Fertig Lesebrille

Bezirksregierung Münster, Fahrradexkursion durch Flurbereinigungsgebiet in Billerbeck

Diese Flurbereinigung sei eine echte Bereicherung für das Gebiet Langenhorst Temming in Billerbeck. Darin waren sich alle der rund 30 Teilnehmer nach einer Fahrradtour durch das etwa 2.000 Hektar große Gebiet der Flurbereinigung einig.

Lesedauer 1 Minute, 57 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. August 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/48916/2127738.html
Bezirksregierung Münster, Fahrradexkursion durch Flurbereinigungsgebiet in Billerbeck
Fahrradexkursion durch das Flurbereinigungsgebiet Langenhorst Temming. Foto: Bezirksregierung Münster

Bezirksregierung Münster, Fahrradexkursion durch Flurbereinigungsgebiet in Billerbeck

Münster, 18. August 2022

Diese Flurbereinigung sei eine echte Bereicherung für das #Gebiet Langenhorst Temming in #Billerbeck. Darin waren sich alle der rund 30 Teilnehmer nach einer Fahrradtour durch das etwa 2.000 Hektar große Gebiet der Flurbereinigung einig. Die Gruppe hat sich ein Bild von den umgesetzten Projekten der Flurbereinigung gemacht.

Bei der #Fahrradexkursion waren Vertreter der Bezirksregierung Münster als Flurbereinigungsbehörde, Ratsmitglieder der Stadt Billerbeck, unter Ihnen auch die Bundestagsabgeordnete Dr. Anne Monika Spallek, der Vorsitzende der Teilnehmergemeinschaft Werner Schulze Esking, Vertreter:innen aus dem #Rathaus, den landwirtschaftlichen Ortsvereinen sowie den #Wasserverbänden und Bodenverbänden dabei. 

Die #Flurbereinigung hat in den vergangenen Jahren gemeinsam mit den #Landwirten und in Zusammenarbeit mit dem Naturschutz bereits viele Projekte umgesetzt. Eines der Ziele ist es, die Bewirtschaftung der Ackerflächen zu optimieren. Dazu werden zum Beispiel Ackerränder begradigt oder durch Tausch Flächen sinnvoll zusammengelegt. Die neuen Wege im Flurbereinigungsverfahren wurden mit bis zu 80 Prozent Landesmitteln gefördert. Die Flurbereinigung dient dabei auch dem Naturschutz# und Hochwasserschutz sowie der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie. Die einzelnen landschaftspflegerischen Projekte liefern unter anderem auch einen großen Beitrag zum #Klimaschutz. An einer Stelle entstand eine Windkraftanlage, deren Pachteinnahmen nun wieder im Flurbereinigungsgebiet eingesetzt werden.

Im Rahmen der Flurbereinigung im Gebiet Langenhorst Temming wurden insgesamt rund 250.000 Quadratmeter Hecken, Blühstreifen, Baumreihen, Grünland und Uferstreifen angelegt. Unter anderem wurde dem Gewässer Raum für eine eigendynamische Entwicklung gegeben. Der vorher sehr »gerade« Verlauf des #Gewässers wurde an vielen Stellen erweitert, das #Ufer abgeflacht und es wurde Totholz eingebaut. Dadurch können unterschiedliche Lebensräume für Tiere und Pflanzen entstehen. Als besonderes Artenschutzprojekt wurde angrenzend an das Naturschutzgebiet Bombecker Aa ein Schutzstreifen ausgewiesen und ein Wall erstellt, um so den Lebensraum des Feuersalamanders besser zu schützen.

Außerdem wurde die Radroute und Wanderroute »Wege der Landentwicklung« umgesetzt, die durch das Münsterland und unter anderem auch durch das Flurbereinigungsgebiet Langenhorst Temming führt. Weitere Infos sowie eine Broschüre zu der insgesamt rund 40 Kilometer langen Strecke finden sich auf der Interseite der #Bezirksregierung #Münster.

Die Fahrradexkursion endete auf dem Hof der Familie Schulze Wierling und alle waren sich einig: Es wurden viele wichtige Projekte für den Naturschutz und Klimaschutz in der Region umgesetzt und die Fahrradexkursion über den Radweg »Wege der Landentwicklung« war ein tolles Erlebnis. Die Flurbereinigung im Gebiet Langenhorst Temming wurde von den Teilnehmenden als eine echte »Flurbereicherung« für Billerbeck wahrgenommen.

Radroute und Wanderroute, mehr

Bezirksregierung Münster Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Fußball Gütersloh, Stellungnahme zum Kreisliga B Spiel SW Marienfeld gegen FC Gütersloh III

Zu den Vorfällen beim Kreisliga B Spiel der 3. #Mannschaft bei Schwarz-Weiß Marienfeld am Sonntag nimmt der FC Gütersloh wie folgt Stellung mehr …
Quereinstieg, Qualifizierung, Berufsalltag, rund 60 Besucher informierten sich im Kreishaus Gütersloh zum Einstieg in die Pflege

Welche Wege in die Pflegebranche gibt es? Welche Formen der Ausbildung oder Qualifizierung sind möglich? mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 6. Oktober 2022, 656 neue Fälle

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 6. Oktober, 0 Uhr, 160.531 (5. Oktober 159.875) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst, das sind 656 Fälle mehr als gestern mehr …
Schlagwörter, Tags

anderem (3), bezirksregierung (4), billerbeck (4), dabei (2), einig (14), fahrradexkursion (4), flurbereinigung (12), flurbereinigungsgebiet (3), gebiet (8), informationen (1), insgesamt (2), klimaschutz (2), landentwicklung (3), langenhorst (4), münster (1), naturschutz (4), projekte (4), radroute (2), rund (3), schulze (2), temming (4), umgesetzt (4), vertreter (2), viele (3), wanderroute (2), waren (3), wege (4), wurden (3)

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh, die Masche mit dem Messenger Dienst


Die Weberei Bürgerkiez gGmbHHenrich Schröder GmbHFC Gütersloh e. V.Roomix Arthur SchenderaBallonwelt GüterslohBäckerei Bender
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD