Stakers

BNI Deutschland Österreich, 1 Million Euro Förderung für Jungunternehmer bis Jahresende verlängert

#BNI #Deutschland #Österreich unterstützt regionale Existenzgründer und Start ups.

Lesedauer 2 Minuten, 47 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 1. Juli 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/46272/3824920.html
BNI Deutschland Österreich, 1 Million Euro Förderung für Jungunternehmer bis Jahresende verlängert

BNI Deutschland Österreich, 1 Million Euro Förderung für Jungunternehmer bis Jahresende verlängert

Wer gibt, gewinnt! Unter diesem Motto leben Unternehmer im #BNI #Netzwerk seit nunmehr über 35 Jahren. 2021 hatte man sich beim BNI überlegt, wie man Jungunternehmern gerade in den aktuell wirtschaftlich gesehen schwierigen Zeiten den Start in die #Selbstständigkeit erleichtern kann. Das Ergebnis zeigt sich in einem vom BNI Deutschland und Österreich aufgelegten Unterstützungsfond, der mit einer Million Euro für Existenzgründer und Start ups gefüllt ist. Speziell für Jungunternehmer sind Kontakte und Empfehlungen eine entscheidende Basis, um den eigenen Betrieb in Gang zu bringen. Kundengewinnung, neue Kooperationen, Marktpositionierung, netzwerken, sich präsentieren – alles spielt hier eine Rolle. Dabei sollte man sich auf ein vertrauenswürdiges Netzwerk verlassen können. Aus diesem Grund hat sich das weltweit größte Unternehmernetzwerk Business Network International (BNI) entschieden, in bis zu 1.000 Unternehmer in Deutschland und Österreich zu investieren und übernimmt daher für diese die Kosten für 1 Jahr Teilnahme am BNI Marketingprogramm in der Höhe von einer Million Euro. Seit Oktober 2021 konnten bereits fast 500 Existenzgründer aus Deutschland und Österreich kostenlos ins BNI-Netzwerk aufgenommen werden und somit mit erfahrenen Geschäftsleuten verschiedenster Fachgebiete zusammenzuarbeiten.

»Mit dieser Initiative wollen wir jenen Jungunternehmern eine Chance bieten, die professionell netzwerken wollen, aber finanzielle Herausforderungen zu meistern haben und sich keine Mitgliedschaft derzeit leisten können«, sagt Michael Mayer, BNI Nationaldirektor für Deutschland und Österreich. »In jedem unserer knapp 500 Unternehmerteams, genannt Chapter, bieten wir je 2 Plätze für #Existenzgründer an«, so Mayer weiter. »Uns ist die Stärkung der lokalen und regionalen Wirtschaft sehr wichtig und damit leisten wir einen weiteren Beitrag, von dem Unternehmer und die regionalen Betriebe gleichermaßen profitieren. Wenn ich mich an die Anfänge meiner Selbständigkeit erinnere, wäre ich unglaublich froh gewesen über so eine Art der Unterstützung. Gerade beim Eintritt ins Unternehmerleben muss man sich um unzählige Dinge gleichzeitig kümmern. Da ist der Austausch mit erfahrenen Geschäftspartnern Gold wert«, so Mayer weiter.

Voraussetzung für die Aufnahme ist, dass die Unternehmensgründung im Jahr 2020 oder später stattgefunden hat. Interessierte Unternehmer können sich direkt beim BNI per E Mail an info@bni.de oder an info@bni.at melden. In einigen Unternehmerteams sind noch Plätze frei. Der Zeitraum zur Bewerbung für die Fördermitgliedschaft wurde jetzt bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Beim BNI schließen sich Unternehmer in Teams zusammen, wobei jedes dieser Teams aus etwa 20 bis 60 Vertretern unterschiedlicher Fachgebiete besteht – vom Architekten über den Rechtsanwalt, den #Dachdecker und den #Fotografen bis zum #IT #Fachmann. Wichtigste Säule der Unternehmerteams sind verbindliche wöchentliche Frühstückstreffen, die morgens um 6.45 Uhr beginnen. Diese Meetings sind klar strukturiert. Im Mittelpunkt stehen dabei Kurzpräsentationen der Mitglieder, Beziehungsaufbau und die Weitergabe von Geschäftsempfehlungen, die zu Umsatz führen sollten. Die Investition einer Jahresmitgliedschaft beträgt 1.180 Euro netto inklusive Aufnahmegebühr. Genau diese Investition übernimmt das #BNI für ein Jahr für 1.000 Unternehmer in Deutschland und Österreich und investiert somit mehr als eine Million Euro in die Stärkung dieser Gruppe.

Hintergrund

Das BNI wurde 1985 von Unternehmensberater Dr. Ivan Misner in Arcadia (USA) gegründet und ist heute mit über 10.500 Unternehmerteams in 70 Ländern auf allen 5 Kontinenten präsent. 2021 haben 285.000 Unternehmer ein Geschäftsvolumen von 16,3 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Business Network International Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Kino Gütersloh, Programm im Bambikino vom 11. bis zum 17. August 2022, Tickets gewinnen

Guglhupfgeschwader. Glorreiche Verfilmungen der Rita Falk Krimis. Platz 1 der deutschen Kinocharts mehr …
Gütersloh, Kino, Guglhupfgeschwader auf Platz 1 der Kinocharts

8. Eberhofer mit erfolgreichstem Start der Filmreihe und eines deutschen Films seit Pandemiebeginn mehr …
Polizei Gütersloh, keine einfache Verkehrskontrolle, Rheda Wiedenbrück

Ein beim Abbiegen kurzzeitig, einseitig von der Straße abhebender Pkw zog am Sonntagabend, 7. August 2022, um 21.15 Uhr, die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich mehr …
Schlagwörter, Tags

beim (4), bni (21), business (2), dabei (2), deutschland (7), euro (6), existenzgründer (1), geschäftsempfehlungen (1), ins (3), international (2), jahr (6), können (1), mayer (3), million (4), network (2), netzwerk (7), netzwerken (2), österreich (1), regionalen (2), start (3), teams (6), übernimmt (1), umsatz (2), unternehmer (18), unternehmernetzwerk (2), unternehmerteams (4), wirtschaft (3)

Business in Gütersloh aktuell



Werkstatt für Kultur e. V.Fachhochschule BielefeldSteiner, Wecke & KollegenWulfhorst GmbHHambrink-Grabke GmbH & Co. KGm. e. co. GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD