IKEA, jetzt tolle Angebote entdecken

Generation Plus

Am Samstag, 4. November, wurde um 14 Uhr in der Stadtbibliothek gefeiert: die Eröffnung der Abteilung Generation Plus, die sich mit ihrem Medienangebot speziell an die Menschen ab 60 Jahren und ihre Informationsbedürfnisse und Interessen richtet.

Lesedauer 1 Minute, 12 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 10. Februar 2005
Generation Plus

Am Samstag, 4. November, wurde um 14 Uhr in der Stadtbibliothek gefeiert: die Eröffnung der Abteilung Generation Plus, die sich mit ihrem Medienangebot speziell an die Menschen ab 60 Jahren und ihre Informationsbedürfnisse und Interessen richtet.

Nach der Begrüßung der knapp einhundert Gäste durch Geschäftsführer Wolfgang Sieveking übernahm Bürgermeisterin Maria Unger das Wort. Sie betonte, dass sich die Gruppe der älteren Menschen in der heutigen Zeit sehr inhomogen darstelle. Es gäbe auf der einen Seite die fitten, in gesicherten finanziellen Verhältnissen lebenden, auf der anderen Seite aber auch einsam lebende, gesundheitlich angeschlagene Menschen. Mit der Bezeichnung Generation Plus sei ein Begriff gefunden worden, der niemanden ausschließe. Das neue Medienangebot decke die gesamte facettenreiche Lebenswelt dieser Zielgruppe ab. Maria Unger ermunterte die Anwesenden, mobil zu bleiben und die Generation-Plus-Abteilung immer wieder zu besuchen. Besonderer Dank gelte Iris Birkholz für die Arbeit am Aufbau der neuen Abteilung sowie dem Literaturverein Gütersloh für seine finanzielle Unterstützung des Projekts.

Im Anschluß gab es Kaffee und Torte im Lesecafé der Stadtbibliothek, stimmungsvoll untermalt vom frei improvisierenden Saxophon-Duo Leptophonics (Andreas Kaling und Andreas Gummersbach). Ein Highlight der Eröffnungsveranstaltung war die Aufführung des Schattentheaters »Theater der Dämmerung«, das mit den Gästen eine kleine Zeitreise unternahm und in das Stück »Komm auf die Schaukel Luise« immer wieder bekannte und beliebte Melodien zum Mitsingen einstreute.

Gerti Schneeweis war die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises beim Rätsel zum Thema Generation Plus. Sie gewann eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Hameln mit Grünkohlessen für zwei Personen. Herzlichen Glückwunsch!

Hornbach, Dein Baumarkt in Gütersloh, beherrsche das Feuer
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gelber Sack, DSD und Grüner Punkt in Gütersloh

Das »Duale System Deutschland« (DSD) ist von der Wirtschaft (Industrie und Handel) entwickelt worden. Das Ziel ist, gebrauchte Verpackungen außerhalb der städtischen Müllabfuhr einzusammeln, zu sortieren und Verwertungsfirmen zum Recyceln zu überlassen mehr …
Stehen Luftfilter oder Luftreiniger in den Schulen in Gütersloh? Stand 27. November 2021 nicht. Updates folgen

Die Politik hatte im Sommer beschlossen, dass sie Geräte in den Klassenzimmern wolle, und seit Herbst steht Geld in Millionenhöhe zur Verfügung. Auch viele andere wollen Geräte, viele wollen sie nicht, viele sind unsicher mehr …
Polizei Gütersloh: Opel-Fahrer legt sich nach Unfall schlafen

Am späten Freitagabend, 26. November 2021, fuhr ein 42-jähriger Opel-Fahrer gegen 23.40 Uhr, offensichtlich stark alkoholisiert, mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift Auf der Howe im Stadtteil Rheda mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Theater

Landestheater Detmold: zum letzten Mal »Am Boden«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD