Casinobonus 365

Von Jury und Zuschauern gewählt: René Casselly ist »Dancing Star 2022«

Staffelbestwerte und höhere Einschaltquoten als 2021 für die 15. Staffel der Tanzshow.

Lesedauer 2 Minuten, 45 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 21. Mai 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/43569/1570314.html
Von Jury und Zuschauern gewählt: René Casselly ist »Dancing Star 2022«
René Casselly und Kathrin Menzinger. Foto: Guido Engels, RTL

Von Jury und Zuschauern gewählt: René Casselly ist »Dancing Star 2022«

  • Staffelbestwerte und höhere Einschaltquoten als 2021 für die 15. Staffel der Tanzshow

Macht nicht nur im Ninjaparcours eine hervorragende Figur: René Casselly ist »Dancing Star 2022« und sorgt auch für einen weiteren Quotensieg für RTL. Insgesamt 3,94 Millionen Zuschauer (Marktanteil 18,9 Prozent) begeisterten sich am Freitagabend für »Let’s Dance – das große Finale«. Hervorragende 20,8 Prozent der 14 bis 59 Jährigen (2,02 Millionen) waren beim finalen Freitagsspektakel mit Victoria Swarovski und Jan Köppen dabei (Daniel Hartwich musste krankheitsbedingt passen). Und auch bei den Zuschauern von 14 bis 49 Jahren holte der Tanz ins Wochenende mit herausragenden 24,1 Prozent Marktanteil (1,22 Millionen) Top Quoten. Damit fuhr das Finale der 15. Staffel in allen drei Gruppen die höchste Einschaltquote der Staffel ein und war sowohl bei den 14 bis 59 Jährigen als auch bei den Zuschauern 14 bis 49 Jahre mit großem Vorsprung die Nummer 1 am Freitag.

Die 15. Staffel von »Let’s Dance« war ein voller Erfolg: Durchschnittlich 4,11 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (Marktanteil 16,5 Prozent) begeisterten sich 2022 Woche für Woche für das Tanzduell der Stars - bester Schnitt seit 2016. Durchschnittlich sahen 17,7 Prozent der 14 bis 59 Jährigen (2,08 Millionen) die 13 »Let’s Dance« Folgen (einschließlich der »Kennenlernshow«), bei den 14 bis 49 Jährigen waren es sogar 19,6 Prozent (1,22 Millionen). Mit diesen Werten verzeichnet »Let’s Dance« sowohl bei den 14 bis 59 Jährigen als auch bei Zuschauern »3 plus« in diesem Jahr sogar noch höhere Einschaltquoten als 2021 (zum Vergleich: 15,8 Prozent Marktanteil bei 3 plus in 2021 und 17,5 Marktanteil bei den 14 bis 59 Jährigen).

Mit 16,0 Prozent bei den 14 bis 49 Jährigen lag der Tagesmarktanteil von RTL am Freitag nahezu doppelt so hoch als der aller anderen Sender. Zum Vergleich Pro Sieben 8,3 Prozent, Sat.1 8,1 Prozent, ZDF 7,2 Prozent, VOX 6,8 Prozent, ARD 5,2 Prozent. Bei den 14 bis 59 jährigen Zuschauern war RTL mit einem Tagesmarktanteil von 13,8 Prozent am Freitag ebenfalls die klare Nummer 1 (ZDF 9,1 Prozent, Sat1 8,4 Prozent, ARD 6,7 Prozent, Pro Sieben 6,5 Prozent, Vox 6,4 Prozent).

Zum großen Finale von »Let’s Dance« 2022 kamen alle 14 Prominenten noch einmal ins Studio und tanzten ein letztes Mal auf dem Parkett (exklusiv Hardy Krüger junior und Michelle), die bereits ausgeschiedenen Promis wertungsfrei und mit ihrem selbst gewählten Lieblingstanz aus der Staffel. Janin Ullmann, Mathias Mester und René Casselly waren die Top 3 und kämpften in drei Runden live um die Tanzkrone (Jurytanz, Lieblingstanz und Final-Freestyle). In der Jury vergaben Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González die Punkte. Nach Jurypunkten lag René Casselly mit insgesamt 88 von 90 möglichen Jurypunkten) bereits knapp vor Janin Ullmann (insgesamt 86 Jurypunkte) und Mathias Mester (insgesamt 84 Jurypunkte). Und auch die Zuschauer entschieden: Sie wählten den Zirkusartisten und Ninja Warrior zum »Dancing Star 2022«. René Casselly: »Unfassbar, dass wir heute als Sieger nach Hause gehen. Ich kann das gar nicht glauben! Wir haben die Show heute einfach nur genossen. Jeder, der hier dabei war, hat gewonnen.«

Nach »Let’s Dance« ist vor »Let’s Dance«: Am kommenden Freitag, 27. Mai 2022, 20:15 Uhr, bekommen wieder die Profis in »Let’s Dance – die große Profi Challenge« die Bühne für sich und zeigen, was sie aufs Tanzparkett zaubern können. Die Zuschauer entscheiden per Telefon-Voting über den Sieger. Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González beurteilen. Daniel Hartwich führt mit Victoria Swarovski durch die Live Show.

»Let’s Dance« wird von Seapoint Productions GmbH & Co. KG im Auftrag von RTL produziert. Die 15. Staffel wurde, ebenso wie das anschließende Magazin »Exclusiv Spezial – Let’s Dance«, in UHD HDR produziert.

Quelle: AGF, GFK, DAP Videoscope, RTL Data, vorläufig gewichtet, Stand 21. Mai 2022

RTL Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Helga Schmidhuber, »Eisvogel Elixier«, Malerei, Skulptur, Kunstverein, Installation 2022

14. August bis 9. Oktober 2022, Gütersloh, Eröffnung Sonntag, 14. August 2022, 16 Uhr mehr …
Gütersloh, Kino, Programm im Bambikino vom 7. bis zum 13. Juli 2022

Wie sieht ein Leben aus, das nur 7 Wochen lang ist? Wie ist das Leben einer Biene, von ihrem Schlupf bis zu ihrem letzten Tag? Der spannendste und mitreißendste Naturfilm seit Langem mehr …
Polizei Gütersloh, 2 Einbrüche in Mastholte, Täter flüchtet, Rietberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 2. Juli 2022, 2.40 Uhr, meldeten Zeugen 2 Einbrüche im Ortsteil Mastholte an den Straßen Auf dem Knapp und Vor der Schlepphorst mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD