Dazu hatten die Teilnehmer mit einer kostenlosen #Blühmischung ein #Wildblumenbeet angelegt, um im Rahmen des Forschungsprojekts »gARTENreich« mehr biologische Vielfalt in die eigenen Hausgärten zu bringen.

Jetzt wurden 3 Gewinnerinnen und 1 Gewinner des Fotowettbewerbs prämiert. Als Preis erhielten sie jeweils eine #Gartenberatung von der Naturgartenexpertin Ulrike Aufderheide. Im Gespräch mit den Gartenbesitzern erarbeitete Ulrike Aufderheide einen Plan, wie mehr Naturgartenelemente in die einzelnen Gärten integriert werden können. Dazu gehörten je nach Örtlichkeit Überlegungen zur Umgestaltung von Flächen und zur Entsiegelung sowie zur Schaffung von neuen Gartenräumen mit Wegeführung, Wildstaudenbeeten und anderen Blühflächen. Als Ergebnis der Gespräche erhalten alle Gewinner einen Plan mit den abgestimmten Elementen als Dokumentation. Mehr