Wassertest Online

NOZ, Konzern lobt Özdemir Pläne für Haltungskennzeichen

Größter Schweineschlachter rechnet mit deutlichen Verbesserungen für Tiere.

Lesedauer 1 Minute, 10 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 8. Juni 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/44708/648575.html
NOZ, Konzern lobt Özdemir Pläne für Haltungskennzeichen

NOZ, Konzern lobt Özdemir Pläne für Haltungskennzeichen

Ein Rheda Wiedenbrücker Konzern lobt die am Dienstag von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir vorgestellten Eckpunkte für das staatliche Haltungskennzeichen für Fleisch. Thomas Dosch, Leiter des Hauptstadtbüros, sagte der »Neuen Osnabrücker Zeitung«: »Nach einem jahrelangen Trauerspiel geht es nun endlich voran. Die Fleischwirtschaft wird ihren Beitrag dazu leisten, dass das Projekt ein Erfolg wird.«

Dosch geht davon aus, dass ein großer Teil der Schweinehalter in Deutschland künftig ihre Tiere mindestens nach den Kriterien der 2. von insgesamt 5 Stufen halten wird [Warum sollten sie? Frage d. Red.]. Dies bedeutet unter anderem 20 Prozent mehr Platz pro Tier im Vergleich zum gesetzlichen Mindeststandard. »Damit wird ein Trend eingeleitet, wenn Handel und später auch Großverbraucher Fleisch aus dieser Stufe ordern«, so Dosch, der ergänzte: »Für weitergehende Fortschritte ist es aber wichtig, dass offene Fragen im Baurecht, aber auch bei der Finanzierung geklärt werden.«

Özdemir hat am Dienstag erklärt, er plane ein fünfstufiges Haltungskennzeichen, beginnend bei #Schweinefleisch. Die erste Stufe soll dabei der gesetzliche Mindeststandard sein. Je höher die Stufe, desto mehr Platz soll das einzelne #Tier im #Stall haben.

[Schlachtung und Verarbeitung tangiert das alles nicht. Nur die Haltung der Tiere. Und es ist lediglich eine Kennzeichnung. Es sind keine Vorschriften für irgendwelche Veränderungen. Wie sich die Sachlage bei der Kennzeichnung in Sachen Eiern darstellt, auf die Cem Özdemir abstellt, ist sattsam bekannt. Anm. d. Red.]

NOZ Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Kreis Gütersloh, Stolpersteine NRW, gegen das Vergessen, Workshop zum Projekt im Kreishaus, 8. November 2022

In einem Workshop zu dem Projekt Stolpersteine NRW, gegen das Vergessen stellen Referenten des WDR Lehrern das Projekt in einem Workshop im Kreishaus Gütersloh vor mehr …
Gütersloh, Kinderflohmarkt verlegt, Konrad Adenauer Platz, 1. Oktober 2022

Am Samstag, 1. Oktober 2022, können Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren von 10 bis 14 Uhr auf dem Platz vor der Sparkasse handeln, tauschen und verkaufen mehr …
Kino Gütersloh, Bambikino, Programm vom 29. September bis zum 5. Oktober 2022

Mittagsstunde. Basiert auf Dörte Hansens gleichnamigen Roman mehr …
Schlagwörter, Tags

baurecht (1), cem (2), darstellt (1), dienstag (2), dosch (3), eiern (1), ergänzte (1), erklärt (1), finanzierung (1), fleisch (4), fortschritte (1), fragen (1), geht (2), geklärt (1), haltungskennzeichen (3), keine (1), kennzeichnung (2), konzern (2), kultur (1), kunst (1), lobt (2), mindeststandard (2), noz (3), offene (1), özdemir (1), platz (2), presse (1), red (2), sachen (1), sachlage (1), stufe (4), tier (5), tiere (3), weitergehende (1), wichtig (1)

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell



SKW Haus & Grund Immobilien GmbHZigZag GüterslohTanzlokal Single in der KultstätteBertelsmann-StiftungTai-Chi-Schule Angela SpannhakeDie Goldschmiede, Klaus Rünger
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD