Glühbirne

Terre des Hommes Deutschland, »Chancen für alle geflüchteten Kinder und Erwachsenen!«

Anlässlich des Beschlusses des Bundeskabinetts zum Chancen Aufenthaltsrechts am 6. Juli 2022 fordern 12 Organisationen, geflüchteten Menschen gleiche Rechte zuzugestehen.

Lesedauer 1 Minute, 56 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 5. Juli 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/46395/3840078.html
Terre des Hommes Deutschland, »Chancen für alle geflüchteten Kinder und Erwachsenen!«

Terre des Hommes Deutschland, »Chancen für alle geflüchteten Kinder und Erwachsenen!«

Berlin (OTS)

Anlässlich des Beschlusses des Bundeskabinetts zum Chancen Aufenthaltsrechts am 6. Juli 2022 fordern 12 Organisationen, geflüchteten Menschen gleiche Rechte zuzugestehen. Am 6. Juli 2022 findet dazu ab 9.30 Uhr eine Aktion parallel zur Sitzung des Kabinetts vor dem Kanzleramt statt. »Die #Bundesregierung hat jetzt die Möglichkeit, dringende Verbesserungen für Kinder und Jugendliche beim Bleiberecht, Familiennachzug und beim Zugang zu Ausbildungen einzuführen - dazu muss der aktuelle Gesetzentwurf aber noch verbessert werden«, fordert Joshua Hofert, Vorstand Kommunikation von Terre des Hommes.

Der vorliegende Gesetzentwurf greift nur einen kleinen Teil der im Koalitionsvertrag angekündigten Verbesserungen auf. Zudem ist der Gesetzentwurf in sich noch nicht konsistent und lässt weiterhin großen Interpretationsspielraum. Dies gilt insbesondere für die Regelungen zum Bleiberecht. »Das Ziel ist gut und richtig: Menschen eine Chance zu geben, die bislang keinen sicheren Status haben. Diese Regelungen müssen aber so gestaltet sein, dass nicht von vorherein ganze Personengruppen herausfallen, darunter auch viele Minderjährige. Die Praxis der langjährigen Duldungen und unsicheren Aufenthalte muss ein Ende haben, dafür braucht es großzügige Bleiberechtsregelungen«, erläutert Joshua Hofert.

Neben der unzureichenden Ausgestaltung der Bleiberechtsregelungen fehlen in dem Gesetzentwurf einige dringend notwendige Änderungen: So werden die im Koalitionsvertrag angekündigten Regelungen zum Familien- und Geschwisternachzug nicht geändert. Und auch die Arbeits- und Ausbildungsverbote werden nicht abgeschafft. Beide Bereiche sind für geflüchtete Menschen von großer Bedeutung, daher sollten die Regierung und die Bundestagsfraktionen die Chance nutzen, diese überfälligen Änderungen schnellstmöglich umzusetzen. »Der von der Ampel-Regierung angekündigte Paradigmenwechsel in der Flucht- und Migrationspolitik ist noch nicht in Sicht. Er muss sich nun in konkreten Gesetzesvorhaben wiederfinden«, so Joshua Hofert.

Am Mittwoch, 6. Juli 2022, soll das Gesetzespaket zum #Chancen #Aufenthaltsrecht für geflüchtete Menschen im Bundeskabinett beschlossen werden. Ab 9.30 Uhr machen #Terre des #Hommes und elf weitere Organisationen mit einer Kundgebung und öffentlichkeitswirksamen Aktion vor dem Bundeskanzleramt auf die Lücken im #Gesetzentwurf aufmerksam.

Aufruf »Chancen für alle«

Gemeinsame Stellungnahme von Terre des Hommes, Jugendliche ohne Grenzen und dem Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zum Gesetz zur Einführung eines Chancen Aufenthaltsrechts, mehr

Eine Aktion vo, Bundesfachverband UMF, Flüchtlingsrat Berlin, Grips Theater, Initiative Familiennachzug Eritrea, Jugendliche ohne Grenzen, Terre des Hommes Deutschland, unterstützt vom Beratungszentrum und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und Migranten, Jumen, Migrationsrat Berlin, Pro Asyl Bundesweite Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge, Sprungbrett Zukunft Berlin, Weltweit – die Freiwilligengruppe von #Asyl in der #Kirche #Berlin #Brandenburg

Terre des Hommes Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Verkehrsunfall im Kreisverkehr, 63 jähriger Kradfahrer schwer verletzt, Rietberg

In der Rietberger Innenstadt ereignete sich am Samstagnachmittag, 6. August 2022, 14.25 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall im Kreisverkehr der Delbrücker Straße mehr …
Kino Gütersloh, Programm im Bambikino vom 11. bis zum 17. August 2022, Tickets gewinnen

Guglhupfgeschwader. Glorreiche Verfilmungen der Rita Falk Krimis. Platz 1 der deutschen Kinocharts mehr …
Gütersloh, Kino, Guglhupfgeschwader auf Platz 1 der Kinocharts

8. Eberhofer mit erfolgreichstem Start der Filmreihe und eines deutschen Films seit Pandemiebeginn mehr …
Schlagwörter, Tags

aktion (4), änderungen (1), angekündigten (1), asyl (2), aufenthaltsrechts (2), beim (2), berlin (5), bleiberecht (5), bundesfachverband (2), chance (8), chancen (6), charity (1), dazu (2), deutschland (2), familiennachzug (2), flüchtlinge (1), geflüchteten (1), gesetzentwurf (5), hofert (3), hommes (6), joshua (3), jugendliche (3), juli (3), kinder (2), koalitionsvertrag (2), kultur (1), kunst (1), menschen (4), minderjährige (1), muss (3), ohne (2), organisationen (2), regelungen (5), terre (6), uhr (2), verbesserungen (2)

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm


WM Wöstmann Markenmöbel GmbH & Co. KGWerner Rüting Steuerberater, vBPSplietker Baugesellschaft mbHFine Art PhotographiePhysio MovingRioja, Tapas-Bar, Restaurant, Berrin Koyuncu
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD