Snusdirect

Kreis Gütersloh, Kinder und Jugendförderplan, junge Menschen beim Aufwachsen unterstützen

Schule, Familie und Freunde unter einen Hut zu bringen kann für Kinder und Jugendliche herausfordernd sein.

Lesedauer 1 Minute, 39 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/46148/1005112.html
Kreis Gütersloh, Kinder und Jugendförderplan, junge Menschen beim Aufwachsen unterstützen
Das Team des Fachdienstes Jugendpflege des Kreises: Michael Trödel, Torsten Grüter, Katharina Gimbel und Wencke Meiertoberens. Foto: Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh, Kinder und Jugendförderplan, junge Menschen beim Aufwachsen unterstützen

Schule, Familie und Freunde unter einen Hut zu bringen kann für Kinder und Jugendliche herausfordernd sein. Damit das Aufwachsen gelingt, hat die Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh den Kinderförderplan und Jugendförderplan bis zum Jahr 2026 fortgeschrieben und Handlungsfelder samt Empfehlungen sowie Förderbestimmungen festgelegt. Pädagogische Fachkräfte, Träger der freien #Jugendhilfe, #Politik und #Verwaltung sowie #Kinder und #Jugendliche haben den Förderplan gemeinsam entwickelt. Im März dieses Jahres wurde dieser vom Kreistag beschlossen.

Im Förderplan sind 5 Handlungsfelder festgelegt, die Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, zu selbstbewussten Menschen heranzuwachsen. Kompetenzen wie #Empathie, #Kompromissfähigkeit oder auch #Beharrlichkeit sollen in der Kinderarbeit und Jugendarbeit erlangt werden. Charakteristisch für die Verbandliche Kinderarbeit und Jugendarbeit sind die zahlreichen Vereine und Gruppierungen vor Ort. Von offenen Treffs über Bildungsmaßnahmen bis hin zu Ausflügen ist das Spektrum breit gefächert. In der Offenen Kinderarbeit und Jugendarbeit kann und soll der Großteil der Aktivitäten und geltenden Regeln in den Jugendhäusern von den #Besuchern mitbestimmt werden. Dadurch erfahren Kinder und Jugendliche Selbstbestimmung und gesellschaftliche Mitverantwortung. In der Aufsuchenden Jugendarbeit wird der direkte Kontakt zu jungen Menschen an ihren Treffpunkten im öffentlichen Raum gesucht. Dabei helfen die Fachkräfte auch bei Problemsituationen, indem sie Beratungsangebote aufzeigen. In der Jugendsozialarbeit liegt der Schwerpunkt auf der Förderung der schulischen, beruflichen und sozialen Integration. Das Ziel des Erzieherischen Kinderschutzes und Jugendschutzes ist es, das Selbstbewusstsein, die Selbstverantwortung und Kritikfähigkeit junger Menschen zu unterstützen. Kinder und Jugendliche sollen gleichzeitig Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen sowie Rückschläge verkraften können.

Für die kommenden Jahre sind Handlungsempfehlungen festgehalten, damit die Ziele erfolgreich umgesetzt werden können. Dazu zählt beispielsweise die personelle Verstärkung in den Jugendhäusern, die Förderung von Kinder- und Jugendarbeit in den einzelnen Kommunen und Fortbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte.

Im Kinderförderplan und Jugendförderplan sind darüber hinaus die Förderbestimmungen gelistet. Wer Zuschüsse erhält und wie dies beantragt werden kann, ist dort festgelegt. Gefördert werden zum Beispiel Erholungsfreizeiten, Kinder- und Jugendveranstaltungen und das Ehrenamt.

Den #Kinderplan und #Jugendplan können Interessierte hier abrufen.

Kreis Gütersloh Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, iPads für die Jahrgangsstufe 7, Bestellung durch die Eltern bis zum 31. August 2022, Online Elternabend am 17. August 2022

Für die Ausstattung der rund 790 Siebtklässler an den weiterführenden Schulen der Stadt Gütersloh mit iPads hat der Bestellprozess begonnen mehr …
Anzeige: Gütersloh, Friedrichsdorf, MSM Aktiv, Zentrum für Körperstatik und Bewegungsanalysen

Neu in Friedrichsdorf, Manufaktur für orthopädische Einlagen und neurologische Sohlen mehr …
Gütersloh, Donnerlüttken, Theaterdschungel 
Kulturspielfest im und ums Theater, 14. August 2022

Am Sonntag, 14. August 2022, von 11 –bis 18 Uhr, findet wieder das Kulturspielfest Donnerlüttken für die ganze Familie statt, unter dem Motto »Theaterdschungel« im und ums Theater Gütersloh. Der Eintritt ist frei mehr …
Schlagwörter, Tags

aufwachsen (2), dabei (2), damit (2), fachkräfte (1), festgelegt (3), förderbestimmungen (1), förderplan (1), förderung (1), gesucht (1), gleichzeitig (1), gütersloh (1), handlungsfelder (2), helfen (1), informationen (1), jugendarbeit (5), jugendförderplan (1), jugendhäusern (1), jugendliche (5), kinder (16), kinderarbeit (3), kinderförderplan (1), können (1), kreis (6), menschen (4), offenen (2), öffentlichen (1), pädagogische (1), raum (1), schulischen (1), selbstbewusstsein (1), sollen (2), treffpunkten (1), unterstützen (1)

Informationen in Gütersloh aktuell


Foto: Manfred Pollert

Rottendorf Preis für Hannes Wader


Gartenland GroßebrummelMeierhof Rassfeld Landspezialitäten GmbH & Co. KGBurgerme Gütersloh, Martin GökCC-MöbeloutletDaniz Frozenyogurt, Dani Yom DawitZoo & Co. Gütersloh Zoofachmarkt Aumüller e. K.
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD