Casinobonus 365

Greenpeace. Atomkraft? Keinen Tag länger!

Greenpeace Aktivisten protestieren mit Castorbehälter vor Grünen Zentrale für Atomausstieg zum Jahresende

Lesedauer 1 Minute, 33 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. August 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/48875/1477048.html
Greenpeace. Atomkraft? Keinen Tag länger!

Greenpeace. Atomkraft? Keinen Tag länger!

  • Greenpeace Aktivisten protestieren mit Castorbehälter vor »Grünen« Zentrale für Atomausstieg zum Jahresende

Berlin, 18. August 2022

Mit einem 4 Tonnen schweren Nachbau eines #Castorbehälters warnen 6 #Greenpeace Aktivisten seit heute morgen vor der Parteizentrale von Bündnis 90, »Die Grünen«, in Berlin vor den Gefahren eines Weiterbetriebs der 3 letzten Atomkraftwerke. »Atomkraft? Keinen Tag länger!« steht auf einem Transparent, das sie auf dem sechs Meter langen und zwei Meter hohen Container zeigen. Mit ihrem Protest appellieren sie an Parteivertreter:innen, allen voran die Vorsitzenden Ricarda Lang und Omid Nouripour, sich geschlossen zum gesetzlich festgelegten Atomausstieg am 31. Dezember 2022 zu bekennen. »Die Grünen dürfen sich nicht vor den Karren einer populistischen Pro #Atom Kampagne spannen lassen«, sagt Gerald Neubauer, #Energie Experte von Greenpeace. »Diese letzten #Atomkraftwerke sind alt, unsicher und ihre Brennstäbe geben kaum noch Energie her. Ihr Beitrag zur Stromversorgung und zur Gaseinsparung wäre verschwindend gering, die Sicherheitsrisiken hingegen enorm.«

»Grüne« brauchen eindeutige Position

Bisher haben sich die »Grünen« in der neu entfachten Debatte um #AKW #Laufzeitverlängerungen nicht eindeutig positioniert. Während sich prominente  »Grüne« kategorisch gegen ein Aufbrechen des Atomgesetzes ausgesprochen haben, zeigen sich andere zumindest gegenüber dem so genannten Streckbetrieb durchaus offen. Dabei würde der Streckbetrieb einer befürchteten Energiekrise kaum entgegenwirken, wie Berechnungen des Analyseinstituts Energy Brainpool zeigen: Atomkraft könnte nicht mal ein Prozent des Gasverbrauchs in Deutschland ersetzen. Der im Streckbetrieb produzierte Strom würde im kommenden Jahr nach Berechnungen von Greenpeace gerade einmal ein Prozent des deutschen #Strommix ausmachen.

Die letzte umfangreiche Sicherheitsüberprüfung, die eigentlich alle zehn Jahre erfolgen muss, fand in den noch laufenden AKW 2009 statt – nach einem Regelwerk aus den frühen 1980er Jahren. 2019 wurden die Überprüfungen wegen der relativ kurzen verbleibenden Restlaufzeit bis 2022 ausgesetzt.

»Wir erwarten von den Parteivorsitzenden jetzt eine klare Position gegen Streckbetrieb und Laufzeitverlängerung. Zudem sollten sie sich viel stärker dafür einsetzen, massiv Energie einzusparen, zum Beispiel in der Industrie, bei elektrischen Heizlüftern oder Schneekanonen«, so Neubauer.

Greenpeace Deutschland

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Gütsel UnShop, Fine Art Fotografie in Gütersloh, Fotokunst Galerie

Die Gütersloher Andrea Lüdtke und Frank Bergmann betreiben in dem bekannten Fachwerkhaus an der Berliner Straße in der Nähe des Alten Kirchplatzes eine Galerie für Fine Art #Fotografie mehr …
Gütersloh, Doc Reckhaus, Start ups, Höhle der Blöden, Ideenreichtum

Letztens sah ich im Fernsehen in einer beliebten Start up Sendung, an der jemand beteiligt ist, gegen den bereits wegen des Verdachts auf Gewerbsmäßigen Schweren Betrug ermittelt wurde, ein Magnethalterclipband für Trinkflaschen fürs Fitnessstudio mehr …
Gütersloh, Old Love Songs im Kesselhaus, Jazz zum Feierabend, Weberei präsentiert Kiez Jazz mit Mario Mammone, 18. Oktober 2022

Die 2. Staffel Kiez Jazz ist in vollem Gange: Wie schon bei den vergangenen Ausgaben gibt es auch am Dienstag, 18. Oktober 2022, wieder Live Jazz zum Feierabend mehr …
Schlagwörter, Tags

aktivisten (2), akw (2), atomausstieg (2), atomkraft (5), atomkraftwerke (2), beispiel (1), berechnungen (2), berlin (2), brainpool (1), deutschland (2), eines (2), energie (4), gegen (5), greenpeace (7), grüne (1), grünen (1), industrie (1), kaum (2), keinen (2), länger (1), letzten (2), meter (2), natur (1), neubauer (2), pflanzen (1), position (3), prozent (2), streckbetrieb (4), tag (2), tiere (1), zeigen (3)

Tiere, Pflanzen, Natur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Tiere, Pflanzen, Natur, Tiere

Igelhilfe in Gütersloh – was tun mit Igeln?


Sportpark ElanMaas Naturwaren GmbHFoto Schorcht GmbHEiscafé Terminio, Olga ZkmakinaMiele & Cie. KGEP: Electro Zimmer GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD