Wikinger Reisen: »Eat like a local«

Hagen, 22. Februar 2024

Der Blick in fremde Kochtöpfe fasziniert, gemeinsames Kochen verbindet. Erlebnisspezialist Wikinger Reisen bringt Urlauber und Einheimische in der Küche zusammen: auf Zypern und in #Andalusien, in #Usbekistan, im #Bhutan und in #Vietnam.

Mezekurs auf Zypern

Eat like a local! Auf Zypern bedeutet das: #Fisch, #Gemüse, #Zitronen, #Gewürze. Und Meze – köstliche Vorspeisen, nach denen man kein Hauptgericht mehr braucht. Im Mezekurs erfährt die kleine WikingerGruppe, was alles hineingehört. Außerdem probieren die Wanderer kulinarische Genüsse aus dem traditionellen Holzofen und picknicken auf Zypriotisch.

#Tapas, #Käse und #Schinken in Andalusien

Tapas statt Meze – auch Andalusien hat eine köstliche Vorspeisenkultur. In einem der weißen Dörfer am Fuße der Sierra Nevada bereiten die Wanderer sie gemeinsam mit dem Hotelchef zu. Außerdem geht es in eine Käserei und zum »Schinkendorf«, in dem der #Serrano auf 1.500 Metern Höhe zur Bestform reift.

Usbekistan: Köstliches aus den Küchen des Orients

»Aktivurlaub trifft Genuss« heißt es auch in Usbekistan. Eine 11tägige Wanderreise führt in die unberührte Natur im TianShanGebirge, in historische Städte an der Seidenstraße, zu archäologischen Highlights. Und in die Küchen des Orients, zu Gewürzhändlern auf dem Basar in Buchara und auf ein Weingut. Natürlich kommen auf dieser Tour auch die usbekischen Spezialitäten »Manty« und »Plow« auf den Tisch.

Finest Asian Food in Vietnam, Bhutan und #Indien

Finest Asian Food erwartet Aktivurlauber im Bhutan und Indien. Auf der neuen Wanderreise »Legendenumwobene Königreiche« wohnt man in Gastfamilien und kocht gemeinsam. Das bhutanische Nationalgericht heißt übrigens »Ema Datshi« und ist Eintopf mit viel Chili und Käse. In Vietnam gibt es einen Schnupperkochkurs für die WikingerGruppe in der Nähe des #Parfümflusses: Ein einheimischer Koch verrät Geheimnisse aus der königlichen Küche von Huë.

Reisetermine und Reisepreise 2024, Beispiele

  • 6659 #Wandern und #Kochen auf Zypern: 10 Tage ab 1.945 Euro, November, mindestens 10, maximal 20 Teilnehmer

  • 6154 Andalusien Wandergenuss am Fuß der Sierra Nevada: 8 Tage ab 1.475 Euro, April, Mai und September, Oktober, mindestens 8, maximal 20 Teilnehmer

  • 3210 Höhepunkte Usbekistans: 11 Tage ab 2.548 Euro, Juni, September und Oktober, mindestens 6, maximal 14 Teilnehmer

  • 3327 Indien/Bhutan Legendenumwobene Königreiche: 18 Tage ab 4.625 Euro, April, mindestens 6, maximal 16 Teilnehmer

  • 3405 Der Zauber Vietnams: 16 Tage ab 2.725 Euro, September, November und Dezember, mindestens 5, maximal 12 Teilnehmer

Wikinger Reisen GmbH

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub in kleinen Gruppen oder individuell. Der Aktivspezialist zählt zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Sein Claim »Urlaub, der bewegt« steht für Wander und Wanderstudienreisen, Radurlaub, Trekkings und Bergwandern in Deutschland und Europa. Dazu kommen aktive Erlebnisreisen weltweit, Winter und Silvestertrips – viele davon ohne Flug.

Die Young Line »#WYLDAWAY« spricht junge Outdoorfans zwischen 25 und 40 an. Für sie hat Wikinger Reisen eine neue Generation der Aktivreise in kleinen Gruppen entwickelt: Frei wählbare »Wyld Options« ergänzen das gemeinsame Abenteuer und stärken das individuelle Erlebnis.

Das 1969 gegründete Familienunternehmen setzt sich in allen Bereichen für Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbHAnteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert. Mehr