Betway Insider

Polizei Gütersloh, Randalierer fährt in einen Streifenwagen, Rheda Wiedenbrück

Am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr wurde ein Streifenwagen der Polizeiwache #Rheda #Wiedenbrück zu einem Einsatz in Rheda-Wiedenbrück entsandt.

Lesedauer 1 Minute, 22 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 29. Mai 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/44083/1499617.html
Polizei Gütersloh, Randalierer fährt in einen Streifenwagen, Rheda Wiedenbrück

Polizei #Gütersloh, #Randalierer fährt in einen Streifenwagen, Rheda Wiedenbrück

Am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr wurde ein Streifenwagen der Polizeiwache #Rheda #Wiedenbrück zu einem Einsatz in Rheda-Wiedenbrück entsandt. Grund des Einsatzes war, dass ein Anrufer der #Polizei mitteilte, dass eine Person in seiner Wohnung in der Hansemannstraße randalieren würde. Der Anrufer machte sich auch Sorgen um die Partnerin des Randalierers, da er nicht ausschließen konnte, dass auch sie sich in der Wohnung befand.

Als die Beamten sich auf dem Weg zum Einsatz befanden und Zum Eidhagen befuhren, trafen sie auf den 27 jährigen #Randalierer mit seinem #VW #Passat. Dieser bog von der Hansemannstraße in Zum Eidhagen ab und fuhr einen so engen Bogen, dass er den Beamten sprichwörtlich entgegenkam. So kam es zum frontalen #Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Auf Grund der geringen Geschwindigkeit, entstand auch nur geringer Sachschaden, sodass beide #Fahrzeuge fahrbereit blieben. Als die #Beamten den #Fahrer ansprachen hatte dieser Blutanhaftungen im Gesicht. Umgehend wurde ein #Rettungswagen angefordert und die Beamten versorgten den Passatfahrer. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Person in seiner Wohnung randaliert hatte und dabei die Möbel zerschlagen hatte.

Hierbei hatte sich die Person am Kopf verletzt, wodurch die Blutanhaftungen am Kopf zu erklären waren. In der Wohnung wurden keine weiteren Personen angetroffen. Mit der Partnerin des 27 jährigen wurde Rücksprache gehalten, auch ihr ging es gut. Bei dem Passatfahrer stellte sich dann aber heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, stattdessen aber deutlichen Alkoholgeruch in seiner Atemluft »mit sich führte«. Ein durchgeführter Atemalkoholtest brachte dann Gewissheit, dass der junge Mann besser zu Hause geblieben wäre. So wurde er einem #Krankenhaus zugeführt und es wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Polizei Gütersloh Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag, 2. Juli 2022, gegen 15 Uhr, ereignete sich auf der Neuenkirchener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 67 jährige Radfahrerin aus Gütersloh lebensgefährlich verletzt wurde mehr …
Polizei Gütersloh, Messingelemente an der Liebigstraße gestohlen, Polizei sucht Zeugen, Steinhagen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29. bis 30. Juni 2022, bei einer Firma an der Liebigstraße diverse Messingwellen gestohlen mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD